So beheben Sie langsames Surfen im Internet auf dem iPhone 8 Plus nach einem Update auf iOS [Fehlerbehebung]

Viele Faktoren können dazu führen, dass verschiedene Arten von Netzwerkproblemen auf einem mobilen Gerät auftreten, wie insbesondere das iPhone 8 Plus. Das Problem kann auf Netzwerkgeräte, Softwareprobleme auf dem iPhone oder den schlimmsten Hardwareschaden zurückzuführen sein. In einigen Fällen werden Netzwerkkonnektivitätsprobleme auf Kontoprobleme sowie Netzwerkausfälle zurückgeführt. Dies sind die Dinge, die Sie zuerst prüfen sollten, wenn Sie Probleme mit dem Netzwerk am Telefon haben.

Die Methoden, die ich in diesem Beitrag demonstriere, sind generische Lösungen für ein Netzwerkproblem auf dem iPhone 8 Plus, insbesondere langsames Browsen. Sie können sich auf diese exemplarische Vorgehensweise beziehen, wenn Sie nach der Installation eines neuen iOS-Updates auf Ihrem iPhone 8 Plus langsame Probleme beim Surfen im Internet haben.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie die Problembehebungsseite besuchen, wenn Sie nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme beseitigt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie danach noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Erste Lösung: Starten Sie Ihren WLAN-Router oder Ihr Modem neu.

Plötzliche Probleme mit den Netzwerkkonnektivitätsfunktionen Ihres iPhones werden normalerweise durch einen Neustart des verwendeten Netzwerkgeräts behoben. Wie alle anderen Geräte können auch drahtlose Router und Modems zu Firmware-Abstürzen führen. Obwohl die Symptome nach der Installation eines neuen Updates auftreten können, bedeutet dies nicht immer, dass das Update schuld ist. Es könnte gerade als Zufall vorgekommen sein, dass die Netzwerkausrüstung auch im Moment der Implementierung der neuen Plattform Probleme hat. Um dies auszuschließen, versuchen Sie, Ihr Netzwerkgerät aus- und wieder einzuschalten. Hier ist wie:

  1. Drücken Sie den Netzschalter oder die Netztaste, bis das Gerät vollständig ausgeschaltet ist.
  2. Trennen Sie den A / C-Adapter Ihres Netzwerkgeräts (Modem oder WLAN-Router) von der Stromquelle.
  3. Schließen Sie das Gerät nach etwa 30 Sekunden oder 1 Minute wieder an.
  4. Drücken Sie dann die Netztaste oder den Schalter, um ihn wieder einzuschalten.
  5. Warten Sie, bis alle LEDs am Modem / Wireless-Router leuchten und stabil sind. Wenn Sie ein rotes Licht sehen, warten Sie, bis es grün oder blau wird. Ein rotes Licht weist normalerweise auf ein Problem hin, beispielsweise wenn das Modem oder der Router kein Signal vom Netzwerk empfängt. (Farbanzeigen können auch zwischen den Gerätetypen des Netzwerks variieren.)

Wenn auf Ihrem Modem oder Router alles gut aussieht, warten Sie einfach, bis es vollständig neu gestartet wurde. Lassen Sie Ihr iPhone automatisch wieder eine Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk herstellen, öffnen Sie dann die Safari-App, um einige Tests durchzuführen und zu überprüfen, ob Ihre Internetverbindung bereits schneller funktioniert.

Zweite Lösung: Starten Sie Ihr iPhone neu (Soft Reset).

Wenn die Internetverbindung nach dem Neustart des Modems oder WLAN-Routers langsam bleibt, versuchen Sie, das iPhone 8 Plus zurückzusetzen oder einen Neustart durchzuführen. Dies wäre notwendig, um beschädigte Cache-Dateien von der Browser-App oder dem Telefonsystem zu sichern, die möglicherweise dazu geführt haben, dass die Internetverbindung sehr langsam geworden ist. Dies hat keine Auswirkungen auf die Daten, die Sie im internen Speicher Ihres iPhones gespeichert haben. Sie müssen daher keine Sicherungskopien erstellen. Folgen Sie einfach diesen Schritten:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste gedrückt, bis der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler nach rechts, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.

Sie können Ihr iPhone 8 Plus auch über das Einstellungsmenü ausschalten und nach einigen Sekunden neu starten.

Dritte Lösung: Löschen Sie Cache, Cookies und Verlauf in Ihrer Safari-App.

Informationen zum Löschen von Verlauf, Cache und Cookies aus Safari auf Ihrem iPhone 8 Plus finden Sie in den folgenden Verfahren.

  1. Um den Verlauf und die Cookies zu löschen, navigieren Sie zu Einstellungen-> Safari und wählen Sie dann die Option Verlauf und Website-Daten löschen. Dadurch werden der Browserverlauf, die Cookies und die Browserdaten aus der Safari-App gelöscht, ohne dass die Informationen zum automatischen Auffüllen geändert werden.
  2. Um Cookies zu löschen und Ihren Verlauf beizubehalten, gehen Sie zu Einstellungen-> Safari-> Erweitert-> Website-Daten und wählen Sie dann die Option Alle Website-Daten entfernen.

Befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen, und deaktivieren Sie die Safari-App. Versuchen Sie nach einigen Sekunden, die Safari-App zu starten, und durchsuchen Sie dann das Internet, um festzustellen, ob sich Ihre Browsing-Geschwindigkeit verbessert hat.

Wenn es immer noch sehr langsam bleibt, müssen Sie möglicherweise einen System-Reset durchführen, um die Netzwerkfunktionen Ihres iPhones zu löschen und zu aktualisieren.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone 8 Plus zurück.

Durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen können Sie Ihre drahtlose Internetverbindung als neu einrichten. Ihre vorherigen Netzwerkkonfigurationen, Servereinstellungen und andere angepasste Netzwerkoptionen können zu Konflikten geführt haben, insbesondere wenn sie nicht der neuen Plattform entsprechen. Daher funktionieren Netzwerkfunktionen nicht oder funktionieren möglicherweise nicht, sind jedoch nicht stabil. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu beginnen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option Netzwerkeinstellungen zurücksetzen .
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Ihr iPhone wird dann automatisch neu gestartet, wenn der Reset abgeschlossen ist. Bis dahin können Sie mit der Einrichtung Ihres Wi-Fi-Netzwerks beginnen.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurück (Master Reset).

Ein Master-Reset kann die erforderliche Lösung sein, wenn das Problem zu komplex ist, um mit früheren Lösungen umzugehen. Es ist möglich, dass durch die neue Aktualisierung die Netzwerkdienste Ihres iPhones beschädigt wurden und sie daher nicht wie beabsichtigt arbeiten können. In diesem Fall ist es die nächstbeste Option, wenn Sie alles von Ihrem iPhone löschen und die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherstellen. Dies ist die beste Option, da Sie Ihr Gerät als neu einrichten können. Alle Softwarefehler und Malware, die möglicherweise Konflikte auf der kürzlich installierten Plattform verursacht haben, werden dabei ebenfalls gelöscht. Alle Ihre Daten und persönlichen Informationen werden jedoch ebenfalls gelöscht. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie vorher alle Ihre wichtigen Daten in iCloud oder iTunes. Wenn Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 8 Plus über die Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und wiederherzustellen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Zugangscode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie anschließend auf, um das vollständige Zurücksetzen des Systems zu bestätigen.

Erlauben Sie Ihrem Gerät, das System vollständig zu löschen und die Standardeinstellungen wiederherzustellen. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird Ihr iPhone von selbst neu gestartet. An diesem Punkt können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren und Ihr Gerät als neu einrichten. Bis dahin sollte alles einwandfrei funktionieren, sofern kein Hardwareschaden vorliegt.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, um weitere Unterstützung zu erhalten, wenn das Internet nach dem Ausführen aller früheren Lösungen auf Ihrem iPhone 8 Plus sehr langsam bleibt. Es kann einige andere Faktoren geben, die dazu geführt haben, dass Ihre Internetverbindung eingeschränkt ist. Überprüfen Sie den Status Ihrer Kontodienste und stellen Sie sicher, dass alles gut und aktiv ist. Bitten Sie Ihren Spediteur außerdem, die Ausfallbretter für Sie zu überprüfen. Ein Netzwerkausfall, der entweder auf eine regelmäßige Wartung oder unerwartete technische Probleme zurückzuführen ist, kann auch der Hauptgrund dafür sein, warum eine Internetverbindung sehr langsam wird.

Wenn Sie vermuten, dass der drahtlose Router oder das drahtlose Modem fehlerhaft ist, können Sie sich entweder an den Hersteller des Netzwerkgeräts wenden oder es zum nächstgelegenen Service-Center in Ihrer Nähe bringen. Es wäre besser, wenn Sie das Gerät auch von einem autorisierten Techniker prüfen lassen.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019