Wie kann ich den Apple iPhone XS nicht auf Aktualisierungsfehler prüfen? IOS wird nicht drahtlos aktualisiert

Das drahtlose Aktualisieren Ihres iPhones ist so einfach wie das Navigieren durch das Einstellungsmenü und das Tippen auf einige Optionen. Andererseits gibt es einige Faktoren, die das einfache OTA-Update etwas komplizierter machen können. Und dann treten Fehler auf.

In diesem Beitrag wird ein relevantes Problem behandelt, das sich auf dem neuen iPhone XS-Mobilteil bezieht. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Sie tun können, wenn Sie auf einen Fehler stoßen, der besagt, dass das Update nicht möglich ist, wenn Sie versuchen, ein neues iOS-Update über Funk zu suchen, herunterzuladen und zu installieren (drahtlos).

Bevor Sie jedoch mit der Fehlerbehebung fortfahren, besuchen Sie die Seite "Fehlerbehebung", wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben. Wir haben bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät behoben. Wenn Sie weitere Hilfe bei Ihrem Problem benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung für iPhone XS, das nicht auf Updates prüfen kann

Überprüfen Sie vor der Fehlerbehebung Ihre Internetverbindung. Eine schnelle und stabile Internetverbindung ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für die Installation von iOS-Updates über Funk (drahtlos). Eine andere Sache ist der Apple-Server-Status. Zur Überprüfung können Sie die Apple Support-Website besuchen und dann zur Systemstatusseite von Apple navigieren. Wenn ein gelbes Symbol (Warnung) neben einem Element angezeigt wird, bedeutet dies, dass ein Problem mit dem Apple-Server vorliegt und die Dienste derzeit nicht verfügbar sind. Unglücklicherweise können Sie nichts weiter tun, als zu warten, bis die Apple-Ingenieure das Problem behoben haben. Wenn das Service-Symbol grün angezeigt wird, liegt das Problem wahrscheinlich an Ihrem Ende. Daher müssen Sie Ihr iPhone reparieren.

Erste Lösung: Schalten Sie das WLAN aus und wieder ein.

Um Ihr iPhone drahtlos zu aktualisieren, ist ein schneller und stabiler WLAN-Zugang erforderlich. Wenn bei Ihrem Gerät Probleme mit der Wi-Fi-Verbindung auftreten, von langsamem Surfen bis hin zu zeitweiligen oder gar keiner Internetverbindung, müssen Sie zunächst Netzwerkprobleme beheben. Sollte dies ein zufälliger Fehler im Netzwerk sein, kann das Problem möglicherweise durch einen Neustart der Wi-Fi-Internetverbindung Ihres iPhones behoben werden. Deaktivieren Sie als erste Problemumgehung das WLAN und schalten Sie es wieder ein.

  • Gehen Sie dazu in das Menü Einstellungen-> Wi-Fi und schalten Sie den Wi-Fi-Schalter um, um die Wi-Fi-Funktion auszuschalten. Tippen Sie nach einigen Sekunden erneut auf den Schalter, um das WLAN wieder einzuschalten.

Sie können die Wi-Fi-Internetverbindung auf Ihrem iPhone auch neu starten und aktualisieren, indem Sie den Flugzeugmodus-Schalter ein- und ausschalten.

  • Wechseln Sie dazu zum Menü Einstellungen-> Flugzeugmodus und tippen Sie anschließend auf den Schalter, um den Flugzeugmodus für einige Sekunden einzuschalten. Dies deaktiviert oder deaktiviert drahtlose Funkgeräte einschließlich der Wi-Fi-Verbindung am Telefon. Schalten Sie nach einigen Sekunden den Schalter um, um den Flugmodus wieder auszuschalten, um drahtlose Funkgeräte auf dem Telefon wieder zu aktivieren.

Warten Sie, bis sich Ihr iPhone wieder mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden hat, und versuchen Sie dann erneut, nach einem neuen OTA-Update zu suchen.

Wenn Sie den Flugzeugmodus-Trick ausführen, können Sie die drahtlosen Netzwerkfunktionen des Telefons schnell neu starten. Es ist auch eine einfache alternative Methode, um zufällige Probleme und Fehler in den drahtlosen Funktionen des Telefons zu beseitigen.

Zweite Lösung: Starten Sie Ihr iPhone XS neu (Soft Reset / Neustart erzwingen).

Wenn bei den vorherigen Problemumgehungen keine Abhilfemaßnahmen angeboten wurden und der Fehler weiterhin besteht, versuchen Sie, Ihr iPhone XS neu zu starten. Ein Neustart oder ein Soft-Reset des Geräts behebt effektiv kleinere Softwarefehler und Störungen, einschließlich solcher, die die Wi-Fi-Funktionen des Telefons beeinträchtigen. Für den Anfang wird hier ein Soft Reset auf einem iPhone XS durchgeführt:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste und eine der Volume-Tasten gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird, und ziehen Sie den Schieberegler für das Ausschalten nach rechts.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste erneut gedrückt, bis das Telefon neu startet.

Sie können auch einen Neustart erzwingen, wenn ein Soft-Reset nicht hilft. Um dies zu tun, verweisen Sie einfach auf diese Schritte:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie dann die Ein / Aus- Taste an der Seite des Telefons gedrückt und lassen Sie sie dann los, wenn das Telefon neu gestartet wird.

Durch einen Soft-Reset und einen erzwungenen Neustart können auch zwischengespeicherte Dateien und temporäre Daten aus dem internen Speicher gelöscht werden. Zu wenig Speicherplatz ist auch ein Hindernis für das Herunterladen und die Installation von iOS-Updates. Während dies wahrscheinlich nicht der Fall ist, da es sich bei Ihnen um ein neues Gerät mit enormer Speicherkapazität handelt, schadet es nicht, den aktuellen Speicherstatus zu überprüfen, um Speicherprobleme aus den zugrunde liegenden Ursachen zu beseitigen.

Dritte Lösung: Löschen / vergessen Sie das Wi-Fi-Netzwerk und stellen Sie die Verbindung wieder her.

Eine andere Möglichkeit, mit Wi-Fi-Verbindungsfehlern umzugehen, besteht darin, das Wi-Fi-Netzwerk zu vergessen oder die Verbindung zu trennen und es dann erneut für die erneute Verbindung einzurichten. Dies ist häufig erforderlich, wenn das verwendete drahtlose Netzwerk beschädigt wird und nicht mehr funktioniert. Wenn Sie es einmal ausprobieren möchten, erfahren Sie, wie Sie das Wi-Fi-Netzwerk auf einem iPhone XS vergessen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie WLAN.
  3. Navigieren Sie zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk und tippen Sie auf das Informationssymbol "i" daneben.
  4. Wählen Sie die Option " Dieses Netzwerk vergessen" aus .
  5. Tippen Sie auf Vergessen, um die Aktion zu bestätigen.
  6. Nachdem Sie das Wi-Fi-Netzwerk vergessen haben, starten Sie Ihr iPhone neu, um den Speicher und das iOS zu aktualisieren. Kehren Sie dann zum Menü Einstellungen-> Wi-Fi zurück, um Ihr Wi-Fi-Netzwerk einzurichten und stellen Sie die Verbindung wieder her.

Wenn Sie auf Ihrem Gerät ein anderes Wi-Fi-Netzwerk eingerichtet haben, können Sie versuchen, zu Ihrem anderen Netzwerk zu wechseln, und dann versuchen, ob Sie über dieses Netzwerk eine Aktualisierung durchführen können.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone XS zurück.

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen hilft in der Regel, wenn Netzwerkprobleme durch ungültige Netzwerkeinstellungen und Serverfehler behoben werden. Auf diese Weise werden auch alle Ihre gespeicherten Netzwerke, APNs und Servereinstellungen gelöscht und anschließend die Standardnetzwerkwerte und -konfigurationen wiederhergestellt. Bevor Sie dies tun, notieren Sie sich Ihre Wi-Fi-Passwörter, da Sie diese später beim Einrichten Ihres Wi-Fi-Netzwerks erneut eingeben müssen. Folgen Sie dann diesen Schritten, wenn Sie fertig sind:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen aus den angegebenen Optionen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann zur Bestätigung auf die Option.

Nachdem die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt wurden, startet Ihr iPhone neu und lädt die Standardnetzwerkwerte und -optionen neu. Warten Sie, bis das Telefon hochgefahren ist, und richten Sie die Verbindung zu Ihrem Wi-Fi-Netzwerk ein.

Wenn Sie ein Betatester sind, löschen Sie Ihr Betaprofil und versuchen Sie dann erneut, nach einem neuen iOS-Update auf Ihrem iPhone XS zu suchen, und laden Sie es mit folgenden Schritten herunter:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Profile .
  4. Wählen Sie dann das iOS Beta-Softwareprofil aus, das Sie löschen möchten.
  5. Tippen Sie auf die Option, um das Profil zu entfernen.

Starten Sie nach dem Löschen des Betaprofils Ihr iPhone XS neu, und führen Sie einen Soft-Reset durch, und wiederholen Sie die Aktualisierung.

Versuchen Sie auch, Teilupdates von Ihrem iPhone XS zu finden und zu löschen. Es ist auch möglich, dass ein teilweises Update heruntergeladen und auf dem Telefon gespeichert wurde. In diesem Fall müssen Sie das Update entfernen. So überprüfen Sie das iPhone XS auf Teilaktualisierungen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Tippen Sie auf iPhone-Speicher.
  4. Suchen Sie die iOS-Aktualisierungsdatei in der Liste.
  5. Wenn Sie es gefunden haben, tippen Sie auf, um das iOS-Update auszuwählen .
  6. Tippen Sie dann auf die Option zum Löschen des Updates.
  7. Starten Sie nach dem Löschen des Updates Ihr iPhone XS neu und gehen Sie zurück zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update .

Wenn Sie immer noch die gleiche Fehlermeldung erhalten, dass das Update nicht möglich ist, suchen Sie mit iTunes manuell nach einem neuen iOS-Update auf Ihrem iPhone XS und laden Sie es auf einem Computer herunter.

Fünfte Lösung: Verwenden Sie iTunes, um zu prüfen, ob ein neues iOS-Update heruntergeladen und auf Ihrem iPhone XS installiert wird.

Wenn keine der angegebenen Lösungen den Fehler beheben kann und Ihr iPhone immer noch nicht drahtlos nach neuen iOS-Updates suchen und diese herunterladen kann, versuchen Sie es manuell über iTunes auf einem Computer. Sie können entweder einen Windows- oder einen Mac-Computer verwenden, solange er auf einem neueren oder neueren Betriebssystem ausgeführt wird und die neueste iTunes-Version installiert ist. Ihr Computer muss außerdem mit dem Internet verbunden sein, damit Sie auf den Apple-Server zugreifen können. Sobald alles eingestellt ist, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone XS über das mitgelieferte USB-Kabel / Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  3. Wählen Sie Ihr iPhone XS aus, wenn es in iTunes angezeigt wird.
  4. Klicken Sie auf Zusammenfassung und dann auf die Schaltfläche, um nach Updates zu suchen.
  5. Wenn ein Update verfügbar ist, klicken Sie auf die Option Herunterladen und Aktualisieren.
  6. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, wenn Sie zum Fortfahren aufgefordert werden.

Befolgen Sie dann die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation des iOS-Updates abzuschließen. Trennen Sie Ihr iPhone nicht vom Computer, wenn iTunes das neue iOS-Update nicht vollständig implementiert hat.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Weitere Optionen und weitere Unterstützung erhalten Sie, wenn Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder den Apple Support wenden und alle wichtigen Details zu Ihrem Problem mitteilen. Lassen Sie sie genau wissen, wie Sie mit dem Fehler konfrontiert wurden und was Sie bisher unternommen haben, um das Problem an Ihrem Ende zu beheben.

Ich hoffe, dass Ihnen dieses How-to-Posting auf die eine oder andere Weise geholfen hat. Bitte helfen Sie uns, das Wort zu verbreiten, indem Sie diesen Beitrag an Ihre Freunde oder Personen weitergeben, die möglicherweise ähnliche Probleme haben. Danke fürs Lesen!

Empfohlen

Wie behebt man Google Pixel 3, um die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu trennen?
2019
Wie Sie beheben, dass Ihre Galaxy S7-Benachrichtigungen nach dem Update von Android Oreo nicht ordnungsgemäß funktionieren
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S9 + Black Screen of Death
2019
Samsung Pay, um bald Iris-Scanner-Unterstützung hinzuzufügen: Bericht
2019
Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm (BSoD)
2019
Das iPhone 6 Plus kann keine Apps aktualisieren oder installieren
2019