So beheben Sie Ihr Apple iPhone X Cellular Data, das nach der Installation des iOS 12-Updates nicht funktioniert [Fehlerbehebung]

Software-Updates werden eingeführt, um neue Funktionen einzuführen und die Systemfunktionen zu verbessern. Während Gerätehersteller Endbenutzern dringend empfehlen, ihre Gerätesoftware auf dem neuesten Stand zu halten, ist dies nicht zwingend. Trotzdem ist eine Aktualisierung erforderlich, um zu verhindern, dass Ihre Telefondienste veraltet werden. Andererseits bringt ein Update nicht immer positive Ergebnisse. Tatsächlich sind viele Menschen nach der Veröffentlichung der ersten mobilen Plattform mit verschiedenen Arten von Problemen nach dem Update konfrontiert. Und diese gehören bis heute zu den immer wieder auftretenden Problemen bei Android- und iOS-Geräten.

Positiv zu vermerken ist, dass dies im Allgemeinen softwarebezogene Probleme ist und daher von Endbenutzern korrigiert werden kann. In diesem Beitrag soll ein Problem nach dem Update auf dem iPhone X-Gerät behoben werden, insbesondere nach dem Update für iOS 12. In diesem Artikel werden einige einfache Lösungen für ein Problem mit den iPhone X-Mobilfunkdaten beschrieben, die nach dem Aktualisieren des Telefonsystems auf iOS Version 12 nicht funktionieren. Greifen Sie bei Bedarf auf diese Komplettlösung zu.

Wenn Sie jedoch noch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie unsere Problembehandlungsseite, da wir bereits Hunderte von Problemen besprochen haben, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Wahrscheinlich gibt es bereits Lösungen auf unserer Website oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähnlich oder verwandt sind. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Erste Lösung: Schalten Sie Cellular Data aus und wieder ein.

Es ist normal, dass einige Funktionen nach einem größeren Systemübergang funktionieren. Dies könnte der Fall sein, wenn Ihre iPhone X-Mobilfunkdaten nach der Migration von iOS 11 auf iOS 12 übertragen werden. In diesem Fall ist die einfachste Lösung die Anwendung der Mobilfunkdaten. So wird's gemacht:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen-> Mobilfunkmenü . Schalten Sie dann den Cellular Data-Schalter um, um die Funktion ein- und auszuschalten.
  2. Alternativ können Sie das Control Center Ihres iPhones mit dem Finger streichen und dann auf das Symbol Cellular Data tippen, um die Funktion ein- oder auszuschalten.

Ein grünes Symbol zeigt an, dass die Mobilfunkdaten aktiviert sind. Andernfalls erscheint das Symbol grau. In diesem Fall sollte es grün sein.

Diese Problemumgehung funktioniert so, als würde sie einen exklusiven Neustart der Mobilfunkdaten des Telefons ermöglichen. Überraschenderweise verwundert dieser einfache Trick bei der Beseitigung zufälliger Störungen, die Netzwerkdienste beeinträchtigen können.

Zweite Lösung: Schalten Sie den Flugzeugmodus ein und wieder aus.

Ein weiterer alter Trick, der kleinere Netzwerkprobleme, einschließlich Symptome nach dem Update, effektiv beseitigt, ist der Flugzeugmodus-Schalter. Es funktioniert im Wesentlichen, indem der Flugzeugmodus kurz aktiviert und anschließend wieder deaktiviert wird. Viele Leute fanden diesen Trick hilfreich bei der Behebung von Netzwerkverbindungsfehlern bei Wi-Fi, Bluetooth und Mobilfunkdaten. Und so wird es ausgeführt:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Flugmodus aus den Menüoptionen.
  3. Tippen Sie dann auf den Flugzeugmodus-Schalter, um ihn zu aktivieren. Dadurch werden alle drahtlosen Funktionen des Telefons deaktiviert.
  4. Starten Sie das iPhone X neu, oder führen Sie einen Soft-Reset durch, während der Flugzeugmodus aktiviert ist.
  5. Gehen Sie dann zurück zum Menü Einstellungen-> Flugzeugmodus und schalten Sie den Schalter um, um den Flugzeugmodus wieder zu deaktivieren.

Alle Wireless-Funktionen sind jetzt aktiv und funktionieren wieder einwandfrei. Überprüfen Sie, ob dadurch auch nach dem Update ein Problem mit Ihren iPhone X-Mobilfunkdaten behoben wird.

Dritte Lösung: Aktualisieren Sie die Trägereinstellungen auf Ihrem iPhone X.

Netzbetreiber-Updates sind andere Arten von Updates, die von Netzbetreibern oder Netzbetreibern bereitgestellt werden. Diese Updates enthalten normalerweise kleine Dateien, die zur Verbesserung der Netzbetreiberdienste auf dem Telefon programmiert sind, insbesondere netzwerkbezogene Dienste. Einige Aktualisierungen der Netzbetreibereinstellungen sind obligatorisch, dh sie werden automatisch installiert, ohne dass Sie es wissen müssen, während andere optional sind. Optionale Aktualisierungen Ihres Mobilfunkanbieters enthalten möglicherweise auch die erforderlichen Korrekturen, um nach der Aktualisierung auftretende Fehler im Mobilfunknetz und in den relevanten Diensten zu beheben. Daher ist die Installation des Updates auch einen Versuch wert.

  • Um zu prüfen, ob die Netzbetreibereinstellungen auf Ihrem iPhone X aktualisiert wurden, rufen Sie das Menü Einstellungen -> Allgemein -> Info auf .

Warten Sie einige Sekunden, bis der neue Bildschirm angezeigt wird. Wenn ein Update verfügbar ist, sollten Sie unter Carrier-Menü auf dem Bildschirm eine Benachrichtigung über die Aktualisierung der Trägereinstellungen sehen. Um das Update manuell zu installieren, folgen Sie einfach den Anweisungen.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone X zurück.

Das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen ist häufig erforderlich, um Netzwerkfehler zu beheben, die durch falsche Netzwerkkonfigurationen auf dem Telefon verursacht werden. Das neue Update kann solche Fehler verursachen, wenn es programmiert wird, Einstellungen auf dem empfangenden Gerät automatisch zu überschreiben. Und hier ist eine Möglichkeit, diese Fehler zu beheben:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen- App von zu Hause aus.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.

Warten Sie, bis Ihr iPhone neu gestartet wurde, und lädt die Standardkonfiguration der Netzwerkeinstellungen. Bis dahin können Sie die erforderlichen Funktionen aktivieren, einschließlich Wi-Fi, Bluetooth und Mobilfunkdaten, um sie erneut auf Ihrem Telefon verwenden zu können.

Fünfte Lösung: Setzen Sie Ihr iPhone X auf die Werkseinstellungen zurück (Master-Reset).

Einige Probleme nach dem Update sind zu komplex und konnten nicht durch einfache Problemumgehungen behoben werden. Um mit diesen Arten von Problemen fertig zu werden, ist in der Regel ein vollständiger System-Reset erforderlich. Unter den letzten möglichen Lösungen können Sie jedoch auf einen Werksreset zurückgreifen. Beachten Sie jedoch, dass durch das Zurücksetzen alles auf Ihrem Telefon gelöscht wird, einschließlich persönlicher Informationen und gespeicherter Dateien. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie alle wichtigen Daten, die Sie im Telefonspeicher gespeichert haben, bevor Sie diese Schritte ausführen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen.

Wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist, sollte Ihr iPhone X automatisch neu gestartet werden und lädt dann die Standardeinstellungen. Um Ihr iPhone X erneut verwenden zu können, müssen Sie es als neu einrichten oder von einer vorherigen Sicherung wiederherstellen. Erwägen Sie die erste Option, wenn Sie Ihrem Gerät einen sauberen Neustart geben möchten. Vergessen Sie nicht, die Mobilfunkdaten anschließend zu aktivieren und zu überprüfen, ob sie bereits ordnungsgemäß funktionieren.

Sie können iTunes auch verwenden, um Ihr iPhone X auf einem Computer zurückzusetzen und wiederherzustellen. Andere mögliche Lösungen, die Sie ausprobieren können, wenn Sie größere Systemfehler weiter behandeln möchten, sind die Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus und die Wiederherstellung im DFU-Modus. Beide Methoden werden auf einem Computer mit iTunes ausgeführt. Eine ausführlichere Anleitung zum Wiederherstellen des Wiederherstellungsmodus und zum Wiederherstellen des DFU-Modus auf dem iPhone X finden Sie im Abschnitt "Tutorials" auf dieser Website. Besuchen Sie einfach die Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone X, um eine schrittweise Anleitung zu beiden iOS-Wiederherstellungsmethoden aufzurufen.

Wenn das Problem weiterhin besteht und die Mobilfunkdaten nach einem Master-Reset auf Ihrem iPhone X immer noch nicht funktionieren, sollten Sie das Problem bereits an Ihren Internetdienstanbieter / -anbieter weiterleiten. Es kann vorübergehende Netzwerkprobleme geben, die derzeit zelluläre Datendienste betreffen.

Alternativ können Sie das Problem dem Apple Support melden. Beachten Sie, dass das Symptom nach der iOS-Updateimplementierung ausgelöst wurde. Da es nach dem Anwenden einiger Problemumgehungen bestehen blieb, ist wahrscheinlich ein Patch erforderlich. Sollte es sich um ein weit verbreitetes Problem nach dem Update handeln, muss Apple es durch ein kleines Update beheben.

Empfohlen

Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge wird nicht auf Nougat aktualisiert und enthält andere Probleme
2019
Intelligente Tipps zum Optimieren des Akkus für das iPhone 6, iPhone 6 Plus
2019
"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn bei Ihrem Galaxy S5 ein Bildschirmproblem auftritt, andere S5-Probleme?
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019