So beheben Sie Ihr iPhone 7 Plus, das nach dem Update auf iOS 11.3 an unendlichen Startschleifen hängen bleibt (einfache Schritte)

Während dies möglicherweise nicht allen auffällt, haben andere iPhone 7 Plus-Besitzer, die kürzlich ein Upgrade auf iOS 11.3 durchgeführt haben, leider Probleme bekommen, da ihre iPhones an unendlichen Boot-Loops hängen geblieben sind und den Startvorgang nicht abschließen konnten. Anscheinend handelt es sich um ein Softwareproblem, das möglicherweise durch einen bestimmten Fehler verursacht wurde, der nicht im neuen Update enthalten ist. Wenn Sie zufällig auch nach der Installation des neuen iOS-Updates auf demselben iPhone ein ähnliches Problem festgestellt haben, habe ich einige generische Lösungen für Sie zum Anprobieren hervorgehoben. Versuchen Sie, diese Problemumgehungen durchzuführen, bevor Sie sich für Service oder andere Reparaturoptionen entscheiden.

Wenn Sie jedoch weitere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhones haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone 7, da das Gerät bereits unterstützt wird. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen und uns ausreichend Informationen zu dem Problem geben.

Erste Lösung: Neustart erzwingen.

Die allererste Problemumgehung, die Sie nicht versäumen sollten, ist ein Neustart. Dies würde helfen, durch das Update verursachte Software-Fehler zu beheben, und Ihr Telefon könnte sich schließlich als fehlerhaft erweisen. Dadurch werden Ihre Daten nicht gelöscht, und Sie verlieren dabei keine gespeicherten Inhalte. So wird's gemacht:

  • Halten Sie die Tasten Sleep / Wake (Power) und Leiser ca. 20 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Möglicherweise müssen Sie die Tasten etwas länger drücken, da Ihr Gerät möglicherweise nicht wie üblich schnell booten kann. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie die nächste Problemumgehung.

Zweite Lösung: Laden Sie anschließend den Neustart.

Das neue Update enthält möglicherweise einige Fehler, die dazu geführt haben, dass der Strom Ihres Geräts stark beeinträchtigt wurde und gleichzeitig der Startvorgang angehalten wurde. In diesem Fall kann ein Neustart des iPhones während des Ladens möglicherweise helfen. Also, was Sie dann tun sollten:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone mit dem Original-Ladegerät (von Apple geliefert) an eine Stromquelle an, und laden Sie es etwa 20 Minuten lang auf. Es sollte ausreichend Zeit sein, damit Ihr Gerät Strom auflädt.
  2. Erzwingen Sie nach der verstrichenen Zeit einen Neustart Ihres iPhone 7 Plus, indem Sie die Standby- Taste (Ein / Aus) und die Leiser-Taste ungefähr 20 Sekunden lang gedrückt halten, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Wenn dies auch nicht funktioniert, versuchen Sie die nächste Methode.

Dritte Lösung: Greifen Sie mit Ihrem Computer über iTunes auf Ihr iPhone zu.

Ihre letzte Option wäre die Verwendung von iTunes. Um dies zu erreichen, müssen Sie einen Windows-PC oder Mac-Computer mit der neuesten Version der installierten iTunes-Software sichern. Wenn alles eingestellt ist, schließen Sie Ihr Telefon mit einem Lightning-Kabel an Ihren Computer an.

Wenn Sie über iTunes auf Ihr Gerät zugreifen können, sichern Sie Ihre Daten und stellen Sie iOS wieder her. Sie können eine vorherige iOS-Sicherungsdatei verwenden oder Ihr iPhone-System auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurücksetzen und das Gerät als neu einrichten. Sie können eine iOS-Wiederherstellung über den Wiederherstellungsmodus oder den DFU-Modus durchführen. Beide Methoden können über iTunes abgeschlossen werden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 7 Plus im Wiederherstellungsmodus wiederherzustellen:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone über den mitgelieferten USB-Anschluss oder das Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der iTunes-Software verwenden.

Führen Sie, während Ihr iPhone angeschlossen ist, einen Neustart mit diesen Schritten durch:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt, bis der Bildschirm Connect to iTunes angezeigt wird. Lassen Sie die Tasten nicht los, wenn Sie das Apple-Logo sehen, da Sie zuerst den Wiederherstellungsmodus aufrufen müssen.
  2. Sie werden dann mit der Option zum Wiederherstellen oder Aktualisieren aufgefordert. Tippen Sie auf Update, um Ihr iPhone auf die neueste verfügbare iOS-Version zu aktualisieren. Andernfalls wählen Sie die Option Wiederherstellen .
  3. Warten Sie, bis iTunes versucht, iOS erneut zu installieren, ohne Ihre Daten zu löschen, und laden Sie dann die Software für Ihr Gerät herunter. Wenn der Download länger als 15 Minuten dauert, verlässt das Telefon den Wiederherstellungsmodus. Wenn dies der Fall ist, lassen Sie den Download abgeschlossen und schalten Sie das Telefon anschließend erneut in den Wiederherstellungsmodus.
  4. Wenn das Update oder die Wiederherstellung abgeschlossen ist, richten Sie Ihr iPhone ein.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr iPhone 7 im DFU-Modus wiederherzustellen:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte Lightning-Kabel oder den USB-Anschluss mit Ihrem Computer.
  2. Halten Sie die Einschalttaste und die Leiser-Taste gleichzeitig etwa 10 Sekunden lang gedrückt .
  3. Lassen Sie die Ein / Aus- Taste los, und halten Sie die Lautstärke-Taste 10 weitere Sekunden lang gedrückt .
  4. Wenn Ihr Bildschirm danach schwarz bleibt, ist der DFU-Modus bereits aktiviert. Wenn Sie jedoch ein Logo auf dem Display sehen, bedeutet dies, dass Sie nicht in den DFU-Modus gewechselt sind und von vorne beginnen müssen.
  5. Im DFU-Modus sollte eine Meldung angezeigt werden, die besagt, dass iTunes ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt hat. An diesem Punkt können Sie die iOS-Wiederherstellung über iTunes durchführen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die üblichen Wiederherstellungen und Wiederherstellungen von iTunes durchzuführen:

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer, um zu beginnen.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Datenkabel oder ein Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Wählen Sie Ihr iPhone aus, wenn es in iTunes angezeigt wird. Wenn Sie Ihr iPhone nicht in iTunes sehen, entfernen Sie das USB-Zubehör von Ihrem Computer, starten Sie den Computer neu und verbinden Sie das iPhone erneut. Wenn Sie zusätzliche Lightning-Kabel haben, versuchen Sie, das verwendete Kabel zu ersetzen.
  4. Wählen Sie die Option zum Wiederherstellen der Sicherung in iTunes.
  5. Suchen Sie die Sicherungsdatei, aus der wiederhergestellt werden soll.
  6. Klicken Sie auf Wiederherstellen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Lassen Sie Ihr iPhone nach dem Neustart mit dem Computer verbunden und warten Sie, bis es mit Ihrem Computer synchronisiert wird. Nach dem Synchronisierungsvorgang können Sie Ihr iPhone trennen.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um das Problem zu melden, wenn keines der oben genannten Verfahren Ihr iPhone 7 Plus reparieren kann und es immer noch an unendlichen Boot-Loops hängt. Sie können die Angelegenheit auch direkt an den Apple Support weiterleiten, um das Problem zu beurteilen und umgehend eine Lösung zu finden. Apple hat gerade die neueste iOS-Version 11.3.1 veröffentlicht. Wenn Sie also möglicherweise empfohlen werden, sollten Sie Ihr iPhone iOS aktualisieren, sofern dies möglich ist.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019