Wie Sie Ihr Samsung Galaxy A5 (2017) mit dem Fehler "Leider wurde die Kamera gestoppt" angezeigt [Fehlerbehebung]

Die Fehlermeldung „Die Kamera hat leider gestoppt“ könnte ein häufiger Fehler sein, der gelegentlich auftritt. Abhängig vom aktuellen Status Ihres Telefons kann der Fehler auf ein geringfügiges App- oder Firmware-Problem oder ein Symptom einer defekten Hardwarekomponente, insbesondere des Kamerasensors, hindeuten. Wir haben einige Leser, denen das Samsung Galaxy A5 gehört, die sich über diesen Fehler beschweren. Aus diesem Grund müssen wir uns damit befassen.

In diesem Beitrag behandeln wir die Fehlermeldung, die besagt, dass die Kamera in Ihrem Telefon aus irgendeinem Grund abgestürzt ist oder nicht mehr funktioniert. Wir müssen uns das Problem ein wenig genauer ansehen, um das eigentliche Problem zu kennen. Auf diese Weise können wir versuchen, eine Lösung zu formulieren, die den Fehler beseitigen und das Problem endgültig beheben kann. Wenn Sie einer der Besitzer dieses Geräts sind und derzeit von einem ähnlichen Problem betroffen sind, lesen Sie diesen Artikel weiter, da er Ihnen möglicherweise helfen kann.

Bevor Sie jedoch zu unserer korrekten Fehlerbehebung gehen, sollten Sie diese Seite finden, weil Sie nach Lösungen für ein anderes Problem gesucht haben. Dann empfehlen wir Ihnen, unsere Fehlerbehebungsseite für Galaxy A5 zu besuchen, da wir bereits die am häufigsten gemeldeten Probleme damit gelöst haben Telefon und Sie können dort finden, wonach Sie suchen. Fühlen Sie sich frei, die von uns bereitgestellten Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden". Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen.

Fehlerbehebung beim Galaxy A5 mit dem Fehler "Kamera wurde angehalten"

Problem : Ich weiß nicht, ob das Problem mit meinem Telefon schwerwiegend ist oder nicht, aber jedes Mal, wenn ich die Kamera öffne, wird die Fehlermeldung "Leider ist die Kamera gestoppt" angezeigt. Wenn ich auf OK tippe, wird die App geschlossen und ich kann ' Ich mache keine Fotos, da dasselbe passiert, wenn ich es wieder öffne. Ich bin mir nicht sicher, wann es angefangen hat oder was es verursacht hat, aber ich habe es erst gestern bemerkt, als ich versuchte, die Kamera zu öffnen. Mein Telefon ist eine Galaxie A5 und hat weder Wasser noch physischen Schaden. Können Sie mir bitte dabei helfen? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Die Kamera-App ist direkt mit dem Sensor verbunden. Wenn die Initialisierung fehlschlägt, erhalten Sie entweder den Fehler "Kamera wurde gestoppt" oder "Kamera ist ausgefallen". Erstere zeigt eher, ob das Problem mehr von der App abhängt und Firmware-Probleme, während letztere häufig angezeigt wird, wenn ein Hardware-Problem vorliegt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben:

Schritt 1: Starten Sie Ihren A5 im abgesicherten Modus neu

Wir werden zunächst versuchen, die Möglichkeit auszuschließen, dass eine Drittanbieter-App das Problem verursacht, indem Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten. Dadurch werden alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Wenn einer von ihnen das Problem verursacht, sollte der Fehler in dieser Umgebung nicht angezeigt werden.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Vorausgesetzt, der Fehler wird nicht im abgesicherten Modus angezeigt, ist es offensichtlich, dass eine Drittanbieter-App das Problem verursacht. Suchen Sie diese App und deinstallieren Sie sie. Da es sich bei der Kamera um ein Problem handelt, versuchen Sie, Apps zu finden, die die Kamera verwenden.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Apps-Leiste.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung, oder tippen Sie auf das Symbol 3 Punkte> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Wenn der Fehler jedoch im abgesicherten Modus immer noch auftritt, liegt möglicherweise ein Firmware-Problem vor. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Löschen Sie den Cache und die Daten der Kamera-App

Dies setzt es zurück und löscht alle seine Caches sowie die von ihm erstellten Dateien mit Ausnahme Ihrer Bilder und Videos. Wenn dieses Problem nur auf die App selbst beschränkt ist, kann dies durch Löschen des Cache und der Daten möglicherweise behoben werden.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Apps-Leiste.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie auf Kamera.
  4. Tippen Sie auf Speicher.
  5. Tippen Sie auf Daten löschen und anschließend auf Löschen.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.

Starten Sie nach diesem Vorgang das Telefon neu, um den Speicher zu aktualisieren, und versuchen Sie, die Kamera zu öffnen. Wenn der Fehler weiterhin angezeigt wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Löschen Sie alle Systemcaches, damit sie ersetzt werden

Es kommt vor, dass Systemcaches beschädigt werden. Wenn dies passiert, können leistungsbezogene Probleme auftreten, einschließlich App-Abstürze. Systemcaches können gelöscht und ersetzt werden. Es wird empfohlen, dies ab und zu oder nach jedem Firmware-Update durchzuführen. Dazu müssen Sie Ihr Telefon nur im Wiederherstellungsmodus starten und die Cache-Partition löschen. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird ungefähr 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, dann 'Kein Befehl', bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Öffnen Sie danach die Kamera und wenn Sie immer noch mit dem gleichen Fehler begrüßt werden, haben Sie keine andere Wahl, als das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Schritt 4: Setzen Sie Ihr Galaxy A5 auf die Werkseinstellungen zurück

Wir werden nun versuchen, die Möglichkeit auszuschließen, dass dieses Problem nur mit der Firmware oder mit beschädigten Dateien zusammenhängt, und wir können dies durch Zurücksetzen des Telefons tun. Ein solcher Fehler kann durch einen Reset behoben werden. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie alle wichtigen Dateien und Daten sichern, da sie während des Vorgangs gelöscht werden können. Deaktivieren Sie nach der Sicherung den Factory Reset-Schutz, damit Sie nicht von Ihrem Gerät gesperrt werden. Setzen Sie dann das Gerät zurück.

Deaktivieren des Factory Reset-Schutzes für Ihr Galaxy A5

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Apps-Leiste.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse, wenn mehrere Konten eingerichtet sind. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

So setzen Sie Ihr Samsung Galaxy A5 auf die Werkseinstellungen zurück

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird ungefähr 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, dann 'Kein Befehl', bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem nach dem Zurücksetzen weiterhin besteht, bringen Sie Ihr Telefon zum Händler zurück und lassen Sie den Techniker einige Tests durchführen, um festzustellen, ob der Sensor wirklich Probleme hat.

Empfohlen

Beheben der Samsung Galaxy S4-Probleme nach einem Software-Update
2019
Samsung Galaxy J7 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurde die Smart Remote-Funktion angehalten" [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge weigert sich, Probleme und andere Probleme aufzuladen
2019
Problem mit dem flackernden iPhone 6-Problem
2019
Beheben des Galaxy J3-Problems "Nicht im Netzwerk registriert"
2019
T-Mobile Galaxy S5 kann kein Bild zu Textnachrichten oder anderen Problemen hinzufügen
2019