Wie Sie Ihr Samsung Galaxy J3 (2017) mit dem Fehler "Einstellungen wurde gestoppt" beheben [Fehlerbehebung]

Anwendungen stürzen von Zeit zu Zeit ab und dies geschieht unabhängig vom Modell Ihres Telefons. Geräte mit höheren Spezifikationen können jedoch aus offensichtlichen Gründen nicht so häufig auf das untere Ende des Geräts stoßen. Vor kurzem haben wir jedoch Nachrichten von unseren Lesern erhalten, die das Samsung Galaxy J3 besitzen und sich über eine App beschweren, die ständig abstürzt. Zuerst dachten wir, es sei nur ein kleines App-Problem, aber als wir herausfanden, dass die Einstellungen-App immer wieder abstürzte, mussten wir das Problem sofort beheben.

Die Einstellungen-App ist die wichtigste integrierte Anwendung in Ihrem Telefon, da sie fast alles umfasst, was sich auf Ihrem Gerät befindet. Nun werden alle Ihre Einstellungen und Einstellungen für Ihre Apps und die Telefonfunktionen übernommen. Wenn es abstürzt, besteht die Möglichkeit, dass auch andere Apps betroffen sind. In der Tat werden Sie feststellen, dass Ihr Telefon sehr langsam läuft, bevor der Fehler angezeigt wird. Es ist ein Zeichen dafür, dass Einstellungen die Gesamtleistung Ihres Telefons stark beeinflussen. Wenn Sie zu den Besitzern gehören, die von diesem Fehler betroffen sind, lesen Sie diesen Beitrag weiter, da er Ihnen helfen kann.

Bevor wir direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie andere Probleme haben. Sehen Sie sich unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy J3 an. Wir haben bereits viele Probleme mit diesem Telefon behoben, seit wir mit der Unterstützung beginnen. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Vorgehensweisen zur Problemlösung. Wenn Sie weitere Hilfe von uns benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden". Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos.

Fehlerbehebung beim Galaxy J3 mit dem Fehler "Einstellungen wurde beendet"

Wenn es um Probleme mit Apps geht, ist es leicht, sie zu beheben, da die meisten dieser Probleme auf die Apps beschränkt sind, die abstürzen. Dies könnte hier der Fall sein. Daher ist der Ablauf der Fehlerbehebung so, dass die Möglichkeit ausgeschlossen wird, dass es sich nur um einen geringfügigen Fehler in der App handelt. Dann werden wir die Firmware weiterentwickeln und Fehler beheben, bis wir alle Möglichkeiten ausschließen können. Nachdem dies gesagt wurde, schlage ich vor, dass Sie dieses Problem lösen…

Schritt 1: Löschen Sie den Cache und die Daten der Einstellungen-App

Wir müssen nach der abgestürzten App suchen und in diesem Fall sind es die Einstellungen. Das Löschen des Cache und der Daten bedeutet im Wesentlichen, dass Sie ihn zurücksetzen oder in die ursprüngliche Konfiguration zurücksetzen, während Sie alle möglicherweise beschädigten Cache- und Datendateien löschen. Befolgen Sie diese Schritte, um die Einstellungen zurückzusetzen…

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Einstellungen.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Versuchen Sie danach, Ihr Telefon neu zu starten, um den Speicher zu aktualisieren. Wenn der Fehler danach immer noch angezeigt wird, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus, um zu sehen, ob der Fehler weiterhin auftritt

Versuchen wir nun, die Möglichkeit auszuschließen, dass dieser Fehler durch eine oder einige der auf Ihrem Telefon installierten Apps ausgelöst wird. Apps, die häufig abstürzen, können auch dazu führen, dass andere Apps abstürzen oder nicht mehr funktionieren. Durch das Starten im abgesicherten Modus werden vorübergehend alle Elemente von Drittanbietern deaktiviert, wodurch das Problem sofort isoliert wird. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste am Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn auf dem Bildschirm "SAMSUNG" angezeigt wird.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie 'Abgesicherter Modus' sehen.

Beobachten Sie in diesem Modus genau, ob der Fehler immer noch angezeigt wird. Wenn dies nicht der Fall ist, wird deutlich, dass eine oder einige der installierten Apps das Problem verursachen. Wenn Sie keine Ahnung haben, welche der Apps der Täter ist, versuchen Sie, die Apps zu aktualisieren, die aktualisiert werden müssen, da dies nur ein Kompatibilitätsproblem darstellen könnte.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch auf dem neuesten Stand zu halten, tippen Sie auf die Menütaste, dann auf Einstellungen und dann auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Tippen Sie auf Update [xx], um alle Anwendungen mit verfügbaren Updates zu aktualisieren.
    • Tippen Sie auf eine einzelne Anwendung und dann auf Aktualisieren, um eine einzelne Anwendung zu aktualisieren.

Wenn Sie jedoch bereits einige Apps vermuten, versuchen Sie, deren Caches und Daten zu löschen. Sie müssen das mit jeder App tun, die Sie vermuten, bis der Fehler nicht mehr angezeigt wird. Wenn das Löschen ihrer Caches und Daten nicht hilft, sollten Sie sie nacheinander deinstallieren.

So löschen Sie den Cache für Apps und Daten auf dem Galaxy J3

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.

So deinstallieren Sie Anwendungen von Ihrem Galaxy J3

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf Menüsymbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Wenn der Fehler jedoch auch im abgesicherten Modus immer noch auftritt, liegt möglicherweise ein Firmware-Problem vor.

Schritt 3: Löschen Sie die Systemcaches, damit sie ersetzt werden

Es gab Fälle, in denen ein solcher Fehler durch beschädigte Systemcaches verursacht wurde, insbesondere wenn die Firmware des Telefons aktualisiert wurde. Caches unterliegen immer der Beschädigung und einige werden veraltet, sobald eine neue Firmware installiert wird. In diesem Fall besteht die beste Lösung für das Problem darin, alle Caches zu löschen, so dass das System neue erstellt.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie zur Auswahl die Ein / Aus-Taste.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Dies könnte das Verfahren sein, mit dem das Problem behoben wird. Wenn der Fehler jedoch auch dann weiterhin angezeigt wird, haben Sie keine andere Möglichkeit, als das Telefon zurückzusetzen.

Schritt 4: Führen Sie den Master-Reset Ihres Galaxy J3 durch

Möglicherweise können Sie keine Sicherungskopien Ihrer Dateien und Daten erstellen, da der Fehler Sie daran hindert, Ihr Telefon normal zu verwenden. Wenn jedoch die Wahrscheinlichkeit gering ist, sollten Sie einige wichtige Dateien und Daten sichern. Deaktivieren Sie anschließend den Factory Reset Protection-Schutz, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht gesperrt werden. Wenn dies nicht der Fall ist, notieren Sie sich die Google-ID und das Passwort, mit denen Sie Ihr Telefon eingerichtet haben.

Deaktivieren des Werkseinstellungsschutzes auf dem Galaxy J3

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf Google.
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü.
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Wie man das Galaxy J3 zurücksetzt

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen helfen kann.

Empfohlen

Beheben der Samsung Galaxy S4-Probleme nach einem Software-Update
2019
Samsung Galaxy J7 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurde die Smart Remote-Funktion angehalten" [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge weigert sich, Probleme und andere Probleme aufzuladen
2019
Problem mit dem flackernden iPhone 6-Problem
2019
Beheben des Galaxy J3-Problems "Nicht im Netzwerk registriert"
2019
T-Mobile Galaxy S5 kann kein Bild zu Textnachrichten oder anderen Problemen hinzufügen
2019