Wie kann die YouTube-App repariert werden, die plötzlich abstürzt und nach der Installation eines neuen Updates für iOS 7 nicht auf Ihr iPhone 7 geladen wird [Fehlerbehebung]

Mit der YouTube-App können Sie eine Vielzahl von Videoinhalten genießen, angefangen von Unfug bis hin zu bemerkenswerten Clips auf Ihrem Mobiltelefon. Alles was Sie brauchen, ist eine starke und stabile drahtlose Internetverbindung. In Anbetracht der Tatsache, dass YouTube-Videos kostenlos angesehen werden können, gehören sie zu den beliebtesten und am häufigsten verwendeten Apps von Android- und iOS-Gerätenutzern. Um jedem YouTuber das bestmögliche mobile Video-Streaming-Erlebnis bieten zu können, müssen Entwickler von YouTube-Apps dafür sorgen, dass die App jederzeit reibungslos läuft. Trotzdem gibt es nur einige Faktoren, die unvermeidliche Ausfälle von YouTube verursachen können, beispielsweise Netzwerkprobleme, Geräteeinstellungen und Systemkonflikte sowie Fehler und Malware. Zu den häufigsten Problemen, denen iPhone-Benutzer mit der YouTube-App begegnen, gehören zufällige Abstürze und Fehler beim Laden. Dies sind die Hauptprobleme, die in diesem Zusammenhang angegangen werden. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie tun können, wenn Sie bei der Verwendung der YouTube-App auf Ihrem iPhone 7 ähnliche Probleme haben, insbesondere nach der Installation eines neuen Updates für iOS.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite "Fehlerbehebung", da wir bereits die meisten Probleme mit dem Telefon beseitigt haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden".

Fehlerbehebung für iPhone 7 mit Youtube-App

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung für die App beginnen, überprüfen Sie, ob Ihr iPhone mit dem Internet verbunden ist und Ihre Internetverbindung stabil und stabil ist. Zeitweilige Konnektivität oder Internetabbrüche können auch dazu führen, dass die App plötzlich abstürzt, da keine Verbindung zum Hauptserver hergestellt werden konnte, da keine Internetverbindung besteht. Wenn auf Ihrem Gerät Probleme mit dem Internet auftreten, müssen Sie sich zuerst damit befassen, damit die YouTube-App auf Ihrem iOS-Gerät wieder ordnungsgemäß ausgeführt werden kann. Wenn die Internetverbindung auf Ihrem iPhone einwandfrei und stabil funktioniert, die YouTube-App jedoch weiterhin abstürzt oder nicht geladen wird, ist es an der Zeit, die App weiterzuverarbeiten und Fehler zu beheben. Hier finden Sie einige hilfreiche Problemumgehungen, auf die Sie bei Bedarf verweisen können.

Erste Lösung: Löschen Sie die App und starten Sie sie erneut.

Zufällige App-Abstürze und Ladefehler sind in der Regel auf kleinere Störungen zurückzuführen, die durch Löschen der App und anschließendem Neustart behoben werden können. Wenn dies die erste Instanz ist, die nach dem letzten iOS-Update beim Verwenden oder Laden der YouTube-App aufgetreten ist, wird dies wahrscheinlich durch das Löschen der App behoben. So wird's gemacht:

  1. Drücken Sie zweimal schnell die Home-Taste . Dadurch wird eine Liste der zuletzt verwendeten Apps angezeigt. Diese Apps werden nicht geschlossen und laufen daher immer noch im Hintergrund.
  2. Finden Sie die YouTube-App in der Vorschau der App und streichen Sie sie nach oben.

Es wird auch empfohlen, Hintergrund-Apps zu erzwingen. Diese Apps können auch zu Konflikten mit anderen Apps führen, insbesondere wenn sie abstürzen.

Führen Sie nach dem Löschen von YouTube und anderen Apps einen Soft-Reset aus oder starten Sie Ihr Gerät neu, um kleinere Systemstörungen zu beheben und den internen Speicher zu aktualisieren.

Zweite Lösung: Installieren Sie App-Updates, falls verfügbar.

Einige Apps neigen dazu, sich bei jeder neuen Aktualisierung als falsch zu bezeichnen. Dies kann insbesondere dann der Fall sein, wenn die Version der App von der aktuellen iOS-Version nicht mehr unterstützt wird. In diesem Fall ist ein Update der App erforderlich. App-Entwickler aktualisieren ihre Apps außerdem, wenn ein neues Betriebssystem veröffentlicht wird. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um auf Ihrem iPhone 7 nach verfügbaren App-Updates zu suchen, insbesondere für YouTube:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das App Store- Symbol. Dadurch gelangen Sie zum Hauptbildschirm von App Store .
  2. Navigieren Sie zur rechten unteren Ecke des Bildschirms und tippen Sie auf das Aktualisierungssymbol . Daraufhin wird ein neuer Bildschirm mit einer Liste von Apps mit ausstehenden Updates angezeigt.
  3. Suchen Sie in der Liste nach YouTube und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Aktualisieren .
  4. Wenn Sie mehrere Anwendungen mit ausstehenden Updates sehen, tippen Sie stattdessen auf die Schaltfläche Alle aktualisieren. Dadurch werden alle Apps gleichzeitig aktualisiert.

Starten Sie nach der Installation von App-Updates das Gerät neu, um das System zu aktualisieren und die neuen Änderungen an Apps entsprechend zu implementieren. Versuchen Sie dann zu sehen, dass YouTube bereits ordnungsgemäß auf Ihrem Gerät funktioniert. Bleibt das Problem bestehen, fahren Sie mit der Problembehandlung fort.

Dritte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone 7 zurück.

Einige Firmware-Updates überschreiben automatisch Ihre aktuellen Einstellungen, was zu Software-Problemen oder Verbesserungen führen kann. Wenn Sie alle Einstellungen Ihres iPhone 7 zurücksetzen, können Sie ungültige Einstellungen daher von den zugrunde liegenden Ursachen ausschließen. Dadurch werden die Systemeinstellungen auf die ursprünglichen oder voreingestellten Werte zurückgesetzt, ohne dass die im internen Speicher Ihres iPhones gespeicherten Daten beeinflusst werden. Nach dem Zurücksetzen der Einstellungen können Sie die erforderlichen Funktionen gemäß Ihren Vorlieben konfigurieren und einrichten. So wird's gemacht:

  1. Gehe zu Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf, um Alle Einstellungen aus den angegebenen Optionen zurücksetzen auszuwählen.
  5. Geben Sie Ihren Zugangscode ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Tippen Sie auf die Option, um das Zurücksetzen der Systemeinstellungen zu bestätigen.

Vergessen Sie nicht, Ihr iPhone nach dem Zurücksetzen neu zu starten, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß implementiert ist.

Vierte Lösung: Löschen Sie die YouTube-App und installieren Sie sie erneut.

Das Problem kann als komplex oder schwerwiegend angesehen werden, wenn es nach Durchführung aller vorherigen Problemumgehungen bestehen bleibt. Das Update hat möglicherweise dazu geführt, dass die YouTube-App vollständig beschädigt und nicht mehr funktionsfähig ist. Ihre Chance, die App wieder zum Laufen zu bringen, besteht darin, sie zu löschen und erneut auf Ihrem Gerät zu installieren. So funktioniert das:

  1. Tippen Sie etwas länger auf ein App-Symbol auf dem Startbildschirm.
  2. Wenn die Symbole zu wackeln beginnen, tippen Sie auf X in der Ecke der YouTube- App.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie zur Bestätigung auf Löschen .

Starten Sie Ihr Gerät neu, laden Sie die YouTube-App auf Ihr iPhone 7 herunter und installieren Sie sie mit den folgenden Schritten:

  1. Öffnen Sie den App Store.
  2. Tippen Sie im App Store-Hauptbildschirm auf das Suchsymbol (Lupe).
  3. Navigieren Sie zur Registerkarte "Suchen" und geben Sie in die Suchleiste YouTube ein .
  4. Suchen und wählen Sie die YouTube-App aus den Suchergebnissen aus.
  5. Tippen Sie zum Herunterladen der App auf Abrufen und Installieren . Möglicherweise müssen Sie Ihr Apple ID-Kennwort eingeben, um den Download und die Installation der App zu autorisieren und zu bestätigen.

In den meisten Fällen ist die Neuinstallation der Anwendung die ultimative Lösung. Wenn Sie danach aber nicht damit fertig werden, haben Sie einen komplizierteren Systemfehler. An diesem Punkt möchten Sie möglicherweise weitere Unterstützung von Entwicklern von YouTube-Apps oder vom Google-Support anfordern.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Sie können das Problem der YouTube-Hilfe oder dem Google-Support (per E-Mail) melden, wenn die YouTube-App immer noch abstürzt oder nicht geladen wird, nachdem alle vorherigen Methoden aufgebraucht sind. Es können schwerwiegende Fehler in der Anwendung auftreten, die mit einem speziellen Tool gelöst werden müssen. Sie können auch die Website des YouTube-Hilfezentrums besuchen, um Hilfe bei der Durchführung komplexerer Fehlerbehebungsverfahren zur Behebung komplexer Fehler in der Anwendung zu erhalten.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019