So führen Sie einen Factory Reset auf NETGEAR-Routern durch

Wenn Sie Ihren Netgear-Router auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, werden alle vorgenommenen Einstellungen auf die ursprünglichen Werte zurückgesetzt. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Kopie Ihrer personalisierten Konfigurationen wie Benutzername, Kennwort und andere Sicherheitseinstellungen haben.

So führen Sie einen Werksreset durch:

  • Schauen Sie sich die Rückseite Ihres Routers an und suchen Sie die Schaltfläche Restore Factory Settings oder Reset.
  • Halten Sie die Restore Factory Settings- oder Reset-Taste etwa sieben Sekunden lang mit einer Büroklammer oder einem ähnlichen Objekt gedrückt.
  • Lassen Sie die Restore Factory Settings- oder Reset-Taste los und warten Sie, bis der Router neu gestartet wird.
  • Wenn der Router mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen fertig ist, hört die Betriebsanzeige auf zu blinken und leuchtet dauerhaft grün.
  • Hinweis: Die Betriebsanzeige an neueren Routermodellen leuchtet durchgehend weiß.
  • Die werkseitigen Standardeinstellungen werden wiederhergestellt.

Empfohlen

Samsung Galaxy S6 Edge weigert sich, Probleme und andere Probleme zu aktivieren
2019
Sprint: Versenden des Android 5.0-Updates für das Galaxy S4
2019
Das Project Zero-Team von Google findet am Samsung Galaxy S6-Rand 11 Sicherheitsanfälligkeiten
2019
Problem mit zu heißem Samsung Galaxy J3 Akku-Temperaturfehler behoben
2019
Samsung Galaxy S5 sendet keine Textnachrichten und andere Probleme
2019
So beheben Sie das Problem des flimmernden Bildschirms von Galaxy J7 [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019