Übertragen von Dateien von einem Galaxy S7 auf einen Mac mithilfe von Samsung Smart Switch [Tutorial], andere Probleme

Hallo Android Community! Heute beschäftigen wir uns mit einer Frage, die einige Android-Benutzer haben könnten: Wie verschieben Sie Dateien von ihrem # GalaxyS7-Gerät auf einen Mac? Obwohl es nur einen kleinen Teil der Galaxy-Besitzer gibt, die Daten auf ihren Mac übertragen möchten, ist uns auch klar, dass es keine leicht verfügbare Literatur gibt, die eine direkte Antwort auf die zu erledigenden Aufgaben gibt. Deshalb widmen wir ein Drittel dieses Beitrags der Bereitstellung der Schritte, um diese Prozedur erfolgreich durchzuführen. Wir beantworten auch zwei andere Probleme, auf die andere Benutzer stoßen können. Wir hoffen, Sie finden unsere Lösungen hilfreich.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Übertragen von Dateien von einem Galaxy S7 auf den Mac

Hallo. Ich habe ein Galaxy S7 Edge mit einer 32 GB Micro SD-Karte. Die Karte ist fast voll und daher möchte ich den Inhalt der Karte auf meinem Mac sichern und dann auf eine neue, größere Micro-SD-Karte übertragen. Beim Versuch, eine Verbindung über USB herzustellen (das ursprünglich mit dem S7 Edge gelieferte Kabel), kann der Mac keine Verbindung herstellen. „Android File Transfer“ zeigt an, dass keine Verbindung zum Gerät hergestellt werden konnte, und „Versuchen Sie, das Gerät erneut anzuschließen oder neu zu starten.“ Dies bleibt auch nach dem erneuten Anschließen des USB-Kabels und nach dem Aus- und Einschalten des S7-Geräts erhalten. Ich habe auch bestätigt, dass, wenn ich die "Fensterabdeckung" der S7 herunterfahre, ein Update angezeigt wird, das "Android-System" angibt und "Dateiübertragung" lautet.

Hinweis Ich habe andere Einstellungen ausprobiert und diese funktionieren auch nicht. Ich habe auch "Coolmuster Android Assistant für Mac" ausprobiert und das scheint auch nicht zu funktionieren. Mehrere Google-Suchen lassen mich immer noch ohne Lösung für dieses Problem. Ich hoffe, Sie haben vielleicht einen Einblick? Ich würde mich über Anregungen sehr freuen. - Chris.Ambrozic

Lösung: Hallo Chris. Computer wie PCs oder Macs sind im Allgemeinen mit einer Reihe von USB-Software ausgestattet, die als Treiber bezeichnet wird, um Verbindungen von einem anderen Gerät wie einem Android-Smartphone zu erkennen. In den meisten Fällen werden diese USB-Treiber von Betriebssystemherstellern wie Microsoft für Windows-basierte PCs und Apple für Macs entwickelt. Diese Treiber benötigen - ebenso wie jede Software oder jedes Betriebssystem - manchmal Updates. Wenn Ihr Mac in letzter Zeit nicht aktualisiert wurde und ein Update für Mac OS aussteht, installieren Sie ihn zuerst, bevor Sie versuchen, Ihre S7 erneut anzuschließen. Wenn auf Ihrem Mac zu diesem Zeitpunkt bereits das neueste verfügbare Update ausgeführt wird, können Sie weitere Fehler beheben, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

So verwenden Sie Smart Switch zum Übertragen von Dateien von Samsung an Mac OS

Die einfachste Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihr Mac Ihr Galaxy S7 erkennt, ist die Anwendung Samsung Smart Switch. Es ist eine offizielle App von Samsung, mit der Sie Daten nahtlos zwischen Ihrem Samsung-Gerät und Ihrem Computer übertragen können.

Schritt 1: Überprüfen Sie, ob Ihr Mac mit der Smart Switch-Anwendung kompatibel ist

Ihr Mac muss einige Mindestanforderungen erfüllen, damit die Smart Switch-App funktioniert. Nachfolgend die Mindestanforderungen:

  • Betriebssystem: Mac OS X® 10.6 oder höher.
  • CPU: Intel Core 2 Duo 2.0 GHz oder höher.
  • RAM: 1 GB oder höher.
  • Bildschirmauflösung: 1280 x 800.
  • Android-Dateiübertragungsanwendung auf Ihrem Computer installiert.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Mac die Anwendung Android File Transfer installiert ist

Sie haben die Android File Transfer-Anwendung erwähnt, wir gehen also davon aus, dass sie bereits installiert ist. Wir möchten jedoch, dass Sie das Programm deinstallieren und anschließend erneut installieren, falls dies der Fall ist.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Android-Dateiübertragungsanwendung erneut zu installieren:

  1. Laden Sie die App nach der Deinstallation der Android File Transfer-Anwendung erneut herunter, indem Sie diesem Link folgen.
  2. Öffnen Sie androidfiletransfer.dmg .
  3. Ziehen Sie die Android-Dateiübertragung in den Ordner "Programme".

Schritt 3: Verwenden Sie Smart Switch, um Dateien von Ihrem Samsung Galaxy S7 auf den Mac zu übertragen

Wenn Ihr Mac alle oben genannten Anforderungen erfüllt, können Sie die Smart Switch-Anwendung installieren. Führen Sie nach der Installation von Smart Switch die folgenden Schritte aus, um Ihre Dateien auf Ihren Mac zu übertragen:

  1. Verbinden Sie Ihr Galaxy S7-Gerät über ein USB-Kabel mit Ihrem Mac.
  2. Öffnen Sie die Smart Switch-Anwendung in Ihrem Mac.
  3. Wenn das Telefon gesperrt ist, entsperren Sie einfach den Bildschirm Ihres Galaxy S7.
  4. Warten Sie, bis der Smart Switch erkennt, dass das Telefon entsperrt wurde. Dies kann einige Momente dauern.
  5. Klicken Sie auf den Namen Ihres Handys (Samsung Galaxy S7).
  6. Klicken Sie auf den Speicher, in dem sich Ihre Dateien befinden.
  7. Ein Bildschirm sollte angezeigt werden, der die Ordner auf dem ausgewählten Speichergerät anzeigt. Wählen Sie Karte, um Ordner auf der SD-Karte zu öffnen.
  8. Wenn Sie einen Ordner oder eine Datei auf Ihren Mac verschieben möchten, markieren Sie ihn einfach und ziehen Sie ihn an den gewünschten Ordner.

Schritt 4: Löschen Sie Ihren Mac und installieren Sie Mac OS erneut

Wenn Ihr Mac weiterhin problematisch ist und Sie aus irgendeinem Grund die Installation von Smart Switch nicht zulassen können, oder wenn Smart Switch nach der Installation nicht wie erwartet funktioniert, sollten Sie den Computer löschen und eine saubere Version des Betriebssystems neu installieren.

Problem 2: Galaxy S7 Edge friert weiter ein und reagiert im normalen Modus nicht mehr

Hallo! Mein Samsung S7 Edge fing plötzlich an zu frieren. Sobald es erstarrte, reagierte es auf nichts. Nicht einmal "Power-Taste + Volume Down-Taste" oder "Power-Taste + Volume Up + Home-Taste". Ich ging zum nächstgelegenen Techniker, der meine Daten sicherte, die Firmware wiederherstellte und mein Telefon zurückgab. Sobald ich nach Hause kam, löschte ich fast jede App auf dem Telefon, da ich dachte, dass es irgendwie mit dem Absturz zusammenhängt. Das Telefon wirkte irgendwie immer noch seltsam durch Abstürzen und Einfrieren, aber der „Lautstärke-Absenk-Knopf“ hat den Trick geleistet. Heute ist es eingefroren, also habe ich es im abgesicherten Modus gebootet. Alles war für 10 Minuten in Ordnung, aber als ich mich entschied, das Gerät wieder normal zu fahren, wurde es neu gestartet und erstarrte wieder, unverantwortlich für alles. Kann ich irgendetwas damit machen? Weil der örtliche Techniker gesagt hat, dass er eine andere Firmware wiederherstellen kann, aber da ich immer noch das Problem habe, fühlt es sich unnötig an. Freundliche Grüße! - Mantas Gusmantas

Lösung: Hallo Mantas. Wenn das Telefon im abgesicherten Modus normal funktionierte, liegt dies höchstwahrscheinlich an einer fehlerhaften Drittanbieter-App. Wenn Sie das Telefon jedoch 10 Minuten lang beobachten, reicht dies nicht aus, um dies zu bestätigen. Starten Sie das Gerät für mindestens 24 Stunden erneut in den abgesicherten Modus. In diesem Modus sollten nur vorinstallierte Apps ausgeführt werden. Wenn das Telefon während des gesamten Beobachtungszeitraums einwandfrei funktioniert, können Sie davon ausgehen, dass eine Drittanbieter-App daran schuld ist.

Um zu wissen, welche App die Probleme verursacht, müssen Sie die Eliminierungsmethode verwenden. Hier ist wie:

  1. Deinstallieren Sie eine Drittanbieter-App. Entfernen Sie zuerst die zuletzt installierte App. Wenn Sie sich noch immer daran erinnern können, welche App Sie gerade vor dem Einfrieren des Telefons installiert haben, entfernen Sie diese App zuerst.
  2. Überprüfen Sie nach der Deinstallation einer App, ob das Problem weiterhin besteht, indem Sie das Telefon bis zu 10 Minuten wie gewohnt verwenden. Wenn dies problemlos funktioniert, ist die neu deinstallierte App wahrscheinlich die Ursache.
  3. Wenn das Problem erneut auftritt, deinstallieren Sie die App eines Drittanbieters.
  4. Wiederholen Sie Schritt Nummer 2.
  5. Führen Sie die Schritte 1 bis 3 aus, bis Sie die Ursache des Fehlers ermittelt haben.

Problem 3: Galaxy S7 fehlt Software-Update-Option unter Einstellungen

Wenn ich also versuche, meine S7-Kante zu aktualisieren, wird die Aktualisierung nicht immer durchgeführt. Und wenn ich in meiner Umgebung zu Anwendungen gehe und nach der Software-Update-App suche, ist sie nicht da. Daher kann ich nur darauf zugreifen, wenn die Benachrichtigung oben angezeigt wird und wenn ich die Benachrichtigung gedrückt halte, dass sie mich dazu bringt Deaktivieren, Stop-Optionen erzwingen und die Apps-Daten. Ich kann jedoch nicht zwingen, Stop oder Deaktivieren zu erzwingen, wie in Ihrem Artikel angegeben. Was kann ich tun? Die Version, die es sagt, ist 2.0.22-0. - Kammy

Lösung: Hallo Kammy. Es ist etwas verdächtig, dass Sie die Softwareupdateoption unter Einstellungen nicht finden können. Wenn Ihr Galaxy S7-Edge von Ihrem Mobilfunkanbieter bereitgestellt wurde, wenden Sie sich an ihn, um zu fragen, ob er die Software-Update-Option absichtlich entfernt hat. In einer Vielzahl von vom Carrier bereitgestellten S7s, die wir untersucht haben, sollte das Softwareupdate noch verfügbar sein. Es ist definitiv in internationalen Versionen und den Modellen vorhanden, die nicht an Spediteure gebunden sind.

Wenn Ihr Mobilfunkanbieter sagt, dass die Software-Update-Option unter Einstellungen vorhanden sein sollte, muss sie durch etwas entfernt worden sein. Wir kennen keine Malware, die dies tun könnte, aber es besteht immer die Möglichkeit, dass dies passieren kann. Wir wissen nicht genug über Ihren Telefonverlauf, um Ihnen eine genaue Antwort zu geben.

Um auf der sicheren Seite zu sein, können Sie versuchen, einen Werksreset durchzuführen, um zu sehen, ob die Software-Update-Option danach erneut angezeigt wird. So geht's:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos usw.
  2. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  3. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  5. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  6. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  7. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  8. Markieren Sie nun die Option " Ja" - löschen Sie alle Benutzerdaten mit der Taste "Lautstärke verringern" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  9. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  10. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7-Benachrichtigung über Textnachrichten, aber kein Textproblem und andere verwandte Probleme
2019
Was ist zu tun, wenn der Bildschirm des iPhone 7 zufällig nicht mehr funktioniert und ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm auftritt?
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 55]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Tutorials, Handbücher, FAQs, Anleitungen und Tipps [Teil 9]
2019
Samsung Galaxy S4: Probleme, Fragen, Lösungen, Problemumgehungen [Teil 5]
2019
Samsung Galaxy S3 von selbst heruntergefahren
2019