Der Bericht erwähnt, dass Force Touch ein üblicher Fixpunkt für 2016-Geräte sein könnte

# Apple verwendet derzeit die 3D-Touch-Technologie in seinen neuen iPhone der Generation, wie wir alle wissen. In einem neuen Bericht wird nun erläutert, wie diese Funktion bis 2016 üblich sein könnte, da immer mehr Hersteller diese Funktion auf ihren Geräten einsetzen möchten.

Es ist zu beachten, dass Force Touch oder 3D Touch bereits auf einem Huawei- Gerät verfügbar war, bevor Apple das iPhone 6s und das 6s Plus offiziell hergestellt hat. Daher ist die Technologie dank Qualcomm bereits seit einiger Zeit verfügbar.

Da Huawei die Technologie bereits im letzten Monat auf dem Flaggschiff Mate S präsentierte, sollte es nicht weiter überraschen, dass das Unternehmen einer der ersten Android-OEMs sein würde, der dies zu einem Mainstream-Feature auf seinen zukünftigen Mobiltelefonen macht. Es wird gesagt, dass die Nachfrage nach Force Touch-Sensoren im Jahr 2016 deutlich höher sein wird, da immer mehr Hersteller versuchen, sie auf ihre Geräte zu bringen.

Wir sind sicherlich neugierig, wie Android-OEMs das Feature auf der Plattform implementieren werden, was wir bereits unter iOS gesehen haben.

Quelle: Digitimes

Via: Telefon Arena

Empfohlen

T-Mobile sendet Marshmallow-Update für das Galaxy S6 edge +
2019
Wie kann man das Samsung Galaxy Tab S4 reparieren, das sich nicht einschalten lässt?
2019
Kein Sense 7-Update für das HTC One M8 bis Android M
2019
So setzen Sie das Samsung Galaxy A7 hart zurück
2019
Einfache Möglichkeiten zum Erstellen eines Screenshots auf dem Huawei P20 Pro
2019
So beheben Sie das iPhone 6s mit der Meldung "Keine Dienste" oder "Netzwerksuche" [Effektive Lösungen und Trick]
2019