Samsung Galaxy S5 liest keine microSD-Karte und andere Probleme

Die Besitzer des # Samsung Galaxy # S5 sind mit der Speicherkapazität des Geräts sehr zufrieden. Abgesehen von 16 GB oder 32 GB internem Speicherplatz kann dies je nach Variante durch Hinzufügen einer microSD-Karte noch erhöht werden. Dieses Telefon kann bis zu 128 GB microSD-Karten aufnehmen und eignet sich daher ideal zum Speichern all dieser Videos, Musik und Fotos, die auf dem Gerät angezeigt werden können.

Es kann jedoch vorkommen, dass der Zugriff auf die auf der microSD-Karte gespeicherten Daten zu einer Herausforderung wird. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns mit dem Galaxy S5 befassen, ohne Probleme mit der microSD-Karte und anderen Problemen zu lesen, mit denen unsere Leser konfrontiert sind. Wir haben einige der jüngsten Probleme dieser Art ausgewählt, die wir erhalten haben, und nachfolgend die besten Schritte zur Fehlerbehebung beschrieben.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy S5 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns gerne über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wenn Sie die vorherigen Teile dieser Serie durchsuchen möchten, klicken Sie auf diesen Link.

Sie können uns auch über unsere Social Media-Konten bei Facebook und Google+ erreichen.

S5 liest keine microSD-Karte

Problem: Hi. Ich habe ein Problem mit meiner Samsung EVO 32-GB-Speicherkarte. Der Fehler ist während der Videoaufnahme aufgetreten. Als ich das Batteriefach entfernte, schien die Speicherkarte lose zu sein. Nach dem erneuten Mounten erhalte ich die folgenden Meldungen wiederholt: 'SD-Karte entfernt', 'SD-Karte wird vorbereitet'. Nach einigen Minuten bekomme ich auch wiederholt die Meldung "Batteriefachdeckel prüfen". Nach dem Entfernen der SD-Karte funktioniert das Telefon einwandfrei. Ich habe die SD-Karte in einem Laptop ausprobiert und liest sie erneut nicht, und ich habe eine andere SD-Karte im Telefon ausprobiert und sie funktioniert einwandfrei. Gibt es eine Möglichkeit, die SD-Karte zu reparieren oder wiederherzustellen?

Lösung: Anscheinend hat die microSD einige fehlerhafte Sektoren entwickelt, die dazu führen, dass sie von keinem Gerät gelesen werden kann. Dies ist normalerweise der Fall, wenn Daten darauf geschrieben werden und diese plötzlich aus ihrem Steckplatz entfernt werden. Es ist auch möglich, dass die microSD-Karte physisch beschädigt wurde.

Leider wird die Karte in diesem Fall nicht einmal von Ihrem Computer erkannt. Es ist dann sehr schwierig, die auf der microSD-Karte gespeicherten Daten mit den verfügbaren Geräten zu reparieren oder wiederherzustellen. Es besteht die Möglichkeit, dass ein professionelles Datenwiederherstellungsunternehmen die Daten abrufen kann, auch wenn dies viel kostet.

Ich schlage vor, dass Sie diese Karte einfach durch eine neue ersetzen. Um zu verhindern, dass derartige Probleme in der Zukunft auftreten, sollten Sie die Cloud-Speicherfunktion von Google Photos Ihres Telefons aktivieren, die Ihre Fotos automatisch in Ihrem Google-Konto sichert. Sie sollten auch andere wichtige Daten, die in Ihrem Telefon gespeichert sind, regelmäßig sichern.

S5 microSD-Karten-Apps, auf Fotos kann nicht zugegriffen werden

Problem: Ich habe eine neue Samsung 128 GB MicroSD-Karte gekauft. Ich habe erfolgreich eine Menge Musik von meinem Computer auf den Computer übertragen, und sie scheinen auf meinem Handy gut zu spielen. Wenn ich jedoch mehrere Apps auf die SD-Karte verschoben habe, um meinen Gerätespeicher freizugeben, macht es dies mit einigen, nicht mit anderen. Schließlich werden die Apps nicht installiert, wenn ich sie zu öffnen versuche den google play store erneut herunterladen. Ich habe auch meine Fotos ausgewählt, um sie bei der Aufnahme direkt auf der SD-Karte zu speichern. Sie werden jedoch alle als graue Nichts-Blöcke gespeichert. Kannst du überhaupt helfen? Danke vielmals

Lösung: Zuerst müssen Sie überprüfen, ob die von Ihnen verwendete microSD-Karte ein Problem hat. Wenn Sie eine andere microSD-Karte haben, legen Sie sie in Ihr Telefon ein. Verschieben Sie einige Ihrer Apps auf die Karte und nehmen Sie mit der Telefonkamera einige Fotos auf. Vergewissern Sie sich, dass Sie den Standardspeicherort der auf der microSD-Karte aufgenommenen Fotos anstelle des internen Speichers des Telefons festgelegt haben.

Zwei Dinge können passieren. Entweder tritt das Problem nicht auf oder es tritt immer noch ein Problem auf.

Wenn das Problem nicht auftritt, ist es sehr wahrscheinlich, dass die von Ihnen verwendete 128-GB-microSD-Karte fehlerhaft ist. Ich schlage vor, dass Sie diese Karte an Ihren Computer anschließen und dann eine Sicherungskopie der auf der Karte gespeicherten Daten erstellen. Formatieren Sie die Karte mit dem FAT32-Dateisystem und setzen Sie sie anschließend wieder in Ihr Telefon ein. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie diese microSD-Karte austauschen.

Zweitens kann es passieren, dass das Problem trotz der Verwendung einer anderen microSD-Karte in Ihrem Telefon immer noch auftritt. Wenn dies der Fall ist, versuchen Sie, den microsD-Kartensteckplatz Ihres Telefons auf Anzeichen von Schmutz oder Ablagerungen zu prüfen. Reinigen Sie diesen Schlitz bei Bedarf mit einer Dose Druckluft. Sie sollten den Steckplatz auch auf verbogene Steckerstifte überprüfen, da dies ebenfalls zu Problemen führen kann. Wenn Sie sich vergewissert haben, dass der microSD-Kartensteckplatz in Ordnung ist, fahren Sie mit dem Sichern Ihrer Telefondaten fort und führen Sie einen Werksreset durch. Wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist, setzen Sie die 128-GB-microSD-Karte ein und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

S5 Auf der microSD-Karte gespeicherte Filme können nicht abgespielt werden

Problem: Ich hatte Probleme mit dem Versuch, Filme auf meinem Handy abzuspielen. Ich habe Filme auf meinen Computer heruntergeladen und sie dann auf meine 128-GB-SD-Karte gelegt, um sie auf meinem Telefon anzuschauen. Nachdem ich die SD-Karte wieder in mein Telefon eingesetzt habe, sehe ich nichts. Mein Handy liest, dass der Film nicht abgespielt werden kann. Warum passiert dies? Gibt es etwas, um dieses Problem zu beheben? Was kann ich machen?

Lösung: Sie müssen die microSD-Karte aus dem Telefon herausnehmen und die Karte an Ihren Computer anschließen. Navigieren Sie mit dem Datei-Explorer zum Inhalt der Karte und überprüfen Sie, ob Sie die auf der Karte gespeicherten Filme abspielen können. Wenn Sie die Filme nicht abspielen können, liegt möglicherweise ein Problem während des Kopiervorgangs vor. Löschen Sie die auf der Karte gespeicherten Filmdateien und kopieren Sie sie erneut.

Wenn der Computer die Filmdateien abspielen kann, liegt das Problem möglicherweise bei Ihrem Telefon. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Telefon nicht über die erforderlichen Codecs zum Abspielen der Videodatei verfügt. Ich empfehle Ihnen, einen Videoplayer eines Drittanbieters aus dem Google Play Store herunterzuladen und zu überprüfen, ob der heruntergeladene Player die Filmdatei abspielen kann. Einige der empfohlenen Videoplayer, die Sie ausprobieren können, sind VLC für Android oder MX Player.

Wenn die Filme immer noch nicht abgespielt werden können, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus und spielen Sie die Filmdatei in diesem Modus mit dem Stock-Player ab. Wenn Sie den Film abspielen können, wird das Problem höchstwahrscheinlich von einer auf Ihrem Telefon installierten App eines Drittanbieters verursacht. Finden Sie heraus, welche App dies ist, und deinstallieren Sie sie.

Wenn die oben genannten Schritte zur Fehlerbehebung das Problem nicht lösen, schlage ich vor, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Telefondaten erstellen und die Werkseinstellungen zurücksetzen. Überprüfen Sie nach dem Zurücksetzen, ob Sie die Filmdateien jetzt abspielen können.

S5 kann nicht mehr als 8 GB an Daten auf eine 128-GB-microSD-Karte übertragen

Problem: Bei der Verwendung der Showbox-App zum Streamen von Filmen und TV-Sendungen besteht die Möglichkeit, auf mein Galaxy S5 Active herunterzuladen. Nachdem ich die MP4-Datei heruntergeladen habe, verwende ich ES File Explorer, um Dateien auf die Marke New Samsung 128 Gb SD Card zu verschieben oder zu kopieren. Nach 8 GB Daten, die auf die Samsung 128 GB SD-Karte übertragen wurden, kann ich jedoch keine lesbaren Dateien mehr übertragen. Die Dateiübertragung findet statt und ist erfolgreich, kann jedoch nicht abgespielt werden. So auch bei meinen Musikdateien. Die ersten 8 GB Musik können abgespielt werden, alles andere ist Not. Ich habe MP4S- und Musikdateien gemischt und welche Lasten für die ersten 8 GB der 128 GB lesbar sind, alles andere ist dort aber nicht darstellbar oder abspielbar. Gibt es einen Schalter, den ich nicht anschalte, um die gesamte 128-GB-SD-Karte zu erkennen?

Lösung: Mehrere andere Besitzer dieses Telefons haben dieses Problem ebenfalls gemeldet. Ein Faktor, der dieses Problem verursachen kann, ist eine defekte Karte. Um zu überprüfen, ob dies der Fall ist, nehmen Sie die Karte heraus und verbinden Sie sie mit Ihrem Computer. Kopieren Sie einige Daten mit einer Größe von mehr als 8 GB (dies können mehrere Filme oder mehrere Musikdateien sein) auf die Karte und prüfen Sie, ob sie erfolgreich kopiert werden kann. Wenn dasselbe Problem auf Ihrem Computer auftritt, müssen Sie möglicherweise die Karte austauschen.

Wenn die Dateien jedoch erfolgreich kopiert werden können, liegt das Problem möglicherweise am Telefon. Einige meiner Vorschläge zur Behebung dieses Problems sind unten aufgeführt.

  • Versuchen Sie, eine andere Datei-Explorer-App in Ihrem Telefon zu verwenden, um die Daten zu übertragen
  • Löschen Sie die Cache-Partition Ihres Telefons und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt
  • Sichern Sie Ihre Telefondaten und setzen Sie sie dann auf die Werkseinstellungen zurück. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.
  • Sichern Sie die auf der microSD-Karte gespeicherten Daten und formatieren Sie die Karte anschließend mit Ihrem Telefon. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Empfohlen

So beheben Sie Google Pixel 3 Google Play Music überspringt die Bluetooth-Verbindung
2019
So beheben Sie Facebook, das bei Samsung Galaxy S9 immer wieder abstürzt (Easy Fix)
2019
So beheben Sie das zufällige Starten des iPhone 6, das Starten und das Einfrieren von Problemen
2019
Samsung Galaxy Tab S Probleme, Fehler, Störungen und Lösungen [Teil 7]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 4 No Signal Issues
2019
So beheben Sie das LG V40 ThinQ lässt sich nicht laden
2019