Samsung Galaxy S7 Edge startet nach dem Nougat-Update immer wieder neu, andere ähnliche Probleme [Fehlerbehebungshandbuch]

Das Nougat-Update für das #Samsung Galaxy # S7Edge wurde zwar erwartet, aber während viele erwarteten, dass es bekannte Probleme behebt, die von Benutzern gemeldet wurden, scheint es, als würden sich einige mit völlig anderen Problemen beschäftigen, kurz nachdem sie das Update heruntergeladen haben.

Zu den häufigen Problemen des Telefons gehören Stromprobleme sowie Leistungsprobleme, die zufällige Neustarts und Herunterfahren umfassen. In diesem Beitrag werde ich das nach dem Update aufgetretene Neustartproblem angehen. Wenn Sie dieses Gerät besitzen und derzeit das gleiche Problem haben, lesen Sie weiter unten, um zu erfahren, was zu tun ist.

Alle anderen Probleme, die ich hier angepackt habe, sind entweder ohne Ursache oder nach einem Firmware-Update aufgetreten. Wenn Sie sich bereits zu einem ähnlichen Problem mit uns in Verbindung gesetzt haben, durchsuchen Sie die unten aufgeführten Probleme, um zu sehen, ob Ihr Anliegen dabei ist. Ist dies nicht der Fall, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für S7 Edge und finden Sie verwandte Probleme. Fühlen Sie sich frei, um unsere Probleme und Lösungen zu lösen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Details des Problems angeben.

Das Galaxy S7 Edge wird kurz nach der Aktualisierung auf Nougat neu gestartet

Problem : Mein Telefon ist ein S7-Edge. Es gab dieses Update, das ich vor ein paar Tagen heruntergeladen habe, und ich denke, es war das, was sie Nougat oder so nennen. Ich bin nicht wirklich sicher, ob der Download erfolgreich war oder ob das neue Betriebssystem erfolgreich installiert wurde. Aber jetzt startet mein Telefon immer wieder von selbst, sodass ich es nicht mehr ordnungsgemäß verwenden konnte. Ich habe eine SMS verfasst und das Telefon neu gestartet. Das ist schon ein paar Mal passiert und es ist Zeitverschwendung, nicht sehr nervig zu sein. Kannst du mir helfen?

Fehlerbehebung : Die neue Firmware wurde möglicherweise erfolgreich installiert. Da es sich jedoch um ein umfangreiches Update handelt, wurden möglicherweise einige Caches oder Systemdaten beschädigt. Diese Probleme haben dieses Problem verursacht. Es gibt ein paar Verfahren, die Sie ausprobieren möchten. Wenn das Problem danach immer noch auftritt, sollten Sie Ihr Telefon zu einem Techniker bringen, um die Firmware neu installieren zu lassen.

Schritt 1: Löschen Sie die Systemcaches, damit sie durch neue ersetzt werden

Das folgende Verfahren ist für Ihre Dateien und Daten sicher. Sie müssen an dieser Stelle kein Backup erstellen. Es ist auch sehr effektiv bei der Behebung solcher Probleme, die nach einem Firmware-Update auftreten.

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Verwenden Sie Ihr Telefon danach weiter, um zu sehen, ob es noch immer von selbst neu startet. Wenn ja, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Führen Sie den Master-Reset aus und beobachten Sie Ihr Telefon weiter

Bei einem Reset werden alle Ihre persönlichen Dateien und Daten gelöscht. Wenn möglich, sollten Sie Sicherungskopien erstellen, die Sie nicht verlieren möchten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Diebstahlsicherungsfunktion Ihres Telefons deaktiviert haben, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht von Ihrem Gerät gesperrt werden.

So deaktivieren Sie die Diebstahlsicherungsfunktion…

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf Google.
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü.
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Und so setzen Sie Ihr Gerät zurück…

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Problem danach immer noch auftritt, lassen Sie sich von dem Techniker für Sie sorgen.

Das Galaxy S7 Edge wird auch im abgesicherten Modus neu gestartet

Problem: Ich habe dieses Problem beim Neustart für S7-Edge. Wenn ich in den abgesicherten Modus kam, wird das Telefon immer noch neu gestartet. Ich habe die Werkseinstellung nicht ausprobiert, weil ich das Datum auf meinem Handy nicht verlieren möchte. Irgendwelche Ratschläge vor dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, wenn die Möglichkeit besteht, dass ein Datum herauskommt.

Vielen Dank

Lösung: Da das Problem auch dann auftritt, wenn es sich im abgesicherten Modus befindet, hat wahrscheinlich die Firmware ein Problem. In der Tat sind viele Faktoren zu berücksichtigen, dass die Firmware nicht normal funktionieren könnte. Es kann sein, dass die Systemcaches veraltet sind oder die Firmware selbst beschädigt wurde, insbesondere wenn Sie ein Update auf Ihrem Telefon durchführen. Um herauszufinden, warum das Gerät wirklich neu gestartet wurde, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen:

Schritt 1: Löschen Sie den Systemcache

In einigen Fällen kann die Firmware aufgrund veralteter oder beschädigter Caches im Cache-Verzeichnis nur schwer erkannt werden. Dies kann der Grund dafür sein, dass das Gerät nicht ohne ersichtlichen Grund hochfahren oder abstürzen kann. Bei dieser Methode werden die im Cache-Verzeichnis gespeicherten alten Caches gelöscht und durch neuere Caches ersetzt. Wenn dies der Fall ist, kann dies durch dieses Verfahren behoben werden. Befolgen Sie die gleichen Schritte wie oben.

Nachdem Sie die Systemcaches des Telefons gelöscht haben und das Problem weiterhin besteht, haben Sie keine andere Wahl, als zur nächsten Methode überzugehen.

Schritt 2: Führen Sie einen Master-Reset an Ihrem Telefon durch

Dieses Verfahren ist komplizierter als bei der ersten Methode, die Sie auf Ihrem Telefon durchgeführt haben, bei der alle Ihre Daten und Dateien gelöscht werden. Aber das Gute ist, wenn die Firmware Ihres Geräts das Problem verursacht hat, besteht eine große Chance, dass das Problem behoben wird. Erstellen Sie jedoch zuvor ein Backup mit Ihren Kontakten, Fotos, Videos und Musik, da alle gelöscht werden. Folge diesen Schritten:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie zweimal auf die Zurück-Taste, um zum Einstellungsmenü zurückzukehren, und tippen Sie dann auf General Management.
  8. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  9. Tippen Sie auf Factory data reset.
  10. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  11. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
  12. Tippen Sie auf Weiter.
  13. Tippen Sie auf Alle löschen.

Der Bildschirm von Galaxy S7 Edge flackert ständig

Problem: Mein Galaxy S7 Edge-Bildschirm blinkt. Es hat gerade vor ungefähr einer Woche angefangen. Ich habe keine neuen Programme installiert. Ich habe es nicht fallen gelassen oder nass gemacht. Während ich auf den Bildschirm schaue, scheint es, dass alles, was Sie lesen, geschlossen wird, und bringt es sofort zurück. Es flackert nicht oder ändert seine Farbe. Dies geschieht ungefähr alle 1-3 Minuten. Das Telefon blinkt. Danke, Brenda.

Lösung: Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Telefon kein Hardwareproblem hat, liegt möglicherweise ein Problem mit der Firmware vor. Als erstes sollten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, um festzustellen, ob eine Ihrer heruntergeladenen Anwendungen es ausgelöst hat. Denken Sie daran, dass diese Methode nur eine Android-Umgebung ist, in der alle Apps von Drittanbietern nicht mehr ausgeführt werden und nur die vorinstallierten Anwendungen im System ausgeführt werden. So starten Sie das Gerät im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis der Neustart abgeschlossen ist.
  4. Wenn „Abgesicherter Modus“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser sofort los.

Wenn Sie sich jedoch im abgesicherten Modus befinden und der Bildschirm immer noch flackert, liegt möglicherweise das Problem an der Firmware. Als nächstes sollten Sie die Cache-Partition des Telefons löschen. Damit soll sichergestellt werden, dass die Caches im System alle neu sind und ordnungsgemäß ausgeführt werden können, sobald Sie eine Aufgabe auf Ihrem Telefon ausführen. Wenn das Löschen der Cache-Partition das Problem jedoch nicht beheben kann, können Sie die letzte Methode ausführen, indem Sie das Gerät zurücksetzen.

Empfohlen

Das neue Quick Charge 3.0 von Qualcomm kann in 35 Minuten von 0 - 80% aufgeladen werden
2019
Samsung Galaxy Note 4-Bildschirm ist schwarz und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 - Problem mit der Softwareaktualisierung ist fehlgeschlagen und andere Probleme
2019
So beheben Sie das Einschalten des Samsung Galaxy Note 9 nach dem Aufladen
2019
Unlocked HTC Desire 820-Modelle erhalten jetzt das Android 6.0-Update
2019
Samsung Galaxy S5 friert ein, hält zurück, und andere verwandte Probleme
2019