Samsung Galaxy S7 Gallery stürzt nach dem Android Nougat-Update immer wieder ab [Fehlerbehebung]

Apps stürzen ständig ab und das gilt auch für Ihr # Samsung Galaxy # S7. Obwohl das Gerät immer noch eines der leistungsfähigsten Smartphones auf dem heutigen Markt ist, ist es nicht frei von Fehlern und Problemen. Wir haben gesehen, wie Probleme immer wieder aufgetreten sind. Tatsächlich haben wir bereits Tausende von Nachrichten von unseren Lesern erhalten, denen dieses Gerät gehört, da einige ihrer Probleme nach dem Nougat-Update nicht behoben wurden. Einige sagten sogar, dass sie sich jetzt mit neuen Problemen beschäftigen.

In diesem Beitrag gehe ich auf die Fehlermeldung "Leider wurde die Galerie angehalten" zurück. Diese Meldung tritt auf, wenn Benutzer die Galerie zum Anzeigen von Bildern öffnen oder mit der Kamera Bilder aufnehmen. Ich habe hier einige Punkte angeführt, die sich mit diesen Problemen befassen. Lesen Sie weiter unten, um zu erfahren, wie Sie Ihr Galaxy S7 mit dieser Fehlermeldung behandeln können.

  • Galaxy S7 zeigt immer wieder den Fehler "Galerie wurde leider gestoppt"
  • Die Galaxy S7 Gallery stürzt ab, wenn die Kamera verwendet wird

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, sollten Sie unbedingt unsere Problemlösungsseite für Galaxy S7 besuchen. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Galaxy S7 zeigt immer wieder den Fehler "Galerie wurde leider gestoppt"

Problem : Hallo Leute! Ich bin zum ersten Mal auf Ihrer Website und bin erstaunt, wie Sie einen sehr nützlichen Blog veröffentlichen konnten, der Leuten wie mir hilft, die keine Ahnung haben, was mit meinem Telefon los ist. Ich habe ein Galaxy S7. Es wurde mir von einem Freund gegeben, der beschlossen hat, Apple anstelle von Samsung zu haben. Mein Problem ist jedenfalls, dass diese Box immer dann angezeigt wird, wenn ich versuche, Bilder anzusehen, die ich vor ein paar Wochen aufgenommen habe. Die Box sagt "Leider hat die Galerie aufgehört" und entweder ich habe auf OK oder auf Bericht geklickt, die Bilder werden nicht angezeigt. Daher bin ich ein bisschen verärgert, dass dies passiert und frustriert ist, da ich nicht weiß, was ich tun soll. Ach ja, übrigens gab es ein Update, das ich vor 3 Tagen heruntergeladen habe, und zu dieser Zeit begann dieses Problem. Ich hoffe, Ihre Jungs können mir dabei helfen. Danke vielmals!

Fehlerbehebung : Während im Play Store hunderte von Galerie-Apps kostenlos zur Verfügung stehen, sind die Galerie-Apps der integrierte Bilder- und Videomanager Ihres Galaxy S7. Es ist unnötig zu erwähnen, dass standardmäßig beim Anzeigen eines Bildes oder Videos die Galerie aufgerufen wird, um die Dateien zu öffnen, bis Sie eine Galerie-App eines Drittanbieters installieren und die Standard-App ändern.

Die Galerie wird von anderen Apps oder in irgendeiner Weise mit anderen Apps verbunden, insbesondere Apps, die Bilder und Videos freigeben können. Zum Beispiel ist es mit Facebook verbunden, da Sie Bilder und Videos darin teilen dürfen. Die Galerie wird aufgerufen, wenn der Eigentümer Ihre Dateien durchsucht. Es wird auch von der Messaging-App verwendet, da Sie Bilder und Videos als MMS anhängen können.

Bei einem Absturz kann es sich nur um ein einfaches Problem mit der App selbst handeln oder durch andere Apps oder sogar durch die Firmware. Bei der Fehlerbehebung erfahren Sie, was den Fehler wirklich auslöst und warum er angezeigt wird. Dies ist der Zweck dieses Beitrags. Lesen Sie weiter unten, damit Sie wissen, was zu tun ist, wenn dieses Problem bei Ihrem Galaxy S7 auftritt:

Schritt 1: Löschen Sie den Cache und die Daten der Galerie-App

Da es sich um eine App handelt, die abstürzt, ist dies das erste, was wir tun müssen. Die Galerie speichert zwar keine Medienmanager, speichert jedoch keine Bilder und Fotos. Da diese Dateien an einem anderen Ort gespeichert werden, ist es ratsam, diese Prozedur sofort auszuführen, da keine von ihnen gelöscht wird. Dies sagt Ihnen natürlich sofort, ob das Problem mit der App zusammenhängt oder nicht.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol App.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen und Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und tippen Sie auf Galerie.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Schließen erzwingen.
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und Daten löschen, Löschen.

Versuchen Sie anschließend, die Galerie-App zu öffnen und Ihre Bilder anzuzeigen, bis der Fehler nicht mehr auftritt. Bleibt der Fehler jedoch bestehen, muss etwas wirklich nicht stimmt. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Versuchen Sie, Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu starten, um zu erfahren, ob Apps von Drittanbietern damit zu tun haben

Wenn Sie im abgesicherten Modus starten, können Sie feststellen, ob der Fehler von einer Drittanbieter-App ausgelöst wird oder nicht, da alle Fremdanbieterelemente vorübergehend deaktiviert werden, wenn sich das Telefon in diesem Modus befindet. Das Problem wird zwar durch das Bringen des Telefons in den Diagnosestatus nicht behoben. Zumindest wissen Sie jedoch, wo Sie suchen oder was Sie suchen müssen. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis der Neustart abgeschlossen ist.
  4. Wenn „Abgesicherter Modus“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser sofort los.

Wenn Sie sich in diesem Modus befinden, beobachten Sie Ihr Gerät weiter, um zu erfahren, ob der Fehler weiterhin angezeigt wird. Wenn dies der Fall ist, könnte ein Firmware-Problem auftreten.

Wenn der Fehler jedoch nicht im abgesicherten Modus angezeigt wird, bedeutet dies, dass eine oder einige der Apps, die Sie aus dem Play Store heruntergeladen oder manuell installiert haben, das Problem verursachen. Versuchen Sie, diese App zu finden, und deinstallieren Sie sie dann. Möglicherweise müssen Sie mehr als eine App deinstallieren und das Telefon viele Male im normalen Modus neu starten, nur um festzustellen, ob das Problem weiterhin auftritt.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus neu und versuchen Sie, die Cache-Partition zu löschen

Wenn nun angenommen wird, dass der Fehler auch im abgesicherten Modus auftritt, ist es an der Zeit, die Firmware zu überprüfen, da Gallery eine vorinstallierte App ist. Da die Firmware abstürzt, muss die Firmware etwas damit zu tun haben.

Da das Problem nach einem Update begann, ist es möglich, dass einige der Caches beschädigt wurden oder einige bereits veraltet sind. Wir müssen diese Apps ersetzen, und die einzige Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, sie zu löschen, damit die neue Firmware neue Apps erstellt, die vollständig kompatibel sind. Davon abgesehen, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Bei kleineren Problemen mit der App reicht es normalerweise aus, die Cache-Partition zu löschen. Bleibt das Problem jedoch weiterhin bestehen, wird es im nächsten Schritt sicherlich behoben.

Schritt 4: Sichern Sie Ihre Dateien und Daten und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Richtig, zu diesem Zeitpunkt ist bei der Fehlerbehebung ein Reset erforderlich. Sie haben bereits getan, was getan werden muss, um das Problem ohne Erfolg zu lösen. Es ist also an der Zeit, das Telefon auf seine ursprünglichen Einstellungen oder seine funktionierende Konfiguration zurückzusetzen. Sie müssen jedoch Ihre Dateien und Daten sichern, da sie alle gelöscht werden, wenn Sie dies nicht tun. Nach dem Löschen können Sie sie nicht wiederherstellen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die Anti-Diebstahl-Funktion Ihres Telefons deaktiviert haben, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht von Ihrem Gerät gesperrt werden.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf Google.
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü.
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Nachdem Sie Ihre Dateien und Daten gesichert und die Diebstahlsicherungsfunktion deaktiviert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Telefon über den Wiederherstellungsmodus zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Die Fehlermeldung "Leider hat Gallery nicht mehr funktioniert" ist in diesem Fall ein geringfügiges Problem und kann daher durch ein Zurücksetzen behoben werden. Um jedoch sicherzustellen, dass die Galerie nicht mehr angezeigt wird, installieren Sie noch nichts und schließen Sie sie nicht ab. t Stellen Sie Ihre Dateien wieder her, bis Sie zufrieden sind, dass der Fehler nicht mehr auftritt.

Die Galaxy S7 Gallery stürzt ab, wenn die Kamera verwendet wird

Problem : Ich mache oft Fotos mit meinem Samsung Galaxy S7 und seit ich letztes Jahr das letzte Mal gekauft habe, habe ich nie ernsthafte Probleme gehabt, bis vor kurzem eine Fehlermeldung auftauchte, wenn ich versuche, die Kamera meines Handys zu verwenden. Der Fehler sagt "Leider ist die Galerie gestoppt" und manchmal kann ich die Kamera nur verwenden, um nach dem Fotografieren mit dem gleichen Fehler begrüßt zu werden, obwohl der Fehler meistens angezeigt wird, wenn ich die Kamera öffne. Es ist nur so verwirrend, da ich die Kamera und nicht die Galerie benutze, aber warum zeigt diese letztere diesen Fehler immer wieder? Eine kleine Hilfe wäre sicherlich dankbar.

Fehlerbehebung : Die Galerie und die Kamera sind miteinander verbunden, sie arbeiten jedoch nebeneinander. Wenn Sie mit der Kamera Ihres Telefons Bilder aufnehmen, ist die Galerie immer zur Verwaltung der Bilder aufgerufen. Es ist unnötig zu erwähnen, dass beim Öffnen der Kamera auch die Galerie geöffnet wird, obwohl sie im Hintergrund ausgeführt wird und von der Kamera aufgerufen werden kann.

In Ihrem Fall ist die Verbindung zwischen diesen beiden Apps oder Diensten unterbrochen oder unterbrochen. Aus diesem Grund stürzt die Galerie ab, wenn Sie die Kamera öffnen. Dieses Problem tritt ständig auf und erfahrungsgemäß kann es sich um eine einfache Störung oder einige ernste Probleme mit der App oder der Firmware selbst handeln. Wir müssen eine Fehlerbehebung für Ihr Telefon durchführen, um das Problem zu beheben. Ich empfehle Ihnen Folgendes:

Schritt 1: Starten Sie Ihr Telefon neu, um sicherzustellen, dass es nicht nur eine einfache Störung ist

Störungen im System und in der Hardware treten häufig auf, und obwohl sie wie komplexe Probleme aussehen können, können sie leicht durch einen einfachen Neustart behoben werden. Aus diesem Grund sollte es das allererste sein, das Sie tun müssen, da es Sie vor einer Menge Ärger bewahren kann. Starten Sie Ihr Gerät ein paar Mal neu, um zu sehen, ob dies einen Unterschied macht.

Schritt 2: Setzen Sie die Kamera zurück, indem Sie den Cache und die Daten löschen

Während der Fehler besagt, dass die Galerie abstürzt, sollten wir zunächst versuchen, die Kamera zu überprüfen, da sie die Kamera auslöst. Versuchen Sie, den Cache und die Daten zu löschen, um festzustellen, ob der Fehler danach weiterhin auftritt:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol App.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen und Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und tippen Sie auf Kamera.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Schließen erzwingen.
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und Daten löschen, Löschen.

Schritt 3: Löschen Sie den Cache und die Daten der Galerie-App

Nachdem Sie den Cache und die Daten der Kamera gelöscht haben und der Fehler weiterhin angezeigt wird, müssen Sie die Galerie zurücksetzen. Genauso wie Sie es mit der Kamera getan haben, löschen Sie den Cache und die Daten. Schließlich wird dies im Fehler erwähnt:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Symbol App.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen und Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und tippen Sie auf Galerie.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Schließen erzwingen.
  7. Tippen Sie auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen und Daten löschen, Löschen.

Schritt 4: Deaktivieren Sie vorübergehend alle Apps von Drittanbietern

Versuchen Sie nach all diesen Schritten und dem Auftreten des Problems, den Täter zu finden, indem Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu starten. Möglicherweise handelt es sich um eine der Apps, die Sie installiert haben. In diesem Fall können Sie das Problem beheben, indem Sie die App einfach deinstallieren. Befolgen Sie die Schritte zum Starten des Telefons im abgesicherten Modus beim ersten Problem.

Schritt 5: Löschen Sie die Systemcaches, damit sie ersetzt werden

Versuchen wir zu prüfen, ob einige der Systemcaches beschädigt wurden. In diesem Fall können ähnliche Probleme auftreten, insbesondere wenn die Firmware sie weiterhin verwendet. Daher ist es einfach angebracht, die Systemcaches durch Löschen der Cache-Partition über den Wiederherstellungsmodus zu löschen. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, Ihre Daten oder Dateien werden nicht gelöscht. Diese Vorgehensweise ist genauso wirksam wie das Zurücksetzen.

Schritt 6: Setzen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurück, um es auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen

Wenn alles andere fehlschlägt, müssen Sie Ihr Telefon zurücksetzen. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigsten Dateien und Daten erstellen, da diese während dieses Vorgangs gelöscht werden. Führen Sie nach der Sicherung die folgenden Schritte aus, um Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen, tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie dann Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Factory data reset und berühren Sie Reset device.
  4. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein.
  5. Tippen Sie auf Weiter.
  6. Tippen Sie auf Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Sie müssen die Diebstahlsicherung nicht deaktivieren, wenn Sie Ihr Telefon auf diese Weise zurücksetzen.

Empfohlen

Problem beim Aufladen des Samsung Galaxy J3 angehalten. Akku-Temperatur zu niedrig
2019
Was tun, wenn Samsung Galaxy S4 nicht auf den Google Play Store zugreifen kann?
2019
Samsung Galaxy S8 sendet kein Video in E-Mail-Problem und andere verwandte Probleme
2019
OnePlus 2 wird mit Oxygen OS 2.2.1 aktualisiert
2019
Beheben Sie das Samsung Galaxy J3 mit dem Fehler "Leider ist TouchWiz home gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019