Das Samsung Galaxy S8-Display flackerte kurz nach einem Firmware-Update. [Fehlerbehebung]

Ein Bildschirmflimmern kann ein Anzeichen für ein geringfügiges Problem in der Firmware sein, das sich häufig nach einem Update manifestiert. Dies liegt daran, dass einige der Caches oder Systemdateien möglicherweise beschädigt oder veraltet sind und dies zu einem geringfügigen Leistungsproblem führt. Es kann jedoch auch ein Anzeichen für ein schwerwiegendes Hardwareproblem sein, das die Anzeige selbst betrifft, insbesondere wenn das Telefon Anzeichen von Flüssigkeit oder körperlichen Schäden aufweist.

In diesem Beitrag werde ich dieses Problem noch einmal angehen. Das Samsung Galaxy S8 ist das Thema unserer Problembehandlung. Wir werden versuchen, die Möglichkeit auszuschließen, dass dies nur ein geringfügiges Problem mit der Firmware ist, sodass Sie Ihr Telefon sofort zu einem Techniker bringen können, falls das Problem auf Ihrer Seite nicht behoben ist. Denken Sie daran, dass bei Hardwareproblemen nur autorisierte Techniker das Telefon öffnen dürfen. Wenn Sie es selbst tun, erlischt die Garantie und Sie müssen eventuell ein neues kaufen, wenn das Problem ernst ist. Lesen Sie also weiter, da dieser Artikel Ihnen möglicherweise helfen kann.

Bevor wir nun mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie, falls Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, auf unserer Seite zur Fehlerbehebung für Galaxy S8 vorbeischauen, da wir bereits eine Vielzahl von Artikeln veröffentlicht haben, die sich mit den von unseren Lesern gemeldeten Problemen befassen. Es gibt Chancen, dass wir bereits Lösungen für Ihre Probleme veröffentlicht haben. Versuchen Sie also, Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagene Lösung. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

So beheben Sie Probleme mit dem Bildschirmflimmern mit Galaxy S8

Problem : Dieses Update wurde vor einigen Tagen von mir heruntergeladen. Nachdem es installiert wurde, scheint sich der Bildschirm meines Handys schnell ein- und auszuschalten, so dass es wie statisch aussieht. Es hat keine Auswirkungen auf die Funktionsweise des Telefons, aber es ist nur ärgerlich, wenn ein neues Telefon dieses Problem aufweist. Nur für das Protokoll, das Problem trat vor dem Update nicht auf, daher war es möglicherweise die neue Version von Android, die mein Handy durcheinander gebracht hat. Wissen Sie, wie Sie das beheben können? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Wir wissen, wie Sie dieses Problem beheben können, vorausgesetzt, es liegt ein Problem mit der Firmware vor. Hardwareprobleme benötigen dagegen einen Techniker, der das Telefon physisch überprüfen kann, und wir können nur so viel dagegen tun. Das Beste, was wir tun können, ist, die Möglichkeit auszuschließen, dass es nur einige Apps oder Firmware-Probleme sind, die zu diesem Problem führen. Mit all dem, was gesagt wird, schlage ich Folgendes vor:

Schritt 1: Führen Sie den erzwungenen Neustart durch

Wir haben schon früher flackernde Probleme gesehen, die durch Systemstörungen oder kleinere Probleme mit den Apps verursacht wurden. Diese Probleme können leicht behoben werden, indem der Akku aus dem Telefon herausgezogen wird, um den Speicher zu aktualisieren und alle erforderlichen Dienste während des Systemstarts zu laden. Ihr Galaxy S8 verfügt jedoch nicht über einen austauschbaren Akku. Sie können also nur den Neustart erzwingen.

Halten Sie einfach die Lautstärke-Absenk-Taste und die Ein / Aus-Taste 7 bis 10 Sekunden lang gedrückt. Ihr Telefon wird dann wie üblich neu gestartet. Wenn es aktiv und einsatzbereit ist, sollten Sie es genau beobachten, um zu wissen, ob das Flackern weiterhin auftritt. Wenn dies der Fall ist, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus

Wir werden jetzt die Möglichkeit ausschließen, dass dieses Problem auf Apps von Drittanbietern zurückzuführen ist, die möglicherweise im Hintergrund abstürzen. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten, werden alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Wenn einer von ihnen das Problem verursacht, sollte das Flackern in diesem Modus nicht auftreten. So starten Sie Ihr Galaxy S8 in dieser Umgebung:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Wenn das Flackern nicht im abgesicherten Modus auftritt, müssen Sie die App finden, die das Problem verursacht, und dann deinstallieren.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung, oder tippen Sie auf das Symbol 3 Punkte> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Wenn das Flimmern jedoch auch im abgesicherten Modus oder nach der Deinstallation der Apps, von denen Sie annehmen, dass sie das Problem verursachen, weiterhin auftritt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Sichern Sie alle Ihre Dateien und Daten und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Dies ist die letzte Prozedur, die Sie durchführen müssen, um festzustellen, ob das Problem mit der Firmware zusammenhängt oder nicht. Nach dem Zurücksetzen und Flackern müssen Sie das Telefon noch in den Laden bringen und den Techniker einige Tests durchführen lassen, die möglicherweise auf das eigentliche Problem hinweisen.

Vergessen Sie vor dem Zurücksetzen nicht, wichtige Dateien und Daten zu sichern, da diese gelöscht werden. Befolgen Sie anschließend die folgenden Schritte, um Ihr Telefon zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, das hilft auf die eine oder andere Weise.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7-Benachrichtigung über Textnachrichten, aber kein Textproblem und andere verwandte Probleme
2019
Was ist zu tun, wenn der Bildschirm des iPhone 7 zufällig nicht mehr funktioniert und ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm auftritt?
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 55]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Tutorials, Handbücher, FAQs, Anleitungen und Tipps [Teil 9]
2019
Samsung Galaxy S4: Probleme, Fragen, Lösungen, Problemumgehungen [Teil 5]
2019
Samsung Galaxy S3 von selbst heruntergefahren
2019