Einige Benutzer von T-Mobile Nexus 5 beklagen sich nach dem Marshmallow-Update über Empfangsprobleme

Es ist wieder die Zeit des Jahres, wenn # Android- Updates auf # Nexus- Geräten erscheinen. Das T-Mobile Nexus 5 hat bereits das Update auf Android 6.0 Marshmallow erhalten (zumindest für einige Benutzer), aber nicht alles ist in Ordnung. Einige Benutzer, die das Update erhalten haben, leiden unter Problemen mit dem Netzwerk und dem Empfang.

Es wird gesagt, dass Benutzer an Orten, an denen sie normalerweise verwendet wurden, nicht genügend LTE-Abdeckung erhalten. Die Beschwerden wurden auf Reddit veröffentlicht, wo ein Mitarbeiter von T-Mobile das Problem zur Kenntnis nahm und versprach, es intern anzunehmen.

Nun könnte dies nur das Netzwerk von T-Mobile sein, das wackelig wirkt, sodass wir noch nicht zu Schlussfolgerungen gelangen können. Es ist jedoch sicherlich etwas für den Betreiber und Google, das angesprochen werden sollte, sollte das Problem weiterhin bestehen. Es wird vermutet, dass die Installation des Updates durch unbekannte oder "inoffizielle" Quellen dies möglicherweise ebenfalls verursacht hat.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es schwierig, einen Hinweis auf die Ursache des Problems zu geben. Da die meisten Benutzer dies jedoch erst nach dem Android 6.0 Marshmallow-Update sehen, ist die sicherere Wette die Annahme, dass dies die Schuld von Google ist.

Quelle: Reddit

Via: 9to5Google

Empfohlen

Zeitweiliges Empfindlichkeitsproblem auf dem Galaxy Note 7 S-Pen, andere Probleme
2019
So beheben Sie das HTC One M8-Textproblem [Teil 2]
2019
Beheben von Apple iPhone 6s, die sich nicht einschalten lassen [Troubleshooting Guide]
2019
Netflix-App für Android mit Steuerelementen für die Datennutzung von Mobiltelefonen aktualisiert
2019
So beheben Sie, dass Google Pixel 3 XL keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt
2019
Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019