T-Mobile Music Freedom unterstützt jetzt 11 zusätzliche Dienste

T-Mobile Music Freedom, die Funktion, mit der T-Mobile-Kunden Musik streamen können, ohne ihre Datenmengen zu erreichen, wächst. Heute hat T-Mobile 11 zusätzliche Dienste hinzugefügt, sodass insgesamt 44 Dienste verfügbar sind.

T-Mobile gibt an, dass seit der Einführung von Music Freedom im Juni 2014 196 Millionen Songs mit diesem Service gestreamt werden. Dies entspricht einem Anstieg von 311 Prozent. Das sind viele Songs und aufgrund der Tatsache, dass sich die Streaming-Services ständig weiterentwickeln, hat T-Mobile diese 11 Services zu Music Freedom hinzugefügt:

  • Audio
  • Dash Radio
  • DatPiff
  • Jango
  • KCRW
  • Mittag Pazifik
  • Radio Danz
  • SomaFM
  • Spinrilla
  • StreamOn
  • TuneIn Premium

Wenn Sie einen dieser Services verwenden, werden diese zusätzlich zu den zuvor hinzugefügten Services nicht mehr für Ihre Hochgeschwindigkeits-Datenzuteilung berücksichtigt. Wenn Sie Musik von diesen Orten aus streamen, wie gefällt Ihnen das, dass sie nicht mehr mit Ihren Daten angerechnet werden?

Quelle: T-Mobile

Empfohlen

Warten auf Netzwerkproblem in Samsung Galaxy S4
2019
Was tun, wenn das Galaxy S6 Edge nicht reagiert, andere Probleme?
2019
So beheben Sie den Fehler "Mobilfunknetz nicht verfügbar" für Galaxy S8
2019
Lösungen für Samsung Galaxy S4 Display-bezogene Probleme
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit iPhone 5 unter iOS 8 [Teil 3]
2019
Behebung des Samsung Galaxy A3-Softwareupdates ist fehlgeschlagen
2019