Was ist zu tun, wenn das iPhone 8 den Ladevorgang beendet hat, nachdem es nass geworden ist

iPhone 8-Geräte sind möglicherweise wasserresistent, aber manchmal können Probleme auftreten, wenn sie Wasser ausgesetzt sind. In diesem Beitrag beklagt sich ein Benutzer, dass sein iPhone 8 unregelmäßiges Aufladeverhalten aufweist, nachdem es in der Dusche nass geworden ist. Erfahren Sie, was Sie bei diesem Problem tun müssen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Das iPhone 8 hörte auf zu laden, nachdem es nass geworden war

Letzte Woche habe ich nach dem Duschen mein Handy entriegelt, aber auf dem Bildschirm war eine beträchtliche Menge Wasser zu sehen; Ich dachte nichts davon, weil ich dachte, das iPhone 8 sei wasserabweisend. Im Nachhinein bemerkte ich jedoch, dass beim Aufladen meines Telefons der Akku zu 32% leer war, während er aufgeladen wurde. Der Bildschirm reagierte auch etwas nicht, aber ich reparierte ihn, indem ich mein Handy in Reis legte. Jetzt wird mein Telefon jedoch nur dann regelmäßig aufgeladen, wenn ich ein tragbares Ladegerät verwende. Wenn Sie das Original-Ladekabel verwenden, das an eine Steckdose angeschlossen ist, werden pro Stunde nur 1-3% berechnet. Wenn ich ein drahtloses Ladegerät verwende, wird der Akku nicht aufgeladen und sogar entladen. Meine Frage ist, ist dies ein Problem, das durch das Wasser verursacht wird? Ist der Akku das Problem? Jede Hilfe wäre dankbar.

Lösung : Wir glauben nicht, dass dies ein Problem mit dem Ladeanschluss ist. Wenn Sie nur das Telefon während des Duschens freilegen, sollte dies den Ladeanschluss nicht beschädigen. Möglicherweise liegt ein Software- oder App-Fehler vor, der dazu führt, dass der Akku während des Ladevorgangs entladen wird. Um dieses Problem zu beheben, führen Sie die folgenden Schritte zur Problembehandlung aus.

Trocknen Sie das Telefon

Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät vollständig getrocknet ist, nachdem Sie es nass gemacht haben. Wenn der Ladeanschluss nass ist oder Feuchtigkeitsspuren aufweist, kann der Ladevorgang unregelmäßig sein. Wischen Sie das Telefon mit einem sauberen, weichen Tuch ab und lassen Sie es einige Stunden bei Raumtemperatur trocknen. Wasser trocknet auf natürliche Weise nach einigen Stunden.

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass sich im Hafen überhaupt kein Wasser befindet, können Sie das Trocknen drastischer, aber zeitaufwendiger machen. Sie können dies tun, indem Sie Reis- oder Kieselgel-Trockenmittel verwenden. Legen Sie das Telefon für ein paar Tage in einen luftdicht verschlossenen Beutel mit Reis oder Kieselgel. Dadurch sollte der Reis oder das Kieselgel Wasser aufnehmen können.

Neustart erzwingen

Um zu sehen, ob das Problem durch einen einfachen Update-Fehler verursacht wird, empfehlen wir Ihnen, den Effekt zu simulieren, dass die Batterie abgeklemmt wird, um das System zu aktualisieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann schnell die Taste "Lautstärke verringern".
  3. Zum Schluss die Seitentaste gedrückt halten.

Wenn Sie den regulären Neustart durchführen können, können Sie auch Folgendes tun:

  1. Halten Sie die Seitentaste und entweder die Lautstärketasten gedrückt, bis der Bildschirm zum Schieben zum Ausschalten angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone X vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach dem Ausschalten Ihres iPhones die Seitentaste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Laden Sie im ausgeschalteten Zustand

Damit Ihr Telefon schneller aufgeladen werden kann, können Sie den Bildschirm während des gesamten Vorgangs ausschalten. Einer der Top-Dienste, die sehr viel Energie verbrauchen, ist der Bildschirm. Daher ist es sinnvoll, den Monitor auszuschalten und das Telefon nicht zu verwenden. Laden Sie Ihr iPhone 8 in der Nacht auf, wenn Sie keine Verwendung für Ihr Telefon haben.

Kalibrieren Sie die Batterie

Manchmal verliert iOS möglicherweise den aktuellen Akkuladestand. Gehen Sie wie folgt vor, um das Betriebssystem so zu kalibrieren, dass es genaue Batteriestandswerte erhält:

  1. Entleeren Sie die Batterie vollständig. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät verwenden, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkustand 0% anzeigt.
  2. Laden Sie das Telefon auf, bis 100% erreicht sind. Verwenden Sie unbedingt originales Ladegerät für Ihr Gerät, und laden Sie es vollständig auf. Trennen Sie Ihr Gerät mindestens zwei weitere Stunden nicht vom Netz und verwenden Sie es auch nicht während des Ladevorgangs.
  3. Trennen Sie nach Ablauf der Zeit Ihr Gerät vom Computer.
  4. Starten Sie das Gerät neu.
  5. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es wieder vollständig entladen ist.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1-5.

Installiere Updates

Wenn Sie die Standardeinstellung Ihres Geräts so geändert haben, dass Updates nur manuell installiert werden, sollten Sie regelmäßig nach Updates suchen. Einige Fehler können nur durch neue Codierungsänderungen behoben werden, die durch Updates hervorgerufen werden. Dies gilt auch für einige App-Fehler. Unnötig zu sagen, halten Sie iOS und Apps auf dem neuesten Stand.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Das Löschen aller Einstellungen auf Ihrem iPhone 8 kann erforderlich sein, wenn das Problem an dieser Stelle noch besteht. Bei diesem Fehlerbehebungsschritt werden einige Einstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt, Ihre persönlichen Daten werden jedoch nicht gelöscht.

  1. Tippen Sie auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.
  5. Sie werden möglicherweise aufgefordert, Ihren Passcode einzugeben. Wenn ja, dann tu es.
  6. Tippen Sie im Popup-Fenster auf Alle Einstellungen zurücksetzen.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Eine drastischere Lösung kann erforderlich sein, wenn sich nach dem Zurücksetzen aller Einstellungen nichts geändert hat. Bei der Werkseinstellung werden alle persönlichen Daten gelöscht und alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Dateien sichern, bevor Sie dies tun.

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.
  6. Tippen Sie auf iPhone löschen.

Versuchen Sie, den DFU-Modus wiederherzustellen

Die Durchführung einer DFU-Moduswiederherstellung kann erforderlich sein, wenn sich an dieser Stelle nichts geändert hat. Bei diesem Fehlerbehebungsschritt wird die gesamte Firmware auf ihren Standardzustand zurückgesetzt. Wenn das Problem auf fehlerhafte Programmieränderungen zurückzuführen ist, kann dies hilfreich sein.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine DFU-Moduswiederherstellung durchzuführen:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone X über das mitgelieferte USB- oder Lightning-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  3. Schalten Sie Ihr iPhone X wie gewohnt aus. In iOS 11 können Sie Ihr iPhone ausschalten, indem Sie im Menü Einstellungen-> Allgemein-> Menü Herunterfahren-> dann den Schieberegler nach rechts umschalten. Dadurch wird das iPhone ausgeschaltet.
  4. Halten Sie die Seitentaste (Power-Taste) 3 Sekunden lang gedrückt. Halten Sie dann die Taste Leiser gedrückt, während Sie die Seitentaste gedrückt halten. Halten Sie beide Tasten 10 Sekunden lang gedrückt.
    1. Wenn das Apple-Logo angezeigt wird, haben Sie die Tasten zu lange gedrückt. In diesem Fall müssen Sie von Anfang an zurückkehren. Fahren Sie andernfalls mit dem nächsten Schritt fort.
  5. Lassen Sie die Seitentaste los, und halten Sie die Leiser-Taste noch etwa 5 Sekunden lang gedrückt.
    1. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, den Bildschirm In iTunes einstecken aufzurufen, bedeutet dies, dass Sie stattdessen den Wiederherstellungsmodus aktiviert haben. Sie müssen also zum ersten Schritt zurückkehren und sicherstellen, dass Sie die Tasten nicht so lange gedrückt halten.
    2. Wenn Ihr iPhone X-Bildschirm schwarz bleibt, hat Ihr Gerät erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt. iTunes fordert Sie daraufhin mit einer Warnmeldung auf, die besagt, dass Ihr iPhone erkannt wurde, und lässt es wieder herstellen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone X in iTunes wiederherzustellen.

Schicken Sie das Telefon ein

In vielen Fällen sind Probleme beim Laden auf Hardware- oder Batterieprobleme zurückzuführen. Wenn keine der Lösungen hilfreich ist, wenden Sie sich an Apple, damit diese die Hardware überprüfen und gegebenenfalls reparieren können.

Empfohlen

Beheben des iPhone 6 Plus Kein Soundproblem
2019
Samsung Galaxy S4 Problem beim Hochfahren, Akku, Stromversorgungsproblemen [Teil 4]
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen und Lösungen [Teil 51]
2019
Wie viele Daten verwendet Google Maps und wie werden diese bei Abstürzen behoben?
2019
Samsung Galaxy S6, S6 Edge funktioniert nach dem Lollipop-Update nicht mehr
2019
Verizon LG G3 erhält ein neues Lollipop-Update mit Fehlerbehebungen
2019