Was tun, wenn auf dem Samsung Galaxy J5 (2017) die Meldung „Beim Aktualisieren der Gerätesoftware ist ein Fehler aufgetreten ist“ angezeigt [Fehlerbehebung]

Es gibt einen Fehler, der nur angezeigt wird, wenn Sie versuchen, die Firmware Ihres Telefons zu aktualisieren, und es wird angezeigt: „Beim Aktualisieren der Gerätesoftware ist ein Fehler aufgetreten. Verwenden Sie die Notfallwiederherstellungsfunktion in der Smart Switch PC-Software. “Dieser Fehler kann in dem Moment auftauchen, in dem Sie Ihr Telefon aktualisieren, oder er kann in der Mitte des Vorgangs auftreten. Der Punkt ist, dass es schwierig ist, den Grund dafür zu bestimmen, warum Ihr Telefon die Firmware nicht mehr aktualisieren kann. Dieses Problem kann jedoch leicht behoben werden.

In diesem Beitrag werden wir dieses Problem mit dem Samsung Galaxy J5 lösen, das Gegenstand unserer Problembehandlung ist. Wir werden versuchen, alle Möglichkeiten zu prüfen und nach und nach auszuschließen, bis wir das Problem lösen können. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir auf dieses Problem gestoßen sind. Wir wissen also schon ein paar Dinge, die funktionieren könnten und die Aktualisierung des Telefons ermöglichen. Wenn Sie also über ein solches Telefon verfügen und derzeit durch dasselbe Problem betroffen sind, lesen Sie weiter unten, da dieser Artikel Ihnen helfen kann.

Wenn Sie jedoch noch andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy J5. Wir haben bereits einige Probleme mit diesem Telefon gelöst. Die Chancen stehen gut, dass es bereits Lösungen für Ihre Probleme gibt. Nehmen Sie sich also Zeit, um Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind. Wenn Sie keinen finden können oder weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen. Bitte geben Sie uns so viele Informationen wie möglich, damit wir auch das Problem leichter beheben können. Machen Sie sich keine Sorgen, denn wir bieten diesen Service kostenlos an. Sie müssen uns nur ausreichend Informationen zu dem Problem geben.

Fehlerbehebung beim Galaxy J5, bei dem während der Aktualisierung der Firmware ein Fehler angezeigt wird

Problem : Hallo Leute. Ich hoffe, dass Sie mir bei meinem Problem helfen können. Ich habe ein Galaxy J5-Handy und kürzlich wurde eine Benachrichtigung angezeigt, dass ein Update verfügbar ist. Also lud ich es herunter und befolgte die Anweisungen auf dem Bildschirm sorgfältig, aber zur Hälfte des Aktualisierungsvorgangs wurde ein Fehler angezeigt, der besagte, dass beim Versuch, die Software zu aktualisieren, ein Fehler aufgetreten ist. Jetzt bleibt es auf diesem Bildschirm hängen und startet nicht richtig. Kann das noch behoben werden? Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Es gibt drei mögliche Lösungen für dieses Problem. Diese Dinge möchte ich Ihnen in diesem Beitrag zeigen. Wenn dieses Problem auftritt, ist offensichtlich, dass auf Ihrem Telefon ein Problem mit der Firmware auftritt, da es nur angezeigt wird, wenn Sie versuchen, Ihr Telefon zu aktualisieren, und es wird nicht ständig angezeigt. Nun, hier sind die Dinge, die Sie dagegen tun können…

Lösung 1: Verwenden Sie Smart Switch, um die Firmware Ihres Telefons wiederherzustellen

Für diese Methode benötigen Sie einen Computer, um Smart Switch auszuführen. Sie können die Firmware Ihres Telefons tatsächlich wiederherstellen, wenn kein Update verfügbar ist. Wenn dies jedoch der Fall ist, aktualisiert das Programm das Telefon automatisch. In der schrittweisen Anleitung erfahren Sie, wie Sie die Firmware Ihres Telefons mithilfe von Smart Switch wiederherstellen können:

  1. Wenn Sie Smart Switch noch nicht installiert haben, erhalten Sie es hier.
  2. Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, installieren Sie sie auf Ihrem Computer.
  3. Öffnen Sie nach der Installation das Programm.
  4. Verbinden Sie Ihr Telefon jetzt mit dem Original-USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  5. Klicken Sie im oberen rechten Bereich der Smart Switch-Benutzeroberfläche auf MEHR und wählen Sie "Notfallwiederherstellung und -initialisierung".
  6. Klicken Sie im nächsten Bildschirm auf die Registerkarte "Geräteinitialisierung".
  7. Nun müssen Sie die Modellnummer Ihres Telefons eingeben und dann auf Suchen klicken.
  8. Sie werden nun aufgefordert, die Seriennummer einzugeben, die auch im Feld enthalten ist.
  9. Nachdem Sie die Seriennummer eingegeben haben, klicken Sie auf OK.
  10. Sie werden erneut aufgefordert, den Initialisierungsvorgang zu bestätigen. Klicken Sie zur Bestätigung auf OK.
  11. Lassen Sie den Smart Switch seine Arbeit erledigen und warten Sie, bis die Initialisierung abgeschlossen ist. Ziehen Sie das Kabel nicht vom Telefon ab.
  12. Sie werden aufgefordert, wenn die Initialisierung abgeschlossen ist. Ihr Telefon wird vom Smart Switch neu gestartet, und Sie sehen die Fortschrittsanzeige auf dem Display Ihres Telefons.
  13. Ziehen Sie das Kabel ab, wenn der Bildschirm schwarz wird oder wenn das Logo angezeigt wird, und lassen Sie das Telefon erfolgreich hochfahren, bis der Einrichtungsbildschirm angezeigt wird.

Auf Ihrem Telefon sollte jetzt die neue Firmware ausgeführt werden. Der Nachteil ist jedoch, dass alle Dateien und Daten, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind, gelöscht worden sein sollten und dass dies nicht möglich ist. Wenn der Fehler jedoch vor oder kurz nach dem Start des Downloads angezeigt wurde, kann die nächste Methode möglicherweise dazu beitragen, das Problem zu beheben, ohne die Dateien zu beeinträchtigen.

Lösung 2: Löschen Sie die Systemcaches

Sie können Ihr Telefon möglicherweise immer noch im Wiederherstellungsmodus starten, selbst wenn diese Art von Fehler kurz nach dem Start des Aktualisierungsvorgangs angezeigt wird. In diesem Fall könnte das Problem auf beschädigte Caches zurückzuführen sein. Wenn Sie diese Dateien entfernen können, wird Ihr Telefon möglicherweise normal gestartet und Sie können versuchen, die Firmware erneut zu aktualisieren.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Lauter-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem auf einige beschädigte Caches zurückzuführen ist, sollte Ihr Telefon jetzt normal booten können, nachdem Sie die Cache-Partition bereits gelöscht haben. Wenn ein Update verfügbar ist, müssen Sie nur versuchen, es erneut herunterzuladen, um zu sehen, ob es diese Zeit durchläuft.

Lösung 3: Der Master setzt Ihr Telefon über den Wiederherstellungsmodus zurück

Sie sollten dies tun, wenn die zweite Lösung nicht funktioniert hat oder wenn Sie keinen Computer haben, mit dem Sie Ihr Telefon aktualisieren können. Ich verstehe, dass Sie bereits versucht haben, Ihr Telefon zu aktualisieren, aber der Fehler ist blockiert, und Sie können das Telefon nicht mehr zur Sicherung Ihrer Daten und Dateien verwenden. An diesem Punkt haben Sie wirklich keine andere Wahl, als Ihr Telefon zurückzusetzen.

Bei fehlgeschlagenen Updates werden heruntergeladene Dateien zusammen mit Ihren persönlichen Dateien und Daten gelöscht. Nach dem Zurücksetzen können Sie versuchen, das Update erneut herunterzuladen, und es besteht immer eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass das Update nach dem Zurücksetzen erfolgreich ist. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Installieren Sie nach dem Zurücksetzen noch nichts auf Ihrem Telefon, sondern aktualisieren Sie die Version auf die neue Android-Version, damit Sie Ihre Daten und Dateien nicht sichern müssen.

Empfohlen

Beheben der Samsung Galaxy S4-Probleme nach einem Software-Update
2019
Samsung Galaxy J7 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurde die Smart Remote-Funktion angehalten" [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge weigert sich, Probleme und andere Probleme aufzuladen
2019
Problem mit dem flackernden iPhone 6-Problem
2019
Beheben des Galaxy J3-Problems "Nicht im Netzwerk registriert"
2019
T-Mobile Galaxy S5 kann kein Bild zu Textnachrichten oder anderen Problemen hinzufügen
2019