Warum stürzt der Messenger auf meinem Samsung Galaxy S8 immer wieder ab? So reparieren Sie es…

Auf Ihrem Samsung Galaxy S8 ist nur Facebook vorinstalliert. Es ist Messenger, Sie müssen ihn wirklich herunterladen und installieren, um private Nachrichten lesen und schreiben zu können. Aber die Sache ist, dass diese Apps tief integriert sind, dass, wenn einer abstürzt, der andere sicherlich betroffen sein könnte und auch abstürzt.

Wir haben bereits das Problem behoben, bei dem Facebook beim Galaxy S8 immer wieder abstürzt. In diesem Beitrag werde ich ein fast ähnliches Problem ansprechen, aber diesmal ist es der Messenger. Wir haben tatsächlich ziemlich viele Beschwerden von unseren Lesern erhalten, denen zufolge diese App ebenso abstürzt wie Facebook, weshalb wir einen separaten Beitrag dafür schreiben müssen.

Aufgrund unserer Erfahrung sind die häufigsten Ursachen für App-Abstürze die folgenden:

  • Die abstürzende App muss möglicherweise aktualisiert werden
  • Der Cache und / oder die Daten sind möglicherweise beschädigt und müssen gelöscht werden
  • Andere Apps sind möglicherweise abgestürzt und die betreffende App betroffen
  • Ihr Telefon hat möglicherweise Probleme mit der Firmware

Vor diesem Hintergrund versuchen wir, das Galaxy S8 mit seiner Messenger-App zum Absturz zu bringen. Wir tun dies auf eine sichere Art und Weise - sowohl für Ihr Telefon als auch für Ihre Dateien und Daten.

Wenn Sie jedoch gerade andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, empfehlen wir Ihnen, die Seite mit der Problemlösung für Samsung Galaxy S8 zu besuchen. Wir haben bereits begonnen, unsere Leser zu unterstützen, denen dieses Gerät gehört. Wir wissen, dass Ihr Telefon noch ganz neu ist und es sollte problemlos funktionieren, aber nicht einmal Samsung kann garantieren, dass es keine Probleme gibt. Was wir hier tun, ist, unseren Lesern das Beste zu bieten, was wir können. Wenn wir keine Beiträge zu Ihrem Anliegen veröffentlicht haben, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Fehlerbehebung für Galaxy S8 mit der Messenger-App, die ständig abstürzt

Wenn eine App abstürzt, können zwei Dinge passieren. Entweder wird es ohne Warnung geschlossen oder zeigt einen Fehler an. In diesem Fall wäre dies "Leider wurde der Messenger angehalten" und Sie haben nur zwei Möglichkeiten, dieses kleine Fenster auf Ihrem Bildschirm vorübergehend zu löschen. Klicken Sie entweder auf OK oder REPORT, aber keiner von ihnen behebt das Problem tatsächlich.

Aber keine Sorge, Probleme, die durch Apps von Drittanbietern verursacht werden, sind leicht zu beheben. Dies ist keine Ausnahme. Lesen Sie weiter unten, um zu erfahren, welche Schritte zu ergreifen sind, um diesen Fehler zu beheben:

Schritt 1: Aktualisieren Sie den Messenger wenn möglich

Wir haben bereits ähnliche Fälle gesehen, die durch ein Kompatibilitätsproblem verursacht wurden. Zum Beispiel hat Ihr Telefon kürzlich seine Firmware aktualisiert, und kurz darauf wird dieser Fehler angezeigt. Dann besteht die Möglichkeit, dass die Messenger-Version nicht mehr mit der neuen Firmware kompatibel ist. Aber das Gute an Apps, die von großen Unternehmen wie Facebook entwickelt wurden, ist, dass sie immer auf dem neuesten Stand sind. In dem Moment, in dem eine neue Firmware auf den Markt gebracht wird, würden Entwickler auch ein neues Update für ihre Apps herausbringen, um das Problem zu beheben. Möglicherweise werden Sie über ein neues Update informiert, und es ist auch nicht so, dass es besser ist, wenn Sie von der Initiative erfahren, ob ein Update verfügbar ist. Nachstehend erfahren Sie, ob es ein Update für Messenger gibt:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch auf dem neuesten Stand zu halten, tippen Sie auf Menü> Einstellungen und dann auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Suchen Sie nach Messenger und tippen Sie anschließend auf Aktualisieren. Wenn die Schaltfläche "Aktualisieren" ausgegraut ist, bedeutet dies, dass für die App kein Update verfügbar ist.

Versuchen Sie danach herauszufinden, ob es auch ein Update für die Facebook-App selbst gibt, und aktualisieren Sie es, falls möglich. Diese Apps sind eng miteinander verbunden, und die andere kann zum Absturz führen.

Schritt 2: Cache und Daten von Messenger löschen

Unabhängig davon, ob Sie die App aktualisiert haben oder nicht: Wenn der Fehler bei jeder Verwendung weiterhin angezeigt wird, sollten Sie den Cache und die Daten löschen, um ihn zurückzusetzen. Sie verlieren nichts, wenn Sie dies tun, da die App als Client fungiert und Ihre Nachrichten tatsächlich auf Facebook-Servern unter Ihrem Konto gespeichert werden. Grundsätzlich ist dieses Verfahren sicher:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Suchen Sie nach Messenger und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf Speicher.
  5. Tippen Sie auf Cache löschen.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Wenn dies ein Problem auf App-Ebene ist, müssen Sie möglicherweise nur diesen Schritt ausführen. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu

Der Neustart Ihres Telefons im abgesicherten abgesicherten Modus löst das Problem zwar nicht, aber Sie erhalten einen klareren Überblick über die tatsächlichen Vorgänge Ihres Telefons. Dadurch wird das Problem sofort isoliert, da alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert sind. Wenn das Problem also durch eine oder einige der Apps verursacht wurde, die Sie heruntergeladen und installiert haben, wird der Fehler möglicherweise nicht angezeigt, wenn sich Ihr S8 in dieser Umgebung befindet. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Nachdem Sie Ihr Telefon in diesem Modus erfolgreich hochgefahren haben, versuchen Sie, Messenger zu verwenden, um zu erfahren, ob der Fehler Sie immer noch begrüßt. Wenn ja, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Andernfalls finden Sie heraus, welche App das Programm auslöst, und deinstallieren Sie es :

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie in der Standardliste auf die gewünschte Anwendung, oder tippen Sie auf das Symbol 3 Punkte> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Schritt 4: Deinstallieren Sie Messenger und installieren Sie ihn erneut

Wenn das Problem weiterhin auftritt, während sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet, sollten Sie versuchen, die Messenger-App zu deinstallieren und anschließend erneut zu installieren. So deinstallieren Sie es:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Suchen Sie nach Messenger und tippen Sie darauf.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Und so laden Sie Messenger herunter und installieren ihn erneut:

  1. Navigieren Sie auf dem Startbildschirm: Apps> Play Store.
  2. Tippen Sie auf die Google Play-Suchleiste (oben), geben Sie Messenger ein und wählen Sie ihn aus der Liste aus.
  3. Tippen Sie jetzt auf Installieren.
  4. Um fortzufahren, überprüfen Sie die erforderlichen App-Berechtigungen und tippen Sie anschließend auf Akzeptieren.

Nachdem Sie Messenger deinstalliert und neu installiert haben und der Fehler weiterhin angezeigt wird, haben Sie keine andere Wahl, als Ihr Telefon zurückzusetzen.

Schritt 5: Sichern Sie Ihre Dateien und Daten und setzen Sie Ihr Galaxy S8 zurück

Wie ich bereits gesagt habe, ist der Fehler „Der Messenger ist leider gestoppt“ ein geringfügiges Problem und sehr einfach zu beheben. Wenn er Sie jedoch weiterhin verfolgt, nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, müssen Sie einen Reset durchführen. Dies wird sicherlich das Problem beheben, aber dann müssen Sie die wichtigen Dateien und Daten sichern, da sie gelöscht werden.

Führen Sie nach der Sicherung die folgenden Schritte aus, um den Factory Reset-Schutz zu deaktivieren, damit Sie nicht von Ihrem Gerät gesperrt werden:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse, wenn mehrere Konten eingerichtet sind. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, wir konnten Ihnen helfen, das Problem mit Ihrem Telefon zu lösen.

Sie können auch gerne lesen:

  • Samsung Galaxy S8 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurde der Kontakt nicht mehr gehalten" [Fehlerbehebung]
  • Das Samsung Galaxy S8 Plus zeigt weiterhin den Fehler "Leider hat das Internet gestoppt" [Fehlerbehebung]
  • Warum stürzt Facebook bei meinem Samsung Galaxy S8 immer wieder ab? So reparieren Sie es…
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S8 mit dem Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" [Fehlerbehebung]
  • Wie behebt man das Samsung Galaxy S8, das den Fehler "Leider wurde die Galerie angehalten hat" angezeigt [Fehlerbehebung]

Empfohlen

Samsung Galaxy S2 Probleme, Störungen, Fehler, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 37]
2019
LG G3 soll Mitte Dezember ein Android 6.0-Update erhalten
2019
Das iPhone 6S lässt sich nicht einschalten
2019
Android 5.1-Update für die Moto X mit neuer Taschenlampengeste
2019
Wie behebt man das Samsung Galaxy J6-Nachrichtenprogramm leider, ist der Fehler gestoppt worden
2019
Samsung Galaxy S5 Fehlende Dateien in microSD-Karte und andere Probleme
2019