Warum kann mein Apple iPhone 7 nicht senden, kann jedoch MMS empfangen und beheben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Benötigen Sie Hilfe bei MMS-Problemen auf Ihrem Apple iPhone 7? In diesem Beitrag wird ein besonderes Problem auf dem iPhone 7 behandelt, bei dem das Gerät keine MMS-Nachrichten senden kann. Gerne können Sie sich bei Bedarf auf die angegebenen Lösungen beziehen.

Mit MMS- oder Multimedia-Mitteilungsdiensten können Menschen mit ihrem Smartphone mehr als nur Textnachrichten senden und empfangen. Standard-MMS-Nachrichten können Einzelbilder, Diashows, Audioclips und Videoclips (bis zu 40 Sekunden) unterstützen. Mit MMS auf Ihrem iPhone können Sie Fotos, Videos, Klingeltöne, Kontaktdaten und andere Daten an jedes andere Telefon senden. Sie brauchen nur den richtigen SMS-Plan. Mit der Nachrichten-App können Sie MMS-Nachrichten auf Ihrem iPhone senden. Mit den neuen iOS-Plattformen können Sie Ihre Nachrichten sogar mit animierten Effekten, iMessage-Apps und mehr personalisieren.

Wie andere Apps kann auch MMS aufgrund bestimmter Faktoren zeitweise knotig werden. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welche der folgenden Faktoren Probleme beim Senden von MMS auf Ihrem iPhone 7 auslösen könnten, wie Sie mit dem Problem umgehen und MMS wie vorgesehen auf Ihrem iOS-Gerät installieren und ordnungsgemäß funktionieren lassen.

Wenn Sie jedoch weitere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhones haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone 7, da das Gerät bereits unterstützt wird. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen und uns ausreichend Informationen zu dem Problem geben.

Was verursacht beim Senden von MMS auf Ihrem iPhone 7?

MMS gehört zu anderen netzwerkbezogenen Diensten auf Ihrem iPhone. Daher sind viele Probleme mit MMS mit Netzwerkproblemen verbunden, entweder über Mobilfunk oder WLAN. Ohne ein aktives Mobilfunk- oder WLAN-Netzwerk können Sie auch keine SMS und MMS senden. Auf dem iOS-Gerät auftretende Störungen, insbesondere die mit der Nachrichten-App verknüpften, gehören zu den üblichen Auslösern. Andere MMS-Probleme waren auf Grund falsch konfigurierter MMS-Nachrichteneinstellungen auf dem iPhone, falscher Kontaktdaten und kontobezogener Probleme aufgetreten.

Es gibt auch Fälle, in denen das Problem von einem Dateityp wie Bilddateien, die nicht über iMessage gesendet werden, oder normalen Textnachrichten isoliert wird. Die Datei wird möglicherweise nicht gesendet, da sie beschädigt ist. Das gleiche kann passieren, wenn Sie versuchen, Nachrichten mit großen angehängten Dateien zu senden.

Probleme beim Senden von MMS-Nachrichten können entweder auf ein Problem mit iMessage oder auf Textnachrichten zurückzuführen sein. Es kann vorkommen, dass Ihr iPhone keine Multimedia-Mitteilungen oder MMS-Nachrichten (MMS) sendet, sondern über iMessages oder umgekehrt. Versuchen Sie so viel wie möglich herauszufinden, ob das Problem bei iMessage oder Ihrem Textnachrichtenplan liegt. Versuchen Sie auch festzustellen, ob die Bilder nicht an eine Person oder an jeden gesendet werden. Wenn Sie keine MMS an eine bestimmte Person senden können, stellt dies möglicherweise ein Problem auf der Empfängerseite dar. In Anbetracht dessen, dass alles auf Ihrer Seite gut ist und die von Ihnen eingegebenen Kontaktdaten korrekt oder gültig sind.

Wie kann ich das Problem beim Senden von MMS auf Ihrem iPhone 7 beheben?

Wenn Sie sich mit MMS-Sendefehlern auf Ihrem iPhone beschäftigen, müssen Sie vier Aspekte prüfen, darunter Ihr Konto, den Netzwerkstatus, die iPhone-Software und Hardwareaspekte.

Testen Sie die Internetverbindung Ihres iPhones, bevor Sie eine der folgenden Methoden zur Fehlerbehebung durchführen. Wenn Sie versuchen, MMS über die iMessage-App zu senden, ist eine aktive Wi-Fi-Verbindung erforderlich. Stellen Sie also sicher, dass Sie verbunden sind. Sie können versuchen, eine Nachricht mit Ihrem drahtlosen Datentarif zu senden, und dann versuchen, eine Nachricht zu senden, wenn Ihr iPhone mit einem WLAN verbunden ist.

Wenn Sie keine Bildnachrichten senden können, versuchen Sie, Wi-Fi aus- und wieder einzuschalten, indem Sie zu Einstellungen-> Wi-Fi gehen. Tippen Sie dann auf, um die Wi-Fi-Taste ein- und auszuschalten. Sie können auch WLAN deaktivieren und versuchen, eine Bildnachricht über ein Mobilfunknetz zu senden. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem mit Ihrer WLAN- oder Mobilfunkverbindung zusammenhängt. In diesem Fall müssen Sie Cellular Data auf Ihrem iPhone 7 aktivieren. Gehen Sie dazu zu Einstellungen-> Mobiltelefon-> und tippen Sie dann auf den Schalter, um die Mobilfunkdaten zu aktivieren. Beachten Sie, dass Bilder, die Sie als Text oder MMS senden, durchgeschaltet werden, wenn die Mobilfunkdaten deaktiviert sind. Die Bilder, die Sie als iMessages senden, benötigen jedoch keine Wi-Fi-Verbindung.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die andere Person (Empfänger) iMessage noch verwendet. Dies ist ein häufiges Problem für Menschen, die gerade auf ein Android-Gerät umgestiegen sind, ohne sich von iMessage abzumelden. In diesem Fall muss die Person iMessage abmelden oder iMessage auf dem iPhone deaktivieren. Viele Probleme beim Senden und Empfangen von MMS zwischen Nicht-Apple- und iOS-Geräten sind auf diese Situation zurückzuführen.

Wenn Sie gerade mit dem iPhone 7 als erstem Gerät zu iOS gewechselt haben und Probleme beim Senden von MMS haben, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um zu prüfen, ob MMS in Ihrem aktuellen Plan unterstützt wird. Möglicherweise wird die MMS-Nachricht, die Sie senden möchten, in Ihrem Konto nicht unterstützt. Nachdem Sie bestätigt haben, dass Ihr Konto gut funktioniert und MMS-Nachrichten unterstützt werden, es aber nicht möglich ist, MMS auf Ihrem iPhone 7 zu senden, können Ihnen diese Problembehandlungsmethoden möglicherweise helfen. Wenn Sie fortfahren möchten, sollten Sie Ihr Gerät nach jeder Methode testen, um festzustellen, ob das Problem behoben ist und Ihr iPhone bereits MMS-Nachrichten wie beabsichtigt senden kann.

Im Folgenden werden Methoden hervorgehoben, die als generische Lösungen für iPhone-Probleme beim Senden von MMS oder Bildnachrichten gelten. Wenn die erste Methode nicht funktioniert, versuchen Sie die nächste Methode und so weiter.

Beenden Sie die Nachrichten-App auf Ihrem iPhone und starten Sie sie erneut

Es ist eine einfache, aber effektive Lösung für kleinere Störungen, die zufällig in der Nachrichten-App auf Ihrem iPhone 7 auftreten. Ähnlich wie Computerprogramme und andere mobile Apps kann die Nachrichten-App auch manchmal unpassend werden. In der Regel genügt ein Neustart der App es funktioniert wieder einwandfrei. Wenn das Problem gerade aufgetreten ist, können Sie auf diese Problemumgehung zurückgreifen und sehen, was danach passiert. Schließen Sie einfach die Nachrichten-App für mindestens 30 Sekunden und öffnen Sie sie dann erneut. Dadurch wird die App neu gestartet.

Starten Sie Ihr iPhone 7 neu

Wenn das Schließen der Nachrichten-App nicht funktioniert, starten Sie das Gerät neu. Ein Neustart, auch Soft Reset genannt, kann verschiedene Probleme in der iPhone-Software beheben, durch die Sie möglicherweise keine MMS-Nachrichten senden konnten. Der Vorgang ähnelt dem Neustart eines Computers, wenn er sich falsch verhält.

  • Um einen Soft Reset des iPhone 7 durchzuführen, halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis der Bildschirm Slide to Power Off angezeigt wird. Ziehen Sie den Schieberegler, um das Gerät auszuschalten. Halten Sie dann nach 30 Sekunden den Netzschalter erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Die Daten auf Ihrem iPhone 7 werden dabei nicht beeinflusst. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, dass wichtige auf Ihrem Gerät gespeicherte Informationen verloren gehen.

Alte Konversationen aus der Nachrichten-App löschen

Abgesehen von der Freigabe von Speicherplatz auf Ihrem iPhone, werden durch das Löschen alter Konversationen auch beschädigte Segmente in früheren Nachrichten entfernt, die möglicherweise Probleme beim Senden von Bildnachrichten oder MMS auf Ihrem iPhone verursacht haben. Mit diesen Schritten können Sie alle Nachrichten gleichzeitig von Ihrem iPhone löschen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Nachrichten, um die App zu öffnen.
  3. Navigieren Sie zum Nachrichtenverlauf und tippen Sie auf Nachrichten beibehalten . Sie sehen dann drei Optionen, darunter 30 Tage, 1 Jahr und Immer . Wählen Sie die erste oder zweite Option. Wenn Sie die 30-Tage-Option auswählen, werden die meisten Nachrichten auf Ihrem iPhone gelöscht.
  4. Tippen Sie auf Löschen, um zu bestätigen, dass Sie die alten Nachrichten zusammen mit den Anhängen löschen möchten.

Wenn Sie einzelne oder bestimmte Nachrichten oder Konversationen löschen möchten, öffnen Sie die Nachrichten-App und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Suchen Sie die Nachrichtenkonversation, die Sie löschen möchten, und tippen Sie auf die Nachrichtenblase.
  2. Tippen Sie in den angegebenen Optionen auf Mehr .
  3. Tippen Sie auf das Papierkorbsymbol .
  4. Tippen Sie auf Nachricht löschen oder Alle löschen.
  5. Tippen Sie zur Bestätigung auf Gespräch löschen.

Alternativ können Sie eine einzelne Konversation löschen, indem Sie die linke Konversation nach links wischen und dann auf Löschen tippen.

Entfernen Sie die SIM-Karte und setzen Sie sie erneut ein

Wenn Sie keine MMS- oder Kurzmitteilungen senden können und Sie zu Fehlern in Verbindung mit dem Netzwerk oder der SIM-Karte aufgefordert werden, entfernen Sie die SIM-Karte und legen Sie sie erneut in Ihr iPhone 7 ein. Dadurch wird möglicherweise das Problem behoben. So wird's gemacht:

  1. Holen Sie sich das SIM-Auswurftool oder eine kleine Büroklammer.
  2. Schalten Sie Ihr iPhone vollständig aus.
  3. Suchen Sie das SIM-Fach auf der rechten Seite Ihres iPhones und setzen Sie das Auswurfwerkzeug in das kleine Loch ein.
  4. Drücken Sie vorsichtig darauf, bis das Fach herausspringt.
  5. Nehmen Sie die SIM-Karte aus dem Fach und prüfen Sie, ob sichtbare Beschädigungen wie Kratzer vorhanden sind. Wenn keine vorhanden ist, legen Sie die SIM-Karte erneut in das Fach ein. Stellen Sie sicher, dass die gekerbte Ecke ausgerichtet ist.
  6. Setzen Sie das SIM-Fach erneut ein.

Schalten Sie Ihr iPhone wieder ein und prüfen Sie, ob Sie jetzt MMS über die Nachrichten-App senden können.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone 7 zurück

Versuchen Sie, Ihr iPhone-Netzwerk zurückzusetzen, um falsche Netzwerkeinstellungen und Netzwerkfehler von den wahrscheinlichen Ursachen zu entfernen. Dadurch werden Ihre Wi-Fi-Netzwerke und Kennwörter, Mobilfunkeinstellungen sowie die zuvor verwendeten VPN- und APN-Einstellungen zurückgesetzt. Sollten Fehler oder falsche Optionen aktiviert sein, wird dies im Prozess behoben. Notieren Sie sich Ihre Netzwerkkennwörter, und führen Sie anschließend die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone 7 zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Warten Sie, bis Ihr iPhone den Netzwerk-Reset abgeschlossen hat und neu startet. Richten Sie anschließend Ihre Netzwerke ein und testen Sie, ob MMS bereits funktioniert.

Aktualisieren oder stellen Sie Ihr iPhone 7 über iTunes wieder her

Dies sollte die letzte Option sein, da wichtige Informationen, die auf Ihrem iPhone gespeichert sind, gelöscht werden. Eine Systemwiederherstellung ist möglicherweise erforderlich, wenn das Problem durch einen komplexen Fehler in der iPhone-Software ausgelöst wird, der nicht durch frühere Problemumgehungen behoben werden konnte. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie zuerst Ihre iPhone-Daten auf iCloud oder iTunes. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone 7 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein. Dann bestätigen Sie das iPhone-Reset.

Warten Sie, bis Ihr iPhone Ihre Daten vollständig gelöscht und die werkseitigen Standardeinstellungen wiederhergestellt hat. Richten Sie es nach dem Zurücksetzen als neu ein, und prüfen Sie, ob die MMS bereits funktioniert.

Alternativ können Sie einen Computer verwenden, um Ihr iPhone mit iTunes zu aktualisieren oder wiederherzustellen.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder den Apple Support, um das Problem zu eskalieren, wenn es nach Durchführung aller anwendbaren Problemumgehungen bestehen bleibt. Anscheinend gibt es nichts mehr, was Sie tun können, um das Problem zu lösen. Abgesehen von weiterer Unterstützung wird die Weiterleitung des Problems an den Apple Support auch empfohlen, insbesondere wenn dies nach der Installation eines neuen Updates für iOS auftritt. In diesem Fall wird das Problem höchstwahrscheinlich durch einige mit dem Update gelieferte Fehler ausgelöst, die von iOS-Entwicklern so schnell wie möglich behoben werden müssen.

RELEVANTE POSTS:

  • iPhone 7-Arten von Gruppennachrichten, SMS automatisch in MMS konvertiert, andere Probleme
  • iPhone 7 Wi-Fi wird immer wieder getrennt, SMS und mobile Daten funktionieren nicht, andere Probleme
  • Das iPhone 7 empfängt keine Gruppentexte, nur einzelne Texte, Probleme mit der Gruppenbenachrichtigung und andere Textprobleme
  • Das iPhone 7 kann keine Apps aktualisieren, keine MMS über die Messenger-App oder andere App-Probleme senden
  • Text-Konversationen in iPhone 7 können nicht gelöscht werden. Die Option MORE fehlt, es werden keine WLAN-Verbindungen hergestellt, andere Probleme
  • Probleme mit dem Apple iPhone 7 Messaging: iMessage funktioniert nicht und kann keine Nachrichten senden oder empfangen [Fehlerbehebung]

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019