Warum sagt mein iPhone 6s Plus immer, dass "Ihre SIM-Karte eine Textnachricht gesendet hat" und wie Sie diese beheben können? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Es gibt Zeiten, in denen Sie einfach durch unerwartete Ereignisse unterbrochen werden. Dann wundern Sie sich, warum es passiert. Genau wie wenn Ihr Gerät Sie gerade mit einer Warnmeldung auffordert, die irgendwie umständlich ist. Dies ist, was einigen iPhone-Benutzern, insbesondere Besitzern von iPhone 6s Plus, aufgefallen ist. Sie fragen sich, warum sie plötzlich eine Meldung erhalten, die besagt, dass "Ihre SIM-Karte eine Textnachricht gesendet hat?". Wenn dies nur einmal geschieht, sollte dies ein Problem sein Aber die Sache ist, dass die Ansage der Nachrichten erneut durchläuft und so nervig wird. Was bewirkt, dass diese Meldung auf dem iPhone 6s Plus angezeigt wird und was müssen Endbenutzer tun, um sie endgültig loszuwerden? Wenn Sie diesen Beitrag lesen, während Sie nach Antworten auf dieselben Fragen suchen, lesen Sie weiter, um Hilfe zu erhalten.

Wenn Sie jedoch ein anderes Problem mit Ihrem Gerät haben, besuchen Sie die Seite zur Fehlerbehebung, die wir für das iPhone 6s Plus eingerichtet haben. Wir listen jedes Problem, das wir jede Woche ansprechen, auf dieser Seite auf. Versuchen Sie also herauszufinden, ob wir uns bereits mit Ihrem Anliegen befasst haben. Wenn ja, versuchen Sie, die von uns vorgeschlagenen Lösungen zu verwenden. Wenn sie nicht funktionieren, können Sie uns durch Ausfüllen dieses Formulars kontaktieren.

Was veranlasst Ihr iPhone 6s Plus dazu, diese Nachricht anzuzeigen?

Wenn das iPhone immer wieder sagt, dass auf Ihrer SIM-Karte eine SMS gesendet wurde, versucht das Gerät, Sie über relevante Aktivitäten auf der SIM-Karte zu informieren. Es hat etwas mit Ihrem Netzbetreiber zu tun. Dies kann passieren, wenn einige Netzbetreibereinstellungen aktualisiert werden und Ihre SIM-Karte auch ein Update erfordert. Ihr iPhone versucht, Sie über das Geschehene zu informieren und möglicherweise eine Antwort von Ihnen zu suchen. Wenn ja, was sind Ihre Optionen, um zu verhindern, dass diese Warnmeldung auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden.

Wie können Sie verhindern, dass Ihr iPhone 6s Plus sagt, dass Ihre SIM-Karte auch dann eine SMS gesendet hat, wenn dies nicht der Fall ist?

Da sich der wahrscheinliche Auslöser auf der Seite Ihres Netzbetreibers oder Netzwerkanbieters befindet, haben Sie nur einige Optionen, um das Problem zu beheben, bevor Sie sich an den Kundendienst wenden und in die Warteschlange stellen.

Fühlen Sie sich frei, auf die hervorgehobenen Problemumgehungen hinzuweisen, da diese Methoden ebenfalls als mögliche Lösungen für dieses Problem angesehen werden. Anscheinend handelt es sich eher um ein Softwareproblem als um eine fehlerhafte Hardware. Wenn die SIM-Karte nicht beschädigt ist und ersetzt werden muss, kann das Problem wahrscheinlich durch eine dieser Methoden behoben werden. Es schadet nicht, sie einmal zu versuchen und dann zu sehen, wie sie funktionieren. Andere iPhone-Benutzer haben mit diesen Methoden Abhilfe gefunden, so dass Sie Ihre Chancen auch nutzen können.

Erste Problemumgehung: Starten Sie Ihren drahtlosen Router / Modem neu.

Um die Möglichkeit auszuschließen, dass ein Firmware-Problem an Ihrem Wireless-Router oder -Modem die Meldung anzeigt, dass die Nachricht angezeigt wird, starten Sie zunächst Ihr Netzwerkgerät neu. Dieser Vorgang wird auch als „Aus- und Wiedereinschalten“ des in Heimnetzwerken verwendeten Modems oder WLAN-Routers bezeichnet. Beachten Sie, dass die Hauptverbindungsquelle in Ihrem Heimnetzwerk das Modem oder der WLAN-Router ist. Wenn also mit der Quelle etwas schief geht, sind höchstwahrscheinlich alle an dieses Netzwerk angeschlossenen Geräte betroffen. Und diese Nachricht kann zu den auftauchenden Symptomen gehören. So schalten Sie Ihr Modem / WLAN-Router aus und wieder ein:

  1. Schalten Sie Ihren Modem / Wireless-Router aus, indem Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, bis er vollständig ausgeschaltet ist.
  2. Ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose, oder ziehen Sie es ab.
  3. Lassen Sie es mindestens 30 Sekunden lang nicht angeschlossen.
  4. Schließen Sie das Gerät nach Ablauf der Zeit wieder an und schalten Sie es ein.
  5. Warten Sie, bis alle LEDs am Modem oder Router stabil sind. Ein grünes oder gelbes Licht bedeutet normalerweise gut, während rotes Licht normalerweise etwas Falsches bedeutet. Die Anzeigen müssen je nach verwendetem Netzwerkgerät entweder grün oder gelb sein.

Starten Sie nach dem Einschalten des Modems / Routers das iPhone 6s Plus neu, indem Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, bis der Bildschirm zum Schieben zum Ausschalten angezeigt wird. Ziehen Sie dann den Schieberegler, um das Gerät vollständig auszuschalten. Drücken Sie nach einigen Sekunden erneut die Netztaste, um das iPhone wieder einzuschalten.

Versuchen Sie dann zu beobachten, ob die Warnmeldung erneut angezeigt wird.

Zweite Problemumgehung: Prüfen Sie, ob für Ihr iPhone 6s Plus Aktualisierungen der Anbietereinstellungen verfügbar sind.

Wenn eine Aktualisierung der Netzbetreibereinstellungen verfügbar ist, versuchen Sie, die Aktualisierung zu implementieren, da das Problem wahrscheinlich behoben wird. Die Installation des Updates ist möglicherweise das einzige, was Ihr iPhone benötigt, um diese Meldung nicht mehr anzuzeigen. Gehen Sie also folgendermaßen vor:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen von zu Hause aus.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Info. Wenn nach 30 Sekunden eine Meldung mit der Aufforderung zur Aktualisierung der Trägereinstellungen angezeigt wird, bedeutet dies, dass eine Aktualisierung verfügbar ist. Andernfalls muss kein Update installiert werden.
  4. Um die Aktualisierung der Netzbetreibereinstellungen zu implementieren, tippen Sie auf Aktualisieren.
  5. Warten Sie, bis die Installation der Carriereinstellungen abgeschlossen ist, und starten Sie anschließend das iPhone 6s Plus neu.

Warten Sie nun ein wenig und sehen Sie, ob die Nachricht erneut angezeigt wird. Wenn nicht mehr, dann bist du gut zu gehen. Andernfalls versuchen Sie die nächste anwendbare Problemumgehung.

Dritter Workaround: Entfernen Sie die SIM-Karte und installieren Sie sie erneut auf Ihrem iPhone 6s Plus.

Versuchen Sie, die SIM-Karte zu entfernen und erneut auf Ihrem Gerät zu installieren. Dadurch erhalten Ihre Netzwerkdienste auch einen Neustart, und Ihre SIM-Karte kann eine neue Verbindung von den Netzwerktürmen Ihres Mobilfunkbetreibers herstellen. Befolgen Sie diese Schritte, um die SIM-Karte ordnungsgemäß auf Ihrem iPhone zu entfernen und erneut zu installieren:

  1. Suchen Sie die SIM-Schublade auf der linken Seite Ihres iPhones rechts unter dem Ein- / Ausschalter.
  2. Verwenden Sie zum Auswerfen eine kleine Büroklammer oder ein SIM-Karten-Auswerferwerkzeug in das kleine Loch am unteren Rand des SIM-Fachs.
  3. Ziehen Sie das SIM-Fach vorsichtig heraus und entfernen Sie die SIM-Karte aus dem Fach.
  4. Überprüfen Sie die SIM-Karte sorgfältig auf mögliche Beschädigungen wie Kratzer oder Dellen. Wenn keine vorhanden ist, legen Sie sie wieder in das SIM-Fach ein. Stellen Sie sicher, dass Sie die SIM-Karte korrekt einsetzen, bevor Sie sie aus dem Fach nehmen.
  5. Setzen Sie das SIM-Fach wieder ein, nachdem Sie die SIM-Karte gesichert haben.

Schalten Sie danach Ihr iPhone wieder ein. Geben Sie dem normalen Betrieb etwas Zeit. Wenn die Nachricht weiterhin angezeigt wird, versuchen Sie andere anwendbare Problemumgehungen.

Vierte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres iPhone 6s Plus zurück.

In Anbetracht der Möglichkeit, dass dieser Fehler mit Ihren Netzwerkdiensten zusammenhängt, ist das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts möglicherweise der Schlüssel zu dessen Behebung. Sie sollten jedoch beachten, dass durch das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen auch alle Netzwerkinformationen, einschließlich drahtloser Netzwerke, Kennwörter und Servereinstellungen, gelöscht werden. Positiv ist, dass diese Methode auch eine Lösung bieten kann. Wenn Sie es ausprobieren möchten, beachten Sie, dass Sie sich Ihre Anmeldeinformationen für das drahtlose Netzwerk, insbesondere die Wi-Fi-Passwörter, notieren, da Sie diese Informationen benötigen, wenn Sie sich danach wieder mit dem Netzwerk verbinden. Folgen Sie diesen Schritten, wenn Sie fertig sind:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen von zu Hause aus.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Blättern Sie zu Netzwerkeinstellungen zurücksetzen und tippen Sie auf .
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Passwort ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie erneut auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen, um die Aktion zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen wird Ihr iPhone neu gestartet. Sie werden dann feststellen, dass die Netzwerkeinstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Dies bedeutet, dass Sie das drahtlose Netzwerk erneut einrichten und eine Verbindung herstellen müssen.

Prüfen Sie, ob Sie immer noch die Meldung erhalten, dass Ihre SIM-Karte eine SMS auf Ihrem iPhone 6s Plus gesendet hat . Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie bereits erwägen, das Problem an Ihren Netzbetreiber oder Netzbetreiber weiterzuleiten, damit er davon in Kenntnis gesetzt wird, und Sie ebenfalls bei der Lösung des Problems unterstützen. Höchstwahrscheinlich haben sie das richtige Werkzeug, um an dem Fix zu arbeiten und den ärgerlichen iPhone-Alarm zu stoppen.

Empfohlen

So beheben Sie einen ungültigen SIM-Kartenfehler des Galaxy S9 Plus
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 2]
2019
Samsung Galaxy S5 - Problem mit dem Laden und anderen Problemen
2019
Samsung Galaxy S5 Textnachrichten können nicht gesendet oder empfangen werden
2019
Galaxy S7-Apps werden nicht geladen, wenn mobile Daten nach einem Update verwendet werden, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 empfängt kein Textnachrichtenproblem und andere verwandte Probleme
2019