Warum kann mein iPhone 6 keine Wiederherstellung oder Aktualisierung über iTunes durchführen, Fehler 9 [Fehlerbehebungshandbuch]

Während viele Leute es vorziehen, iTunes zum Wiederherstellen oder Aktualisieren von iOS zu verwenden, insbesondere wenn verschiedene iOS-Geräteprobleme in der Software behoben wurden, ist es anderen nicht gelungen, das gleiche positive Ergebnis zu erzielen. In der Tat hatten mehrere iPhone 6s-Besitzer Probleme mit der Verwendung von iTunes zu einem beliebigen Zweck, da sie mit der Fehlermeldung 9 aufgefordert wurden, dass das iPhone aufgrund eines unbekannten Fehlers nicht wiederhergestellt werden konnte. Was bedeutet iTunes-Fehler 9 und was verursacht es auf dem iPhone 6s? Dies sind die Hauptfragen, die in diesem Beitrag beantwortet werden müssen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Bevor wir jedoch direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie bei anderen Problemen mit Ihrem iPhone unbedingt unsere Seite mit der Fehlerbehebung besuchen, da wir bereits viele Probleme gelöst haben, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder wenn Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu den iPhone-Problemen aus und geben Sie uns genauere Informationen zu Ihrem Problem, damit wir Ihnen die beste Lösung bieten können.

Was bedeutet iTunes-Fehler 9?

Fehlercodes sind Computercodes, die unregelmäßige Prozeduren angeben. Jeder dieser Codes wird von einer Fehlermeldung oder einer Warnung begleitet, die Endbenutzern einen Hinweis darauf gibt, was schiefgegangen ist und was zur Behebung des Problems erforderlich ist. Der iTunes-Fehler 9 bedeutet, dass ein Fehler aufgetreten ist, als das Programm versucht, das iPhone wiederherzustellen. Dies ist höchstwahrscheinlich auf eine fehlerhafte Hardware zurückzuführen, beispielsweise auf ein beschädigtes USB-Kabel oder einen verwendeten USB-Anschluss. Obwohl iTunes den Wiederherstellungsvorgang für iOS initiieren konnte, konnte es nicht abgeschlossen werden, da die Kommunikation zwischen iTunes und Ihrem iPhone unterbrochen wurde. Dieser fehlerhafte Prozess wird vom Computersystem als iTunes-Fehler 9 gekennzeichnet.

Inzwischen gibt es auch andere Fälle, in denen iTunes Benutzer aufgrund von Softwareproblemen mit demselben Fehler auffordert. Wie der Apple Support erklärt, kann die auf dem Computer installierte Sicherheitssoftware iTunes auch beim Wiederherstellen Ihres iPhone unterbrechen. Was passiert, ist, dass die Sicherheitssoftware möglicherweise mögliche Sicherheitsbedrohungen von Ihrem iPhone erkannt hat, so dass es die Aufgabe erfüllt, das System durch Blockieren Ihres Geräts zu schützen. Dadurch geht die Kommunikation zwischen Ihrem iPhone 6s und dem iTunes-Programm plötzlich verloren. Dies ist wahrscheinlich der Fall, wenn auf Ihrem Computer Antivirus oder Firewall installiert ist.

Neben Sicherheitssoftware gehören auch Netzwerkprobleme zu den Faktoren, die den gleichen Fehler verursachen können, wenn iTunes bei der Wiederherstellung von iOS verwendet wird. Grundsätzlich muss iTunes auf die Apple-Server zugreifen, um Anfragen auszuführen, z. B. den Zugriff auf vorherige iOS-Sicherungen über die iCloud-Laufwerke oder das Herunterladen der neuesten iOS-Version für Ihr iPhone. Ohne eine stabile Netzwerkverbindung wird der Prozess häufiger unterbrochen und iTunes kann die Anforderung möglicherweise nicht abschließen, da die Verbindung zu den Apple-Servern unterbrochen wird. Um Sie darüber zu informieren, fordert iTunes Sie mit dem Fehlercode 9 auf, der besagt, dass das iPhone aufgrund eines unbekannten Fehlers nicht wiederhergestellt werden konnte.

Falsche Datums- und Uhrzeiteinstellungen auf Ihrem iPhone und dem Computer sind unter anderem mögliche Ursachen. Für andere schien Fehler 9 ein negatives Ergebnis des iPhone-Jailbreaking zu sein.

Wenn der iTunes-Fehler 9 auftritt, wird Ihr iPhone normalerweise eingefroren und reagiert nicht mehr auf Berührungen. Unter dieser Bedingung können Sie nichts tun. Dies ist einer der iTunes-Fehler, der selten auftritt, aber wenn er schlägt, werden Sie sicherlich in Schwierigkeiten geraten. Trotzdem können Sie noch einige Problemumgehungen ausprobieren, um mit diesem Fehler umzugehen.

So beheben Sie den iTunes-Fehler 9 auf Ihrem iPhone 6s?

Im Folgenden werden allgemeine Lösungen und empfohlene Problemumgehungen für den Umgang mit Fehler 9 beschrieben, wenn Sie versuchen, Ihr iPhone 6 in iTunes wiederherzustellen. Diese Methoden funktionieren nur, wenn die Hardware oder physischen Komponenten Ihres iPhones nicht beschädigt werden. Bevor Sie mit der Durchführung einer der nachfolgenden Problembehandlungsmethoden beginnen, sollten Sie Folgendes überprüfen:

  • Betriebssystem des Computers Verwenden Sie möglichst die neueste Version des Betriebssystems für Ihren Computer (Windows oder Mac). Damit stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät die Mindestsystemanforderungen erfüllt, um mit Ihrem iPhone 6s arbeiten zu können.
  • Datum und Uhrzeit Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Computer und Ihrem iPhone 6 das richtige Datum und die richtige Uhrzeit eingestellt sind. Aus einigen Gründen führen falsche Einstellungen für Datum und Uhrzeit auf beiden Geräten zu einem Konflikt, wenn Sie das iTunes-Programm verwenden. Sie können Datum und Uhrzeit manuell auf Ihrem iPhone 6s und Ihrem Computer einstellen, um sicherzustellen, dass sie korrekt sind.
  • iTunes-Version Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version von iTunes auf Ihrem Computer verwenden. Deinstallieren Sie gegebenenfalls die aktuelle Version, die Sie auf Ihrem Computer haben, und laden Sie die neueste iTunes-Software herunter, die auf der Apple-Website verfügbar ist, und installieren Sie sie. Abgesehen von dem Computer sollte iTunes auch die Mindestsystemanforderungen erfüllen, damit es problemlos mit Ihrem iOS-Gerät verwendet werden kann.

Nachdem Sie die oben genannten Anforderungen geprüft und erfüllt haben, können Sie mit der Fehlerbehebung beginnen. Testen Sie Ihr Gerät nach jeder Methode, um herauszufinden, ob der Fehler behoben wurde. Fahren Sie ggf. mit der nächsten zutreffenden Lösung fort.

Erste Lösung: Überprüfen und verwalten Sie die Firewall- oder Sicherheitseinstellungen Ihres Computers.

Da Sicherheitssoftware wie Antivirus und Firewall zu den möglichen Übeltätern zählen kann, ist es unerlässlich, diese zuerst zu überprüfen. Versuchen Sie, Ihre Antivirus- oder Firewall-Einstellungen zu überprüfen, und nehmen Sie gegebenenfalls Anpassungen vor, um im Moment vollen Zugriff auf Ihr iPhone zu gewähren. Dadurch wird sichergestellt, dass sowohl iTunes als auch Ihr iPhone eine stabile Verbindung herstellen und miteinander kommunizieren können, bis der angeforderte Vorgang abgeschlossen ist. Wenn Sie jedoch nicht sicher sind, welche Einstellungen oder Optionen Sie für Ihre Sicherheitssoftware verwenden möchten, können Sie sie stattdessen vorübergehend deaktivieren. Nachdem Sie Ihr iPhone mit iTunes wiederhergestellt haben, können Sie die Sicherheitssoftware auf Ihrem Computer wieder aktivieren. Sie können sich an den Sicherheitssoftware-Entwickler wenden oder dessen Support-Seite besuchen, um weitere Unterstützung bei der Konfiguration der Einstellungen zu erhalten. Starten Sie Ihren Computer neu, schließen Sie das iPhone 6s erneut an und versuchen Sie, iTunes erneut zu verwenden. Wenn der Fehler erneut auftritt, versuchen Sie andere anwendbare Lösungen.

Zweite Lösung: Überprüfen Sie die physischen Verbindungen zwischen Ihrem iPhone und dem Computer.

Um die Möglichkeit auszuschließen, dass ein fehlerhaftes USB-Kabel oder USB-Port diesen Fehler verursacht, überprüfen Sie, ob das USB-Kabel und der USB-Port, an den es angeschlossen ist, funktionsfähig sind. Sie können versuchen, zu einem anderen auf dem Computer verfügbaren USB-Anschluss zu wechseln, um zu sehen, ob Änderungen vorhanden sind. Verwenden Sie, soweit möglich, nur den von Apple mitgelieferten USB-Anschluss oder das mit Ihrem iPhone gelieferte Original-USB-Kabel, um es an den Computer anzuschließen. Andere USB-Kabel sind einfach nicht mit Ihrem iOS-Gerät kompatibel und führen zu Konflikten.

Alternativ können Sie, falls verfügbar, einen anderen Computer verwenden. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem von Ihrem Computer getrennt ist.

Dritte Lösung: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone 6s.

Normalerweise erhalten Sie ein eingefrorenes iPhone, wenn Fehler 9 auftritt. In diesem Fall ist ein erzwungener Neustart erforderlich, damit Ihr iPhone wieder betriebsbereit ist.

  • Halten Sie dazu die Einschalttaste und die Home-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Apple-Logo angezeigt wird. Ihr iPhone startet dann neu.

Falls iTunes oder Ihr Computer aufgrund des Fehlers nicht mehr reagiert, müssen Sie einen Neustart des Computers erzwingen.

  • Drücken Sie dazu lange den Netzschalter an der CPU des Computers, bis er ausgeschaltet wird. Warten Sie mindestens 30 Sekunden und schalten Sie den Computer wieder ein. Schließen Sie Ihr iPhone 6s nach dem Neustart erneut an, und versuchen Sie es dann erneut über iTunes.

Vierte Lösung: Führen Sie eine DFU-Wiederherstellung durch.

DFU steht für Device Firmware Update (Geräte-Firmware-Aktualisierung), eine Systemschnittstelle in Ihrem iPhone, über die Ihr Gerät mit iTunes kommunizieren kann, ohne den Bootloader oder iOS zu laden, wie dies im Standard-Wiederherstellungsmodus der Fall ist. Sie können Ihr iPhone 6 in den DFU-Modus versetzen, um die Firmware herunterzustufen, oder eine benutzerdefinierte Firmware verwenden, die zum Aktualisieren, zum Entsperren der SIM-Karte oder zum Jailbreak erforderlich ist. Eine DFU-Wiederherstellung wird häufig von Apple-Technikern durchgeführt, wenn ernstere Probleme und Fehler in der iPhone-Software auftreten. Sie könnten dies für eine Option halten, falls der iTunes-Fehler 9 auf Ihrer Seite nicht vollständig behoben werden konnte. So soll es gemacht werden:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer und öffnen Sie iTunes. Es spielt keine Rolle, ob Ihr iPhone ein- oder ausgeschaltet ist.
  • Halten Sie die Sleep / Wake-Taste und die Home-Taste 8 Sekunden lang gedrückt.
  • Lassen Sie nach 8 Sekunden die Standby-Taste los, halten Sie jedoch die Home-Taste gedrückt, bis iTunes sagt: „ iTunes hat ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt. ”ITunes hat ein iPhone im Wiederherstellungsmodus erkannt
  • Lassen Sie den Home- Button los. Das Display Ihres iPhone ist vollständig schwarz, wenn Sie erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt sind. Fahren Sie mit der Wiederherstellung von iTunes fort, wenn Sie DFU erfolgreich eingegeben haben. Andernfalls versuchen Sie es noch einmal von vorn.

Hinweis: Sie wissen, ob Sie erfolgreich in den DFU-Modus gewechselt sind, wenn Ihr iPhone-Bildschirm schwarz bleibt. Zu diesem Zeitpunkt sollte iTunes Sie bereits darauf hinweisen, dass Ihr iPhone 6s erkannt oder erkannt wurde und dass es wiederhergestellt werden kann.

  • Stellen Sie Ihr iPhone mit iTunes wieder her.
  • Befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um den DFU-Modus wiederherzustellen.

Sie müssen jedoch beachten, dass das Timing erforderlich ist, wenn Sie eine Wiederherstellung im DFU-Modus durchführen. Möglicherweise können Sie beim ersten Versuch nicht erfolgreich in den DFU-Modus wechseln. Gedulden Sie sich und versuchen Sie es erneut, bis Sie dort sind.

Wenn eine Wiederherstellung im DFU-Modus den iTunes-Fehler 9 immer noch nicht behoben hat und Sie Ihr iPhone 6 immer noch nicht in iTunes wiederherstellen können, sollten Sie andere alternative iOS-Geräteverwaltungstools in Betracht ziehen. Sie können jedes iOS-Wiederherstellungs- oder Reparatur-Tool online herunterladen und anschließend ausprobieren. Wählen Sie einfach diejenige aus, die Ihren Anforderungen am besten entspricht und mit Ihrem Gerät kompatibel ist.

Kontakt Apple-Support

Ihre letzte Option für den Fall, dass der iTunes-Fehler 9 nach Durchführung aller anwendbaren Lösungen und Problemumgehungen weiterhin besteht, ist die Eskalation des Problems an den Apple Support oder Ihren Netzbetreiber. Sie können weitere Unterstützung anfordern, um die Fehlerbehebung mit den erforderlichen Tools durchzuführen, um das Problem zu beheben. Oder bringen Sie Ihr iPhone 6s einfach zu einer Apple Genius-Bar und lassen Sie Ihr Gerät von einem Techniker auf mögliche Anzeichen von Hardwareschäden untersuchen.

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019