Warum stellt mein iPhone 7 Plus keine WLAN-Verbindung her, keine WLAN-Verbindung, aber wie wird es behoben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Probleme mit der drahtlosen Verbindung haben sich zu den häufigsten Problemen der Smartphone-Besitzer seit der Entstehung des mobilen Internets entwickelt. Solche Probleme sind unvermeidlich und können sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte jederzeit auftreten. Angesichts der Tatsache, dass das Wi-Fi-Problem vage ist, fällt es vielen Menschen schwer, damit umzugehen. Schwierig in dem Sinne, dass viele Dinge als mögliche Auslöser zu betrachten sind. Als Reaktion auf die wichtigsten Fragen, die in diesem Beitrag aufgeworfen wurden, habe ich die Faktoren erläutert, die Wi-Fi-Probleme auf Ihrem Smartphone verursachen können, insbesondere auf dem iPhone 7-Handset von Apple. Wenn Sie weitere Hilfe bei der Fehlerbehebung benötigen, habe ich Ihnen auch einen Überblick über mögliche Lösungen und empfohlene Abhilfemaßnahmen gegeben, um das Problem mit dem iPhone 7 Wi-Fi generell zu lösen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren und Hilfe zu erhalten.

Wenn Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem iPhone 7 Plus haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits einige der am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem neuen iPhone behoben. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen oder auf dieser Seite nicht finden, wonach Sie suchen, füllen Sie den Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden". Keine Sorge, es ist ein kostenloser Beratungsdienst, damit Sie sich um nichts kümmern müssen. Geben Sie uns einfach weitere Informationen zu dem Problem und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen bei der Behebung des Problems zu helfen.

Wodurch werden Wi-Fi-Probleme auf Ihrem iPhone 7 Plus verursacht?

Wi-Fi-Probleme in mobilen Geräten werden durch eine Reihe von Faktoren ausgelöst. Häufig liegt die Ursache jedoch im Bereich des Netzwerkdienstanbieters wie Ausfälle, Ausfallzeiten des Netzwerksystems und andere technische Probleme. Solche Dinge können passieren, ohne dass Sie es überhaupt wissen, also wissen Sie wirklich nicht, wann Ihr Internet unterbrochen wurde. Abgesehen von einem Problem auf der Seite Ihres Internet Service Providers (ISP), gibt es auch andere Faktoren, die die drahtlose Wi-Fi-Verbindung beeinträchtigen können. Und diese sind wie folgt:

Fehlerhafte Netzwerkausrüstung

Ihr Heimnetzwerk beginnt normalerweise mit einem Netzwerkgerät. Das ist die Quelle Ihres Internets zu Hause. In diesem Fall sollten Sie die Fehlerbehebung mit Ihrem WLAN-Router oder Modem beginnen, wenn Sie plötzlich keine Verbindung zu Wi-Fi auf Ihrem iPhone 7 Plus über Ihr Heimnetzwerk herstellen können. Beachten Sie, dass die Firmware des Wi-Fi-Routers / Modems auch beschädigt werden kann oder das Gerät selbst beschädigt werden kann. Sollte dies dennoch der Fall sein, wird der Rest aller angeschlossenen Geräte ebenfalls Probleme mit der Konnektivität haben.

Konto Probleme

Andere Fälle von Wi-Fi-Problemen sind mit Kontoproblemen verbunden. Einige Netzbetreiber erzwingen in der Regel eine weiche Trennung von Konten mit ungeklärten Problemen. In diesem Fall sind ausgehende Dienste wie Anrufe, Texte und das Surfen im Internet vorübergehend nicht verfügbar. Die Dienste werden erst wieder aufgenommen, wenn das Hauptproblem gelöst ist. Dies bedeutet, dass Sie sich mit Ihrem Mobilfunkanbieter in Verbindung setzen müssen, um Ihren Kontostatus zu überprüfen und zu erledigen, was auch noch erledigt werden muss.

Falsche Einstellungen

Manchmal liegt die Ursache in den Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts. Wenn Ihre anderen Geräte in demselben Netzwerk eine Verbindung zu Wi-Fi herstellen können, aber Ihr iPhone 7 nicht, dann liegen die Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons höchstwahrscheinlich bei. Möglicherweise haben Sie bestimmte Optionen deaktiviert, die aktiviert werden müssen, oder umgekehrt.

Fehlerhafte Updates

Software-Updates können auch das drahtlose Internet Ihres iPhones stören, insbesondere wenn sie Fehler enthalten. Andere schlechte Updates können sogar die aktuellen Netzwerkkonfigurationen auf Ihrem Gerät durcheinander bringen, was zu keinem WLAN-Zugriff führt.

Hardwareschaden

Die schlechteste mögliche Ursache ist ein Hardwareschaden. Am häufigsten sind Schäden am Körper oder an der Flüssigkeit die Ursache, vor allem, wenn das Problem ausgelöst wurde, nachdem Sie versehentlich Ihr iPhone fallen ließen oder nass wurden. Häufig wird die Wi-Fi-Antenne oder eine andere relevante Komponente zerstört. Leider können Sie in diesem Fall nicht viel tun, da Ihr iPhone bereits einen technischen Service für die Hardware-Korrektur benötigt.

Wenn Sie sicher sind, dass das Problem nicht mit Schäden an Ihrer iPhone-Hardware zusammenhängt, können Sie einige Problemumgehungen durchführen, um Softwareprobleme zu beheben, die möglicherweise zu Problemen mit der drahtlosen Verbindung Ihres iPhone 7 Plus geführt haben. Um Sie in diesem Zusammenhang weiter zu unterstützen, habe ich einige mögliche Lösungen aufgelistet, die Sie ausprobieren können.

Empfohlene Lösungen für Probleme mit der drahtlosen Verbindung auf dem iPhone 7 Plus

Nachfolgend sind allgemeine Lösungen für Wi-Fi-Probleme auf Ihrem iPhone 7 Plus aufgeführt. Versuchen Sie, wenn möglich, die mögliche Ursache zu ermitteln, um Zeit und Mühe bei der Durchführung unnötiger Workarounds zu sparen. Denken Sie darüber nach, was passiert ist, bevor das Problem begann. Haben Sie beispielsweise nach der Installation einer neuen App, dem Ändern einiger Einstellungen oder der Installation des iOS-Updates plötzlich den Zugriff auf WLAN verloren? Das Problem hat höchstwahrscheinlich etwas mit den vorherigen Aktionen zu tun, die auf Ihrem Telefon ausgeführt wurden. Wenn es Ihnen jedoch zu schwer ist, die wahrscheinliche Ursache zu bestimmen, können Sie alle anwendbaren Problemumgehungen ausprobieren und dann Ihr Gerät testen, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie Ihr Konto und den Netzwerkstatus überprüfen. Wenn das Problem durch ein Kontoproblem oder Netzwerkausfälle verursacht wird, müssen Sie keine Problembehandlung durchführen. Sie müssen sich lediglich an Ihren Mobilfunkanbieter oder Ihren Internetdienstanbieter wenden, um den Status Ihres Netzwerks und Ihres Kontos zu überprüfen. Wenn mit Ihrem Konto und dem Ende Ihres Netzwerkanbieters alles in Ordnung ist, Sie jedoch noch keinen WLAN-Zugriff auf Ihr iPhone 7 Plus haben, versuchen Sie die folgenden Lösungen.

Netzwerkgerät neu starten

Starten Sie von der Quelle Ihres Wi-Fi-Netzwerks - dem WLAN-Router oder -Modem. Ein einfacher Neustart oder Neustart des Netzwerkgeräts ist möglicherweise das einzige, was Sie benötigen, um Ihr WLAN-Problem zu Hause zu beheben. Sollte das Problem durch Firmware-Störungen des verwendeten Wireless-Routers oder Modems ausgelöst werden, wird dies durch einen Neustart behoben. So soll es gemacht werden:

  1. Schalten Sie Ihren WLAN-Router oder Ihr Modem aus. Suchen Sie den Netzschalter und drücken Sie diese Taste, bis sich das Gerät ausschaltet.
  2. Wenn das Netzwerkgerät ausgeschaltet ist, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und lassen Sie es etwa 30 Sekunden lang nicht angeschlossen.
  3. Schließen Sie das Gerät nach Ablauf der Zeit wieder an die Stromversorgung an.
  4. Drücken Sie die Netztaste erneut, um sie einzuschalten.

Warten Sie, bis alle Lichter stabil sind. Die Lichter sollten alle grün oder gelb sein. Wenn eine der Leuchtanzeigen rot ist, bedeutet dies, dass etwas nicht stimmt. Wenn zum Beispiel die Signalanzeige rot leuchtet, bedeutet dies, dass Ihr Netzwerkgerät kein Signal vom Netzwerk empfängt und daher kein WLAN-Signal an ein Gerät innerhalb des Netzwerks weiterleiten kann.

Wenn Sie bei Ihrem Netzwerkgerät etwas Ungewöhnliches feststellen, wenden Sie sich an den Hersteller, um weitere Informationen zur Fehlerbehebung beim Wireless Router oder Modem zu erhalten. Sobald das Problem behoben ist, sollte Ihre Wi-Fi-Verbindung wieder hergestellt sein.

Starten Sie Ihr iPhone 7 Plus neu

Wenn das Problem durch Softwareprobleme auf dem iPhone-System ausgelöst wird, kann ein Neustart möglicherweise helfen. Kleinere Fehler, die die Netzwerkfunktionen eines Geräts beeinträchtigen, werden häufig durch einen Neustart behoben, der auch als Soft-Reset bezeichnet wird. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Soft-Reset Ihres iPhone 7 Plus durchzuführen:

  1. Halten Sie die Seitentaste oder die Ein / Aus- Taste gedrückt, bis der Bildschirm Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Warten Sie etwa 30 Sekunden und drücken Sie dann erneut die Netztaste, bis das Apple-Logo angezeigt wird und das Gerät aus- und wieder einschaltet.

Versuchen Sie nach dem Neustart, Ihre Browser-App zu öffnen, und navigieren Sie zu einer Website. Wenn Sie auf die Website zugreifen können, ohne auf Fehlermeldungen oder Codes zu stoßen, funktioniert Ihr WLAN jetzt einwandfrei.

Überprüfen oder konfigurieren Sie die Netzwerkeinstellungen

Nicht korrekt konfigurierte Einstellungen können auch dazu führen, dass Ihr Gerät den Zugriff auf Wi-Fi verliert. Stellen Sie sicher, dass alles richtig eingerichtet ist, um sicherzustellen, dass dies nicht Ihre Probleme verursacht. Zu den Einstellungen, die Sie beachten müssen, gehört der Flugzeugmodus. In diesem Fall muss es deaktiviert werden. Wi-Fi muss eingeschaltet sein.

  1. Um dies zu überprüfen und zu bestätigen, gehen Sie zu Einstellungen-> Flugzeugmodus und schalten Sie dann mit dem Schalter die Funktion ein und wieder aus.
  2. Um zu überprüfen, ob Wi-Fi aktiviert ist, gehen Sie zu Einstellungen-> Wi-Fi. Wechseln Sie dann den Wi-Fi-Schalter, um Wi-Fi auszuschalten, und aktivieren Sie es wieder, um Wi-Fi zu aktivieren.

Wenn Sie das getan haben und das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie diese Problemumgehungen:

Vergessen Sie das drahtlose Netzwerk und stellen Sie die Verbindung wieder her

Dadurch werden alle aktuellen Drahtlosnetzwerkeinstellungen, Servereinstellungen, Netzwerk-SSIDs und Kennwörter gelöscht. Auf diese Weise können Sie Konflikte in einem der registrierten drahtlosen Netzwerke des Telefons beheben. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen von zu Hause aus.
  2. Tippen Sie auf WLAN.
  3. Tippen Sie auf das Informationssymbol (i) neben dem Wi-Fi-Netzwerk, das Sie vergessen möchten.
  4. Tippen Sie auf Dieses Netzwerk vergessen.
  5. Tippen Sie zur Bestätigung auf Vergessen .
  6. Starten Sie anschließend Ihr iPhone neu und richten Sie dann Ihr drahtloses Netzwerk erneut ein. Sehen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn Sie durch das Vergessen des Netzwerks keine Lösung gefunden haben, führen Sie stattdessen einen Reset der Netzwerkeinstellungen durch. Dadurch werden Ihre aktuellen Netzwerkeinstellungen auf die Standardwerte zurückgesetzt, wodurch falsche Optionen und Netzwerkkonfigurationen ausgeschlossen werden. Möglicherweise müssen Sie Ihre Wi-Fi-Passwörter vorab notieren, da diese zusammen mit anderen Netzwerkinformationen gelöscht werden. Sobald Sie alles festgelegt haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen von zu Hause aus.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Warten Sie, bis das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen abgeschlossen ist. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, startet Ihr Gerät neu. Richten Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk erneut auf Ihrem iPhone 7 Plus ein und versuchen Sie, zu prüfen, ob Sie jetzt eine drahtlose Internetverbindung auf Ihrem Telefon herstellen können.

Entfernen Sie die SIM-Karte und setzen Sie sie erneut ein

Andere Netzwerkprobleme wurden mit einer fehlerhaften verwendeten SIM-Karte in Verbindung gebracht. Normalerweise werden in diesem Fall SIM-Kartenfehler angezeigt. Um dies von den möglichen Ursachen auszuschließen, kann das Entfernen und Wiedereinsetzen der SIM-Karte hilfreich sein. So soll es gemacht werden:

  1. Schalten Sie Ihr iPhone vollständig aus.
  2. Verwenden Sie das SIM-Auswurfwerkzeug oder eine gerade gebogene Büroklammer.
  3. Suchen Sie das SIM-Fach auf der rechten Seite Ihres Telefons.
  4. Setzen Sie den Auswerfer oder die Büroklammer in das kleine Loch ein und drücken Sie ihn leicht an, bis das SIM-Fach herausspringt.
  5. Nehmen Sie die SIM-Karte aus dem Fach und prüfen Sie, ob sichtbare Beschädigungen wie Kratzer oder Dellen vorhanden sind. Wenn keine vorhanden ist, legen Sie die SIM-Karte wieder in das Fach ein.
  6. Setzen Sie das SIM-Fach wieder in das iPhone ein.

Schalten Sie Ihr iPhone wieder ein und prüfen Sie, ob das WLAN auf Ihrem Gerät bereits einwandfrei funktioniert.

Stellen Sie Ihr iPhone 7 Plus wieder her

Eine Systemwiederherstellung ist häufig erforderlich, um komplexe Probleme mit der iPhone-Software zu lösen. Wenn keine der bisherigen Methoden Ihr Wi-Fi-Problem beheben kann, liegt höchstwahrscheinlich ein komplexes Softwareproblem vor. In diesem Fall besteht die beste Hoffnung zur Behebung des Problems in einer Systemwiederherstellung. Sie haben die Möglichkeit, auf Ihrem iPhone 7 Plus eine Wiederherstellung der Werkseinstellungen oder des DFU-Modus durchzuführen. Vergessen Sie jedoch nicht, Ihr iPhone vor der Verwahrung auf iCloud oder iTunes zu sichern. Durch beide Rücksetzungen wird Ihr Gerät vollständig gelöscht. Bugs und fehlerhafte Segmente, die möglicherweise zu einem Problem bei den Wi-Fi-Funktionen Ihres iPhones geführt haben, werden dadurch beseitigt. In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie diese Rücksetzungen ausgeführt werden.

Werkseinstellung (über das Menü Einstellungen):

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.
  6. Auswahl bestätigen

Sie können auch ein Werks-Reset über iTunes durchführen. Sie müssen Ihr iPhone 7 Plus über das mitgelieferte USB- oder Lightning-Kabel an einen Computer anschließen und dann iTunes öffnen. Warten Sie, bis iTunes Ihr Gerät erkennt, und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Ihre andere Rücksetzoption ist eine Wiederherstellung im DFU-Modus. Eine DFU-Moduswiederherstellung ist die tiefste Art der Systemwiederherstellung auf Ihrem iPhone. Dadurch wird Ihr iPhone in den Zustand versetzt, in dem es weiterhin möglich ist, mit iTunes auf einem Computer zu kommunizieren, ohne den Bootloader oder iOS zu aktivieren. Es gibt jedoch einige Risiken, die Sie berücksichtigen müssen. Bei einer Wiederherstellung im DFU-Modus kann es zu einem Steinschlag Ihres iPhones kommen, insbesondere wenn der Vorgang unterbrochen wird oder nicht erfolgreich abgeschlossen wird. Daher sollte eine Wiederherstellung im DFU-Modus nicht durchgeführt werden, wenn das Telefon beschädigt ist. Es besteht die Tendenz, dass das Gerät den Prozess aufgrund der beschädigten Komponente nicht beenden kann, und wenn dies der Fall ist, kann das System einen Ziegelstein bilden. Wenn Sie bereit sind, die Risiken einzugehen, können Sie sich dafür entscheiden. Eine detaillierte Anleitung zum Wiederherstellen des DFU-Modus auf dem iPhone 7 Plus finden Sie auf unserer Fehlerbehebungsseite. Gerne können Sie diese Seite bei Bedarf besuchen.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Sie haben alle möglichen Lösungen ausprobiert, einschließlich der oben genannten, jedoch ohne Erfolg. In diesem Fall ist es die beste Option, weitere Unterstützung von Ihrem Diensteanbieter oder dem Apple Support anzufordern. Sie können möglicherweise die Netzwerkeinstellungen mit einem speziellen Tool zurücksetzen, um das Problem zu beheben, und Sie können auf Ihrem iPhone 7 Plus eine Verbindung zu Wi-Fi herstellen. Sie sollten auch das Problem eskalieren, insbesondere wenn es nach der Installation eines iOS-Updates gestartet wurde. Es könnte ein schwerwiegender Fehler sein, für den ein weiteres Update erforderlich ist, das einen Patch enthält.

Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Apple iPhone 7 Plus haben, sind wir immer bereit zu helfen. Kontaktieren Sie uns über unseren Fragebogen zum Thema iPhone und stellen Sie uns alle erforderlichen Informationen zu Ihrem Problem zur Verfügung, damit wir eine Lösung für Ihr Problem finden können.

Empfohlen

Samsung Galaxy S2 Probleme, Störungen, Fehler, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 37]
2019
LG G3 soll Mitte Dezember ein Android 6.0-Update erhalten
2019
Das iPhone 6S lässt sich nicht einschalten
2019
Android 5.1-Update für die Moto X mit neuer Taschenlampengeste
2019
Wie behebt man das Samsung Galaxy J6-Nachrichtenprogramm leider, ist der Fehler gestoppt worden
2019
Samsung Galaxy S5 Fehlende Dateien in microSD-Karte und andere Probleme
2019