Wi-Fi Calling funktioniert nicht mehr für Samsung Galaxy S6 und andere Probleme, die mit Updates zusammenhängen

In diesem Beitrag werde ich drei Problemen mit Samsung Galaxy S6-Besitzern begegnen, nachdem sie ihre Geräte aktualisiert haben. Das Gerät wurde mit bereits installiertem Android Lollipop veröffentlicht, sodass alle von Samsung oder Netzbetreibern bereitgestellten Updates geringfügig waren, um einige Probleme und Patches zu beheben.

Anstatt zu helfen, beklagten sich viele Besitzer des Galaxy S6, dass sich ihre Handys unmittelbar nach einem Update seltsam benahmen. Einige der genannten Kerndienste wurden unterbrochen, darunter die Wi-Fi-Anruffunktion von Sprint. Dies ist das erste Problem, das ich hier ansprechen werde, gefolgt von einem fehlgeschlagenen Firmware-Update. Das letzte ist die Frage, wie die Benachrichtigung „Software Update“ entfernt werden kann.

  • Wi-Fi Calling funktioniert nicht mehr auf dem Galaxy S6
  • Das Galaxy S6 kann keine Firmware-Updates durchführen
  • So entfernen Sie die Benachrichtigung „Software Update“

Bevor wir diese Probleme beheben können, besuchen Sie die Seite Samsung Galaxy S6 - Fehlerbehebung, wenn Sie gerade andere Probleme mit Ihrem Telefon haben. Es enthält eine Liste von Problemen, die wir bereits angesprochen haben. Finden Sie Probleme, die sich auf Sie beziehen, und probieren Sie die von uns bereitgestellten Lösungen aus. Wenn sie nicht funktionierten, kontaktieren Sie uns über unser Formular für Android-Fragebögen. Stellen Sie sicher, dass Sie im Beschreibungsfeld mehr Details angeben, damit wir Ihr Problem genau diagnostizieren können.

Wi-Fi Calling funktioniert nicht mehr auf dem Galaxy S6

Problem : Das Wi-Fi-Telefonieren hat gut funktioniert, als ich meinen S6 für etwa einen Monat gekauft habe. Jetzt will es verbinden. Adresse ist korrekt. Habe alles versucht, konnte ich aber trotzdem verbinden. Hoffe du kannst dir was einfallen lassen. Ich habe gelesen, wo viele Leute das gleiche Problem haben.

Lösung : Ja, dieses Problem ist nicht nur bei Sprint, sondern auch bei T-Mobile aufgetreten. Das erste, was Sie tun müssen, ist, dass Sie derzeit von diesem Problem betroffen sind: Stellen Sie sicher, dass alles richtig eingerichtet ist. Wenn es trotzdem nicht funktioniert, befolgen Sie diese Schritte…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Sie sollten in der Lage sein, nach dem Neustart über Wi-Fi zu telefonieren. Wenn dies nicht der Fall ist, wenden Sie sich an Ihren Provider, da dieser dies beheben kann.

Das Galaxy S6 kann keine Firmware-Updates durchführen

Problem : Ich kann kein Systemupdate auf meinem Telefon durchführen. Es heißt immer Netzwerk- oder Serverproblem. Mein letztes Update war 6/29. Ich habe das Telefon ausgeschaltet und es funktioniert immer noch nicht. Wissen Sie, was ich tun kann, bevor ich zum Sprint-Laden muss? Vielen Dank.

Problemumgehung : Eine fehlgeschlagene OTA-Aktualisierung findet immer statt, es kann viele Gründe dafür geben. Anstatt direkt damit umzugehen, versuchen Sie eine andere Option, um Ihr Telefon zu aktualisieren.

Im Gegensatz zu den vorherigen Galaxy-Modellen funktionieren der S6 und der Edge nicht mit Kies. Stattdessen hat Samsung ein neues Tool eingeführt, mit dem Sie Ihr Gerät sichern, wiederherstellen, aktualisieren und synchronisieren können. es ist Smart Switch. Für mich ist dieses Tool viel besser als Kies. Folgen Sie einfach diesen Schritten und Sie sollten in der Lage sein, Ihr Telefon einfach zu aktualisieren.

  1. Bereiten Sie Ihr Telefon auf das Update vor. Das bedeutet, dass Sie mindestens 50% aufladen und Dateien kopieren oder sichern, die Sie nicht verlieren möchten.
  2. Installieren Sie Smart Switch auf Ihrem Computer. Laden Sie eine Kopie des Problems von der Samsung-Website herunter. Es gibt zwei Versionen, eine für Windows und die andere für Mac.
  3. Verbinden Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer. Smart Switch lädt alle erforderlichen Treiber für Ihr Telefon herunter, um perfekt mit Ihrem Computer zusammenzuarbeiten. Nach der Erkennung stehen Ihnen drei Hauptoptionen zur Verfügung: Sichern, Wiederherstellen und Outlook-Synchronisierung.
  4. Sichern Sie Ihr Telefon. Sie müssen Ihr Telefon jedoch sichern, um sicherzustellen, dass Sie bei der ersten Sicherung nichts verpasst haben.
  5. Aktualisieren Sie Ihr Telefon. Wenn für Ihr Telefon ein Update verfügbar ist, wird in der Smart Switch-Benutzeroberfläche eine Schaltfläche „Update“ angezeigt, die dem Bild Ihres Geräts entspricht. Um das Update zu starten, klicken Sie darauf.
  6. In dem neuen Fenster erfahren Sie mehr Informationen zur Firmware auf Ihrem Telefon und zum neuen Update. Wenn Sie die Überprüfung abgeschlossen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktualisieren".
  7. Das nächste Fenster zeigt an, was Sie während des Updates nicht tun sollten, um sicherzustellen, dass der Prozess nicht unterbrochen wird. Sie können auf die Schaltfläche "OK" klicken, um die Aktualisierung zu starten.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon die Aktualisierung abgeschlossen hat. Interagieren Sie während des Vorgangs nicht mit Ihrem Gerät. Je nach Telefon kann es bis zu 45 Minuten dauern, bis die Aktualisierung abgeschlossen ist. Das Warten lohnt sich jedoch.
  9. Wenn Sie fertig sind, werden Sie aufgefordert, das Update abzuschließen, und Sie können jetzt die Verbindung zwischen Ihrem Telefon und Ihrem Computer trennen.
  10. Das Gerät wird länger als gewöhnlich neu gestartet. Warten Sie darauf und vermeiden Sie, es vorzeitig auszuschalten.

Nun, das ist so ziemlich alles!

So entfernen Sie die Benachrichtigung „Software Update“

Frage : Wenn ich meine Startseite oben auf der Seite öffne, wird ein weißes Kästchen angezeigt, in dem ich zu einem Software-Update aufgefordert wird. Keine Option, um das Update nicht durchzuführen, die einzige Option, die angeboten wird, ist das Klicken auf "", wenn "", es sollte durchgeführt werden. Als ich dieses Telefon zum ersten Mal bekam, führte ich das Update durch. Es hat mein Telefon / meine Kontakte gesperrt und ich habe es zu einem Techniker gebracht, um es zu reparieren. Er musste einen werkseitigen Neustart durchführen und ich habe alles verloren. Mein Telefon ist für ein Geschäft, also habe ich viele Kontakte. Ich dachte, das Problem sei gelöst, aber jetzt, einige Monate später, erscheint dasselbe Dialogfeld mehrmals am Tag. Ich klicke einfach auf die Multimediabox und klicke auf "Alle schließen", wodurch die Box für eine Weile geschlossen wird. Aber es würde mir wirklich gefallen, wenn es nicht zurückkommen würde. Ich habe Angst, das Update erneut durchzuführen, da ich denke, dass es sich um einen Fehler handelt, nicht um einen Fehlerbehebungsprogramm. Irgendwelche Vorschläge, damit das Dialogfeld nicht mehr erscheint? Vielen Dank für Ihre Dienste . - Pat

Antwort : Für durchschnittliche Benutzer lautet die Antwort nein. Sie können die Update-Benachrichtigung nicht loswerden. Wenn Sie sie nicht herunterladen und auf Ihrem Telefon installieren, wird sie Tag für Tag störend sein. Für diejenigen, die bereit sind, das Risiko einzugehen und ihre Handys zu rooten, müssen Sie lediglich einige Dateien umbenennen oder löschen. Wenn ein neues Update für Ihr Gerät verfügbar ist, werden Sie nicht benachrichtigt. Ich hoffe, das beantwortet die Frage.

Aber zwischen den Zeilen zu lesen, hat Pat nur Angst, dass sie dieselbe Erfahrung wie zuvor machen wird. Es besteht immer die Möglichkeit, dass der Update-Vorgang fehlschlägt und zu vielen Problemen führen kann. Wir können nichts dagegen tun. Wir können sicherstellen, dass alle unsere Daten sicher sind. Wenn der Aktualisierungsvorgang fehlgeschlagen ist, haben wir immer die Möglichkeit, das Telefon zurückzusetzen, ohne unsere Daten zu beeinträchtigen. Sie können unter anderem Folgendes tun:

  1. Exportieren Sie Ihre Kontakte und kopieren Sie die Datei auf Ihren Computer. Alternativ können Sie sie mit Ihrem Google-Konto synchronisieren, sodass Sie sie nach der Aktualisierung herunterladen können, falls Ihr Telefon erneut gelöscht wird.
  2. Kopieren Sie Ihre Dateien, Bilder, Videos, Aufnahmen, Klingeltöne usw. auf Ihren Computer. Verbinden Sie einfach Ihr Telefon und Sie können diese Dateien einfach per Drag & Drop verschieben.
  3. Verwenden Sie Smart Switch, um eine vollständige Sicherung Ihres Telefons zu erstellen, die Sie später für den Fall wiederherstellen können. Sie können dem im vorherigen Problem beschriebenen Verfahren folgen, da Sie das Update auch mit Smart Switch sicher auf Ihr Telefon übertragen können.

Ich hoffe ich habe deine Frage beantwortet.

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019