Verzögerung beim Senden und Empfangen von SMS auf dem Galaxy S7 Edge, andere Probleme

Hallo unsere Mit-Android-Nutzer! Willkommen zu einem weiteren Post der # GalaxyS7-Serie. Heute diskutieren wir 6 Probleme, die von einigen Benutzern in den letzten Tagen gemeldet wurden. Wir hoffen, dieses Material kann auch Personen mit identischen oder ähnlichen Problemen helfen.

Nachfolgend finden Sie die spezifischen Themen, die in diesem Artikel behandelt werden:

  1. Tastaturverzögerung bei Galaxy S7 Edge | Verzögerung beim Senden und Empfangen von SMS auf dem Galaxy S7 Edge
  2. So entsperren Sie ein Galaxy S7 aus Saudi-Arabien
  3. Galaxy S7 lädt nicht mehr schnell auf
  4. Galaxy S7 ist völlig tot
  5. Galaxy S7 bricht die Netzwerkverbindung ständig ab
  6. Galaxy S7 unterbricht ständig die Wi-Fi-Verbindung Das Galaxy S7 startet immer wieder von selbst

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Problem mit der Tastaturverzögerung von Galaxy S7 Edge | Verzögerung beim Senden und Empfangen von SMS auf dem Galaxy S7 Edge

Hallo. Meine Frau und ich nutzen das Samsung Galaxy S7 Edge-Handy seit 3 ​​Wochen. Wir müssen sagen, dass Textnachrichten vom ersten Tag an ein echter Schmerz sind, unabhängig davon, ob wir der Absender oder der Empfänger sind. Es gibt viele große Probleme:

  1. Die Tastatur ist jedes Mal sehr klebrig, wenn wir Texte eingeben. Wir können also nicht so schnell tippen, wie wir können. Und wir müssen warten, bis unsere Nachricht erfolgreich an das System gesendet wurde, bevor wir den nächsten Text eingeben können. Chats durch SMS sind einfach unmöglich.
  2. Zumindest dauert es 15 Sekunden oder länger, nachdem die Schaltfläche "Senden" gedrückt wurde, bevor unsere Nachricht an den Server unseres Internetdiensteanbieters gesendet werden kann. In unserem Fall handelt es sich um Telus Mobility.
  3. Dann gibt es immer eine Verzögerung, bevor der Empfänger die Nachricht empfangen kann. Eine Verzögerung von 4 bis 5 Minuten ist nicht ungewöhnlich. Sehr oft schickte ich meiner Frau einen Text und erst 41 Minuten später erhielt sie die Benachrichtigung und die SMS selbst! Das Signal war, wie auf den Bildschirmen des Telefons gezeigt, gut. Wir waren in der Innenstadt von Toronto, aber nicht in abgelegenen Gegenden. Die Verzögerung ist also inakzeptabel. Wir müssen Textnachrichten verwenden, um dringende Nachrichten zu senden, auf die man sich jedoch nicht mehr verlassen kann. Ich habe Telus kontaktiert. Sie sagten, wir sollten die Handys zu Samsung zurückbringen, um zu sehen, ob es Probleme gibt. Aber interessanterweise haben wir die drei oben genannten Probleme überhaupt nicht, wenn wir WhatsApp für Messaging verwenden. Bitte lass mich von dir hören. Vielen Dank. - Sai

Lösung: Hallo Sai. Whatsapp verwendet einen Drittanbieter-Server, um Ihre Nachrichten zu bearbeiten. Wenn die oben genannten Probleme nur bei Verwendung einer bestimmten Anwendung wie der nativen Messaging-App auftreten, kann das Problem bei dieser App selbst oder dem Netzwerk liegen, das Ihre Textnachrichten verwaltet. Als erstes sollten Sie die Cache-Partition des Telefons löschen, um den Systemcache zu aktualisieren. Hier ist wie:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  • Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  • Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  • Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  • Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Aktualisieren des Systemcaches die Probleme nicht löst, stellen Sie sicher, dass Sie den Cache und die Daten der betreffenden Apps löschen. Befolgen Sie bitte die folgenden Schritte:

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Wenn sich nach diesen beiden Verfahren keine Änderungen ergeben, bringen Sie das Telefon zu Ihrem Mobilfunkanbieter, damit es prüfen kann, ob es sich um ein Geräteproblem oder um ein Problem mit den Netzwerkdiensten in Ihrer Nähe handelt.

Problem Nr. 2: Entsperren eines Galaxy S7 aus Saudi-Arabien

Schönen Tag. Ich habe vor etwa einem Monat ein Samsung Galaxy in Saudi-Arabien gekauft. Ich habe nicht bemerkt, dass dieses Telefon nur hier im Nahen Osten und in Nordafrika verwendet werden kann. Es ist eine SIM-Karte, die nur auf dem Aufkleber außerhalb des Kastens basiert. Ich habe im Internet nach dem Entsperren des Telefons gesucht, ohne meine auf diesem Telefon gespeicherten Dateien zu löschen. Haben Sie im Web von Unlocking Company gehört? Ist das echt? Oder was soll ich tun, um dieses Telefon zu entsperren.

Übrigens, ich komme aus den Philippinen und ich werde dieses Telefon in mein Heimatland schicken, deshalb möchte ich das freischalten, bevor ich es nach Hause schicke. Vielen Dank im Voraus… - Ecarpena79

Lösung: Hallo Ecarpena. Weltweit werden zwei gängige Netzwerktechnologien verwendet - GSM und CDMA. Ersteres benötigt eine SIM-Karte, um Teilnehmer und einige netzwerkbezogene Informationen zu speichern, während ersterer die gleiche Art von Informationen direkt im Telefonspeicher des Telefons speichert. CDMA-Telefone verfügen heutzutage auch über einen SIM-Kartensteckplatz, um die 4G- und / oder LTE-Technologie zu verwenden. Alle Teilnehmerinformationen müssen jedoch im Telefon selbst programmiert und nicht auf der SIM-Karte gespeichert werden. Mit anderen Worten, CDMA-Telefone verwenden nur die SIM-Karte, sodass das LTE-Netzwerk verwendet werden kann, während GSM-Telefone die SIM-Karte verwenden, um die Identität des Benutzers und andere wichtige Netzwerkdetails zu erhalten.

Wenn Ihr Galaxy S7 ein GSM-Telefon ist, sollten Sie nur diese beiden Dinge prüfen:

  1. Seine Frequenzkompatibilität mit Netzwerken auf den Philippinen und
  2. dass es Netzwerk freigeschaltet ist

Die erste setzt voraus, dass die Hardware Ihres Telefons für die Verwendung mit Funkfrequenzen (oder Bandnetzen) auf den Philippinen geeignet ist. Nicht alle GSM-Telefone können mit den üblichen Frequenzbändern arbeiten, die von Netzbetreibern verwendet werden. Daher müssen Sie dies zuerst überprüfen. Dies bedeutet, dass selbst wenn Sie sich gerade in einem GSM-Netz in Saudi-Arabien befinden, die Möglichkeit besteht, dass die Betriebsfrequenz von den Betreibern auf den Philippinen abweicht. Sie haben die Modellnummer Ihres Geräts nicht angegeben, so dass wir keine schnelle Überprüfung der Betriebsfrequenzbereiche durchführen können. Sie müssen online etwas graben, um das selbst zu tun. Vielleicht kann Ihnen diese Samsung-Seite den Einstieg erleichtern. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Modellnummer Ihres Geräts verwenden, wenn Sie nach Informationen zu den Netzwerkspezifikationen suchen. Wenn Sie die korrekten Spezifikationen Ihres Telefons kennen, stellen Sie sicher, dass diese mit den Betriebsfrequenzen der Netzbetreiber in den Philippinen kompatibel sind.

Die Frequenzkompatibilität wird von der verfügbaren Hardware Ihres Telefons bestimmt. Dies bedeutet, dass wenn Ihr philippinisches Luftfahrtunternehmen beispielsweise nur LTE in den Frequenzbändern 4 und 6 betreibt, während Ihr Telefon nur in den Bändern 3 und 7 funktioniert, Sie LTE dort nicht verwenden können. Da dies Hardware-Inkompatibilität ist, können Sie nichts dagegen tun, und es gibt keinen Software-Hack, der die Situation ändern kann. Machen Sie sich keine Sorgen, da die meisten GSM-Netze in Asien und im Nahen Osten normalerweise in kompatiblen Frequenzbereichen betrieben werden, so dass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass Ihr Gerät in Ihrem Heimatland keine Netzwerkprobleme hat. Trotzdem empfehlen wir dringend, dass Sie Grundlagenforschung betreiben, bevor Sie Ihren Plan vorantreiben, um eine Enttäuschung zu vermeiden.

Nun ist der zweite Punkt relativ leicht zu lösen. In fast jedem Land gibt es viele Geschäfte, von Online-Shops ganz zu schweigen, die ein GSM-Telefon freischalten können. Wir empfehlen jedoch, dass Sie, bevor Sie das Telefon mitbringen oder auf die Philippinen schicken, einen Ihrer Angehörigen oder Freunde fragen, ob sich an Ihrem Standort ein Geschäft befindet, das das bestimmte Modell Ihres Telefons über ein Netzwerk entsperren kann. Wenn Sie dies im Voraus tun, müssen Sie sich vor Enttäuschungen schützen.

Wir sind nicht daran interessiert, Telefone freizuschalten, daher kennen wir die Sperrfirma und ihre Dienste nicht. Eine schnelle Suche in Google bietet einige grundlegende Informationen zu diesem Online-Unternehmen. Trotzdem raten wir Ihnen zur Vorsicht, insbesondere bei der Angabe von Kreditkarteninformationen oder bei Zahlungen. Wir empfehlen in der Regel nicht, online zu gehen, wenn es zu diesem Job kommt. Wenn Sie jedoch keinen zuverlässigen Shop in Saudi-Arabien finden können, der den Job für Sie erledigt, ist es möglicherweise Ihre einzige Entscheidung, online zu gehen. Wiederum kennen wir keine Online-Dienste, die das jeweilige Modell Ihres Telefons freischalten können. Es liegt also an Ihnen, wenn Sie Risiken eingehen möchten.

Problem 3: Galaxy S7 lädt nicht mehr schnell auf

Vor etwa 3 Monaten möchte meine S7 nicht mehr schnell laden. Startet ohne Schnellladung. Dann wurde der Ladevorgang langsamer und langsamer. Ich verwende nur Samsung Ladekabel. Ich habe ein neues Ladegerät gekauft. Es wurde wieder schnell aufgeladen, die gleichen Ereignisse traten jedoch erneut auf. Da es so langsam wie 8 plus Stunden aufgeladen wird, um zu 100% zu kommen, habe ich es über Nacht verlassen, um es aufzuladen. Ich bin aufgewacht und es war bei 0%. Ich habe es neu gestartet und es dauerte 9 Stunden, um 75% zu erreichen, und jetzt ist es eiskalt und arbeitet auch langsam. Ich habe es in der Vergangenheit dreimal hintereinander und nichts versucht. Ich befürchte, ich könnte mein Telefon durch Surfen mit Pornos infizieren. Ich bin mir nicht sicher, ob ich recht habe, aber ich brauche Hilfe, um es wieder normal zu machen. - Sonia

Lösung: Hallo Sonia. Der erste Schritt, den Sie tun möchten, ist zu sehen, ob eine Ihrer Apps Schuld ist. Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus und prüfen Sie, ob ein Unterschied besteht. In diesem Modus kann keine Drittanbieter-App ausgeführt werden. Wenn eine Ihrer Apps die Ursache ist, sollte das Problem nicht auftreten. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten:

  • Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  • Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  • Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  • Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn sich im abgesicherten Modus des Telefons nichts ändert, sollten Sie alle Einstellungen über das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen löschen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  • Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  • Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  • Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Drücken Sie die Lautstärketaste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  • Wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist, überwachen Sie das Telefon einen Tag lang, ohne eine Ihrer Apps zu installieren. Wenn sich das Ladeverhalten Ihres Telefons während des Beobachtungszeitraums nicht ändert, können Sie darauf wetten, dass eine Hardwarefehlfunktion das Problem verursacht. Finden Sie einen Weg, um es ersetzen zu lassen.

Problem 4: Galaxy S7 ist komplett tot

Ich bin aufgewacht und mein Handy ist tot. Ich habe versucht, es mit 4 verschiedenen Ladegeräten aufzuladen, aber das Ladegerät wird nicht bestätigt. Also versuche ich, das Gerät einzuschalten und es wird mit 50% igem Akku zufällig eingeschaltet. Dann fängt der Akku an zu sterben und mein Handy wird überhitzt. Aber mein Telefon ist seit 10 Stunden ausgeschaltet und kalt wie Eis.

Während ich versuche, meinen Mobilfunkanbieter anzurufen, damit ich einen Neustart durchführen oder Anweisungen zur Behebung des Problems erhalten kann, stirbt der Akku. Jetzt wird das Telefon überhaupt nicht aufgeladen. Es schaltet sich ein, um mir 0% mitzuteilen, dann schaltet es sich wieder aus. Es war für 24 Stunden aus. habe es heute ausprobiert, aber es reagiert immer noch nicht so auf das ladegerät. Dies ist ein Samsung-Problem, da Sie sagen möchten, dass es sich um ein Stapelproblem handelt. Als ich mein Handy zum ersten Mal bekam, tat es etwas Ähnliches. es würde nicht einschalten oder aufladen. Ich brachte es zu Samsung und Samsung sagte, es sei ihr Fehler aufgrund von Softwareproblemen, die das Unternehmen hatte. Er sagte, ein anderes Software-Update würde installiert werden, um dies zu verhindern, aber offensichtlich hat es nicht funktioniert. Ich hatte mein Telefon für eine Weile und jetzt tut es einfach zufällig. Es erscheint kein rotes Ladegerät, kein Akkusymbol. Ich muss vor dem Zurücksetzen Informationen auf meinem Telefon abrufen. Wie machen wir das? - Tantrumartist

Lösung: Hallo Tantrumartist. Wenn Ihr Telefon völlig nicht reagiert, können Sie an Ihrer Seite wenig oder gar nichts tun. Versuchen Sie zu prüfen, ob Sie es in anderen Modi booten können (siehe unten):

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  • Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  • In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Booten Sie im Download-Modus

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  • Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  • Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  • Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Sie können auch versuchen, im abgesicherten Modus zu booten (Schritte oben). Wenn alle drei Tastenkombinationen nicht funktionieren, wenden Sie sich an Samsung oder Ihren Mobilfunkanbieter, um ein Telefon zu ersetzen.

Problem 5: Galaxy S7 bricht die Netzwerkverbindung ständig ab

Ich habe ein Samsung Galaxy S7 über Sprint und seit ungefähr einem Monat habe ich die Netzwerkverbindung verloren. Das Dreieck oben, wo normalerweise entweder 3G oder LTE angezeigt wird und das Dreieck "gefüllt" ist, um zu zeigen, wie gut Ihre Verbindung ist, ist vollständig leer und enthält keine Buchstaben. Jemand von Sprint sagte mir, dass dies Roaming bedeutet, aber das ist es nicht. Beim Roaming gibt es ein R und ein "!" Im Dreieck. Dies geschieht normalerweise auf der Arbeit, aber zu Hause. Ich arbeite seit über anderthalb Jahren in diesem Gebäude und habe länger in meinem Haus gelebt als Sprint. Ich hatte noch nie Probleme vor ungefähr einem Monat.

Dies geschah vor einem System-Update (und seit dem Start gab es tatsächlich 2 System-Updates), und das Problem wurde nicht behoben. Neustart Behebt das Problem, aber ich habe es satt, mein Telefon 4-5 Mal am Tag neu zu starten. Ich habe mich auch dreimal mit Sprint in Verbindung gesetzt. Das Problem ist jedoch, dass ich das tue, was sie mir sagen, und einen Neustart durchführen. Das Problem wurde behoben. Ich weiß nicht, ob das Problem immer noch besteht, bis ich am nächsten Tag wieder bei der Arbeit bin.

Hier sind einige (wenn nicht alle schwer zu merken), was ich getan habe, um dieses Problem zu lösen:

  • Stellen Sie den Netzwerkmodus auf Automatisch, wenn dies nicht funktioniert hat. Stellen Sie LTE / CDMA ein, das nicht funktioniert hat
  • Ich habe das Profil aktualisiert
  • Ich habe die PRL aktualisiert.
  • Es gab zwei separate Software-Updates
  • Ich habe die Cache-Partition gelöscht. Der technische Support hat mir etwas angetan, indem ich auf meiner Tastatur einen Code wählte, der mit einem # beginnt, aber ich kann mich nicht an den Code erinnern.
  • Ich möchte wirklich nicht auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden ... BITTE sag mir etwas anderes, was ich versuchen kann !!! - Chris

Lösung: Hallo Chris. Die Ursache des Problems kann zu diesem Zeitpunkt irgendetwas sein. Sie müssen also wirklich alle Software-Fehlerbehebungen durchführen, einschließlich der Werkseinstellungen, um sie zu isolieren. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kann in diesem Fall hilfreich sein, insbesondere wenn es sich nur um einen Firmwarefehler handelt. Wenn nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nichts funktioniert, bitten Sie Sprint um ein Ersatztelefon, damit Sie wissen, ob bei dem aktuellen Telefon eine Hardwarefehlfunktion vorliegt.

Problem Nr. 6: Galaxy S7 bricht die Wi-Fi-Verbindung ständig ab Das Galaxy S7 startet immer wieder von selbst

Erstens fällt mein Wi-Fi-Signal auf meinem Handy ständig ab und ich muss häufig eine erneute Verbindung herstellen. Ich habe versucht, das Modem längere Zeit auszuschalten. Vergessen Sie auch die Verbindung zum Netzwerk und geben Sie das Passwort ein.

Zweitens wird mein Telefon immer wieder neu gestartet, wenn ich ein Foto mache oder einen Anruf bekomme oder ganz einfach oft am Tag ohne Grund.

Drittens, ich lade das Telefon auf, scheint aber jetzt länger zu brauchen, um den Akku aufzuladen. Außerdem verliert der Akku so schnell an Strom, obwohl ich Apps heruntergefahren habe. Oder es werden immer noch etwa 20% angezeigt und dann ausgeschaltet. Ich verbinde mich mit einem Ladegerät und zeige 0%. Können Sie mir helfen? Danke - Sodedra

Lösung: Hallo Sodedra. Versuchen Sie zunächst zu isolieren, ob das Problem auf dem Telefon oder im Wi-Fi-Netzwerk liegt. Besorgen Sie sich ein zweites Smartphone oder Gerät, verbinden Sie es mit Ihrem WLAN und beobachten Sie, ob das gleiche Problem auftritt. Wenn dies der Fall ist, wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter, damit Sie Ihr WLAN reparieren können. Wenn das zweite Gerät das Problem, das Sie in Ihrer S7 haben, nicht anzeigt, ist das Problem nur für Ihr Telefon eindeutig isoliert. Um das Problem zu beheben, versuchen Sie, die Cache-Partition zu löschen, das Telefon im abgesicherten Modus zu starten oder einen Werksreset durchzuführen.

Für das zweite Problem kann derselbe Satz von Software-Fehlerbehebungen durchgeführt werden.

Wenn das dritte Problem nicht durch die Schritte zur Fehlerbehebung der Software gelöst werden kann, versuchen Sie es mit einem anderen Samsung-Ladegerät, um festzustellen, ob es Unterschiede gibt. Bleibt das Problem bestehen, sind möglicherweise der Ladeanschluss des Telefons oder einige Hardwarekomponenten, die den Stromverbrauch regeln, verantwortlich. Finden Sie einen Weg, um das Telefon ersetzen zu lassen.

Empfohlen

Gelöstes Samsung Galaxy A5 Kein Befehlsfehler
2019
So beheben Sie Galaxy Note 5-Fehler nach dem Update auf Android Marshmallow, andere Probleme
2019
Wie man das Samsung Galaxy S5 repariert: "Leider wurde der com.sec.imsservice gestoppt" -Fehler
2019
Samsung Galaxy S5 microSD-Karte muss formatiert werden Problem und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5-Software ist auf dem neuesten Stand und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 mit dem Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" (einfache Schritte)
2019