In den Fußstapfen von Google und Samsung veröffentlicht LG auch monatliche Sicherheitsupdates

Google und Samsung haben kürzlich angekündigt, dass sie zusätzlich zu den Systemupdates, die alle paar Monate eingeführt werden, monatliche Sicherheitspatches für ihre Smartphones und Tablets senden werden. Dies würde sicherstellen, dass alle Sicherheitsprobleme oder Schwachstellen, die von Oberflächen betroffen sind, kurz vor Monatsende behoben werden.

LG hat heute angekündigt, dass es eine ähnliche Unterstützung für Smartphones und Tablets anbieten wird. Dieser Schritt ist die Folge der kürzlich entdeckten Android Stagefright-Schwachstelle, durch die Malware sich ohne Ihr Wissen in Form einer MMS heimlich in Ihr Gerät einschleichen kann. Einige Hersteller haben bereits damit begonnen, Updates zu veröffentlichen, um das Problem zu beheben. Es ist gut zu sehen, dass auch monatliche Updates an Geräte gesendet werden.

Das hat LG in einer Stellungnahme zu sagen: „ LG wird monatlich Sicherheitsupdates bereitstellen, die die Spediteure dann den Kunden sofort zur Verfügung stellen können. Wir glauben, dass diese wichtigen Schritte den LG-Kunden zeigen werden, dass Sicherheit höchste Priorität hat . “

Via: Wired

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019