Google sendet jetzt Sicherheitsupdates für Januar an Android

# Google hat gerade damit begonnen, die Januar-Sicherheitsupdates für seine # Nexus- Geräte zu versenden, beginnend mit den Nexus 5, 6 sowie dem Nexus 7- Tablet. Kunden des Sprint / Verizon Nexus 5 und Nexus 6 erhalten bereits ein Update auf Android 6.0.1, das mit der Build-Nummer MMB29S geliefert wird . Das Nexus 7 (2013) soll die Build-Nummer MMB29O dieses neue Update veröffentlichen.

Es gibt kein Wort darüber, wann die neueren Nexus-Geräte wie das Nexus 5X und das Nexus 6P das Sicherheitsupdate dieses Monats erhalten werden. Wenn Sie jedoch Google wissen, sollte es nicht weit entfernt sein. Sicherheitsaktualisierungen sind mittlerweile zu einer monatlichen Angelegenheit geworden, seit der berüchtigte Android Stagefright- Fehler von einer Reihe besorgter Benutzer entdeckt wurde.

Google hat in Bezug auf ein Änderungsprotokoll nichts offiziell gemacht, aber wie bei Updates wie diesen wird es niemals öffentlich gemacht, so dass wir uns vorerst mit dem Wort der Kunden auseinandersetzen müssen.

Haben Sie schon ein Update auf Ihrem Nexus-Gerät gesehen? Sound unten in den Kommentaren.

Via: Android-Polizei

Empfohlen

Samsung Galaxy S7 Edge bleibt auf dem Logo hängen und startet nach einem Update immer neu
2019
So beheben Sie das HTC One M8 Display-Problem
2019
Probleme, Fehler, Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S4 [Teil 66]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 Plus mit dem Fehler "Leider hat Chrome gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das auf einem schwarzen Bildschirm hängen bleibt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Samsung Galaxy S4 Google Play Store stürzt ab und andere App-Probleme
2019