So beheben Sie ein iPhone X, das plötzlich langsamer wird, friert und bleibt zurück [Fehlerbehebung]

Trägheit, eingefrorene oder nicht reagierende Anzeige- und Bildschirmverzögerungen sind häufige Anzeichen für Leistungsprobleme in mobilen Geräten. Diese Symptome treten in der Regel auf, wenn das Gerät gealtert ist oder direkte Abnutzungserscheinungen auftreten. Es gibt jedoch auch bestimmte Faktoren, die dazu führen können, dass eines dieser Symptome auch bei einem Smartphone mit höherem Rang früher auftritt. Rogue Apps, schlechte Updates und Malware gehören zu den üblichen Übeltätern. Im schlimmsten Fall treten diese Symptome als direkte Anzeichen für Hardwareschäden auf, z. B. wenn das Gerät versehentlich heruntergefallen ist oder nass geworden ist. Hardware-bezogene Symptome erfordern bereits die Hilfe eines Technikers, um sie zu beheben. Die Probleme, die Softwareproblemen zugeschrieben werden, können jedoch zu Hause behoben werden.

Nachfolgend sind einige hilfreiche Lösungen und Problemumgehungen aufgeführt, mit denen ein ähnliches Problem auf dem iPhone X gelöst wird. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Sie tun können, wenn aus verschiedenen Gründen Ihr iPhone X plötzlich sehr langsam arbeitet, ständig einfriert und verzögert .

Wenn Sie jedoch noch ein anderes Problem mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie unsere Problembehandlungsseite, da wir bereits Hunderte von Problemen besprochen haben, die von den Eigentümern gemeldet wurden. Wahrscheinlich gibt es bereits Lösungen auf unserer Website oder zumindest ähnliche Probleme, die wir bereits behoben haben. Versuchen Sie also, solche zu finden, die Ihrem Problem ähnlich oder verwandt sind. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen.

Fehlerbehebung beim iPhone X, das ständig einfriert und verzögert

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung für Ihr Gerät beginnen, überprüfen Sie den Speicherstatus und stellen Sie sicher, dass noch genügend Speicherplatz vorhanden ist. Das iPhone X verfügt zwar über eine enorme Speicherkapazität, es ist jedoch immer noch möglich, dass der Speicherplatz knapp wird, insbesondere wenn Sie komplexe Dateien und umfangreiche Apps herunterladen möchten.

Um den aktuellen Speicherstatus Ihres iPhone X anzuzeigen, rufen Sie einfach das Menü Einstellungen -> Allgemein -> iPhone-Speicher auf, und zeigen Sie an, wie viel von der Gesamtspeicherkapazität noch übrig ist. Wenn es unter 1 GB liegt, müssen Sie etwas Speicherplatz freigeben. Ihr iPhone zeigt diese Symptome wahrscheinlich aufgrund unzureichenden Speicherplatzes.

Wenn auf Ihrem iPhone X noch genügend Speicherplatz vorhanden ist, die Symptome jedoch weiterhin angezeigt werden, versuchen Sie, Softwareprobleme mit diesen Methoden zu beheben.

Erste Lösung: Sanfter Reset / Neustart erzwingen.

Die einfachste, aber sehr effektive Lösung für kleinere Softwarefehler, die die Leistung Ihres iPhones beeinträchtigt haben können, ist ein Soft-Reset oder ein Neustart des Geräts. Es beseitigt effektiv zufällige Probleme, die durch geringfügige Datenbeschädigung und Softwarefehler verursacht wurden, ohne die internen Daten zu beeinträchtigen. Wenn Ihr iPhone-Bildschirm immer noch auf Berührungen reagiert, können Sie den üblichen Soft-Reset mit den folgenden Schritten durchführen:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste und eine der Lautstärketasten einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie den Befehl Slide to Power Off sehen .
  3. Ziehen Sie dann den Schieberegler Ausschalten nach rechts. Lassen Sie Ihr Gerät vollständig herunterfahren.
  4. Halten Sie nach ca. 30 Sekunden die Side / Power-Taste erneut gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird, und lassen Sie sie dann los.

Wenn Ihr iPhone eingefroren ist oder nicht reagiert, ist ein Neustart erforderlich. Hier ist wie:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie dann kurz die Taste Leiser.
  3. Drücken Sie schließlich die Ein- / Aus-Taste, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Lassen Sie Ihr iPhone vollständig hochfahren, und versuchen Sie, zu sehen, ob die Symptome verschwunden sind. Beide Methoden können sicher ausgeführt werden, da sie keine Auswirkungen auf gespeicherte Daten von Ihrem Gerät haben.

Zweite Lösung: Aktualisieren Sie die iPhone-Software auf die neueste Version.

Versuchen Sie nach Möglichkeit, nach einer neuen iOS-Version zu suchen, damit Sie Ihr iPhone X aktualisieren können. Durch die Installation des neuesten Updates kann das Problem möglicherweise behoben werden, wenn es auf Malware oder fehlerhafte Dateien zurückzuführen ist. Durch Software-Updates werden nicht nur neue Funktionen bereitgestellt, sondern es werden auch Patches zur Behebung zufälliger Fehler bereitgestellt, durch die das Gerät reagiert hat. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um nach verfügbaren OTA-Updates für Ihr iPhone X zu suchen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Software-Update. Ihr Gerät beginnt dann mit der Suche nach einer neuen iOS-Version und fordert Sie mit einer Benachrichtigung auf, wenn ein Update verfügbar ist.
  4. Tippen Sie auf die Option zum Herunterladen und Installieren.
  5. Befolgen Sie anschließend die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Download und die Installation des iOS-Updates abzuschließen.

Ihr Gerät muss mit dem Internet verbunden sein, um WLAN-Updates herunterladen und installieren zu können. Ansonsten können Sie Ihr iPhone X über iTunes auf einem Computer aktualisieren. Der Computer muss außerdem über eine stabile und stabile Internetverbindung verfügen, um das Herunterladen und die Installation von Systemaktualisierungen durchführen zu können.

Dritte Lösung: Verwalten Sie fehlerhafte Apps auf Ihrem iPhone X.

Es gibt Zeiten, in denen sich ein Telefon aufgrund unzulässiger Apps falsch verhält, entweder vorinstallierte oder heruntergeladene Anwendungen. Löschen Sie als Hintergrundlösung alle Hintergrund-Apps von Ihrem iPhone X. Hintergrund-Apps sind die Apps, die Sie zuvor geöffnet oder verwendet, aber nicht geschlossen haben. Diese Apps befinden sich im Standby-Modus und werden im Hintergrund ausgeführt. Irgendwann kann jede dieser Apps beschädigt werden, und wenn dies passiert, besteht die Tendenz, dass andere Apps oder Systemfunktionen beeinträchtigt werden. In diesem Fall wird empfohlen, Hintergrund-Apps zu löschen.

Alternativ können Sie den Akkuverbrauch Ihres iPhone X überprüfen und feststellen, ob eine Ihrer Apps ungewöhnlichen Stromverbrauch aufweist. Wenn eine App in der Liste an erster Stelle steht und der Stromverbrauch in einem bestimmten Zeitraum beträchtlich hoch ist, ist diese App möglicherweise fehlerhaft und muss daher verwaltet werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um auf diese Informationen zuzugreifen:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf der Startseite.
  2. Tippen Sie auf Batterie .
  3. Navigieren Sie zu Akkuverbrauch.
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche Show Detailed Usage (Uhrensymbol), um weitere Details zum Vordergrund- und Hintergrundstromverbrauch anzuzeigen.
  5. Tippen Sie hier, um die Informationen zur Akkunutzung auf der Registerkarte " 24 Stunden" oder " Letzte 7 Tage" anzuzeigen.

Falls erforderlich, erzwingen Sie das Beenden oder Löschen aller unerwünschten Apps von Ihrem iPhone X mit den folgenden Schritten:

  1. Berühren Sie den Gestenbereich am unteren Bildschirmrand mit Ihrem Finger.
  2. Wischen Sie nach oben und halten Sie Ihren Finger für einen Moment in Position, bis die Vorschau-Karten der App angezeigt werden.
  3. Tippen Sie etwas länger auf die App, die Sie schließen möchten, bis der rote Kreis mit einem Minuszeichen (-) oben links in der App-Vorschau angezeigt wird.
  4. Bewegen Sie die App-Vorschau nach oben oder tippen Sie auf den roten Kreis.

Wenn sich die App scheinbar konsistent verhält, versuchen Sie, die App zu deinstallieren und anschließend erneut zu installieren.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone X zurück.

Das Zurücksetzen der Systemeinstellungen auf dem iPhone kann auch eine mögliche Lösung sein, wenn das Problem auf Fehler bei den Systemeinstellungen oder ungültige Systemkonfigurationen zurückzuführen ist. Dies geschieht normalerweise nach der Installation eines Updates, das die Systemeinstellungen automatisch überschreibt, da dies zu Konflikten führen kann. Um dies zu löschen, führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle Einstellungen zurückzusetzen und die ursprünglichen oder Standardwerte wiederherzustellen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie Alle Einstellungen aus den angegebenen Optionen zurücksetzen .
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie anschließend auf, um das Zurücksetzen der Einstellungen zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen wird Ihr iPhone neu gestartet. Warten Sie, bis der Neustart abgeschlossen ist, und aktivieren Sie erst die erforderlichen Funktionen und konfigurieren Sie die Optionen basierend auf Ihren vorherigen Einstellungen, bevor das Problem auftritt.

Fünfte Lösung: Setzen Sie die werkseitigen Standardeinstellungen Ihres iPhone X zurück und stellen Sie sie wieder her.

Zu den letzten Optionen und möglichen Lösungen, die man ausprobieren kann, gehören ein Werksreset oder eine Systemwiederherstellung. Dies ist häufig bei komplizierten Systemproblemen am Telefon erforderlich. Sie verlieren dabei persönliche Informationen und wichtige Daten. Vergessen Sie daher nicht, Dateien zu sichern, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren:

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer und lassen Sie Ihr iPhone X dann erkennen.
  2. Wenn Sie aufgefordert werden, diesem Computer zu vertrauen, tippen Sie auf OK und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um fortzufahren.
  3. Wählen Sie Ihr iPhone X aus, wenn es in iTunes angezeigt wird.
  4. Navigieren Sie zum Abschnitt Zusammenfassung und klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen [Gerätename] .
  5. Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, klicken Sie zur Bestätigung auf die Schaltfläche Wiederherstellen . Dadurch wird iTunes aufgefordert, das Gerät zu löschen und die neueste iOS-Software zu installieren.

Wenn nicht alle softwarebezogenen Probleme normalerweise durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder eine iOS-Wiederherstellung behoben werden, wäre das Problem weiterhin bestehen, wären fortschrittlichere Lösungen oder Hardware-Reparaturen erforderlich.

Andere Optionen

Wenn auf Ihrem iPhone X immer noch viel freier Speicherplatz vorhanden ist, das Gerät aber immer sehr langsam arbeitet, nach dem Einsetzen aller möglichen Lösungen einfriert oder verzögert wird, hat es wahrscheinlich einen physischen oder Flüssigkeitsschaden erhalten, für den Hardware-Reparaturen erforderlich sind. Bringen Sie Ihr iPhone zur nächstgelegenen Apple Genius-Bar und lassen Sie es von einem iPhone-Techniker prüfen.

Sie können sich auch an Ihren Mobilfunkanbieter oder den Apple Support wenden, um weitere Unterstützung und offizielle Empfehlungen zu erhalten. Wenn Ihr iPhone immer noch für eine Garantie in Frage kommt, sollten Sie den Service oder den Gerätetausch in Anspruch nehmen.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019