Beheben der Apple iPhone X Face ID-Funktion, die nicht funktioniert [Fehlerbehebungshandbuch]

Die Gesichts-ID ist eine biometrische Sicherheitsfunktion, die im neuen iPhone X verankert ist. Diese Technologie nutzt die Kameras in der Kerbe des Displays, um den Zugriff durch die Gesichtserkennung des Benutzers zu authentifizieren. Tatsächlich handelt es sich dabei um ein hochmodernes System für die fortschrittliche Hardware und Software des neuesten Flaggschiff-Smartphones von Apple. Leider haben nicht alle iPhone X-Nutzer positive Erfahrungen mit dem Face ID-System. Frühere Berichte besagen, dass einige Besitzer des iPhone X die Gesichts-ID-Funktion nicht verwenden konnten, da sie mit einem Fehler aufgefordert wurden, der besagt, dass die Gesichts-ID nicht verfügbar ist. Anschließend werden Sie aufgefordert, es erneut zu versuchen.

Wenn der gleiche Gesichts-ID-Fehler auf Ihrem iPhone X auftritt, können Sie diese nachfolgenden Problemumgehungen zur Behebung von Softwareproblemen verwenden

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite "Fehlerbehebung", da wir bereits die meisten Probleme mit dem Telefon beseitigt haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden".

Erste Lösung: Aktualisieren Sie die Software auf die neueste Version.

Sollte dies ein Softwarefehler sein, wird es wahrscheinlich durch die Installation eines Updates für iOS behoben. Softwareupdates bieten nicht nur neue Funktionen, sondern sie beheben auch Patches, um Fehler und Malware zu beseitigen, die kleinere und komplexe Systemfehler verursacht haben.

  • Um nach einer neuen Softwareversion für Ihr iPhone X zu suchen, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Software-Update .

Sie sollten eine Benachrichtigung erhalten, wenn ein neues iOS-Update verfügbar ist. Bevor Sie fortfahren, sichern Sie alle wichtigen Daten für die Aufbewahrung. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das neue Update drahtlos (OTA) herunterzuladen und zu installieren.

Ihr Gerät muss mit dem Internet verbunden sein und verfügt über ausreichend Strom und Speicherplatz, um das neue Update zu implementieren.

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie ein iPhone X, das nach der Installation eines neuen Firmware-Updates überhitzt ist (einfache Schritte)
  • So beheben Sie ein iPhone X, das nach einem Update immer wieder abstürzt und einfriert [Fehlerbehebung]
  • Wie behebt man Messenger, der nach der Installation eines neuen iOS-Updates immer wieder abstürzt oder nicht mehr auf dem iPhone X funktioniert? (Einfache Schritte)
  • Wie kann ich ein iPhone X reparieren, das nicht auf das Internet zugreifen kann, auch wenn es mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • So reparieren Sie ein iPhone X, das keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt oder verbindet [Fehlerbehebung]

Zweite Lösung: Deaktivieren Sie Face ID auf Ihrem iPhone X und aktivieren Sie es erneut.

Zufällige Wi-Fi-Probleme werden häufig gelöst, indem Wi-Fi aus- und wieder eingeschaltet wird. Wenn Sie denselben Trick ausführen, können Sie auch Gesichts-ID-Fehler beheben, insbesondere solche, die auf geringfügige Softwareprobleme zurückzuführen sind. Der einzige Weg, um zu sehen, ob der Trick funktioniert, besteht darin, es auszuprobieren. Deaktivieren Sie Face ID mit diesen Schritten und schalten Sie ihn wieder ein:

  • Gehen Sie zu Einstellungen-> Gesichts-ID und Passcode-> Gesichts-ID verwenden -> Deaktivierung des iPhone.

Starten Sie Ihr iPhone neu (Soft Reset), um den internen Speicher und das iOS zu löschen und zu aktualisieren. Aktivieren Sie dann Face ID mit diesen Schritten wieder:

  • Navigieren Sie zu Einstellungen-> Gesichts-ID und Passcode-> Gesichts-ID verwenden -> iPhone-Entsperrung aktivieren.

Starten Sie Ihr iPhone erneut, und versuchen Sie dann, Face ID zu verwenden, und prüfen Sie, ob es bereits ordnungsgemäß funktioniert. Wenn das Problem weiterhin besteht, fahren Sie fort und versuchen Sie die nächste zutreffende Lösung.

Dritte Lösung: Face ID zurücksetzen und erneut einrichten.

Wie andere Apps und Dienste kann auch das Face ID-System aufgrund verschiedener Faktoren beschädigt werden. Solange relevante Hardwarekomponenten einwandfrei funktionieren, besteht eine höhere Chance, dass das Problem durch einen Reset behoben wird. Versuchen Sie, Face ID auf Ihrem iPhone X zurückzusetzen, und richten Sie es erneut ein. Hier ist wie:

  1. Gehe zu Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Gesichts-ID und Passcode.
  3. Tippen Sie auf die Option, um die Gesichts-ID zurückzusetzen.
  4. Tippen Sie dann auf die Option zum Einrichten der Gesichts-ID, um sie erneut einzurichten.

Um die letzten Änderungen zu übernehmen und das System zu aktualisieren, starten Sie Ihr iPhone X neu (Soft Reset). Versuchen Sie zu sehen, ob das funktioniert.

Vierte Lösung: Setzen Sie Ihr iPhone X auf die Werkseinstellungen zurück.

Das Problem kann als komplex angesehen werden, wenn es früheren Workarounds gewachsen ist und bestehen bleibt. Wenn Ihre iPhone X Face-ID immer noch fehlgeschlagen ist, können Sie die Fehlerbehebung fortsetzen und diesmal einen Master-Reset durchführen. In der Regel ist ein vollständiger System-Reset erforderlich, um komplexe Fehler und Malware zu beseitigen, die bei bestimmten App-, Feature- oder iPhone-Diensten anhaltende Probleme verursacht haben. Dieser Prozess führt jedoch zu Datenverlust, da alle gespeicherten Daten, Apps und persönlichen Informationen aus dem internen Speicher gelöscht werden. Systemfehler und Malware werden dabei ebenfalls gelöscht. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie alle wichtigen Dateien und führen Sie die folgenden Schritte aus, um das iPhone X durch die Einstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen. Dadurch werden alle Ihre aktuellen Einstellungen gelöscht und die Werkseinstellungen wiederhergestellt.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu bestätigen.

Lassen Sie Ihr Gerät alle Daten, Apps und benutzerdefinierten Optionen löschen. Wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist, sollte es automatisch neu gestartet werden. Nach dem Neustart können Sie mit der anfänglichen Einrichtung des Geräts fortfahren. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die erforderlichen Funktionen einschließlich der Gesichts-ID auf Ihrem iPhone X einzurichten.

Testen Sie dann, ob die Gesichts-ID bereits wie beabsichtigt funktioniert. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie weiterhin komplexe Systemfehler beheben.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone X in iTunes wieder her.

Als letzte Lösung können Sie Ihr iPhone X in iTunes wiederherstellen. Es gibt zwei Arten von iOS-Wiederherstellungen, die Sie ausprobieren können. Erstens ist eine Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus und zweitens die Wiederherstellung im DFU-Modus. Sie können mit einer Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus beginnen und sehen, ob dies behoben werden kann. Andernfalls können Sie eine Wiederherstellung im DFU-Modus durchführen. Die Durchführung einer Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus wird empfohlen, um komplexe Systemfehler und Softwareprobleme zu beheben, die durch einen Master-Reset oder einen Factory-Reset nicht behoben werden konnten. Sie müssen Ihr iPhone X zuerst in den Wiederherstellungsmodus versetzen und dann iOS in iTunes wiederherstellen.

Wenn das Problem nach einer Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus weiterhin besteht, müssen Sie sich für eine Wiederherstellung im DFU-Modus entscheiden. Dies ist bei weitem die tiefgreifendste Art der Systemwiederherstellung, die Sie auf einem iPhone durchführen können, und wird normalerweise von Apple-Technikern zur Bewältigung dauerhafter Geräteprobleme verwendet, die auf schwerwiegende Systemfehler und Malware zurückzuführen sind. In diesem Modus kann Ihr iPhone auf einem Computer mit iTunes kommunizieren, ohne das Betriebssystem oder den Bootloader zu aktivieren. Die meisten softwarebezogenen Probleme werden normalerweise nach einer Wiederherstellung im DFU-Modus behoben, es sei denn, es liegt ein Hardwareschaden vor.

Um mit den iOS-Wiederherstellungsoptionen beginnen zu können, müssen Sie einen Windows-PC oder einen Mac-Computer sichern, der später ausgeführt wird, sofern nicht die neueste Betriebssystemversion und die neueste Version der iTunes-Software installiert ist.

Eine ausführlichere Anleitung zum Wiederherstellen des Wiederherstellungsmodus und zum Wiederherstellen des DFU-Modus auf dem iPhone über iTunes finden Sie in unserem iPhone X-Abschnitt "Tutorials" auf der Seite "Fehlerbehebung". Besuchen Sie diese Seite, wenn Sie weitere Hilfe bei den Schritten benötigen.

Reparaturoptionen

Bringen Sie Ihr iPhone X zu einem nahe gelegenen Apple Service Center und lassen Sie es von einem autorisierten Techniker auf Anzeichen von Hardwareschäden prüfen. Apple hatte in seinen Reparaturanweisungen formell angegeben, dass die Apple-Techniker die hinteren Kameras überprüfen sollten, da bei Reparaturen möglicherweise Gesichts-ID-Fehler behoben werden können. Möglicherweise müssen Sie das Problem mit Ihrer iPhone X Face ID-Funktion an Ihrem Ende beheben.

Empfohlen

Wie behebt man Google Pixel 3, um die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu trennen?
2019
Wie Sie beheben, dass Ihre Galaxy S7-Benachrichtigungen nach dem Update von Android Oreo nicht ordnungsgemäß funktionieren
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S9 + Black Screen of Death
2019
Samsung Pay, um bald Iris-Scanner-Unterstützung hinzuzufügen: Bericht
2019
Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm (BSoD)
2019
Das iPhone 6 Plus kann keine Apps aktualisieren oder installieren
2019