So beheben Sie Samsung Galaxy S7, das nach dem Nougat-Update auf dem Logo klebt [Fehlerbehebung]

Viele unserer Leser, die das Samsung Galaxy S7 besitzen, senden uns Nachrichten, in denen sie um Hilfe gebeten werden, da ihre Geräte beim Booten hängen bleiben. Einige sagten, dass ihre Telefone auf dem Logo hängen geblieben sind, während andere auf dem schwarzen Bildschirm angezeigt wurden. Das Nougat-Update war in diesem Jahr das am meisten erwartete Update, aber die Erwartung führte zu Frustration, wenn nach einem Update neue Probleme auftraten, anstatt die von den Benutzern gemeldeten zu beheben.

In diesem Beitrag werde ich Sie bei der Fehlerbehebung Ihres Samsung Galaxy S7 durchgehen, das nach dem Android Nougat-Update auf dem Logo hängen geblieben ist. Wir werden versuchen, jede Möglichkeit in Betracht zu ziehen und jede davon auszuschließen, bis wir herausfinden können, was das Problem wirklich ist und was zu tun ist, um es zu beheben. Wenn Sie dieses Telefon besitzen und es kürzlich in Nougat aktualisiert haben und jetzt ein ähnliches Problem auftritt, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise weiterhelfen kann.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, sollten Sie unbedingt unsere Problemlösungsseite für Galaxy S7 besuchen. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebungshandbuch für Galaxy S7, das nach einem Update auf dem Logo hängen geblieben ist

Problem : Kurz nachdem ich mein Samsung Galaxy S7 auf Nougat aktualisiert hatte, stieß ich auf ein Problem, das per Telefon nutzlos wurde, da es auf dem Logo hängen blieb und sich beim Hochfahren nicht weiterbewegt. Ich weiß nicht, ob es das Update war, das es verursacht hat, geschweige denn zu wissen, wie man das Problem löst. Das ist der Grund, warum ich um Hilfe bitten muss, weil Sie vielleicht wissen, wie Sie mein Telefon wieder zum Laufen bringen. Vielen Dank.

Fehlerbehebung: In dieser Anleitung zur Fehlerbehebung möchten wir wissen, ob das Problem ohne Hilfe eines Technikers behoben werden kann, um Sie vor einer Menge Ärger zu schützen, die dem Techniker das Problem erklärt und stundenlanges Warten in der Schlange bereitstellt . Folgendes empfehle ich Ihnen:

Schritt 1: Im Wiederherstellungsmodus neu starten und Cache-Partition löschen

In Anbetracht der Tatsache, dass das Problem nach einem umfangreichen Firmware-Update begann, besteht die Möglichkeit, dass die Ursache des Problems korrupte Caches oder solche sind, die veraltet wurden. Als erstes müssen Sie die Cache-Partition löschen, damit alle Caches durch neue ersetzt werden. So machen Sie es:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Löschen der Cache-Partition das Problem nicht behoben hat, müssen Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2: Sichern Sie Ihre Dateien und Daten und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Anscheinend wird das Problem durch die letzte Aktualisierung verursacht, und Sie haben bereits versucht, die Cache-Partition ohne Erfolg zu löschen. Es ist also an der Zeit, das Telefon zurückzusetzen, um es auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen, während der Nougat noch eingeschaltet ist. Während des Zurücksetzens gehen jedoch alle Ihre Dateien und Daten verloren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie erstellen. Deaktivieren Sie nach dem Sichern Ihrer Dateien und Daten den Factory Reset-Schutz, damit Sie nicht gesperrt werden.

So deaktivieren Sie den Factory Reset-Schutz

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf Google.
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü.
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

So setzen Sie Ihr Galaxy S8 zurück

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Sie können Ihr Telefon auch über das Einstellungsmenü zurücksetzen.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie zweimal auf die Zurück-Taste, um zum Einstellungsmenü zurückzukehren, und tippen Sie dann auf General Management.
  8. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  9. Tippen Sie auf Factory data reset.
  10. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  11. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
  12. Tippen Sie auf Weiter.
  13. Tippen Sie auf Alle löschen.

Ich hoffe, diese Anleitung zur Fehlerbehebung kann Ihnen dabei helfen, Ihr Telefon wieder zum Leben zu erwecken. Wenn nicht, müssen Sie Ihr Telefon in den Laden bringen, da die Firmware möglicherweise erneut installiert werden muss.

Empfohlen

Problem beim Aufladen des Samsung Galaxy J3 angehalten. Akku-Temperatur zu niedrig
2019
Was tun, wenn Samsung Galaxy S4 nicht auf den Google Play Store zugreifen kann?
2019
Samsung Galaxy S8 sendet kein Video in E-Mail-Problem und andere verwandte Probleme
2019
OnePlus 2 wird mit Oxygen OS 2.2.1 aktualisiert
2019
Beheben Sie das Samsung Galaxy J3 mit dem Fehler "Leider ist TouchWiz home gestoppt" (einfache Schritte)
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019