So beheben Sie Ihr iPhone SE, das nicht auf iOS Version 11.4.1 aktualisiert wird [Fehlerbehebung]

Anfang August dieses Jahres hat Apple die fünfte Installation auf iOS 11 für iOS-Geräte von iPhone 5s, iPhone SE und späteren Versionen veröffentlicht. Dieses Update enthält Fehlerbehebungen für Sicherheitsverbesserungen sowie einige verbesserte Funktionen. Wenn Sie die Update-Vorteile sehen, möchten Sie, dass dieses Update auf Ihrem iPhone SE installiert ist und alle neuen Funktionen ausprobieren, die es bietet. Wenn Sie versuchen, Ihr iPhone SE auf die neueste Version von iOS zu aktualisieren, wird es nicht aktualisiert.

Anscheinend ist es ein Problem und muss daher behoben werden. Um Ihnen einige Eingaben zu geben, habe ich einige hilfreiche Problemumgehungen und mögliche Lösungen hervorgehoben, die Sie ausprobieren können, um Softwareprobleme auf Ihrem iPhone SE zu beheben, die möglicherweise die Aktualisierung Ihres iOS-Geräts durch Ihr Gerät verhindert haben. Lesen Sie weiter für mehr Details.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite "Fehlerbehebung", da wir bereits die meisten Probleme mit dem Telefon beseitigt haben. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden".

Erste Lösung: Löschen Sie alle Hintergrundanwendungen, und starten Sie Ihr iPhone SE neu.

Hintergrund-Apps können auch solche Probleme verursachen, insbesondere wenn sie beschädigt werden und Schurken spielen. Wenn Sie jedoch einige laufende Apps auf Ihrem iPhone SE installiert haben, deaktivieren Sie diese Apps, um sicherzustellen, dass sie keinen Konflikt mit dem Aktualisierungssystem Ihres Telefons verursachen. Befolgen Sie diese Schritte, um Hintergrund- / laufende Apps auf Ihrem iPhone SE zu löschen:

  1. Drücken Sie zweimal schnell die Home-Taste . Dadurch wird ein neuer Bildschirm mit einer Liste der zuletzt verwendeten Apps angezeigt, die nicht geschlossen sind.
  2. Wischen Sie in jeder App-Vorschau nach oben, um einzelne laufende Apps zu löschen / beenden.

Starten Sie nach dem Löschen aller Hintergrund-Apps Ihr iPhone neu, oder setzen Sie das Gerät zurück, um den Speicher zu aktualisieren und Speicherplatz zu schaffen. So setzen Sie ein iPhone SE auf Soft-Reset zurück:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste einige Sekunden lang gedrückt, bis der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie dann den Schieberegler zum Ausschalten nach rechts, um Ihr iPhone vollständig herunterzufahren.
  3. Drücken Sie nach 30 Sekunden den Netzschalter erneut, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis das Telefon vollständig hochgefahren ist, und versuchen Sie nach Abschluss der Aktualisierung erneut, iOS über die Einstellungen zu aktualisieren.

Zweite Lösung: Überprüfen und verwalten Sie den internen Speicher.

Auf Ihrem Gerät muss noch genügend Speicherplatz vorhanden sein, um das neue Update zuordnen zu können. Einige Updates haben eine größere Dateigröße und erfordern daher mehr verfügbaren Speicherplatz auf Ihrem Gerät. Um sicherzustellen, dass das Problem nicht auf unzureichenden Speicher zurückzuführen ist, überprüfen und verwalten Sie den internen Speicher Ihres iPhone SE mit den folgenden Schritten:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu iPhone Storage und tippen Sie darauf .

Lesen und überprüfen Sie die Details zum aktuellen Speicherstatus Ihres iPhones. Schauen Sie sich den oberen Rand des Bildschirms an und sehen Sie, wie viel Speicherplatz auf Ihrem iPhone zur Verfügung steht. Wenn noch immer über 1 GB freier Speicherplatz vorhanden ist, sollte dies gut sein. Andernfalls müssen Sie Speicherplatz freigeben, indem Sie alte und unerwünschte Inhalte von Ihrem Telefon löschen.

Dritte Lösung: Update ggf. über Einstellungen oder iTunes.

Wenn Sie versuchen, Ihr iPhone SE über iTunes auf einem Computer zu aktualisieren, aber nicht weitergeleitet werden, schließen Sie zunächst alle anderen laufenden Programme und versuchen Sie es erneut. Wenn auf dem Computer Sicherheitssoftware wie ein Antivirus oder eine Firewall installiert ist, deaktivieren Sie die Software vorübergehend, um sicherzustellen, dass iTunes ihre Funktionen nicht ausführt. Wenn dies immer noch nicht von Nutzen ist, versuchen Sie, Ihr iPhone drahtlos oder drahtlos über die Einstellungen zu aktualisieren. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie hier, um die Einstellungen- App von zu Hause aus zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Software-Update.
  4. Tippen Sie auf die Option zum Herunterladen und Installieren des neuen Updates auf Ihrem iPhone. Dadurch wird die Aktualisierung veranlasst.

Wenn Ihr iPhone nicht drahtlos aktualisiert wird, können Sie den anderen Weg verwenden, der über iTunes erfolgt. In diesem Fall müssen Sie entweder einen Windows- oder einen Mac-Computer mit einem späteren, wenn nicht mit der neuesten Betriebssystemversion verwenden. Vergewissern Sie sich außerdem, dass die neueste Version der iTunes-Software installiert ist. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um iOS auf Ihrem iPhone SE über iTunes zu aktualisieren:

  1. Schließen Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB-Kabel oder das Lightning-Kabel an Ihren Computer an.
  2. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  3. Wählen Sie Ihr iPhone SE in iTunes aus.
  4. Navigieren Sie zum Abschnitt " Zusammenfassung " und klicken Sie auf die Schaltfläche "Auf Update prüfen".
  5. Wenn ein Update verfügbar ist, klicken Sie auf die Schaltfläche Download und Update. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das iOS-Update auf Ihrem iPhone SE vollständig zu installieren.
  6. Warten Sie, bis das Update vollständig installiert ist. Dann können Sie Ihr iPhone vom Computer trennen.

Warten Sie, bis das Telefon mit der Installation des neuen Updates fertig ist und führen Sie anschließend einen Neustart / Soft-Reset durch, um sicherzustellen, dass alle neuen Änderungen ordnungsgemäß übernommen werden.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone SE zurück.

Ungültige Systemeinstellungen auf dem Telefon sperren möglicherweise auch die Update-Installation. Um sicherzustellen, dass dies nicht die Hauptursache des Problems ist, versuchen Sie, alle Einstellungen auf Ihrem iPhone SE zurückzusetzen. Konfigurieren Sie dann die Optionen und erforderlichen Funktionen entsprechend neu. Folgendes sollten Sie dann tun:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätepasscode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Einstellungen zu bestätigen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist und Ihr iPhone von selbst neu startet. Beginnen Sie dann mit der Konfiguration und Aktivierung der Funktionen, die Sie auf Ihrem iPhone erneut verwenden möchten, einschließlich Wi-Fi.

Dieses Zurücksetzen wirkt sich nicht auf gespeicherte Daten auf dem Telefon aus, im Gegensatz zu einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch verlieren Sie keine persönlichen Informationen, Kontakte oder heruntergeladenen Inhalte.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone SE in iTunes wieder her.

Wenn Sie Ihr iPhone SE nach allen vorherigen Verfahren immer noch nicht aktualisieren können, liegt möglicherweise ein komplexes Systemproblem vor, für das eine weiterentwickelte Lösung erforderlich ist. An diesem Punkt müssen Sie möglicherweise Ihr iPhone SE wiederherstellen, um alles davon zu löschen, einschließlich schwerwiegender Systemfehler und Störungen, die die Aktualisierung Ihres Geräts verhindert haben.

Versuchen Sie jedoch, Ihr iPhone SE mit der neuesten Version der iTunes-Software auf einem Computer wiederherzustellen. So wird's gemacht:

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Computer.
  2. Schließen Sie Ihr iPhone SE über das mitgelieferte USB-Kabel oder das Lightning-Kabel an Ihren Computer an.
  3. Klicken Sie oben im iTunes-Bildschirm auf die Schaltfläche iPhone . Dadurch wird Ihr Gerät in iTunes ausgewählt.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiederherstellen auf der rechten Seite des Bildschirms.
  5. Wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden, tippen Sie auf OK, um die iOS-Wiederherstellung zu bestätigen. Dadurch wird iTunes aufgefordert, die neueste Version von iOS herunterzuladen, das iPhone zu löschen und die aktualisierte Version von iOS für Ihr Gerät zu installieren.

Befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um die iOS-Wiederherstellung in iTunes abzuschließen. Starten Sie anschließend das iPhone SE neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch.

Andere Optionen

Wenn die standardmäßige iOS-Wiederherstellung nicht funktioniert und Ihr iPhone SE immer noch keine Aktualisierung von iOS durchführen kann, können Sie die Fehlerbehebung fortsetzen und sich diesmal für die tiefste Art der iOS-Wiederherstellung entscheiden, die als Wiederherstellung im DFU-Modus bezeichnet wird. Dadurch wird Ihr Gerät in einen Zustand versetzt, in dem es mit iTunes auf einem Computer kommunizieren kann, auch ohne den Bootloader oder iOS zu aktivieren. Es wird normalerweise verwendet, um wichtige Systemprobleme zu lösen, die mit früheren Methoden nicht behoben werden konnten, auch nicht mit einer Wiederherstellung im Wiederherstellungsmodus.

Möglicherweise möchten Sie Ihr iPhone SE zu einem anderen Zeitpunkt erneut aktualisieren. Möglicherweise ist der Apple-Server gerade damit beschäftigt, dieselben Aktualisierungsanforderungen zu verarbeiten und in eine Warteschlange zu stellen, und kann daher Ihre Aktualisierungsanfrage nicht verarbeiten. Möglicherweise ist der Server überlastet oder das Netzwerk ist überlastet. Sie müssen also warten, bis der Server verfügbar ist, um Ihre Anfrage zu bearbeiten.

Oder melden Sie das Problem einfach an den Apple Support, um weitere Unterstützung und offizielle Empfehlungen zu erhalten. Dadurch werden sie dazu aufgefordert, noch einmal zu überprüfen, ob der Update-Server aktiv ist und ordnungsgemäß funktioniert.

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie ein Problem beim Suchen Mein iPhone funktioniert nicht auf dem Apple iPhone SE [Fehlerbehebung]
  • Was tun, wenn Ihr iPhone SE das neueste iOS-Update nicht installiert, das iOS-Update fehlgeschlagen ist [Fehlerbehebung]
  • Wie kann man beheben, dass WhatsApp nicht geladen wird, stürzt nach der Installation der neuesten iOS-Version auf dem iPhone SE ab. [Ratgeber zur Fehlerbehebung]
  • Fixieren der Apple iPhone SE Home-Taste, die nicht funktioniert oder nicht funktioniert [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Beheben eines iPhone SE-Problems in der Aufforderung zur Bestätigung der Apple-ID, das immer wieder angezeigt wird [Fehlerbehebung]

Empfohlen

Wie behebt man Google Pixel 3, um die Verbindung mit dem Wi-Fi-Netzwerk zu trennen?
2019
Wie Sie beheben, dass Ihre Galaxy S7-Benachrichtigungen nach dem Update von Android Oreo nicht ordnungsgemäß funktionieren
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S9 + Black Screen of Death
2019
Samsung Pay, um bald Iris-Scanner-Unterstützung hinzuzufügen: Bericht
2019
Beheben von Problemen mit dem Samsung Galaxy S7 Edge-Bildschirm (BSoD)
2019
Das iPhone 6 Plus kann keine Apps aktualisieren oder installieren
2019