Beheben eines zufälligen Neustarts des Galaxy S8 nach dem Rooten [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Rooting ist riskant. Sie wurden gewarnt, aber Sie haben es trotzdem getan. In diesem # GalaxyS8-Artikel zur Fehlerbehebung versuchen wir zu beantworten, wie ein zufälliger Neustart nach einem Rooting-Verfahren behoben wird. Es gibt viele S8-Benutzer, die ihr Gerät da draußen verwurzeln. Hoffentlich finden Sie dieses Material hilfreich, wenn Sie mit einer ähnlichen Situation wie unten konfrontiert sind.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Das heutige Problem: Das Galaxy S8 wird nach dem Verwurzeln immer wieder neu gestartet

Sehr geehrte / Herr, ich habe ein Problem mit meinem S8-Gerät. Ich habe gerade mein Handy verwurzelt und Apps heruntergeladen, die root benötigen. Wenn ich versuche, die Apps wie xmod und luckypacher zu öffnen, wird mein Handy plötzlich neu gestartet. Ich habe ein paar Mal versucht, noch einmal zu rooten, aber es hat immer noch dasselbe Problem. Wie kann ich dieses Problem lösen? Vielen Dank. - Dony_i_s

Beheben eines zufälligen Neustarts des Galaxy S8 nach dem Rooten

Hallo Dony. Bevor wir fortfahren, möchten wir darauf hinweisen, dass das Rooten ein riskantes Verfahren ist, das das System nicht nur instabil macht, sondern auch die Sicherheit der auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen beeinträchtigen kann. Wir möchten davon ausgehen, dass Sie diese Risiken kennen, bevor Sie Ihren S8 verwurzelt haben. Wenn Sie dies nicht getan haben, besteht kein Grund zur Sorge, da Ihr Problem ein ziemlich allgemeines Problem ist und es eine Reihe praktischer Lösungen gibt, mit denen Sie versuchen können, das Problem zu beheben.

Da beim Verwurzeln eines Geräts die Funktionsweise des Kernsystems geändert werden muss, besteht immer die Möglichkeit, dass einige Probleme auftreten. Einige dieser Probleme können leicht behoben werden, während andere möglicherweise die vollständige Umkehrung des Vorgangs erfordern - durch die Wiederherstellung des Geräts.

Lösung 1: Löschen Sie die Cache-Partition

Das Löschen des Systemcaches sollte der erste Problembehandlungsschritt sein, den Sie in diesem Fall ausführen müssen. Bevor wir Ihnen die einzelnen Schritte erläutern, möchten wir Ihnen kurz erklären, warum dies hilfreich sein kann.

Jedes Android-Gerät verfügt über mehrere Partitionen auf seinem Speichergerät, um Dateien und Ordner effizient zu organisieren. Eine solche Partition wird Cache-Partition genannt, in der der Systemcache aufbewahrt wird. Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich dabei um eine Reihe von temporären Dateien und Ordnern (Cache), die das System verwendet, um Apps schnell zu laden, Webseiten, Anzeigen usw. zeitnah anzuzeigen oder eine reibungslose Funktionsweise der Apps nach dem Laden zu gewährleisten . Das Problem tritt auf, wenn dieser Cache aus irgendeinem Grund beschädigt wurde (und manchmal nach dem Rooten oder der Installation einer App). Probleme, die durch einen beschädigten Cache entstehen können, können variieren. Um sicherzustellen, dass Ihr Gerät über einen guten Systemcache verfügt, müssen Sie es regelmäßig bereinigen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihren S8-Systemcache zu löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Lösung 2: Starten Sie den abgesicherten Modus

Nicht alle Apps werden mit dem gleichen Know-how, den gleichen Ressourcen und derselben Erfahrung erstellt, weshalb andere Probleme bestehen. Während die meisten Android-Apps in Ordnung sind, sind andere möglicherweise überhaupt nicht gut. Dies gilt für Apps, die im Play Store heruntergeladen werden können, und für Apps, die von der Android-Community erstellt wurden (und möglicherweise nicht im Play Store verfügbar sind). Um zu überprüfen, ob eine Ihrer installierten Apps dazu führt, dass Ihr S8 zufällig neu gestartet wird, müssen Sie das Gerät im abgesicherten Modus neu starten. In diesem Modus werden auf Ihrem S8 nur vorinstallierte Apps ausgeführt. Wenn er also normal funktioniert und nicht zufällig neu gestartet wird, muss unser Verdacht auf das Geld gerichtet sein.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre S8 im abgesicherten Modus neu zu starten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Deinstallieren Sie Apps, die ein Problem verursachen.

Lösung 3: Deinstallieren Sie Apps

Denken Sie daran, dass Sie beim Starten des S8 im abgesicherten Modus möglicherweise feststellen, ob eine App eines Drittanbieters problematisch ist, aber nicht genau feststellt, was diese App sein könnte. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine App das Problem verursacht, müssen Sie sie mithilfe der Eliminierungsmethode identifizieren. Dazu müssen Sie die Apps nacheinander deinstallieren. Achten Sie darauf, dass das Telefon nach jeder Deinstallation funktioniert.

Wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass das Telefon nach der Installation von Xmod und Luckypacher ein zufälliges Neustartproblem zeigte, besteht die Möglichkeit, dass einer oder beide der Grund dafür sind. Versuchen Sie zunächst, eines davon zu deinstallieren, und lassen Sie dann Ihren S8 einige Minuten laufen. Wenn sie nicht von selbst neu startet, muss diese App die Ursache sein. Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten App fort und beobachten Sie das Telefon erneut. Diese Prozedur wird auf jeden Fall einige Zeit in Anspruch nehmen, insbesondere wenn Sie über eine Vielzahl von Drittanbieter-Apps verfügen. Dies ist jedoch die einzige Möglichkeit, das Problem sicher zu beheben.

Lösung Nr. 4: Entsperren Sie das Gerät

In manchen Fällen kann die Rooting-Software die Android-Version Ihres Telefons beeinträchtigen. Wenn alle drei oben genannten Lösungen nicht funktionieren, zögern Sie nicht, den Root-Zugriff von Ihrem S8 zu entfernen. Wenn Sie Ihr Gerät verwurzelt haben, sollten Sie sicherlich wissen, wie Sie das Stammverzeichnis freigeben. Die Wiederherstellungsfunktion kann je nach verwendeter Software geringfügig variieren. Es liegt an Ihnen, eine Anleitung zu finden. Wir hoffen, dass sich Ihr S8 danach wieder normal verhält. Wenn nicht, zögern Sie nicht, das Gerät zurückzusetzen. Hier ist wie:

Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

Samsung Galaxy Tab S 10.5 auf Verizon erhält das Lollipop-Update
2019
YouTube wurde schließlich zum Binge On-Dienst von T-Mobile hinzugefügt
2019
Beheben des Samsung Galaxy S5 Bildschirms Blacks Out & Flickering-Probleme
2019
So erhalten Sie iMessage auf PC 2019 Edition
2019
So setzen Sie das Huawei Mate 20 Pro zurück
2019
Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy Note 2 Mikrofonproblemen [Anrufer können Besitzer nicht hören]
2019