Wie behebt man den iTunes-Fehler 50?

Der iTunes-Fehler 50 tritt normalerweise auf, wenn Sie Ihr iOS-Gerät an iTunes anschließen, iTunes jedoch nicht auf den Datenbankserver zugreifen kann. Es gibt verschiedene Faktoren, die dieses Problem verursachen können, z. B. ein Netzwerkproblem, ein Firewall-Problem, ein Windows-Registrierungsfehler oder ein Virenschutz, um nur einige zu nennen. Um dieses Problem zu beheben, sollten Sie die unten aufgeführten Schritte zur Problembehandlung ausführen.

Wie behebt man den iTunes-Fehler 50?

  • Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen verwendete Computer mit dem Internet verbunden ist.
  • Trennen Sie das iOS-Gerät vom Computer und schließen Sie es an den Computer an. Sie sollten auch versuchen, ein anderes USB-Kabel und einen anderen USB-Anschluss Ihres Computers zu verwenden.
  • Deinstallieren Sie iTunes von Ihrem Computer und installieren Sie die neueste Version.
  • Manchmal stoppen Firewalls oder Antivirensoftware alle Vorgänge von iTunes, was als verdächtiges Programm betrachtet werden kann. Deaktivieren oder deinstallieren Sie Ihre Sicherheitssoftware und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.
  • Verwenden Sie CCleaner, um Ihre Computerregistrierung zu reinigen.
  • Versuchen Sie es mit einem anderen Computer.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S6 Edge, das nicht bootet
2019
Fixieren von Fitbit Ionic, das nicht richtig synchronisiert wird
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy S9 + Feuchtigkeitsfehler nach Wasserkontakt behoben
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy Note 9 die instabile mobile Datenverbindung
2019
Wie Sie Ihr Galaxy S9 reparieren, das keine Apps und kein Google-Konto installiert, wird nicht synchronisiert
2019
Galaxy S5 langsames Leistungsproblem nach Lollipop-Update, andere Probleme
2019