Beats Music von Apple am 30. November beendet

Apples # BeatsMusic soll am 30. November geschlossen werden, wobei alle Abonnements noch am selben Tag gekündigt werden. Dieser Schritt ist im Zuge der zunehmenden Verbreitung von #AppleMusic zu beobachten und Apple versucht, Redundanz und Verwirrung bei den Kunden zu vermeiden. Obwohl Abonnements gekündigt werden, können Benutzer ihre Einstellungen auf Apple Music umstellen, heißt es in einer Erklärung.

„Alle Profis, die Musik für dich kuratiert haben, erzeugen immer noch erstaunlichere Erfahrungen. Darüber hinaus erhalten Sie auf Apple Music noch bessere Empfehlungen, die auf Musik basieren, die Sie bereits hören und lieben, globales Radio rund um die Uhr mit Beats 1, aufregendes Material von Ihrem Lieblingskünstler und mehr “, sagte eine Beats-Führungskraft Seite.

Beats Music wurde im Mai dieses Jahres von Apple für geschätzte 3 Milliarden US-Dollar erworben. Das Unternehmen machte seine Absichten deutlich, als es Ende Juni Apple Music veröffentlichte. Die Koexistenz der beiden wäre für Apple nicht sinnvoll, daher war dieser Schritt immer auf der Karte und es war nur eine Frage der Zeit.

Die Apple-Musik-App wurde vor kurzem als Betaversion für Android gestartet. Das Unternehmen wird sie wahrscheinlich rechtzeitig vor dem Beenden von Beats Music bereit haben. Die Bühne ist bereit für Apple Music, um groß zu werden. Es wird also interessant sein zu sehen, wie sich die Dinge in den kommenden Tagen entwickeln werden.

Quelle: Beats Music

Über: PC World

Empfohlen

Samsung Galaxy S6 lädt sehr langsam auf Probleme mit Problemen und anderen Problemen
2019
Samsung Galaxy Note 8 zeigt immer wieder den Fehler "Kontakte wurde leider beendet"
2019
MXQ Pro 4K Android TV Box Bewertung - im Wert von 35 $?
2019
Gelöstes Samsung Galaxy Note 5 wird nicht aufgeladen, wenn das Ladegerät verwendet wird
2019
Samsung Galaxy S5 wird nicht auf Marshmallow-Problem und andere verwandte Probleme aktualisiert
2019
Wie behebt man Samsung Galaxy Note 4-Probleme beim Laden?
2019