Beheben von Problemen mit der microSD-Karte und dem Speicher des Samsung Galaxy S7 Edge und anderen Problemen

Da das #Samsung Galaxy S7 Edge (# S7Edge) über einen #microSD-Kartensteckplatz verfügt, haben wir angefangen, Speicher- und Speicherprobleme von unseren Lesern zu erhalten. Wir vermissen diese Probleme, als Samsung letztes Jahr beschlossen hat, den S6-Varianten keinen Speicherplatz für erweiterbaren Speicherplatz zu geben.

Zu den häufigsten Problemen im Zusammenhang mit dem Speicher gehört, dass das Telefon die SD-Karte nicht erkennen oder lesen kann, eine unbekannte Speicherpartition angezeigt wird, das Telefon nicht mehr über genügend Speicherplatz verfügt. Versuchen wir uns, diese Probleme etwas näher zu untersuchen Fall können mehr von Ihnen auf sie treffen.

Die Probleme, die ich hier zitiert habe, sind nur einige der eigentlichen Nachrichten, die wir von unseren Lesern erhalten haben, die Hilfe bei ihren Problemen suchen. Lesen Sie weiter, um sie zu verstehen und um sie zu beheben. Es ist besser, dass Sie jetzt wissen, wie Sie mit diesen Problemen umgehen müssen, da Sie ihnen früher oder später begegnen können.

Besuchen Sie für unsere Leser, die andere Probleme haben, die Seite S7 Edge-Fehlerbehebung, da wir seit der Veröffentlichung viele Probleme mit diesem Telefon gelöst haben. Es gibt Chancen, dass es bereits Lösungen auf unserer Seite gibt, und Sie müssen sie nur finden.

Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können, sobald wir eine Lösung für Ihr Problem finden können. Füllen Sie einfach den Fragebogen zu Android-Fragen genau aus, damit wir Ihnen genaue Lösungen und / oder Anleitungen zur Fehlerbehebung geben können.

Galaxy S7 Edge kann keine neuen 32 GB-microSD-Karten erkennen oder lesen

Problem : Hallo, ich habe kürzlich mein Samsung S7 Edge erhalten und mein Telefon eingerichtet. Ich habe dann eine Samsung 32 GB SD-Karte gekauft. Ich habe es in mein Telefon eingelegt, aber ich habe die SD-Karte nicht gefunden. Ich habe versucht, das Telefon und alle anderen grundlegenden Fehlerbehebungen zurückzusetzen. Es wird jedoch immer noch nicht gelesen, dass sich eine neue SD-Karte darin befindet. Vielen Dank!

Antwort : Vergewissern Sie sich zunächst, dass die microSD-Karte ordnungsgemäß installiert ist, um die Möglichkeit auszuschließen, dass es sich nur um ein Kontaktproblem handelt. Wenn die Schnittstelle der SD-Karte lose mit den Rezeptoren des Telefons verbunden ist, kann sie möglicherweise nicht erkennen oder lesen es.

Wenn Sie sich vergewissert haben, dass die Karte ordnungsgemäß installiert ist, versuchen Sie, das Telefon neu zu starten, wenn sich die Karte darin befindet. Es gibt Zeiten, in denen das Gerät die Karte einfach nicht lesen kann und ein Neustart erforderlich ist. Ich bin ein paar Mal darauf gestoßen und es könnte gerade das Problem mit Ihrem Gerät sein.

Das nächste, was Sie tun sollten, wenn Ihr Telefon immer noch nicht von der Karte lesen kann, ist, dass Ihr Computer die Karte lesen kann. Computer lesen Wechselmedien besser als Telefone, und Sie können tatsächlich feststellen, ob die Karte defekt ist oder nicht.

Wenn der Computer dies erkennt und Sie die Karte tatsächlich durchsuchen oder Dateien darin kopieren können, liegt möglicherweise ein Problem mit dem Dateisystem vor. Daher müssen Sie die SD-Karte neu formatieren und das FAT32-Format verwenden. Wenn das Telefon es jedoch erkennt und Sie zum Formatieren auffordert, ist es entweder beschädigt oder beschädigt. Versuchen Sie also, es unter Verwendung von FAT32 zu formatieren, und prüfen Sie, ob es danach lesen kann. Wenn immer noch nicht, können Sie davon ausgehen, dass das Problem mit der SD-Karte zusammenhängt.

Ich glaube nicht, dass wir etwas für Ihr Telefon tun müssen, da klar ist, dass das Problem ausschließlich die SD-Karte ist.

Das Galaxy S7 Edge verfügt über einen "anderen" Speicher, der 13 GB Speicherplatz beansprucht

Problem : Das Problem ist „anderer“ Speicher. Ich bemerkte, dass 13 GB von „other“ verwendet werden. Ich habe versucht, den gesamten Cache zu löschen, Spiele-Apps zu löschen, neu zu starten und zurückzusetzen. Es funktioniert nicht Hat jemand das gleiche Problem mit mir? Ich brauche bitte Hilfe, wie man diesen "anderen" Speicher reinigen kann.

Antwort : Wenn Sie „Reset“ sagen, gehe ich davon aus, dass Sie das Zurücksetzen auf Werks- oder Master-Basis durchgeführt haben. Dadurch werden alle Dateien, Daten usw. gelöscht, die nach dem Setup angesammelt wurden. Wenn es sich bei diesem „anderen“ Speicher um eine Partition im internen Speicher Ihres Telefons handelt, sollte er gelöscht worden sein. Ich denke also, Sie haben eine microSD-Karte, und dieser "andere" Speicher befindet sich darin. Ich schlage vor, dass Sie die SD-Karte aushängen und prüfen, ob sie noch vorhanden ist. Wenn dies der Fall ist, müssen Sie das Telefon erneut zurücksetzen. Führen Sie dieses Mal die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn nach dem Aufheben der Bereitstellung der SD-Karte der Speicher für „Other“ verschwunden ist, sichern Sie Ihre Dateien und formatieren Sie die Karte neu, mounten Sie sie erneut und sollten Sie dies tun.

Der interne Speicher von Galaxy S7 Edge ist erschöpft

Problem : Ich habe es neu gekauft. Es verfügt über 4 GB internen Speicher. Wenn die Nutzung 321 MB erreicht hat, heißt es, dass „der interne Speicher ausgeht…“. Er lehnt die Installation der Anwendungen auf der SD-Karte ab, obwohl die SD-Karte gut ist und Downloads, Fotos und Musik speichern kann.

Antwort : Okay, lassen Sie mich die Dinge hier etwas klarer machen. Wenn Sie „Interner Speicher“ sagen, beziehen Sie sich eigentlich auf den Arbeitsspeicher oder Arbeitsspeicher, der Hand in Hand mit der CPU arbeitet, damit das Telefon schnell und reibungslos funktioniert.

Die Eingabeaufforderung, die Sie erhalten, bezieht sich jedoch auf den internen Speicher. Es gibt zwei Varianten von S7 Edge. 32 GB und 64 GB. Machen Sie sich keine Sorgen über den Arbeitsspeicher, da das Telefon seinen Speicher wirklich gut verwaltet, selbst wenn es sich in der Nähe von 4 GB befindet, kann es andere Dienste beenden, um den wichtigeren zu weichen.

Ihr Problem ist, dass Ihr Gerät seinen gesamten Speicher fast aufgebraucht hat. Ich verstehe, dass Sie eine microSD-Karte haben, aber das Problem ist, dass keine Apps installiert werden können, richtig? Dies ist kein Problem, da Apps im internen Speicher installiert werden müssen, aber einige können auf die SD-Karte "verschoben" werden, zumindest ihre Daten und andere Dateien. Und ich denke, das ist alles, was Sie tun müssen. Bewegen Sie einfach einige Apps über die SD-Karte, um Speicherplatz im internen Speicher Ihres Telefons freizugeben.

  1. Starten Sie bei installierter microSD-Karte die App Einstellungen.
  2. Suchen Sie in der Liste der Optionen nach Speicher, und wählen Sie ihn aus.
  3. Tippen Sie auf Interner Speicher.
  4. Wählen Sie Apps aus.
  5. Suchen Sie die App, die Sie verschieben möchten, und tippen Sie darauf.
  6. Tippen Sie im Bereich "Verwendeter Speicher" auf die Schaltfläche "Ändern" und wählen Sie "SD-Karte".

Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise auch Dateien, Bilder, Videos usw. auf Ihren Laptop oder Computer verschieben. Wenn Sie einige davon haben, wird auf diese Weise sicherlich viel Platz auf dem internen Speicher Ihres Telefons frei, und das Problem wird sicherlich behoben.

Die Galerie zeigt kein Bild mehr, das von der Kamera aufgenommen wurde

Problem : Hi. Ich habe ein Problem mit meinem Telefon. Ich mache täglich viele Fotos und habe mir eine SD-Karte mit hoher Kapazität gekauft. Seit Wochen habe ich gerne ohne Probleme gearbeitet, aber direkt nach einem Update zeigt die Galerie die Bilder, die ich mit der Kamera aufgenommen habe, nicht mehr an. Ich habe versucht, das Telefon an meinen Laptop anzuschließen, und ich kann keine Bilder mehr von meinem Telefon auf den Computer kopieren. Was gibt? Bitte hilf mir. Was muss ich tun, um diese Fotos wiederherzustellen? Vielen Dank.

Antwort : Es klingt tatsächlich so, als wäre es ein Problem mit der microSD-Karte, das mit dem Update zusammenfällt. Aus diesem Grund denken Sie, dass das letzte Update Ihr Telefon durcheinander gebracht hat. Aber lassen Sie uns ein wenig näher darauf eingehen.

Ihr Telefon kann Bilder, die auf der SD-Karte gespeichert sind, nicht mehr anzeigen oder suchen, da es möglicherweise nicht mehr eingehängt wurde. Gehen Sie zu Einstellungen> Speicher und überprüfen Sie, ob die SD-Karte eingelegt ist oder nicht, und nehmen Sie entsprechende Änderungen vor. Wenn es jedoch bereits eingehängt ist, sollten Sie versuchen, es von Ihrem Computer oder Laptop lesen zu lassen. Wenn der Computer sie lesen kann, nutzen Sie die Gelegenheit, um Ihre Dateien, Bilder und Videos zu sichern oder was auch immer auf der Karte gespeichert ist, die Sie nicht verlieren möchten. Formatieren Sie die Karte anschließend mit dem FAT32-Dateisystem, reinigen Sie die Schnittstelle und stellen Sie sie wieder in Ihr Telefon. Versuchen Sie danach, Bilder aufzunehmen und zu sehen, ob sie auf der SD-Karte gespeichert sind, und zu sehen, ob die Galerie sie jetzt erkennen kann.

Wenn die Galerie die von der Kamera aufgenommenen Bilder nicht finden kann, versuchen Sie, den Cache und die Daten zu löschen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und berühren Sie die Galerie.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen und dann auf Daten löschen, Löschen.

Wenn das Problem danach weiterhin besteht, versuchen Sie, die Cache-Partition zu löschen.

  1. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  4. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  5. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  6. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  8. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Nach all dem und das Problem ist nicht behoben, sollten Sie das Telefon zum Laden bringen und prüfen lassen.

Galaxy S7 Edge empfängt kein gutes Signal

Problem : Ich habe kürzlich von einem Galaxy S5 auf den S7 Edge umgestellt. Ohne Standortwechsel scheint meine Empfangsqualität deutlich nachgelassen zu haben. Die Kante nimmt das Turmsignal nicht so gut auf wie die S5 und scheint tatsächlich wesentlich schlechter als andere Telefone zu sein, die ich bisher hatte. Gibt es eine Möglichkeit, die Empfangsqualität dieses Geräts zu verbessern?

Antwort : Einige Geräte können ab Werk beschädigt werden, so dass es unvermeidlich ist, dass einige Besitzer Probleme haben, sobald sie das Telefon benutzen. In Ihrem Fall zeigt es jedoch, dass der S5 das Signal besser aufnimmt als das neue Gerät, und Sie sind nicht der einzige, der dieses Problem hat. Ich denke, der beste Weg zu wissen, ob es nur ein Problem mit dem Empfang ist oder nicht, ist, in einen Bereich zu gehen, von dem Sie wissen, dass er ein hervorragendes Signal hat, und wenn der S7 Edge Ihre Erwartungen nicht erfüllt, dann ist es an der Zeit, dass Sie Ihren Provider kontaktieren und wahrscheinlich verhandeln ein Ersatz. Ich schlage jedoch vor, dass Sie Ihr Telefon zuerst zurücksetzen, um die Möglichkeit eines Firmware-Problems auszuschließen und sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Informationen von Ihrem Telefon gelöscht werden, bevor Sie ein Techniker für Sie prüfen lässt.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Empfohlen

Samsung Galaxy S5 Problem mit dem Beenden des Ladens und anderen damit verbundenen Problemen
2019
Samsung Galaxy Tab 2 10.1 Probleme, Fehler, Korrekturen und Lösungen
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 + Verizon-Logo
2019
Einfache Lösung für E-Mail-Probleme mit Samsung Galaxy Note 2 [Teil 1]
2019
Galaxy S6 kann keine längeren SMS empfangen, andere Probleme
2019
Das Apple iPhone 7 Plus bietet immer wieder Probleme und andere Probleme
2019