Apple iPhone 6s Plus Home / Touch-ID-Taste und 3D-Touch-Probleme beheben [Fehlerbehebung]

Mit der 3D-Touch-Funktion von #Apple iPhone 6s Plus (# iPhone6sPlus) können Sie viele Aufgaben direkt vom Startbildschirm aus erledigen. Mit dieser Funktion können Sie den Bildschirm sanft oder schwerer drücken, um auf bestimmte Funktionen in bestimmten Anwendungen zuzugreifen.

Die # 3DTouch-Technologie bietet jedem Benutzer eine völlig neue Art, mit seinem neuen iPhone zu interagieren. Aber nicht jeder hat ein reibungsloses Erlebnis, wie es das iPhone 6s Plus 3D Touch erwartet. Einige Benutzer haben Probleme damit, sie zum Laufen zu bringen, während andere nur mit einigen Apps funktionieren. Sie können relevante Beschwerden online einsehen, einschließlich der folgenden:

  • Überhitzung der Starttaste
  • Fingerabdruck-Entsperrung wird nicht registriert (Touch-ID)
  • 3D Touch reagiert nicht
  • 3D-Touch-Eingaben verzögert

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie diese Probleme auftreten und wie Sie damit umgehen.

Mögliche Ursachen

Die oben genannten Symptome können entweder auf ein Software- oder Hardwareproblem zurückzuführen sein. Obwohl die meisten Fälle mit einer gewissen Störung in der 3D-Touch-Programmstruktur von Apple zusammenhängen. In Anbetracht der Tatsache, dass es sich hierbei um eine erweiterte Funktion handelt, ist es unumgänglich, dass einige leichte Inkonsistenzen bei der Codierung übersehen werden, bis die Endbenutzer die Symptome in den ersten Tagen oder Wochen der Praxis entdecken.

Der beste Weg, den Täter zu ermitteln, ist zu prüfen, was vor dem Auftreten des Problems geschehen ist. Wenn zum Beispiel die Symptome nach der Installation einer neuen App oder dem Ändern einiger Einstellungen begannen, liegt das Problem wahrscheinlich bei der Software. Wenn jedoch Symptome auftraten, nachdem das Telefon nass wurde oder fallen gelassen wurde, könnten dies Anzeichen für einen Hardwareschaden sein.

Empfohlene Lösung und Problemumgehungen

Softwarebezogene Probleme können behoben werden, indem alle anwendbaren Problemumgehungen von einem einfachen Neustart bis zu einem harten Reset ausgeführt werden. Und wenn all dies nicht gelungen ist, um das Problem zu lösen, dann sollten Sie professionelle Hilfe in Betracht ziehen. Hardwareprobleme erfordern normalerweise eine Hilfe von autorisierten Apple-Technikern, um behoben zu werden. Fortgeschrittene Benutzer haben jedoch immer die Möglichkeit, das Problem auf eigene Gefahr selbst zu beheben.

Nachfolgend sind mögliche Lösungen und Problemumgehungen für Ihr iPhone 6s Plus mit der Home-Taste oder 3D Touch aufgeführt.

Wichtige Notiz:

  • Beachten Sie die Fehlermeldungen oder Eingabeaufforderungen (falls vorhanden). Diese können Ihnen dabei helfen, feste Korrekturen oder Problemumgehungen zu erhalten. Fehleraufforderungen dienen im Allgemeinen dazu, Endbenutzern einen Hinweis darauf zu geben, was falsch ist und was getan werden muss, damit das Problem behoben werden kann.

Bevor Sie mit einer der folgenden Problemumgehungen beginnen, stellen Sie sicher, dass die 3D-Touch-Funktion auf Ihrem Telefon aktiviert ist. So greifen Sie auf die 3D Touch-Einstellungen Ihres iPhone 6s Plus zu:

  • Gehe zu Einstellungen .
  • Tippen Sie auf Allgemein .
  • Tippen Sie auf Eingabehilfen .
  • Schalten Sie den Schalter neben 3D Touch um, um die Funktion einzuschalten oder zu aktivieren. Sie können auch einige Einstellungen wie die Empfindlichkeitsstufe für Druck- und Pop-Funktionen nach Ihren Wünschen anpassen.

Nachdem Sie sichergestellt haben, dass die Funktion aktiviert ist, können Sie jetzt mit den folgenden Lösungen fortfahren.

Schritt 1. Starten Sie Ihr iPhone neu.

Das erste Auftreten eines der oben genannten Symptome kann durch einen einfachen Neustart behoben werden. Hier ist wie:

  • Halten Sie die Standby- Taste gedrückt, bis Sie den roten Schieberegler sehen.
  • Wenn der Schieberegler angezeigt wird, ziehen Sie ihn, um das Gerät vollständig auszuschalten.
  • Warten Sie einige Sekunden und drücken Sie die Standby- Taste erneut, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Schritt 2. Setzen Sie die iPhone-Einstellungen zurück.

Durch das Zurücksetzen Ihrer Einstellungen können Sie auch Probleme beheben, die durch Inkonsistenzen der Software verursacht werden. Hier ist wie:

  • Navigieren Sie zu Ihren iPhone- Einstellungen .
  • Tippen Sie auf Allgemein .
  • Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  • Wählen Sie Alle zurücksetzen.

Testen Sie Ihr Gerät nach dem Zurücksetzen, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde. Möglicherweise müssen Sie einige Einstellungen erneut eingeben. Wenn das Problem bei der Verwendung einer bestimmten Anwendung auftritt, stellen Sie sicher, dass die App aktualisiert ist, und führen Sie die App mindestens einmal aus, bevor Sie 3D Touch verwenden.

Schritt 3. Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone.

Das Erzwingen des Neustarts des Geräts kann auch hilfreich sein, insbesondere wenn das Telefon nicht antwortet. Der Prozess löscht den Inhalt Ihres Geräts nicht. Halten Sie die Standby- / Weck- und die Home-Taste mindestens 10 Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird. Dies ist eine häufig verwendete Methode, um mit der iPhone Home / Touch ID-Taste zu umgehen, die zu heiß ist.

Schritt 4. Führen Sie einen Factory Reset durch.

Während das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen häufig zur Lösung verschiedener Geräteprobleme beiträgt, bedeutet dies auch, dass alle Ihre persönlichen Inhalte darin verloren gehen. Der Vorgang löscht Ihr iPhone und setzt es auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurück. Dadurch werden beschädigte Dateien entfernt, die Probleme verursachen.

Hilfreiche Tipps zum Vermeiden von Touch-ID-Problemen auf Ihrem iPhone 6s Plus

  • Kalibrieren Sie Ihren Fingerabdruck richtig. Um den Fingerabdruck Ihres iPhones zu kalibrieren, können Sie das Telefon wie gewohnt halten. Das heißt, Sie sollten es nicht perfekt halten, weil Sie es nicht in normalen Basen halten. Achten Sie beim Kalibrieren darauf, dass sich Ihre Finger in allen möglichen Positionen befinden, einschließlich der Fingerkanten und -spitzen. Alle Teile Ihres Fingers sollten gescannt werden.
  • Entfernen Sie jegliche Hülle oder Bildschirmschutzfolie, während Sie versuchen, Ihren Fingerabdruck zu registrieren. Ihr Finger muss den Metallring um die Home-Taste berühren, stellen Sie also sicher, dass die Home-Taste und der umgebende Ring durch nichts blockiert werden.
  • Stellen Sie sicher, dass keine feuchten Bildschirme oder Finger vorhanden sind. Die Touch-ID funktioniert möglicherweise nicht richtig oder kann Ihre Fingerabdruckeingabe nicht erkennen, wenn Ihr Finger feucht ist oder die Home-Taste etwas feucht ist.
  • Registrieren Sie mehr als einen Fingerabdruck. Falls einer Ihrer Fingerabdrücke beschädigt ist, können Sie bei Bedarf noch weitere Sicherungen verwenden.
  • Halten Sie schließlich das Telefon, insbesondere die Home-Taste, frei von Staub und Schmutz . Ein Nachteil des iPhone-Designs ist, dass der Staub leicht unter der Home-Taste eindringen kann.

Sollten alle diese Methoden das Problem nicht gelöst haben, wird dringend empfohlen, professionelle Hilfe zu suchen. Es besteht die Möglichkeit, dass die Hardware oder das Gerät selbst beschädigt wird. Wenden Sie sich diesbezüglich an den Apple Support, um den Dienst einzurichten.

Empfohlen

So beheben Sie einen ungültigen SIM-Kartenfehler des Galaxy S9 Plus
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 2]
2019
Samsung Galaxy S5 - Problem mit dem Laden und anderen Problemen
2019
Samsung Galaxy S5 Textnachrichten können nicht gesendet oder empfangen werden
2019
Galaxy S7-Apps werden nicht geladen, wenn mobile Daten nach einem Update verwendet werden, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 empfängt kein Textnachrichtenproblem und andere verwandte Probleme
2019