Das Galaxy Note 4 entlädt den Akku schnell und bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen, andere Probleme

Wenn Sie nach Lösungen für Ihre eigene # GalaxyNote4-Ausgabe suchen, könnte unser heutiger Beitrag hilfreich sein. In diesem Material finden Sie 6 weitere Probleme mit Note 4, die wir seit letzter Woche gesammelt haben. Wenn Sie hier keine Ähnlichkeit zu Ihrem eigenen Problem finden, besuchen Sie bitte unsere Haupt-Seite 4 zur Fehlerbehebung.

Hier sind die spezifischen Themen, die wir für Sie behandeln:

  1. Galaxy Note 4 Akku verliert schnell an Leistung
  2. Galaxy Note 4 bleibt im Wiederherstellungsmodus hängen
  3. Das generalüberholte Galaxy Note 4 leert den Akku schnell und bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen
  4. Galaxy Note 4 zeigt den Fehler "Die Systembenutzeroberfläche funktioniert nicht mehr" beim Erstellen eines Screenshots | Galaxy Note 4
  5. Das Galaxy Note 4 wird zufällig heruntergefahren, wenn der Akkuladestand niedrig ist

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy Note 4 Akku verliert schnell an Leistung

Ich benutze mein Telefon seit ungefähr 2 Jahren. Es gab keine Probleme beim Laden, jedoch stellte ich fest, dass der Akku im Vergleich zu anderen Note-Versionen ziemlich schnell entladen ist. Und ich habe fast überall ein Ladegerät oder eine Powerbank getragen.

Plötzlich heute, als ich es in das Ladegerät steckte, da es 5% war, zeigte der Akku oben links keine Anzeichen von Aufladung. Ich wechselte das Ladegerät, steckte es in ein anderes Loch, benutzte die Powerbank, aber nichts schien zu funktionieren. Ich ließ es im Ladegerät und schlief ein, wachte 2 Stunden später auf und der Akku war zu 97% leer. Ich ließ das Telefon 4 Stunden lang nicht verwendet und der Akku sank auf 67%. Ich habe es ungefähr eine Stunde lang benutzt und es wurden 38%. Ich habe versucht, das Ladegerät erneut anzuschließen, und es wurden noch keine Ladungszeichen festgestellt. Der Batterieprozentsatz steigt jedoch und fällt schnell ab.

Mein Ladegerät ist das Original von Samsung, das beim Kauf zunächst mit dem Handy geliefert wurde und sich in einem ziemlich guten Zustand befindet. Ich kann nicht herausfinden, warum es aufgeladen wird, ohne einen Hinweis darauf zu geben, dass es aufgeladen wird und schnell leer wird. Es ist jetzt eingeschaltet und 54% (ich habe es im Ladegerät gelassen). Ich möchte ihn nicht ausschalten oder den Akku entfernen, da ich befürchte, dass er sich vor dem Backup nicht wieder einschaltet. Wo liegt das Problem und was kann ich tun? Ich brauche die Hilfe so schnell wie möglich. Danke dir. - Haidy

Lösung: Hallo Haidy. Wenn ein Smartphoneakku 2 Jahre lang täglich in Betrieb ist, muss dies zu schwerwiegenden Leistungsproblemen geführt haben. Lithium-Ionen-Akkus wie die in Ihrem Telefon werden nach dem Verlassen des Werks und nicht einmal nach dem Auspacken des Telefons beeinträchtigt. Je öfter Sie es verwenden und aufladen, desto schneller verliert ein Akku dieses Typs seine Kapazität, eine Ladung zu halten. Eine einfache Lösung für dieses Problem besteht darin, die Batterie selbst auszutauschen. Bevor Sie dies tun, empfehlen wir jedoch, dass Sie versuchen, das alte Gerät erneut zu kalibrieren, um zu sehen, ob es dabei hilft, die Dinge zu verbessern. So geht's:

  1. Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  2. Schalten Sie das Telefon wieder ein und lassen Sie es sich ausschalten.
  3. Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  4. Warten Sie, bis der Akku eine volle Ladung von 100% anzeigt.
  5. Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und schalten Sie das Telefon ein.
  6. Wenn das Telefon nicht mehr zu 100% meldet, schalten Sie es aus, stecken Sie das Ladegerät wieder ein und warten Sie, bis der Ladezustand von 100% erreicht ist.
  7. Trennen Sie das Ladegerät vom Stromnetz, und schalten Sie das Telefon wieder ein.
  8. Verwenden Sie das Telefon, bis Sie den Akku auf 0 entladen haben.
  9. Wiederholen Sie den Zyklus einmal.

Wenn die Neukalibrierung der Batterie nicht hilft, tauschen Sie die Batterie aus.

Problem 2: Galaxy Note 4 bleibt im Wiederherstellungsmodus hängen

Hallo Leute. Ich kann deine Hilfe wirklich gebrauchen. Ich habe dieses nicht gesperrte Samsung Note 4 im Dezember 2016 gekauft. Jetzt hatte ich noch nie ein Smartphone ohne Smartphone und weiß nicht viel über Betriebssysteme (OS) außer Windows. Ich glaube jedoch, dass sie ODIN zum Entsperren oder wie auch immer der Begriff für dieses Telefon verwendet hat. Ich sage das, weil ich beim ersten Versuch, Ihre Vorschläge zu machen, eine Notiz 4 zu reparieren, die sich nicht einschalten ließ, der Bildschirm eine Menge Schreiben hatte, die mir nicht vertraut war. Ich habe aber ODIN gesehen. Um meine persönlichen Dateien aufzubewahren, habe ich nur einen Cache gelöscht. das funktionierte nur für 20 minuten. Danach wurde das Telefon ausgeschaltet und einfach nicht mehr eingeschaltet. Also ging ich zu Ihrer Website zurück und las weiter. usw. usw. Ich habe es jetzt geschafft, den Wiederherstellungsmodus zu starten. Aber jetzt heißt es etwas anderes. Ich habe es geschafft, eine Momentaufnahme mit meinem schlanken HTC zu machen, aber die Qualität ist schrecklich. Ich kann das für euch hochladen. Alles, was Sie tun können, um zu helfen, wäre Ihnen trotzdem willkommen. Danke im Voraus. - Neveen

Lösung: Hallo Neveen. Wenn Ihr Telefon nicht mehr normal startet, das heißt, es hängt jetzt in anderen Startmodi, lädt aber nicht den normalen Bildschirm auf, Sie können praktisch nichts dagegen tun. Unser einziger Vorschlag in diesem Fall ist, zu prüfen, ob Sie andere Modi starten können, um Folgemaßnahmen auszuführen. Wenn der einzige Startmodus, auf den Sie zugreifen können, der Wiederherstellungsmodus ist, müssen Sie entweder versuchen, die Cache-Partition zu löschen, oder einen Factory-Reset durchführen. Hier finden Sie die Schritte zum Starten eines Telefons in andere Startmodi:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Denken Sie daran, wenn Ihr Telefon nicht reagiert oder in einem der alternativen Startmodi hängen bleibt, sollten Sie als nächste Option die Reparatur oder den Austausch in Betracht ziehen.

Problem 3: Das überholte Galaxy Note 4 leert den Akku schnell und bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen

Hallo TDG. Ich habe einige Probleme mit Note 4, auf der Android Version 5.1.1 ausgeführt wird. Ich habe das Gerät kürzlich über eBay gekauft. Es wurde vom Hersteller aufgearbeitet und von ATT (Modell # SM-910A) freigeschaltet. Ich bekam das Telefon und es funktionierte gut für einen Tag, und dann begann es seltsam zu laden. Es würde schnell abfließen, langsam aufladen. Ich habe es zu 100 Prozent in Rechnung gestellt und es den ganzen Tag benutzt, und plötzlich hat es sich ausgeschaltet, bootete und hielt nach dem Samsung-Logo an. Es würde sich ausschalten und einen schwarzen Bildschirm haben, aber das LED-Benachrichtigungslicht würde blau pulsieren.

Also habe ich es in die Wiederherstellung gebootet und es würde sagen "Update installieren" und es wird wieder ausfallen. Ich habe es wiederholt wiederholt, bis ich nach dem Installationsupdate ein “no command” erhielt. und ich würde die Cache-Partition löschen. Dies löste das Problem für ungefähr einen Tag. und ich wiederholte die letzten Schritte noch einmal. Als ich merkte, dass es einfach so weiterging, entschied ich mich, einen Factory Wipe / Reset durchzuführen. (im Betriebssystem des Telefons, nicht in den Wiederherstellungsoptionen). es wurde zurückgesetzt, und ich bekam wieder die Meldung "install update", aber dieses Mal folgte "Löschen".

Meine Frage ist also, ob ich ein anstehendes OTA-Update gelöscht habe. (Ehrlich gesagt möchte ich kein Update auf 6.0 durchführen) und war das die Ursache meiner Probleme, ein festgefahrenes OTA-Update? - Edwin

Lösung: Hallo Edwin. Wenn Sie die Cache-Partition löschen, bedeutet dies, dass Sie sowohl alte Aktualisierungsdateien als auch den vorhandenen Systemcache löschen. Werkseinstellungen dagegen setzen die Einstellungen des vorhandenen Betriebssystems in den ursprünglichen Zustand zurück. Wenn auf Ihrem Telefon Android Lollipop (5.1.1) ausgeführt wurde, bevor Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, sollte es auf Android 5.0 und nicht auf eine neuere Version zurückgesetzt werden. Sobald Samsung oder das System Ihres Betreibers feststellt, dass auf Ihrem Telefon eine ältere Android-Version ausgeführt wird, wird möglicherweise erneut eine Benachrichtigung an Ihr Telefon gesendet, um Sie aufzufordern, ein Update herunterzuladen. Die Ursache des Problems kann kein steckenbleibendes Update sein, da alle heruntergeladenen Dateien in der Cache-Partition gespeichert werden und durch Löschen dieser Partition leicht gelöscht werden können.

App von Drittanbietern

Es muss eine andere Ursache geben, die Sie nicht identifiziert haben. Mögliche Ursachen sind ein defekter Akku, eine inkompatible App, Überhitzung oder ein unbekanntes Hardwareproblem.

Das Beste, was Sie hier tun können, ist, das Telefon im abgesicherten Modus zu beobachten. Im abgesicherten Modus werden Apps und Dienste von Drittanbietern blockiert. Wenn das Problem nicht auftritt, ist dies eine Bestätigung unserer Vermutung. Gehen Sie folgendermaßen vor, um im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Einschalttaste los, wenn das Telefon startet, halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis der Neustart des Telefons abgeschlossen ist.
  4. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke angezeigt. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen.

Schlechte Batterie

Sollte sich im abgesicherten Modus des Telefons nichts ändern, müssen Sie als nächstes einen neuen Akku ausprobieren. Wir kennen den aktuellen Status des Akkus derzeit nicht, daher ist es sinnvoll, einen neuen offiziellen Samsung-Akku zu erwerben. Wie bereits erwähnt, verlieren Lithium-Ionen-Batterien in dem Moment an Kapazität, in dem sie das Werk verlassen. Wenn der Akku des Telefons vor ungefähr zwei Jahren hergestellt wurde und die Note 4 freigegeben wurde, ist der Akku möglicherweise der einzige Grund für Ihr Problem. Überprüfen Sie das Telefon, um zu sehen, ob es an der Seite hervorquillt. Ein ausladender Lithium-Ionen-Akku weist auf eine Fehlfunktion der Hardware hin.

Überhitzung

Eine andere mögliche Ursache ist Überhitzung. Wenn Sie bemerkten, dass das Telefon im Rücken unangenehm warm wird, ist das Telefon wahrscheinlich überhitzt. Um andere Komponenten vor Beschädigungen zu schützen, wird ein Telefon wie das Galaxy Note 4 so eingestellt, dass es herunterfährt, wenn die Innentemperatur einen bestimmten Wert erreicht. Lassen Sie das Telefon mindestens 2 Stunden lang abkühlen, bevor Sie es erneut verwenden. Überhitzung kann entweder die Ursache oder nur ein weiteres Anzeichen für eine fehlerhafte Komponente sein. Wenn Ihr Telefon aufgrund von häufigerer Überhitzung weiterhin neu startet, lassen Sie das Telefon reparieren oder austauschen.

Andere unbekannte Hardwareprobleme

Überholte Telefone sind also nicht ohne Grund. Der Vorbesitzer hat möglicherweise die Interna des Telefons vor dem Verkauf beschädigt. Wenn Ihnen die oben genannte Fehlerbehebung nicht weiterhilft, senden Sie das Telefon zur Reparatur an Samsung.

Problem 4: Galaxy Note 4 zeigt den Fehler "System UI funktioniert nicht mehr" beim Erstellen eines Screenshots | Galaxy Note 4

Hallo, das Samsung Galaxy Note 4, das ich besitze, hat Probleme wie das Nicht-Aufnehmen von Screenshots. Wenn ich beispielsweise einen Screenshot durch Drücken des Home- und des Einschaltknopfs erstellen möchte, wird eine Meldung mit der Meldung angezeigt, dass die Systembenutzeroberfläche nicht mehr funktioniert. Diesbezüglich kann ich auch keine Anrufe entgegennehmen. Wenn ich einen Anruf von jemandem erhalte, würde dasselbe passieren. Daraufhin wird eine Benachrichtigung mit der Meldung angezeigt, dass das Telefon leider beendet wurde, und ich würde auf OK drücken. Die Benachrichtigung erlischt dann aber sofort danach erscheint sie wieder, wodurch es mir unmöglich wird, meinen Anruf anzunehmen. Was ist ein Telefon, wenn Sie Anrufe nicht beantworten können? Ich muss meinen Akku entfernen, um das Telefon neu zu starten, sodass ich es erneut verwenden kann, da ich mein Telefon nicht neu starten kann, weil Benachrichtigungen nicht mehr angehalten werden können. - Elsa

Lösung: Hallo Elsa. Zunächst gehen wir davon aus, dass Ihr Telefon nicht verwurzelt ist und kein inoffizielles Betriebssystem ausführt. Wenn Sie Ihr Telefon durch Rooten oder Installieren einer Firmware von Drittanbietern geändert haben, empfehlen wir Ihnen, die Root-Firmware zu entfernen und / oder zu installieren.

Zweitens werden Fehler, die die Systembenutzeroberfläche und andere Kernfunktionalitäten betreffen, im Allgemeinen durch eine fehlerhafte App oder eine Störung des Betriebssystems verursacht. Um sie zu beheben, müssen Sie vier Dinge tun:

  1. Löschen Sie die Cache-Partition
  2. Beobachten Sie das Telefon im abgesicherten Modus
  3. Cache und Daten problematischer Apps löschen
  4. Werksreset durchführen

Löschen Sie die Cache-Partition

Das Löschen der Cache-Partition ist ein notwendiger erster Schritt, um sicherzustellen, dass das Gerät einen guten Systemcache verwendet. In manchen Fällen kann ein beschädigter oder veralteter Systemcache dazu führen, dass sich einige Apps unregelmäßig verhalten. Um Fehler zu minimieren, muss der Systemcache regelmäßig gelöscht werden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Booten Sie in den abgesicherten Modus

Um zu prüfen, ob eine App eines Drittanbieters ein Problem verursacht, muss das Telefon im abgesicherten Modus gestartet werden. Wenn Sie Galaxy Note 4 im abgesicherten Modus starten, werden vorübergehend alle Apps von Drittanbietern deaktiviert oder heruntergeladen, wobei vorinstallierte Apps und Kerndienste ausgeführt werden. Mit diesem Verfahren können Sie feststellen, welche Ihrer Apps ein Problem verursacht.

  1. Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Einschalttaste los, wenn das Telefon startet, halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis der Neustart des Telefons abgeschlossen ist.
  4. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke angezeigt. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen.

Der abgesicherte Modus ist keine Lösung an sich, sondern ein Mittel zum Zweck. Wenn die Fehler beim Verwenden der Telefon-App oder beim Aufnehmen eines Screenshots nicht angezeigt werden, ist dies eine Bestätigung unserer Vermutung. Um die fehlerhafte App zu lokalisieren, müssen Sie jede App manuell vom Telefon entfernen, damit Sie das Telefon nach jeder Deinstallation beobachten können. Das bedeutet, dass Sie Zeit und Mühe aufwenden müssen, um die Apps einzeln zu deinstallieren, um den Täter zu identifizieren.

Löschen Sie den Cache und die Daten einer App

Für das Problem mit Ihrer Telefon-App sollten Sie auch den Cache und die Daten der App löschen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Werksreset durchführen

Wenn alle drei möglichen Lösungen nicht funktionieren, zögern Sie nicht, das Telefon durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu löschen. Bei diesem Vorgang werden alle Ihre Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte, Musik usw. gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie erstellen, bevor Sie dies tun. Im Folgenden werden die Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen beschrieben:

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Markieren Sie nun mit der Taste Vol Down die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  7. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  8. Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Problem 5: Galaxy Note 4 schaltet sich bei niedrigem Akkustand zufällig ab

Dies ist ein Problem mit einer Note 4, die ich vor etwa zwei Jahren gekauft habe. Das Telefon war in Ordnung, aber vor einigen Monaten wurde das Telefon plötzlich ohne Warnung abgeschaltet und lag weit über der Schwelle, an der mir aufgefallen ist, dass der Akku fast leer ist. Normalerweise schaltet sich das Telefon bei etwa 36% aus, variiert jedoch manchmal und das Telefon wurde einige Male heruntergefahren, wenn der Akkuladestand bei 62% lag. Ich habe das Telefon zweimal wegen dieses Batterieproblems zu Sprint gebracht. Es wurde das erste Mal zurückgegeben und war für einige Tage in Ordnung. Sie erzählten mir, dass sie den Akku und das Telefon neu kalibriert hätten, nach Software-Updates gesucht hätten usw. Das Telefon begann sich innerhalb der Woche wieder zu verhalten. Ich nahm das Telefon für das gleiche Problem wieder in Betrieb. Beim zweiten Mal wurde mir gesagt, dass dieses Problem in der Note 4-Software inhärent ist, dass das Problem an anderer Stelle gemeldet wurde, dass es NICHT ein Problem mit dem Akku ist und dass es ein Problem von Samsung ist. Sie sagten mir, dass meine Batterie in Ordnung ist und der Kauf einer neuen Batterie das Problem nicht lösen würde. Die Servicemitarbeiter sind sich des Problems bewusst, haben aber zum jetzigen Zeitpunkt keine konkreten Lösungen, außer dass ich einen Ersatzakku oder einen der Hilfsbatterien bei mir habe.

Ich habe einige Ihrer Artikel durchgesehen, aber ich denke, die Artikel wurden geschrieben, bevor mein Telefon die letzten paar System-Software-Upgrades hatte. (Ich kann zum Beispiel den App-Cache nicht löschen. Die Anweisungen in den Artikeln weichen ab, sobald ich in den Systemmanager komme.) Ich mag diese Anmerkung 4 und bin wirklich nicht daran interessiert, Telefone zu aktualisieren oder auszutauschen. Ich glaube nicht oder vertraue einer neueren Version des Samsung-Telefons, um dieses Problem zu umgehen. Ich betrachte es als „Der Teufel, den Sie kennen Der Teufel, den Sie nicht kennen. “Die beste Information, die ich habe, ist:

Softwareversion: N910PVPS4DPL1

Hardware-Version: N910P.05

Android-Version: 6.0.1.

Ich weiß nicht, wie ihre gemeinsamen Namen heißen, zB "Cupcake" oder was auch immer. - John

Lösung: Hallo John. Ein zufälliger Neustart ist ein allgemeines Symptom für eine Reihe von Problemen, einschließlich eines möglicherweise defekten Akkus. Andere mögliche Ursachen, die bei einem plötzlichen Neustart auftreten können, umfassen Überhitzung, Malware und andere unbekannte Motherboard-Probleme. Um die eigentliche Ursache zu ermitteln, müssen Sie als Erstes eine grundlegende Fehlerbehebung für die Software durchführen (oben angegebene Schritte).

  1. die Cache-Partition löschen
  2. Beobachtung im abgesicherten Modus
  3. Löschen des Cache und der Daten einer App
  4. Batteriekalibrierung (optional) und
  5. Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn diese Schritte zur Software-Problembehebung das Problem nicht beheben, muss die Ursache in der Hardware liegen. Versuchen Sie, eine neue Note 4-Batterie zu erhalten, und sehen Sie, wie das funktioniert. Wenn mit einem neuen Akku nichts behoben wird, sollten Sie das Telefon reparieren oder austauschen lassen.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 App Force schließt Probleme und andere damit zusammenhängende Probleme
2019
So laden Sie MovieBox für iOS 10 ohne Jailbreak mithilfe von vShare herunter
2019
HTC One M8 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 41]
2019
Samsung Galaxy S4 lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019
Wie man das iPhone XS repariert, lädt das Problem nicht auf
2019
Galaxy S7 verliert Netzwerk- und LTE-Konnektivität, andere Probleme
2019