Galaxy Note 4 eingefroren und nach dem Installieren eines Systemupdates zufällig neu gestartet, andere Probleme

Unser heutiger Post behebt einige der häufigsten Probleme der # GalaxyNote4. Diese Probleme stammen wie üblich aus Berichten, die einige Mitglieder unserer Community in den letzten Tagen eingereicht haben. Wir planen, nächste Woche weitere Ausgaben von Note 4 zu veröffentlichen.

In der Zwischenzeit werden hier Themen behandelt, die wir heute behandeln:

  1. Galaxy Note 4 friert ein und wird nach der Installation eines Systemupdates zufällig neu gestartet
  2. Galaxy Note 4 schaltet sich ab, wenn der Akku 30% erreicht
  3. Galaxy Note 4 wechselt in den Lademodus, wenn der Akkuladestand 70% erreicht. | Galaxy Note 4 steckt im Sprint-Logo-Bildschirm
  4. Galaxy Note 4 startet nach der Installation von Marshmallow weiterhin im Wiederherstellungsmodus
  5. Galaxy Note 4 friert nach der Installation von Android 6.1 ständig ein
  6. Galaxy Note 4 bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Galaxy Note 4 wird nach der Installation eines Systemupdates eingefroren und willkürlich neu gestartet

Ich möchte Ihnen ein paar Informationen zu meinem Mobiltelefon, einem Samsung Note 4, aus Deutschland geben. Es funktionierte einwandfrei und ich war sehr glücklich darüber, aber letzte Woche gab es ein neues Update von Samsung, das alles vermasselt hat. Es friert ein und wird neu gestartet. vor allem beim Ansehen von Videos oder wenn ich bei Facebook nach unten scrolle oder eine andere App visuell viel hat. Dies geschieht jedoch auch, wenn ich Anrufe entgegennehme oder versuche, etw in einer App schnell zu erledigen. Was ich getan habe, um es zu lösen:

  • Cache gelöscht und funktionierte nicht
  • Werksreset - hat nicht funktioniert
  • SD-Karte entfernt - funktionierte 1 Tag und ist immer noch gleich.

Ich weiß nicht, was ich sonst tun soll. Bitte hilf mir Jungs, es ist so nervig, dass sie alles mit einem Update vermasselt haben. PS: Aktuelle Version - N910FXXS1DPJ3 / N910FOXA1DPH2 / N910FXXU1DPB1. Prost aus Finnland. - Anil

Lösung: Hallo Anil. Lassen Sie uns vor allem eines klarstellen: Samsung veröffentlicht keine Android-Updates, Mobilfunkanbieter tun dies. Wenn Sie sicher sind, dass es sich um ein Samsung-Update handelt und nicht um das reguläre Betriebssystem-Update Ihres Mobilfunkanbieters, sollten Sie Samsung über die aufgetretenen Probleme informieren.

Zweitens scheinen Systemaktualisierungen von Betreibern Probleme zu verursachen, aber in der Tat können andere Faktoren wahrscheinlich dafür verantwortlich sein. Zu diesen „anderen“ Faktoren können inkompatible Apps, beschädigter Systemcache, Malware und Hardwareprobleme gehören. Im Folgenden sind die Dinge aufgeführt, die Sie tun können, um das Problem zu beheben:

Löschen Sie die Cache-Partition. In manchen Fällen können Updates den Systemcache beschädigen. Wenn Sie das Telefon also zwingen, einen neuen zu erstellen, kann dies zu Problemen führen. So geht's:

  • Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  • Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Apps aktualisieren . Viele Benutzer installieren schnell neue Android-Versionen, wenn sie in der Nähe sind. Oft haben sie jedoch vergessen, auch Apps zu aktualisieren. Deswegen manifestieren sich die Probleme danach. Von Google und Mobilfunkanbietern veröffentlichte Updates dienen der Aktualisierung des Betriebssystems, nicht der Apps. Dies bedeutet, dass einige der Apps, die vor dem Update einwandfrei funktionierten, plötzlich inkompatibel werden und zu allen möglichen Problemen führen können. In den meisten Fällen können durch das Aktualisieren von Apps Probleme behoben werden. In Fällen, in denen Probleme auch nach einem Update bestehen bleiben, kann die Ursache des Problems von einem durchschnittlichen Benutzer nicht gelöst werden. Sie müssen bedenken, dass nicht alle Apps gleich sind. Einige Entwickler stellen nach einiger Zeit die Unterstützung für ihre Produkte ein, wodurch sie mit neueren Android-Iterationen nicht kompatibel sind. Wenn nach der Aktualisierung des Betriebssystems und der App selbst Probleme mit einer App auftreten, kann dies zu Inkompatibilität führen. Wenden Sie sich an den Entwickler, wenn Sie ein app-spezifisches Problem beheben möchten.

Werksreset Manchmal ändert sich durch das Aktualisieren einer App und das Löschen der Cache-Partition nichts. In diesem Fall dürfen Sie nicht zögern, das Telefon durch ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zu löschen. Dadurch werden nicht nur Fehler beseitigt, sondern es können auch neue Fehler auftauchen.

Installieren Sie nur gute, zuverlässige Apps . Vergewissern Sie sich nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, dass Sie die Liste der Apps durchsehen und nur diejenigen installieren, die mit dem aktuellen Betriebssystem kompatibel sind.

Problem Nr. 2: Galaxy Note 4 schaltet sich automatisch ab, wenn der Akku 30% erreicht

Hallo! Ich habe mein Galaxy Note 4 seit mehr als einem Jahr zurück. Mein Problem begann vor ein paar Monaten, nicht ganz genau, aber ich habe es nicht beachtet. Es fing an, als bei weniger als 30% des Akkus die Kamera geöffnet wurde, um ein Foto zu machen. Das Telefon wurde einfach heruntergefahren und nicht mehr eingeschaltet. Wenn ich versuche, das Gerät wieder einzuschalten, wird es in einer Schleife ein- und ausgeschaltet, sobald das Samsung-Logo angezeigt wird, das beim Einschalten des Geräts angezeigt wird. Jetzt hat sich dieses Problem enorm erhöht, das Telefon schaltet sich selbst bei einer Ladung von 99% aus und wird nicht wieder eingeschaltet. Ich habe einen anderen Akku ausprobiert und macht das gleiche. Mir wurde gesagt, dass es wahrscheinlich ein Problem mit der Hauptplatine sein würde… irgendwelche Vorschläge bitte? - Alex

Lösung: Hallo Alex. Bevor Sie sagen können, dass ein Hardwareproblem auf Ihrem Galaxy Note 4 vorliegt, müssen Sie alle verfügbaren Softwareprobleme beheben. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie die Möglichkeit, dass Software daran schuld ist, nicht überspringen. Softwareprobleme können manchmal auf Benutzerebene behoben werden, ohne dass externe Eingriffe wie Reparaturen erforderlich sind. Das heißt, wir möchten, dass Sie Folgendes tun:

  • Löschen Sie die Cache-Partition (Schritte oben)
  • Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus . So können Sie überprüfen, ob eine Ihrer Apps das Problem ist. Wenn im abgesicherten Modus des Geräts kein Batterieproblem auftritt, ist dies ein Zeichen dafür, dass eine App eines Drittanbieters problematisch ist. In diesem Fall müssen Sie Drittanbieter-Apps deinstallieren, bis das Problem behoben ist. Gehen Sie folgendermaßen vor, um im abgesicherten Modus zu booten:
    • Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
    • Halten Sie die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
    • Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Telefon startet, und halten Sie die Vol Down-Taste gedrückt, bis der Neustart des Telefons abgeschlossen ist.
    • Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke angezeigt. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen.
  • Kalibrieren Sie die Batterie neu . Dieses Verfahren soll dem Betriebssystem beibringen, wie der Akkustand richtig gelesen wird. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:
    • Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
    • Schalten Sie das Telefon wieder ein und lassen Sie es sich ausschalten.
    • Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
    • Warten Sie, bis der Akku eine volle Ladung von 100% anzeigt.
    • Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und schalten Sie das Telefon ein.
    • Wenn das Telefon nicht mehr zu 100% meldet, schalten Sie es aus, stecken Sie das Ladegerät wieder ein und warten Sie, bis der Ladezustand von 100% erreicht ist.
    • Trennen Sie das Ladegerät vom Stromnetz, und schalten Sie das Telefon wieder ein.
    • Verwenden Sie das Telefon, bis Sie den Akku auf 0 entladen haben.
    • Wiederholen Sie den Zyklus einmal.
  • Werksreset durchführen Das Ziel dieses Verfahrens ist es, alle Softwareeinstellungen in ihren bekannten Arbeitszustand zu bringen. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird die Speicherpartition gelöscht, auf der Sie Ihre Fotos, Videos, SMS, Kontakte usw. aufbewahren. Erstellen Sie zunächst eine Sicherungskopie. Nachfolgend finden Sie die Schritte, die Sie ausführen können:
    • Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
    • Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
    • Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
    • Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
    • Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
    • Markieren Sie nun mit der Taste Vol Down die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
    • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
    • Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.
  • Erwägen Sie den Telefonersatz . Wenn alle oben genannten Verfahren die Situation nicht verbessern, liegt möglicherweise ein Problem in der Hardwareabteilung vor. Dies kann ein Problem mit dem Power-IC oder andere fehlerhafte Teile sein. Wenden Sie sich an Samsung oder die entsprechende Partei, damit die Hardware bewertet werden kann.

Problem 3: Galaxy Note 4 wechselt in den Lademodus, wenn der Akku 70% erreicht. | Galaxy Note 4 steckt im Sprint-Logo-Bildschirm

Hallo. Ich habe dieses Problem schon seit einiger Zeit und bin mir nicht sicher, ob ich eine neue Batterie brauche oder nicht. Ich bin also nicht lange auf meinem Handy und nachdem ich mit einer App fertig ist, wird sie komplett heruntergefahren. Dann schalte ich es wieder ein, aber es kommt nur so weit wie das auf dem Bildschirm erscheinende Wort Samsung erscheint, dann geht es wieder aus. Das würde die ganze Nacht nur so lange dauern, bis ich mein Ladegerät angeschlossen habe.

Aber selbst dann versuche ich, das Gerät einzuschalten, und es könnte bei 70% liegen und es würde einfach in den Lademodus gehen. Ich denke, ich sollte vielleicht warten, bis es voll aufgeladen ist, also warte ich. Zu dieser Zeit bete ich, dass es sich einschalten würde, aber es gelang mir nicht, das Galaxy und dann Samsung auf das Sprint-Logo zu bringen, das auf dem Bildschirm erscheint. Aber dann würde es direkt in den Lademodus gehen und dann das auf dem Telefon erscheinende Batterielogo abschneiden, dann würde es aufgeladen. Bitte helfen Sie mir, ich wollte mein Telefon für immer benutzen und es ist eine ziemlich große Notwendigkeit. Es war jetzt einen ganzen Tag frei und manchmal auch mehr als einen Tag. Bitte, ich würde es wirklich schätzen, wenn Sie mir helfen könnten. Ich weiß nicht, welche Version es ist. Ich weiß nur, es ist eine Galaxienote 4. - Deonathomas1

Lösung: Hallo Deonathomas1. Wenn Ihr Telefon beim Einschalten des Geräts weitgehend nicht reagiert oder überhaupt nicht normal startet, scheint es wenig oder gar nichts zu geben, was Sie derzeit tun können. Sie können jetzt am besten prüfen, ob Sie den Computer mit verschiedenen Hardware-Tastenkombinationen in einen zuverlässigen Zustand zurückversetzen. Wenn das Telefon nicht in einen anderen Modus startet, oder wenn der Bildschirm im Sprint- oder Samsung-Logo ständig hängen bleibt, haben Sie möglicherweise einen teuren Briefbeschwerer in der Hand. Sie sollten den Ersatz eines Telefons als einzige Möglichkeit in Betracht ziehen, ein anderes funktionstüchtiges Telefon zu erhalten.

Alternativ können Sie zunächst versuchen, einen anderen Akku zu verwenden, um festzustellen, ob der aktuelle Akku defekt ist. Wenn dies auch nicht funktioniert, starten Sie das Telefon in anderen Modi.

Dies sind die alternativen Startmodi, die Sie ausprobieren können:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  • Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  • In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  • Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  • Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  • Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  • Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  • Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Problem 4: Galaxy Note 4 startet nach der Installation von Marshmallow immer wieder im Wiederherstellungsmodus

Ich hatte gleich nach dem letzten Update 6.0.1 Probleme mit meiner Note 4. Verzögerungen verzögerten sich, die Reaktion auf dem Bildschirm wurde sehr langsam und das Telefon wurde schwarz. Ich weiß nicht, ob es sich abschaltet oder nur einfriert. Ich habe die neueste Firmware mit Smart Switch und Odin geflasht. Die neueste Firmware, die ich geflasht habe, war N910TUVU2EPJ2_N910TTMB2EPJ2 und beide Methoden wurden erfolgreich abgeschlossen. Ich habe immer noch die gleichen Probleme. Wenn ich das Telefon einschalte, wechselt es entweder in den Wiederherstellungsmodus und zeigt eine Download-Nachricht auf dem Bildschirm an oder es wird normal hochgefahren und funktioniert einwandfrei. Beim Neustart des Telefons wird jedoch manchmal der Wiederherstellungsmodus aktiviert und bleibt dort. Kann ich irgendetwas tun, um das Telefon zu reparieren? Ist es etwas, das zu Samsung Repair Center geschickt werden muss? Das Telefon hat keine Garantie. Könnte dies ein Hardwareproblem sein? Vielen Dank. - Paul

Lösung: Hallo Paul. In der Regel ist die Android-Problembehandlung einfach: Wenn Sie die gesamte Software-Fehlerbehebung ausgeschöpft haben, muss die Hardware daran schuld sein. Da das Flashen der neuesten Standard-Firmware nicht funktioniert hat, können Sie entweder 1.) eine heruntergestufte, aber stabile Android-Version (KitKat oder Lollipop) installieren, 2.) oder das Telefon ersetzen lassen.

Bedenken Sie, dass Android Marshmallow für schnellere und leistungsfähigere Geräte konzipiert wurde. Es ist daher möglich, dass Sie die Hardware Ihres Telefons über die Leistung des Geräts hinausschieben. Obwohl wir wissen, dass einige Netzbetreiber Marshmallow für Galaxy Note 4 freigeben, wissen wir, dass viele dieser Geräte Probleme haben. Um ehrlich zu sein, sind nicht alle Probleme auf Marshmallow zurückzuführen, aber die meisten scheinen nach der Installation dieser Android-Version zu erscheinen. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt kein Upgrade der Hardware in Betracht ziehen möchten, halten Sie sich an ältere Android-Versionen und vermeiden Marshmallow auf Ihrer Note 4 wie eine Seuche.

Problem 5: Galaxy Note 4 bleibt nach der Installation von Android 6.1 ständig stehen

Hallo. Ich habe ein Samsung Galaxy Note Modell SM-N910F. es läuft auf Marshmallow 6.1. Wenn ich eine SMS schreibe oder eine App öffne oder eine Nummer wähle, friert und verzögert sich diese und muss für 30 Sekunden stehen bleiben oder Apps schließen und mit dem Netzschalter wieder öffnen. Dies passiert ziemlich oft am Tag und ist wirklich nervig und hat sich gefragt, was Sie vorschlagen würden. Ich versuche Lollipop 5.1 zu finden, um das auszuprobieren. Auf dem Telefon sind drei Programme installiert. Muss ich also nach einem Lollipop 5.1 in Three network UK suchen? Wissen Sie, welche ROM-Version ich ausprobieren muss? Ich habe ein paar Lollipop-ROMs ausprobiert, aber es hat nicht funktioniert. Können Sie mir bitte helfen? Danke vielmals. - Ian

Lösung: Hallo Ian. Eine der allgemeinen Regeln für das Flashen der Original-Firmware besteht darin, sicherzustellen, dass Sie die richtige Firmware verwenden. Wenn Sie beispielsweise eine SM-N910F besitzen, müssen Sie nur eine Firmware für dieses Modell verwenden. Das Modell SM-N910F kann nach Regionen oder Mobilfunkbetreibern in andere Bezeichnungen unterteilt werden. Daher müssen Sie auch eine Firmware auswählen, die für Ihren Mobilfunkanbieter entwickelt wurde. Wenn Sie nicht die richtige Firmware verwenden, kann dies zu Problemen beim Bootloop oder sogar zu einem noch größeren Fehler führen. Wir sind nicht mit allen Firmwareversionen von Note 4-ROMs vertraut (da es Tausende gibt), aber Sie können damit beginnen, die richtige Version von Sammobile zu durchsuchen.

Problem Nr. 6: Galaxy Note 4 bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen

Hallo!

Ich bin auf Ihre Website gestoßen, wo ich Ihre E-Mail-Adresse gefunden habe. Ich habe mich gefragt, ob Sie mir mit meinem Samsung Note 4 helfen können, der gerade bei der Anzeige des Samsung-Logos stecken bleibt.

Was ist vor dem Problem passiert:

Ich habe das Telefon ausgeschaltet und die SIM-Karten gewechselt, wobei der Akku entfernt werden musste, aber nicht die SD-Karte (dies ist etwas, was ich etwa 1-2 Mal pro Monat mache und bis jetzt keine Probleme hatte).

Am Abend zuvor sah ich einen Film über eine kostenlose Streaming-Site (das erste Mal, als ich das mit diesem Gerät machte).

Problem aufgetreten:

Bei der Anzeige des Samsung-Logos blieb es hängen (siehe Foto 13220109).

Beim ersten Mal habe ich den Akku entfernt und das Telefon neu gestartet, und ich habe etwas länger gewartet.

Nach ungefähr 10 Minuten ist Folgendes passiert:

  1. Das Samsung-Logo verschwand, aber anstatt zum SIM-Entsperrbildschirm zu gehen, wurde der Bildschirm schwarz (siehe Foto 13228119).
  2. Der schwarze Bildschirm zeigte oben Symbole (Mobilsignal, WLAN-Signal, Uhr).
  3. Es wurden auch Daten aus meiner App zur mobilen Nutzung angezeigt, aber anstatt die Daten für die neue SIM-Karte anzuzeigen, wurden die Daten für die alte SIM-Karte angezeigt, die ich bereits entfernt habe.
  4. Es wurde auch die Meldung angezeigt, dass die SD-Karte sicher vom Gerät entfernt werden kann.
  5. Ich kann einmal auf das Dropdown-Menü zugreifen. Danach reagierte der Bildschirm überhaupt nicht mehr.

Was ich bisher gemacht habe:

- Neustart ohne SD-Karte versucht. Gleiches Ergebnis ohne # 4.

- Nach 30-minütigem Herausziehen des Akkus wurde ein Neustart versucht. Gleiches Ergebnis

- Es wurde versucht, in den Wiederherstellungsmodus zu wechseln (Power + Volume Up + Home-Taste) und wurde von dort neu gestartet. Gleiches Ergebnis

(Ich habe den Factory-Reset noch nicht versucht, weil ich meine Daten nicht verlieren möchte. Gibt es eine Möglichkeit, die Daten im Wiederherstellungsmodus zu sichern?)

Hoffe du kannst helfen!

Vielen Dank! - Glady

Lösung: Hi Glady. Die einzige Möglichkeit, eine Sicherungskopie von Benutzerdateien im Wiederherstellungsmodus zu erstellen, besteht darin, dass Sie zuvor eine spezielle Wiederherstellungssoftware (wie CWM Recovery) installiert haben. Wenn Sie diese Wiederherstellungssoftware haben, müssen Sie Ihr Telefon jedoch als root verwenden. Wenn Sie keine solche Wiederherstellungssoftware von Drittanbietern installiert haben, haben Sie kein Glück, da Samsung-Wiederherstellungssoftware keinen Zugriff auf / data partition (wo sich die Benutzerdateien befinden) erlaubt.

Wir wissen, dass dies umständlich ist, aber wenn Sie die normalen Funktionen Ihres Telefons wiederherstellen möchten, müssen Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Empfohlen

Samsung Galaxy S5 wird nicht aufgeladen, wenn ein Problem auftritt und andere Probleme auftreten
2019
Google Nexus 6 Probleme, Fehler, Störungen und Wege, sie zu beheben
2019
Fehlerbehebung bei fünf Signalproblemen beim Samsung Galaxy Note 2 - PART 1 of 2
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 59]
2019
Samsung Galaxy Note 4 führt weiterhin die gleichen Updates und andere Probleme aus
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit dem iPhone 6 Plus [Teil 13]
2019