Galaxy Note 4 Die Galaxy Play Store-App wird nicht geladen, bleibt im Download-Modus hängen, andere Probleme

Hallo Android-Fans! Willkommen zu einem anderen # GalaxyNote4-Beitrag. Wie üblich beziehen sich die hier genannten Probleme auf Berichte, die wir von einigen Mitgliedern unserer Community erhalten haben. Wir hoffen, dass dieses Material zu einer weiteren Referenz für Benutzer wird, die mit ihrer Anmerkung 4 Probleme haben.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: Galaxy Note 4 Die Google Play Store-App wird nicht geladen

Hallo alle! Ich habe ein Samsung Galaxy Note 4 mit 4.4.2 (Kitkat, heißt es). Der Google Play Store konnte nicht geladen werden. Er flackerte den kleinen Ladekreis und fragte mich regelmäßig, welches Konto ich verwenden wollte, aber er würde nichts anderes tun. Dies hatte Auswirkungen auf meine Google Play-Musik, da sie immer daran dachte, ich hätte keine Erlaubnis, Songs zu spielen. Also suchte ich nach Lösungen. Cache löschen, Daten; Erzwungenes Anhalten, Zurücksetzen der App-Standardwerte, die recht einfachen und einfachen Schritt-für-Schritt-Lösungen funktionierten nicht. Eine einfache Idee war, auf die neueste Version des Betriebssystems zu aktualisieren. Vergewissern Sie sich, dass mein Gerät auf dem neuesten Stand ist. Wenn ich jedoch versuche, die Samsung-Software zu aktualisieren, wird die Meldung "com.samsung.syncservice wurde angehalten" angezeigt und es wird wieder das Einstellungsmenü angezeigt. Ich kann nicht aktualisieren. Also habe ich das für den Moment beiseite gelegt.

Die nächste Lösung bestand darin, das Konto zu entfernen und es in den Einstellungen erneut hinzuzufügen, was ich auch tat. Nur konnte ich nicht. Jetzt heißt es, dass es nicht mit den Google-Servern kommunizieren kann. Dies geschieht, wenn ich auch versuche, mich über eine der Apps anzumelden. Also funktioniert jetzt gar nichts bei Google. Eine Lösung für / das / Problem besagt, dass Google Play Services über apkmirror erneut heruntergeladen werden muss. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die richtige Version verwenden, die auf CPU- und DPI-Informationen angewiesen ist, die mir nicht zur Verfügung stehen. Das einzige Problem, das ich finden kann, ist das Herunterladen einer Geräteüberwachungs-App über den Play Store, über die Sie alles über Ihr Gerät erfahren können. … Sie können sich meine Frustration vorstellen. Also bin ich an einem Scheideweg. Ich habe die ursprüngliche Ausgabe des Play Store flackert und fällt aus, das wahrscheinlich damit verbundene Problem, dass es nicht möglich ist, mit den Google-Servern zu kommunizieren, eine zusätzliche Unfähigkeit, meine Samsung-Software zu aktualisieren, und nun eine Anleitung, wie ich herausfinden kann, welche CPU und DPI ich haben ? Komplikation. Der letzte konnte / den Rest lösen. Oder es könnte nicht und ich werde es nicht wissen, bis ich es herausgefunden habe. Soft Reset hat nichts gemacht, übrigens. Ich habe mir die Mühe gemacht, es auszuprobieren. Ich bin ein guter kleiner Hufflepuff.

Ich nehme an, ich werde versuchen, die empfohlene App zum Überwachen von Geräten über apkmirror zu finden, und ich bete, dass ich stattdessen keinen Virus herunterlade, es sei denn, Ihr Jungs wendet sich vorher mit einer besseren Idee an mich. Danke, dass Sie es versucht haben, denn ja, ich habe ein durcheinandergebrachtes Gerät. Viel Glück euch allen. - Andrea

Lösung: Hallo Andrea. Anstatt sich darum zu bemühen, herauszufinden, was CPU und DPI bedeuten (was übrigens für die Behebung Ihres Problems nicht relevant ist), warum haben Sie das Telefon nicht einfach per Werksreset gelöscht? Es ist nicht nur effizient, sondern auch effektiv. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellung werden alle Softwareeinstellungen auf die Standardwerte zurückgesetzt, einschließlich aller vorinstallierten Apps wie dem Google Play Store. Durch das Löschen der Daten im Google Play Store sollten die gleichen Ergebnisse erzielt werden. Wenn dies nicht funktioniert hat, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen möglicherweise der letzte Ausweg.

Hier finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen der Note 4 auf die Werkseinstellungen:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien wie Fotos, Videos, Kontakte usw. Sie können Smart Switch für diese Aufgabe verwenden.
  2. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  3. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  5. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun mit der Taste Vol Down die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Problem 2: Galaxy Note 4 bootet von selbst immer wieder

Mein Handy wurde nach dem Zufallsprinzip ausgeschaltet und neugestartet. Dann bekam ich den Android-Roboter mit einem Bildschirm mit der Aufschrift "Download nicht ausschalten". Ich habe das über Nacht verlassen, und trotzdem war es am Morgen so. Nachdem ich einige Tage versucht hatte, das Telefon zum Verhalten zu bewegen, kaufte ich einen neuen Akku. Es funktionierte einen Tag lang und ging dann zum Neustart zurück oder versuchte es mit dem Roboterbildschirm.

Ich habe die Cache-Partition gelöscht. Ich habe ein anderes Ladegerät ausprobiert, vergebens. Ich habe eine Werksruhe gemacht und alles abgewischt, um wieder von vorne zu beginnen. Noch Fehlermeldungen. Ich habe es mitgenommen, um eine Flash-Software im Telefon-Shop zu reparieren, aber obwohl es etwas besser funktioniert hat, bekomme ich immer noch die zufälligen Neustarts und den Roboterbildschirm. Der Typ im Geschäft sagte, der Chip könnte sich verschlechtern, aber hier bin ich jetzt. In Anbetracht dessen, dass ich 2 Jahre für den Kauf von 45 £ gezahlt habe, möchte ich es sparen, wenn ich kann. Ich bin mir nicht sicher, welches Betriebssystem ich habe oder wie ich das herausfinde. - Urwald

Lösung: Hallo Ancientredwood. Ein Problem wie dieses kann auf einen Software-Fehler oder eine fehlerhafte Hardware zurückzuführen sein. Da Sie bereits alle Softwarelösungen für dieses Problem ausprobiert haben, kann der Techniker aus dem Shop zu Recht sagen, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt. Möglicherweise liegt ein Problem mit der integrierten Stromverwaltungsschaltung des Telefons vor. Es kann auch an anderen fehlerhaften Komponenten im Motherboard liegen. Beide Fälle können nur durch Überprüfen der gesamten Platine festgestellt werden, sodass eine Reparatur durch Selbstanfertigung nicht in Frage kommt. Wir empfehlen Ihnen, das Telefon einzusenden, damit ein Fachmann es prüfen kann.

Problem 3: Galaxy Note 4 lädt sich nicht auf, es wird beim Laden heiß

Ich habe ein Samsung Galaxy Note 4. Neulich habe ich mein Handy aufgeladen und das Ladesymbol flackerte, der Ton beim Aufladen wurde einige Male wiederholt und dann nicht aufgeladen. Ich habe mein originales Ladegerät benutzt. Ich dachte, das Problem könnte in meinem Ladegerät liegen, also probierte ich ein Ladegerät eines Galaxy S5 Neo aus, das ich mir von meiner Mutter geliehen hatte. Es wurde überhaupt nicht aufgeladen, nicht einmal das Ladegeräusch.

Also habe ich den Port gesäubert und es funktionierte 2 Stunden. Dann würde auch die Reinigung nicht helfen. Heute habe ich versucht, mit dem Ladegerät meines Freundes aufzuladen, und es hat funktioniert. An diesem Punkt bin ich verwirrt. Ich wechsle derzeit mit meiner Mutter die Batterien, damit ich das Telefon benutzen kann. Heute wurde der Akku 2 Stunden lang aufgeladen und mit dem Kabel meines Freundes 15% aufgeladen. Mein Akku wird heiß, wenn ich das Telefon sogar mehr als nur für Internet brauche oder 10 Minuten lang telefoniere und es in ca. 1 Tag. Bitte antworte demnächst. - Jan

Lösung: Hallo Jan. Zuerst möchten Sie die Batterie neu kalibrieren, um sicherzustellen, dass Sie das Betriebssystem in der Erkennung des tatsächlichen Batteriestands neu trainieren. So geht's:

  1. Verwenden Sie das Telefon, indem Sie Spiele spielen oder Aufgaben ausführen, um die Stromentladung zu beschleunigen, bis sich das Telefon ausschaltet.
  2. Schalten Sie das Telefon wieder ein und lassen Sie es sich ausschalten.
  3. Laden Sie das Telefon auf, ohne es wieder einzuschalten.
  4. Warten Sie, bis der Akku eine volle Ladung von 100% anzeigt.
  5. Trennen Sie das Ladegerät vom Netz und schalten Sie das Telefon ein.
  6. Wenn das Telefon nicht mehr zu 100% meldet, schalten Sie es aus, stecken Sie das Ladegerät wieder ein und warten Sie, bis der Ladezustand von 100% erreicht ist.
  7. Trennen Sie das Ladegerät vom Stromnetz, und schalten Sie das Telefon wieder ein.
  8. Verwenden Sie das Telefon, bis Sie den Akku auf 0 entladen haben.
  9. Wiederholen Sie den Zyklus einmal.

Sollte die Neukalibrierung der Batterie nicht funktionieren, vergessen Sie nicht, die Werkseinstellungen zurückzusetzen. So können Sie feststellen, ob das Problem an Ihrem Ende behoben werden kann oder nicht. Wenn die Probleme mit dem Akku und dem unregelmäßigen Laden danach fortbestehen, können Sie natürlich davon ausgehen, dass schlechte Hardware der Täter ist. Dies kann der Ladeanschluss, der Akku, das Motherboard oder alle gleichzeitig sein. Um festzustellen, ob das Telefon repariert werden kann, lassen Sie es von Samsung oder einem unabhängigen Servicecenter überprüfen.

Problem 4: Die Sprachanrufkonferenz von Galaxy Note 4 funktioniert nicht

Wenn ich bestimmte Konferenzanrufnummern anrufe, wird der Anruf angenommen, aber die Telefonanzeige sagt weiterhin „Wählen“ und nach 40 Sekunden wird der Anruf abgebrochen. Mir ist aufgefallen, dass dies bei 2 Rufnummern geschieht, die ich häufig verwende. Das erste Mal passierte es, als ich auf eine Telefonnummer und einen Zugangscode geklickt und gewählt habe. Seitdem kann ich diese Nummern nicht anrufen, ohne dass ein Anruf abgebrochen wird. Ich habe versucht, den Cache zu leeren und das Telefon neu zu starten, aber das Problem wurde dadurch nicht gelöst. - Anoce

Lösung: Hallo Anoce. Löschen Sie den Cache und die Daten Ihrer Telefon-App und sehen Sie, wie es funktioniert. Hier ist wie:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Sie können auch versuchen zu sehen, wie Konferenzen funktionieren, wenn sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet. So können Sie feststellen, ob eine Drittanbieter-App Ihr ​​Problem verursacht. So starten Sie den sicheren Modus:

  1. Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Einschalttaste los, wenn das Telefon startet, halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis der Neustart des Telefons abgeschlossen ist.
  4. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke angezeigt. Sie können jetzt die Lautstärketaste loslassen.
  5. Prüfen Sie erneut, wie die Konferenz funktioniert.

Sollte das Problem weiterhin bestehen, wenden Sie sich an Ihren Spediteur und bitten Sie um direkte Unterstützung.

Problem 5: Galaxy Note 4 bleibt im Download-Modus hängen

Hallo. Ich habe den Fix für das "Herunterladen ..." versucht, das Ziel nicht auszuschalten !! Ich habe das schon mehrmals gemacht, aber mein Handy wird immer noch neu gestartet. T-Mobile Store hat mir gesagt, was erwarten Sie? Das Telefonmodell ist 4 Jahre alt. Sie sagten, sie hätten das Softwareproblem nicht behoben und es sei ein bekanntes Problem. Ich habe das Telefon seit weniger als 2 Jahren gehabt. $ 600 oder mehr dafür bezahlt. Ich erwarte, dass es mindestens 2 Jahre dauert. Irgendwelche Vorschläge zu einem Fix außer dem bereits geposteten ??? - Kathy

Lösung: Hallo Kathy. Wenn Sie bereits einen Factory-Reset durchgeführt haben, bevor Sie sich an uns gewandt haben, können Sie den Bootloader und / oder die Firmware jetzt nur noch flashen. Nachfolgend finden Sie die Beispielschritte dazu. Die genauen Schritte können je nach Telefonmodell variieren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihre eigenen Nachforschungen zur richtigen Vorgehensweise durchführen. Die folgenden Schritte dienen nur zu Demonstrationszwecken.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Problem 6: Galaxy Note 4 friert nach der Installation von Android Marshmallow 6.0 ein

Hinweis 4 hatte vor einigen Wochen ein Systemupdate. es läuft jetzt auf Android 6.0, friert aber seitdem ständig ein. Die Musik wird jedoch weiterhin abgespielt und funktioniert entweder einige Minuten später oder startet neu. Manchmal wird es ohne Vorwarnung neu gestartet und kann nicht mehrere Aufgaben gleichzeitig ausführen. Ich habe eine App geöffnet und sende eine Nachricht über den Messenger. Das Leeren des Caches und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen haben nicht geholfen und es wird immer noch neu gestartet, wobei das Einfrieren vollständig übersprungen wird. - Stephanie

Lösung: Hallo Stephanie. Ist das Telefon nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen weiterhin einfrieren, ohne dass Apps und Updates installiert sind? Wenn ja, dann versuchen Sie es mit einer älteren offiziellen Firmware wie Android Lollipop. Wenn das immer noch nicht hilft, sollten Sie eine Reparatur oder einen Austausch in Betracht ziehen.

Problem 7: Der Akku des Galaxy Note 4 funktioniert nicht

Ok, ich habe ein Galaxy Note 4 und der Akku funktioniert nicht. Es schaltet sich immer wieder ein und aus, und ich kann es nur verwenden, wenn es an das Ladegerät angeschlossen ist. Ich habe versucht, ein neues zu bekommen und habe nicht funktioniert. Ich verwende den Akku meines Freundes, und mein Handy funktioniert einwandfrei. Ich glaube nicht, dass es sich um ein Mobiltelefon handelt. Es muss die Batterie sein. Ich habe keine Ahnung, was ich tun soll, weil das Handy neu ist und nicht verwurzelt ist. Können Sie mir bitte helfen? Ich habe schon alles versucht. - Cici

Lösung: Hallo Cici. Wenn Sie sicher sind, dass Ihr Telefon normal funktioniert, wenn Sie den Akku Ihres Freundes verwenden, tauschen Sie einfach den aktuellen Akku aus. Beachten Sie, dass Lithium-basierte Akkus, wie die in Ihrem Telefon, mit zunehmendem Alter allmählich an Kapazität verlieren. Wenn Sie das Gerät und den Akku extremen Temperaturen (zu heiß oder zu kalt) aussetzen, kann dies ebenfalls zu einer schlechten Akkuleistung führen.

Problem 8: Galaxy Note 4 bleibt in Bootloop stecken, überhitzt, lädt nicht zu 100% auf

Vor kurzem hat mein Galaxy Note 4 einen zufälligen Neustart durchgeführt und jedes Mal, wenn es neu gestartet wird, ändert sich der Ladezustand. Anfangs war es nicht so störend. Aber nach einer Weile wurde es sehr verstörend. Die Probleme, die gerade jetzt passieren, sind:

  • Das Telefon wird normalerweise nicht zu hundert Prozent aufgeladen
  • Startet zufällig neu
  • Manchmal kann das Gerät nicht aufgeladen werden. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen kompatiblen Akku und Ladegerät von Samsung verwenden
  • Beim Neustart bleibt er in einem Bootloop auf dem Galaxy Note 4-Bildschirm stecken und bootet beim Neustart
  • Manchmal wird es heiß. - Rathwanhussein

Lösung: Hallo Rathwanhussein. Alle Symptome, die Sie erwähnen, stimmen mit einem Hardwareproblem überein. Dies kann zu einer schlechten Batterie führen. Deshalb lädt sich das Telefon nicht zu 100% auf, überhitzt und startet nach dem Zufallsprinzip neu. Dies kann ein fehlerhafter Power-IC sein, zumal das Telefon in einer Boot-Schleife hängen bleibt. Vergewissern Sie sich erneut, dass Sie alle in diesem Abschnitt zur Löschung des Cache nach dem Zwischenspeicher erwähnten Software-Fehlerbehebungsschritte ausführen, die Batterie neu kalibrieren, das Telefon im abgesicherten Modus beobachten, das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen und blinken. Wenn alle nicht funktionieren, können Sie einen neuen Akku ausprobieren. Generell empfehlen wir jedoch dringend, einen Telefonersatz in Betracht zu ziehen.

Problem 9: Galaxy Note 4 stellt nach einem Update die Verbindung zur DSLR über das OTG-Kabel ein

Hallo. Ich habe ein Galaxy Note 4, und während ich das ursprüngliche Android-Betriebssystem verwendet habe, habe ich es benutzt, um meine DSLR zu steuern. Die App, die ich verwendete, war ein DSLR-Controller mit einem OTG-Kabel. Seit dem Upgrade auf Android 5.01 funktioniert dies nicht mehr. Ich habe OTG-Überprüfungen ausgeführt, die bestätigen, dass das Telefon OTG-fähig ist. Das Telefon kann jedoch nicht als OTG-Host fungieren. Ich kann jedoch Bilder von meinem Handy oder meiner Kamera auf einen PC herunterladen. Samsung hat das Betriebssystem neu geladen, was aber nicht geholfen hat. Sie konnten dieses Problem nicht lösen. Ich hoffe du kannst helfen. Grüße. - John

Lösung: Hallo John. Möglicherweise liegt irgendwo ein Kompatibilitätsproblem vor. Wir wissen wirklich nicht, welche App Sie verwenden. Daher empfehlen wir Ihnen, dort zu beginnen und zu prüfen, ob sie mit dem neuen Android-Betriebssystem Ihres Handys kompatibel ist. Wenn möglich, wenden Sie sich an den Entwickler der App und bitten Sie um direkte Unterstützung.

Problem 10: Galaxy Note 4 lässt sich nicht wieder einschalten

Mein Galaxy Note 4 wurde ausgeschaltet, da ich von einer App zur anderen wechselte (mit dem Softkey links von der Home-Taste). Der Batterieprozentsatz lag bei etwa 25-30% und ich hatte keine Batterieprobleme (der Akku schien richtig zu funktionieren, obwohl es sich um einen Ersatzakku handelt).

Ich habe versucht, es wieder einzuschalten, aber es lässt sich nicht einschalten. Ich habe den Akku entfernt und alle Schritte zur Fehlerbehebung in der Anleitung zur Fehlerbehebung ausprobiert, aber nichts half. sollte ich einen techniker besuchen oder könnte es sich um ein softwareproblem handeln? Ich habe auch versucht, es zu laden, aber es scheint nicht zu laden. - Joelmangwende

Lösung: Hallo Joelmangwende. Starten Sie zunächst das Telefon, um alternative Startmodi zu starten, und sehen Sie, wie es funktioniert (siehe die folgenden Schritte). Wenn das Telefon nicht funktioniert, verwenden Sie einen anderen Akku. Wenn das auch nicht hilft, ja, schickt es einfach rein.

Hier finden Sie die Schritte zum Booten Ihrer Note 4 in verschiedene Modi:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten :

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken und halten Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Empfohlen

Galaxy Note 4 SD-Kartenfehler: "Diese Datei kann nicht verschoben werden", andere Probleme im Zusammenhang mit dem Speicher
2019
Fehlerbehebung für iPhone 8-Apps, Fehler beim Update fehlgeschlagen [Fehlerbehebung]
2019
Apple iPhone 8 Plus Fehler 4013 beim Aktualisieren mit iTunes
2019
Das iPhone 6 kann keine Apps löschen. Bei der Installation von Apps wird immer wieder die Meldung „Warten“ angezeigt
2019
Lösungen für Samsung Galaxy Note 3 SD, MicroSD-Kartenprobleme [Teil 1]
2019
ZTE Axon Pro erhält Android 6.0 Marshmallow-Update
2019