Die Voice-to-Text-Funktion von Galaxy Note 5 funktioniert nach einem Update oder anderen Problemen nicht ordnungsgemäß

Ohne einen klaren Nachfolger erwarten wir, dass die # GalaxyNote5 bis nächstes Jahr das Flaggschiff der Samsung-Note-Serie bleibt. Dies bedeutet, dass uns mehr Note 5-Fälle gemeldet werden, wenn das Telefon ausgereift ist. Es wird jedoch in den kommenden Monaten weitere Note 5-Einträge geben, während wir der Android-Community weiterhin dabei helfen, Probleme auf diesem Gerät zu lösen.

Unser Post umfasst 6 weitere Note 5-Ausgaben. Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie haben:

  1. Galaxy Note 5-Tastatur funktioniert nicht
  2. Galaxy Note 5 kann nach der Installation eines Updates keine Verbindung zum Mobilfunkdienst herstellen
  3. Die Voice-to-Text-Funktion von Galaxy Note 5 funktioniert nach einem Update nicht ordnungsgemäß
  4. Galaxy Note 5 lädt nicht und lässt sich nicht wieder einschalten
  5. Die Galaxy Note 5 S Voice App reagiert nicht
  6. Galaxy Note 5 bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen, lässt sich nicht einschalten

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Die Galaxy Note 5-Tastatur funktioniert nicht

Hallo. Ich besitze mein Samsung Galaxy Note 5 neu. Mein Telefon befindet sich im Schlafmodus und ich wache auf. Ich versuche, eine SMS zu senden, die Tastatur erscheint normal. Ich beginne zu tippen, es werden die Tasten hervorgehoben, die ich drücke, aber nichts wird aufgeschrieben! Also habe ich versucht, einige andere Apps mit den Chat-Funktionen des Spiels durchzusehen, und Ihre Eingabe ist zwar registriert, aber es wird nichts aufgezeichnet. Also habe ich eine Messaging-App ausprobiert und gleich nochmal. Es spielt keine Rolle, ob Sie den S-Pen für die Handschrift verwenden oder den vorausschauenden Text nicht registrieren. Nichts. Wenn ich das Telefon neu starte, hat sich nichts geändert. Nur wenn ich den Akku herausnehme oder beim Neustart für eine Minute ausschalte, kann ich wieder tippen! Aber sobald das Telefon in den Schlafmodus wechselt und wieder erwacht, bin ich wieder auf Platz eins! Wieder kein Schreiben Jede Hilfe wäre sehr dankbar. - Dan

Lösung: Hallo Dan. Möglicherweise liegt ein Fehler in der Tastatur-App vor, der zu diesem Problem führt. Als erstes müssen Sie den Cache und die Daten der als Standard festgelegten Tastatur löschen. Wenn Sie mehrere Tastatur-Apps installiert haben, müssen Sie auch den entsprechenden Cache und die entsprechenden Daten löschen. Besser noch, deinstallieren Sie sie einfach, um die Wahrscheinlichkeit eines Konflikts zu minimieren.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Cache und die Daten einer App zu löschen:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Sollte das Problem nach dem Löschen des Caches und der Daten der App weiterhin bestehen, empfehlen wir Ihnen, das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Dadurch werden alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt. Wenn der Fehler auf der Softwareseite liegt, sollte der Werksreset dies beheben.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre Note 5 auf Werkseinstellung zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Problem 2: Galaxy Note 5 kann nach der Installation eines Updates keine Verbindung zum Mobilfunkdienst herstellen

Hallo Leute. Ich bin Junior K. Gestern habe ich mein Samsung Galaxy Note 5 bis heute morgen ziemlich gut benutzt. Ich beschloss, die Software auf die neueste zu aktualisieren. Von den Einstellungen bis zu "Über das Gerät" scrollen, erhielt ich die Meldung, dass "Das Betriebssystem in Ihrem Gerät nicht autorisiert geändert wurde. Versuchen Sie, mit Smart Switch Software-Updates auf Ihrem Computer herunterzuladen, oder besuchen Sie ein Kundendienstcenter. “

Also habe ich es mit dem Smart Switch mit meinem PC gemacht. Der gesamte Prozess verlief gut und das Update wurde problemlos abgeschlossen. Mein Problem ist, seitdem kann ich keine Telefonanrufe oder Textnachrichten tätigen, da ich bei jedem Wählversuch die Meldung "Nicht bei Netzwerkfehler registriert" bekomme. Ich dachte, ich könnte damit umgehen, indem ich die Einstellungen durchsehe. dann Mobilfunknetze und wählen Sie ein Netzwerk aus, indem Sie automatisch auswählen (hier bekomme ich den Fehler "Verbindung kann nicht hergestellt werden. Versuchen Sie später") oder über Netzwerke suchen, um meinen Provider auszuwählen (hier erhalte ich den "Fehler bei der Suche nach Netzwerken").

Ich habe auch versucht, die SIM-Karte zu entfernen, um einen Neustart durchzuführen, nur 2G oder 3G auszuwählen und erst dann neu zu starten, ändert sich nichts. Ich habe meinen Provider angerufen, meine Leitung ist in Ordnung und ich kann in der Taskleiste sehen, dass die SIM-Karte erkannt wird, aber ich kann immer noch nicht auf das Mobilfunknetz zugreifen. Ich habe eigentlich fast den ganzen Tag damit verbracht, alle Lösungsvorschläge zu testen, die ich im Internet gefunden habe. Nichts hat zu Ergebnissen geführt. Was würden Sie mir vorschlagen? Vielen Dank! - Juniorlusu

Lösung: Hallo Juniorlusu. Wenn das Problem durch das Zurücksetzen der Werkseinstellungen nicht behoben wurde, können Sie an dieser Stelle nur sehr wenig tun. Da das Problem nach dem Aktualisieren der Software begann, muss während der Installation ein Fehler aufgetreten sein. Es ist auch möglich, dass das Update die Basisband-Version beschädigt hat, obwohl dies das erste Mal ist, dass wir von einem solchen Problem erfahren haben. Die Basisbandversion ist die Firmware des Modems Ihres Telefons.

Hersteller von Mobiltelefonen veröffentlichen in der Regel ein Update für ihre Produkte, wenn ein Telefonhersteller wie Samsung ein Update veröffentlicht. Daher wird die Basisbandversion normalerweise aktualisiert, wenn Sie ein Systemupdate installieren. Wir können nicht mit Sicherheit sagen, ob das neueste Update, das Sie installiert haben, das Basisband beschädigt hat. Dies kann jedoch zumindest theoretisch vorkommen. Leider können Sie die Basisbandversion nicht ändern, es sei denn, Sie haben Ihr Telefon als Root angemeldet und ein benutzerdefiniertes ROM installiert (was wir nicht empfehlen). Selbst dann benötigen Sie einen Expertenrat, wie Sie die richtige Basisband-Version für Ihr Telefonmodell erhalten und wie Sie sie auf Ihrem Telefon installieren.

Wenn Ihr Mobilfunkanbieter das Problem nicht feststellen kann, empfehlen wir Ihnen, das Telefon austauschen zu lassen.

Problem 3: Die Voice-to-Text-Funktion von Galaxy Note 5 funktioniert nach einem Update nicht ordnungsgemäß

Wenn ich in der SMS-App zu Text stimme, wiederholt die App, was ich gesagt habe. Es sieht so aus, als ob es alle möglichen Variationen dessen, was ich potentiell gesagt habe, durchläuft. Ich sage zum Beispiel: „Mein Name ist Joe. Und er bereitet das Senden vor: Mein Name ist Joe. Mein Name ist Jose. Mein Name ist Joel. Mein Name ist Freude. Wenn ich jedoch sage “Mein Name ist Joe Periode”, bekomme ich: Mein Name ist Joe. … und das ist alles. Die Interpunktion funktioniert also, aber ich sollte es nicht sagen müssen, "Punkt". Heute hat es gerade angefangen und ich habe das Marshmallow-Update am 25.02.17 durchgeführt. - Joe

Lösung: Hallo Joe. In diesem Fall müssen Sie zunächst die Cache-Partition löschen. Dies ist insbesondere dann ein Muss, wenn Sie nach einem Systemupdate Probleme haben. So wird's gemacht:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Installieren Sie App-Updates

Wenn Sie die Cache-Partition gelöscht haben, stellen Sie sicher, dass Sie alle ausstehenden App- und Systemupdates sofort installieren. Dadurch werden potenzielle Fehler beseitigt, die auftreten können, wenn Sie veraltete Apps mit einem neuen Betriebssystem verwenden. Viele Android-Benutzer vergessen häufig, App-Updates nach einem Systemupdate zu installieren. Dies führt unter anderem zu Problemen bei langsamer Leistung und Instabilitäten. Es liegt in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass alle Ihre Apps aktualisiert und mit dem neuen Betriebssystem kompatibel sind.

App-Cache und Daten löschen

Möglicherweise gibt es einen app-spezifischen Fehler, der dieses Problem verursacht. Stellen Sie also sicher, dass Sie den Cache und die Daten der Apps löschen, mit denen Sie Probleme haben.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn sich nach der oben genannten Fehlerbehebung nichts geändert hat, wischen Sie das Telefon einfach mit dem Werksreset ab.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie das Einstellungssymbol und tippen Sie darauf.
  3. Suchen und tippen Sie im Abschnitt "Persönlich" auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Factory data reset.
  5. Berühren Sie Gerät zurücksetzen, um mit dem Zurücksetzen fortzufahren.
  6. Geben Sie je nach verwendetem Sicherheitsschloss die PIN oder das Kennwort ein.
  7. Tippen Sie auf Weiter.
  8. Berühren Sie Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

HINWEIS: Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung werden alle Benutzerdaten vom Telefon gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ein Backup erstellen, bevor Sie fortfahren.

Problem 4: Galaxy Note 5 lädt sich nicht auf und lässt sich nicht wieder einschalten

Mein Telefon funktionierte einwandfrei. Der Ladevorgang wurde beendet. Ich dachte, es wäre das Ladegerät. Ich kaufte ein neues Ladegerät und das Batteriesymbol wurde angezeigt. Nachdem das Gerät mehrere Stunden lang aufgeladen wurde, musste ich feststellen, dass es beim Einschalten nur genug Saft hatte, um den Samsung-Text anzuzeigen, dann wurde es sofort wieder ausgeschaltet. Ich habe viele verschiedene Neustart-Tastenkombinationen ausprobiert, aber mein Telefon ist so tot, dass es nichts bringt. Wenn ich jetzt das Ladegerät stecke, erscheint das Batteriesymbol nicht mehr. Es ist einfach völlig leer. - Sam

Lösung: Hallo Sam. Es gibt keinen direkten Weg, um herauszufinden, was möglicherweise falsch ist, also sollten Sie die möglichen Ursachen zuerst eingrenzen. In diesem Fall umfasst der gesamte Beseitigungsprozess leider auch das Öffnen des Telefons und das Testen einiger Hardwarekomponenten wie Ladeanschluss, Akku, Power-IC und Motherboard im Allgemeinen. Das bedeutet, dass Sie nur eine eingeschränkte Software-Fehlerbehebung durchführen müssen, die möglicherweise kein vollständiges Bild des Problems liefert. Wenn das Telefon völlig nicht mehr reagiert hat und nicht einmal in andere Modi gebootet wird, können Sie davon ausgehen, dass schlechte Hardware daran schuld ist. Sie können an dieser Stelle nichts tun, also ist es die beste Vorgehensweise, das Telefon einzusenden. Wenn möglich, möchten Sie, dass Samsung den Reparaturvorgang abwickeln lässt, vor allem, wenn es noch innerhalb der Garantie liegt.

Problem 5: Die Galaxy Note 5 S Voice-App reagiert nicht

Hallo. Ich habe seit ungefähr einem Jahr ein Samsung Note 5 und im letzten Monat gab es ein Problem mit meiner S-Voice-App. Wenn ich darauf tippe, friert das Telefon ein und nach einigen Minuten werden die rechtlichen Hinweise zur Anerkennung angezeigt. Ich drücke "Ich stimme zu" und dann "Weiter", aber dann friert das Telefon ein und ein kleines Fenster erscheint: "S Voice App reagiert nicht. Willst du es schließen? “Ich versuchte, zum App-Manager zu gehen und Zwangsstopp zu drücken, aber es half nicht. Es wurde auch versucht, die App zu deaktivieren und zu aktivieren, aber sie hat immer noch nicht geholfen. Hätte wirklich gerne etwas Hilfe ???? Mit freundlichen Grüßen. - Eden

Lösung: Hallo Eden. Andere Samsung-Apps sind möglicherweise schuld. Vergewissern Sie sich also, dass Sie versuchen, den Zwang anzuhalten oder den Cache und die Daten zu löschen. Wenn dies nicht behoben werden kann, versuchen Sie, die Werkseinstellungen zurückzusetzen, falls ein unbekannter Software-Fehler das Problem verursacht.

Problem Nr. 6: Galaxy Note 5 bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen, lässt sich nicht einschalten

Hallo. Ich heiße Tracy Johnson. Ich besitze ein Samsung Galaxy Note 5 und hat kürzlich aufgehört zu arbeiten. Wenn ich versuche, es hochzufahren, bleibt es plötzlich ohne Grund auf dem blinkenden Samsung-Logo hängen. Ich habe den Soft-Reset oft versucht. Ich habe es über Nacht in Reis gelegt, falls es Feuchtigkeit hätte, obwohl es nicht nass wurde. Ich konnte nicht einmal die Option für den abgesicherten Modus aufrufen, wenn ich beim Booten die Menütaste gedrückt hielt. Ich habe das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen noch nicht ausprobiert, da ich Informationen über das Telefon habe, die ich wirklich nicht verlieren möchte, und ich hoffe, dass es eine andere Option gibt. Bitte helfen - Trace.33

Lösung: Hallo Trace.33. Das einzige, was Sie jetzt tun können, ist, das Telefon in einem alternativen Modus zu booten, damit Sie die entsprechende Nachbehebung durchführen können. Wenn Sie beispielsweise Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus starten können, sollten Sie zuerst die Cache-Partition löschen, um zu sehen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, müssen Sie entweder die Werks-Firmware entweder auf die Werkseinstellungen zurücksetzen oder manuell blinken. Bei jedem dieser Verfahren müssen Sie das Speichergerät des Telefons löschen, so dass Sie Ihre Dateien trotzdem behalten können.

Es gibt keine Möglichkeit, dass ein anderes Gerät, wie z. B. ein PC, im Telefonstatus auf das Speichergerät Ihres Telefons zugreifen kann, sodass die Wiederherstellung von Dateien nicht in Frage kommt.

Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Starten des Telefons in andere Modi und die entsprechenden Schritte zur Fehlerbehebung:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Problem Nr. 7: Der Galaxy Note 5-Netzschalter funktioniert nicht, der Fehler "systemUI antwortet nicht"

Früher hatte ich ein Problem mit meinem Telefon, dass die ON-Taste nicht reagiert, ebenso die Home-Taste. Auf dem Bildschirm wird ein Fehler wie "Prozess reagiert nicht", "SystemUI reagiert nicht" usw. mit anderen nicht reagierenden Problemen angezeigt. Dann entschied ich mich für Factory Reset. Während dieser Zeit löschte es die Daten vollständig, startete jedoch lange Zeit nicht.

Dann wird angezeigt, dass 'dm-verity' fehlgeschlagen ist. Ich habe es neu gestartet. Anschließend wird der Bildschirm angezeigt, auf dem bestätigt wird, dass der Werksreset durchgeführt wurde. Jetzt sehe ich immer noch, dass der Netzschalter und der Home-Knopf manchmal nicht reagieren. Kannst du bitte helfen, warum ist es so? und was soll ich als nächstes tun? Danke im Voraus. Sie leisten die großartige Arbeit, indem Sie den Benutzern die Lösungen zur Verfügung stellen. - Deepak

Lösung : Hallo Deepak. Wir denken, Sie haben ein fehlerhaftes Hardwareproblem auf Ihrem Telefon. Daher bezweifeln wir, dass Sie dieses Problem auf Ihrem Niveau beheben können. Dass der Werksreset nichts geändert hat, ist ein deutliches Zeichen dafür, dass es sich nicht um ein Softwareproblem handelt. Wir kennen den vollständigen Verlauf Ihres Telefons nicht, daher gibt es nur sehr wenige Informationen, die uns helfen, ein vollständiges Bild von dem Ort des Ausfalls zu erhalten. Die allgemeine Regel bei der Android-Fehlerbehebung besteht darin, zunächst die gesamte Software-Fehlerbehebung auszuprobieren. Wenn sich nach der vollständigen Fehlerbehebung der Software nichts ändert, können Sie davon ausgehen, dass irgendwo ein Hardwarefehler vorliegt.

Um das Problem zu beheben, empfehlen wir Ihnen, das Telefon an Samsung zu senden, damit der Techniker die Hardware überprüfen und gegebenenfalls reparieren kann.

Empfohlen

Einfache Möglichkeiten zum Erstellen eines Screenshots auf dem Huawei P20 Pro
2019
So beheben Sie einen virusinfizierten Galaxy S9 Plus
2019
Samsung Galaxy S5 - Problem mit dem langsamen Laden und anderen Problemen mit der Stromversorgung
2019
Samsung Galaxy S7 beheben Fehlermeldung "Leider wurde die Galerie gestoppt" und verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 42]
2019
Lösungen für das Einfrieren von Samsung Galaxy Note 4
2019