Das Galaxy S5 installiert kein OTA-Update, andere Probleme

Trotz der Veröffentlichung vor über 2 Jahren sind Millionen von # GalaxyS5 immer noch auf der ganzen Welt im Umlauf. Das ist ein Zeichen dafür, dass viele Menschen immer noch die Zuverlässigkeit dieses einst erstaunlichen Flaggschiffes von Samsung erkennen. Wir hoffen, dass dieses Material S5-Benutzern helfen kann, die möglicherweise ähnliche Probleme haben.

Hier sind die spezifischen Themen, die wir heute in diesem Beitrag behandeln:

  1. Galaxy S5 bleibt im Odin-Modus stecken
  2. Das Galaxy S5 installiert kein OTA-Update
  3. Das Galaxy S5 kann nach dem Marshmallow-Update keine Apps auf eine SD-Karte verschieben
  4. In Galaxy S5 kann kein Speicherplatz für die Installation des Android-Updates freigegeben werden
  5. AT & T Galaxy S5 kann kein OTA-Update vom T-Mobile-Netzwerk | installieren Galaxy S5 Batterieproblem
  6. Der Galaxy S5-Bildschirm reagiert nicht

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy S5 bleibt im Odin-Modus hängen

Ich weiß sehr wenig über Handys. Ich habe ein Samsung Galaxy S5 freigeschaltet. Letzte Nacht brachte ich es in ein Geschäft, um es in einem neuen Handyplan zu aktivieren und meine Nummer von einem anderen Telefon zu übertragen. Als der Außendienstmitarbeiter ihn startete und meine Nummer änderte, hörte ich, dass er anfing, Texte zu erhalten. Dann schien er Probleme damit zu haben, den Bildschirm zu öffnen, um ihn zu öffnen. Sagte mir, dass er Probleme mit der Zugänglichkeit hatte. Er hat einen anderen Vertriebsmitarbeiter danach gefragt, und ich glaube, sie sagte, alle drei Knöpfe zu halten, um etwas zu tun. Ich habe das ganze Gespräch nicht gehört. Das nächste, was ich sehe, war der Bildschirm schwarz. Das grüne Android-Symbol zeigt die Meldung "Herunterladen ... Ziel nicht ausschalten". Die Meldung in der oberen linken Ecke liest jetzt in rotem „Odin-Modus“… mit folgenden Zeilen weiß: Produktname: SM (kann nicht alle Zahlen lesen)… Aktuelles Binärformat: Samsung Official… Systemstatus: Official… Reaktivierungssperre: off… Knox Warranty: Void 0x0… und folgende Zeile in Grau: Qualcomm Secureboot: Enable (csb)… Hp Swrev: S1, T1, R1, A1, P1… und die nächste Zeile in Blau: Sicherer Download: Enable… und die letzte Zeile in rot: UDC Start.

Der Vertreter sagte, es müsste heruntergeladen und in einer Weile zurückkommen. Ich ging für 45 Minuten und nach der Rückkehr zeigte der gleiche Bildschirm. Der Laden wurde geschlossen und so nahm ich es mit nach Hause. Er schlug vor, das Ladegerät über Nacht anzuschließen, und der Download sollte abgeschlossen sein. Es ist noch nicht auf dem Bildschirm, den ich gerade beschrieben habe, gesperrt. Was sollte ich jetzt tun? Ich habe zwei weitere Telefone für diesen neuen Plan und rufe das Mobilfunkunternehmen an, um meine Nummer an ein anderes Telefon weiterzuleiten, damit ich es heute zur Arbeit nutzen kann ... aber helfen !! Ich bin mit dieser Ausgabe verloren. Vielen Dank. - Pati

Lösung: Hallo Pati. Die besten Leute, die Ihnen bei dem Problem helfen können, sind die Jungs aus dem Laden. Wir haben keine Ahnung, was sie getan haben und Ihr Telefon steckt im Download-Modus. Möglicherweise haben sie die Installation einer inkompatiblen Software erzwungen, sodass das Gerät nicht mehr funktioniert.

An Ihrem Ende können Sie versuchen zu prüfen, ob das Löschen der Cache-Partition und / oder das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hilfreich sind. Wir empfehlen Ihnen dringend, zuerst die Cache-Partition zu löschen. Wenn dies nicht funktioniert, setzen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück. So geht's:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Denken Sie daran, wenn das Löschen der Cache-Partition oder das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht funktioniert, bringen Sie das Telefon zurück in den Laden und fordern Sie einen Ersatz an.

Problem 2: Galaxy S5 installiert kein OTA-Update

Ich habe Probleme mit dem neuesten Update für mein Samsung Galaxy S5 (AT & T-Netzwerk). Ich bin nicht sicher warum, aber es scheint nicht automatisch zu aktualisieren. Ich wusste nur, ob ich nach einem Update suchen würde, weil mein Mann mir erzählt hatte, sein Handy (auch ein Samsung Galaxy S5 mit AT & T) habe gerade ein Update durchlaufen. Seit gestern (30. August 2016) konnte ich das Update über Einstellungen, Geräte- und Softwareupdates herunterladen. Es dauerte über eine Stunde, um das Ganze herunterzuladen. Dann wurde ich aufgefordert, den Vorgang neu zu starten. Beim Neustart wurde eine Fehlermeldung angezeigt, dass das Update fehlgeschlagen ist. Das Telefon ist immer noch eingeschaltet und funktioniert wie gewohnt, jedoch kein neues Update. Wenn ich auf dieselbe Weise nach Updates suche, erhalte ich jetzt eine Meldung, die besagt, dass keine Firmware vorhanden ist. Ich habe versucht, Kies von meinem Computer aus zu verwenden, indem ich sie mit meinem USB-Kabel verband. Es erkennt mein Telefon, zeigt jedoch keine verfügbaren Updates an, obwohl mein Telefon immer noch nur unter Android v5.0 ausgeführt wird.

Ich habe auch versucht, Speicherplatz auf meinem Telefon freizugeben oder einige Apps auf meine SD-Karte zu verschieben, was jedoch keinen Unterschied machte. Ich bekomme gleich keine Firmware-Meldung und Kies zeigt keine Updates an. Da sonst nichts zu funktionieren schien, habe ich mehrmals versucht, es neu zu starten, und den Soft-Reset durch Abschalten und Herausnehmen des Akkus versucht. Auch kein Glück. Bitte lassen Sie mich wissen, was ich tun kann, um das Problem zu beheben. Vielen Dank! - Ashley

Lösung: Hallo Ashley. Vom Betreiber initiierte Aktualisierungen (OTA-Aktualisierungen) folgen beim Durchsuchen einer Aktualisierung einem bestimmten Zeitplan. Wir wissen nicht, wie der Algorithmus von AT & T bestimmt, welches Gerät ein Update benötigt. Sie müssen also direkt ihre Hilfe suchen.

Das einzige, was Sie jetzt tun können, ist, einen Werksreset durchzuführen, bevor Sie ein anderes Android-Update versuchen. Wenn dies auch nicht funktioniert, wenden Sie sich an AT & T, um Hilfe zu erhalten.

Hier finden Sie die folgenden Schritte, um einen Master-Reset durchzuführen:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem 3: Galaxy S5 kann nach dem Marshmallow-Update keine Apps auf eine SD-Karte verschieben

Da ich meine Software auf meinem Samsung Galaxy S5 (was ich absolut bereue) auf Android 6.0.1 aktualisiert habe, kann ich keine Apps mehr auf eine SD-Karte verschieben. Es ist ein älteres Telefon und verfügt über einen begrenzten internen Speicher. Ich habe Samsung und T-Mobile darüber kontaktiert. Ich hatte mir die Änderungen angesehen, die beim Upgrade eintreten würden, und dies war nicht enthalten. Das macht mein Handy für mich fast unbrauchbar, da der Speicher voll ist und ich keine Apps aktualisieren kann, da kein Platz vorhanden ist. T-Mobile und Samsung sagten, dass ich nichts dagegen unternehmen konnte und dass sie die Funktion in 6.0.1 nicht erlaubten, die SD-Karte als internen Speicher auf Samsung-Geräten zu formatieren. Es scheint, als ob ich kein Glück habe, aber ich hatte gehofft, Sie könnten neben dem Kauf eines neuen Handys einen Vorschlag haben (was meiner Meinung nach Samsungs und T-Mobiles Hintergedanken ist). Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe, die Sie anbieten können. - Aimee

Lösung: Hallo Aimee. Das Betriebssystem Android Marshmallow ermöglicht die Konvertierung einer SD-Karte in einen tragbaren Speicher oder als einen anpassbaren Speicher oder eine Erweiterung des Primärspeichers. Der verfügbare Speicher, der das Speichern von Apps und deren Daten auf der SD-Karte ermöglicht, wird von Samsung nicht unterstützt. Das ist eine Tatsache, und wir wissen nicht, was ihre Motive sind (und es interessiert uns wirklich nicht). Wenn Sie eine Problemumgehung für dieses Problem versuchen möchten, müssen Sie mit Ihrem Computer über ADB einige fortgeschrittene Software-Hacking-Verfahren durchführen. Wir unterstützen dieses Verfahren nicht, daher müssen Sie einen eigenen Leitfaden finden. Genau wie bei jedem inoffiziellen Software-Hack kann dieses Verfahren Probleme verursachen, wenn es nicht korrekt ausgeführt wird oder wenn während oder nach dem Prozess etwas beschädigt wird. Tun Sie es auf eigene Gefahr.

Da dies keine von Samsung unterstützte Funktion der Hardware ist, kann die Leistung Ihres Telefons, insbesondere beim Laden von Apps, erheblich beeinträchtigt werden. Wenn Sie bereit sind, Leistung gegen mehr Speicherplatz auszutauschen, dann fahren Sie fort.

Eine andere mögliche Lösung, die Sie ausprobieren können, besteht darin, eine frühere Firmware- oder Betriebssystemversion wiederherzustellen. Dies kann durch manuelles Flashen von Android Lollipop auf Ihrem Gerät erreicht werden. Wie das erste Verfahren birgt es inhärente Risiken, daher müssen Sie es auf eigenes Risiko tun. Wir unterstützen es auch nicht, also suchen Sie bitte nach einem Leitfaden über Google.

Problem Nr. 4: In Galaxy S5 kann kein Speicherplatz für die Installation des Android-Updates freigegeben werden

Es gibt ein neues Software-Update, das auf meiner S5 installiert werden muss, aber es wurde mir mitgeteilt, dass nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist. Ich ging durch und löschte scheinbar alles, was das Problem verursachen könnte. Mehrere Apps, die Speicherplatz beanspruchten, wurden entfernt, Junk-Dateien mit Clean Master gelöscht und die überwiegende Mehrheit der Videos und Fotos, die ich in meinem internen Speicher gespeichert hatte, gelöscht. Ich habe meinen Speicher überprüft und es stellte sich heraus, dass das nichts getan hat! Bei näherer Betrachtung schienen meine Antragsdaten der Schuldige zu sein. Aber egal wie viele Apps ich gelöscht oder auf meine SD-Karte verschoben habe, meine Anwendungen beanspruchten immer noch genauso viel Speicherplatz wie zuvor (in einem Fall sogar ERHÖHTE!). Ich habe mein Telefon neu gestartet, um zu sehen, ob sich dadurch die Messwerte ändern würden hat es nicht getan Da ich fast alles, was ich im internen Speicher hatte, bereits gelöscht oder anderweitig verschoben hat, kann ich nichts anderes mehr löschen! Jede Hilfe, die Sie zu diesem Thema geben können, wäre sehr dankbar! - Aaron

Lösung: Hallo Aaron. Führen Sie einen Werksreset durch und sehen Sie, wie es funktioniert. Beachten Sie die obigen Schritte.

Problem Nr. 5: AT & T Galaxy S5 kann kein OTA-Update vom T-Mobile-Netzwerk | installieren Galaxy S5 Batterieproblem

Ich habe zwei Probleme / Fragen. 1. Mein Bildschirm ist häufig, aber immer schwer einzuschalten. Wenn ich den Netzschalter drücke, sehe ich ein Flackern, aber der Bildschirm wird dunkel. Ich habe festgestellt, dass das Entfernen des Akkus und das Neustarten meistens zu funktionieren scheint. Irgendwann kann ich das Telefon zum Laufen bringen, aber viele Versuche machen. Kann ich irgendetwas tun, um dieses Problem zu lösen? 2. Mein Telefon ist ein AT & T-Telefon. Jetzt habe ich zu T-Mobile gewechselt (das Telefon wurde entsperrt). Ich kann anscheinend kein Upgrade auf Marshmallow durchführen. Ich glaube, das Telefon möchte immer noch zu AT & T, um das zu tun, aber natürlich habe ich dort keinen Account mehr. Wie kann ich das Telefon zwingen, das Upgrade zu erhalten? Außerdem scheint mein Telefon viel Strom zu verbrauchen. Ich habe es über Nacht und 45 Minuten nach dem Aufladen des Akkus aufgeladen - ohne Anrufe und ohne Datennutzung - der Akku beträgt nur 85%. Irgendwelche Gedanken? Vielen Dank. - Steve

Lösung: Hallo Steve. Das erste Problem kann hardwarebezogen sein. Lassen Sie das Telefon von Samsung oder einem externen Techniker überprüfen, um festzustellen, ob die Bildschirmbaugruppe oder eine Komponente defekt ist. Alternativ können Sie per Factory-Reset prüfen, ob es sich um ein Betriebssystemproblem handelt oder von einer Ihrer Apps verursacht wird. Vergewissern Sie sich, dass der Bildschirm nach einem Werksreset (und ohne Apps von Drittanbietern) einen Tag lang funktioniert. Wenn das Problem weiterhin besteht, führen Sie die Reparatur oder den Austausch durch.

Bei dem zweiten Problem können Sie nichts tun, es sei denn, Sie möchten eine Firmware manuell über Odin installieren. OTA (Over-the-Air) -Updates werden von der Fluggesellschaft bestimmt, die das Telefon ursprünglich besaß. Das Entsperren des Geräts ändert nichts an dieser Tatsache. Daher können Sie kein OTA-Update von T-Mobile auf einem AT & T S5 erhalten. Wenn Sie die manuelle Installationsroute wählen möchten, finden Sie online eine Anleitung, wie Sie dies tun können.

Schließlich erfordert das Problem der Batterieentladung mehr Aufwand, da viele Faktoren dafür verantwortlich sind. Im Allgemeinen müssen Sie jedoch nur intelligente Geräte einsetzen, um die Auswirkungen zu minimieren. In dieser kurzen Anleitung erfahren Sie, wie Sie die Akkuleistung maximieren können. Weitere Tipps und Tricks finden Sie in anderen Blogs.

Problem Nr. 6: Der Galaxy S5-Bildschirm reagiert nicht

Hallo. Ich habe Probleme mit meinem S5. 1) Mein PC kann mein Telefon nicht lesen, wenn es über USB angeschlossen ist. 2) Ein größeres Problem als 1 ist, wenn der Bildschirm meines Telefons viele Male am Tag nicht auf Berührung reagiert. Bevor dies der Fall war, wird der Bildschirm gelblich gefärbt, der gesamte Inhalt kann jedoch weiterhin über den Bildschirm gelesen werden. Die einzige Möglichkeit, sich wieder zu erholen, besteht darin, die Batterie herauszunehmen und neu zu starten. Dies geschieht normalerweise stündlich. Ich hatte das gleiche Problem bei der Verwendung von S3 vor und habe meinen Bildschirm ersetzt, aber das Problem wurde nicht gelöst. Der Reparatur-Typ sagte, dass es ein Problem mit dem Motherboard gab, daher habe ich auf S5 umgestellt. Aber es scheint, als hätte ich nach 2 Jahren das gleiche Problem. Zu Ihrer Information, alle zwei Jahre gab es bei meiner S1, S3 und jetzt S5 ähnliche Probleme. Also habe ich gestern das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt, aber es ist wieder dasselbe (ich habe vorher einen Soft-Reset durchgeführt). Könnte dies ein anderes Motherboard-Problem sein? Ich möchte nur sicher sein, bevor ich ein neues Handy kaufe. - Hani

Lösung: Hallo Hani. Wenn das Problem durch das Zurücksetzen der Werkseinstellungen nicht behoben wurde, müssen Sie wahrscheinlich selbst das Problem verantwortlich machen. Wenn Ihr Telefon stürzt oder mit Wasser in Kontakt kommt, kann es früher oder später zu Hardwareproblemen kommen.

Wir sind auch Samsung-Anwender hier in CallACab und haben immer noch ein 4 Jahre altes Galaxy S3, das (zusammen mit S4s, S5s, S6s und S7s) ziemlich gut läuft, so dass wir beweisen können, dass diese Geräte zuverlässig sind. Es gibt auch noch Berichte, die denen Ihres ähneln - nach zwei Jahren wird der Bildschirm schlecht. Die Ursache für Ihr Problem ist entweder die Art und Weise, wie Sie mit dem Gerät umgehen, oder die Umgebung, in der sich das Gerät ständig befindet. Wenn Sie der Meinung sind, dass es sich um eine fehlerhafte Samsung-Hardware handelt, empfehlen wir Ihnen dringend, sich an die richtigen Personen und nicht an uns zu wenden. Geben Sie Samsung ein Feedback und stellen Sie einen Beweis bereit, damit sie ihr Produkt noch einmal überprüfen können.

Könnte dies ein anderes Motherboard-Problem sein? Vielleicht, aber wir sind fast sicher, dass Sie ein Hardwareproblem haben. Reparatur oder Ersatz sind Ihre Wahl.

Empfohlen

Beheben des Problems mit der Galaxy Note9-App: Apps stürzen ständig ab
2019
Samsung Galaxy S4 lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019
Gelöstes Samsung Galaxy A5 Kein Befehlsfehler
2019
So beheben Sie ein eingefrorenes oder nicht reagierendes Samsung Galaxy Tab S4
2019
Wie man Apple iPhone 6 Plus repariert, das sich nicht einschalten lässt [Troubleshooting Guide]
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler und Hinweise zur Fehlerbehebung
2019