Galaxy S7 speichert keine Fotos, fügt ständig Popups hinzu und kann keine persönlichen E-Mails hinzufügen

Hallo Android Community! Willkommen zu unserem neuesten # GalaxyS7-Post für diesen Tag. Wir beschäftigen uns in diesem Beitrag mit 13 S7-Problemen. Wir hoffen, dass dies eine zusätzliche Referenz für diejenigen sein wird, die nach Lösungen für ihre S7-Probleme suchen.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir heute für Sie bringen:

Problem 1: So beheben Sie das Problem von Galaxy S7 im Bootloader-Ausnahmebildschirmproblem

Am Sonntag hatte ich mein Handy ganz normal benutzt. Als ich nach Hause kam, gab es eine Aufladung von 10%, also habe ich es für eine Weile aufgeladen. Als ich es aufhob, war der Bildschirm leer. Ich habe einen Neustart versucht, aber nichts außer einem leeren Bildschirm mit roter Schrift. Ich habe alle Neustart- und Reset-Anweisungen ausprobiert, aber nichts. Die rote Schrift wird nur angezeigt, wenn das Telefon an das Ladegerät angeschlossen ist: Bootlaoder-Ausnahme [RST_STAT = 0x100000] Ausnahme: do_handler_serror: SERROR (esr: 0Xbf000000) pc: 0x8f013f4c lr: 0x8f027d7csp: 0x0f117ad0. - Leslie

Lösung: Hallo Leslie. Dieses Problem trat bei älteren gerooteten Geräten auf. Wenn Sie Ihr Gerät verwurzelt haben oder eine benutzerdefinierte Software darauf verwendet haben, versuchen Sie es zuerst zu reflashen und die Wiederherstellung aufzuheben.

Wenn Ihr Telefon nie mit einer nicht offiziellen Firmware gerootet oder geflasht wurde, prüfen Sie, ob Sie es im Download-Modus starten können. In einigen Fällen konnte das Problem behoben werden, indem Sie es in den Download-Modus starten und danach erneut starten. Hier sind die Schritte, wie das geht:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird. Zu diesem Zeitpunkt können Sie das Gerät über das Menü neu starten.

Wenn das Telefon nach einem Neustart zu demselben Bootloader-Ausnahmebildschirm wechselt, können Sie versuchen, den Bootloader zu flashen. Nachfolgend finden Sie die Beispielschritte, wie das geht:

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Beachten Sie, dass die genauen Schritte zum Flashen des Bootloaders in Ihrem Gerät geringfügig von dieser Anleitung abweichen können. Stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig recherchieren. Die oben aufgeführten Schritte dienen nur zu Demonstrationszwecken und sind möglicherweise nicht die richtigen für Ihr Telefonmodell.

Wenn das Problem nach den oben genannten Schritten weiterhin besteht, wenden Sie sich an Samsung und lassen Sie das Telefon überprüfen.

Problem 2: Galaxy S7 lädt sich nicht auf und lässt sich nicht einschalten

Ich habe mein Handy über Nacht aufgeladen, wie immer. Nach einer Nachtladung wurden nur 40% - 50% berechnet. Dann versuchte es bei der Arbeit aufzuladen. Nach dem Aufladen bei der Arbeit für 4 Stunden betrug die Ladung nur etwa 20% - 30%. Ich hatte das Telefon während der Arbeit überhaupt nicht benutzt. Dieser Zyklus setzte sich am zweiten Tag fort, nur weniger Batterie. Sobald das Telefon gestorben war, konnte ich es für einen Moment wieder einschalten, aber nach einer Zeit, die sogar aufhörte. Ich habe 4-5 verschiedene Marken von Mini-USB-Kabeln und verschiedenen Steckdosen verwendet. Kabel und Steckdosen, die in der Vergangenheit gut funktioniert haben. - Gabriel

Lösung: Hallo Gabriel. Die Hauptfrage lautet jetzt: Können Sie das Telefon zu diesem Zeitpunkt immer noch einschalten? Wenn es überhaupt nicht reagiert oder tot ist, gibt es nicht viel, was Sie tun können. Sie können natürlich versuchen, verschiedene Startmodi neu zu starten (Schritte unten), aber wenn das Telefon ausgeschaltet bleibt, müssen Sie es wirklich einschicken.

Hier finden Sie die Schritte zum Neustarten Ihrer S7 in anderen Boot-Modi:

Booten Sie im Wiederherstellungsmodus:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

Im Download-Modus starten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie die Tasten Home und Volume DOWN gedrückt, halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Home- und die Volume-Taste gedrückt.
  4. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  5. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  6. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Im abgesicherten Modus booten:

  1. Laden Sie das Telefon mindestens 30 Minuten lang auf.
  2. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  3. Sobald das Samsung Galaxy-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken und halten Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  5. Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  6. Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Problem 3: Galaxy S7 startet zufällig neu, Überhitzung auch bei Nichtbenutzung nach Bildschirmwechsel

Ich habe ein Samsung Galaxy S7, und seit ich meinen Bildschirm ersetzen musste, verhält sich mein Handy wie folgt:

  • Das Ausschalten ist absolut ohne Grund (normalerweise etwa 50% Batterie). Wenn ich mein Handy wieder einschalte, beträgt die Lautstärke der Musik plötzlich 0% (sowohl max als auch min), wann immer dies gewünscht wird und ich nicht kann manuell ändern
  • Überhitzung, nur wenn Sie auf dem Tisch sitzen und keine Apps ausführen

Um zu versuchen, dieses Problem zu beheben, habe ich:

  • Werkseinstellungen zurückgesetzt
  • im abgesicherten Modus ausführen
  • kaufte ein tragbares Ladegerät
  • kaufte neue Kopfhörer
  • kaufte einen neuen Fall.

Nichts scheint zu funktionieren, bitte helfen Sie. - Andrea

Lösung: Hallo Andrea. Reparaturen im Eigenbau (Do-it-Yourself) können manchmal Spaß machen und kosteneffektiv sein, aber wenn danach etwas schief geht, müssen Sie nur sich selbst schuld sein. Da Sie anscheinend wissen, wie Sie das Gerät öffnen und eine Reparatur durchführen, sollten Sie überprüfen, ob der Akku funktioniert. Das sollte der erste Schritt sein. Wenn der Akku nach einigen Tests in Ordnung ist, überprüfen Sie die Integrität des Power Management-ICs. In vielen Fällen in Bezug auf die Stromversorgung ist ein fehlerhafter Power-IC die Ursache, daher müssen Sie ihn möglicherweise ersetzen, wenn er sich verhält.

Wenn sowohl der Akku als auch das Power-IC normal funktionieren, müssen andere fehlerhafte Komponenten vorhanden sein, die Sie nicht überprüft haben. Leider ist das Überprüfen der Integrität jeder Komponente in einem Motherboard nicht praktikabel. Wenn Sie also so weit gekommen sind, können Sie das Motherboard am besten ersetzen.

Problem 4: Galaxy S7 speichert keine Fotos, es werden ständig Popups angezeigt

Mein Telefon hat Probleme mit dem Fotografieren. Einige Fotos werden ohne Probleme auf dem Gerät gespeichert, andere jedoch, und Sie können das Foto oder Video nicht öffnen. Normalerweise erhalte ich eine Meldung, dass die Datei nicht unterstützt wird. Ich habe dadurch viele Fotos verloren. Ich bekomme ständig Warnungen, dass das Telefon mit einem Virus infiziert ist. Ich vermute, es handelt sich lediglich um eine Anzeige, mit der ich eine App herunterladen kann. Oft wird jedoch behauptet, dass das Telefon, Apps und Fotos beschädigt werden können. - Derrick

Lösung: Hallo Derrick. Wenn auf Ihrem Telefon immer ein Popup angezeigt oder hinzugefügt wird, um etwas zu installieren, liegt dies wahrscheinlich daran, dass eine Ihrer Apps gefährdet ist. Um sicherzustellen, dass Sie sowohl das Problem beim Speichern von Fotos als auch eine mögliche Virusinfektion beheben, müssen Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen beginnen. Dadurch werden alle Apps und Dienste gelöscht, die möglicherweise mit den beständigen Popups verbunden sind, die Sie erhalten, und es wird auch mit der Problemlösung beim Speichern von Fotos umgegangen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihre S7 auf Werkseinstellung zurückzusetzen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn Sie das Gerät im Werk zurückgesetzt haben, stellen Sie sicher, dass Sie das Problem sofort replizieren. Installieren Sie Ihre Apps auch nicht sofort neu. Versuchen Sie zuerst zu sehen, ob Ihr Telefon jetzt Fotos speichern kann, ohne zu stören. Wenn dies der Fall ist, können Sie darauf wetten, dass eine Ihrer Apps problematisch ist.

Heutzutage werden Malware-Infektionen in Mobiltelefonen hauptsächlich von bösartigen Apps selbst verursacht. Um zu verhindern, dass Ihr Telefon mit bösartiger Software infiziert wird, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass Sie nur gute Apps installieren. Sie möchten jede App überprüfen, die Sie installieren. Damit meinen wir, dass Sie einige zusätzliche Schritte unternehmen müssen, bevor Sie eine Anwendung installieren. Wenn Sie beispielsweise die Bewertungen anderer Benutzer überprüfen und eine schnelle Google-Suche durchführen, kann dies zu einigen Informationen für die genannte App führen.

Einige Apps können auf den ersten Blick gut sein, später können sie jedoch Updates mit schädlichem Code erhalten. Dieses Szenario ist in Android im Laufe der Jahre immer wieder aufgetreten, sodass Benutzer wie Sie sicherstellen müssen, dass Sie nur Apps von vertrauenswürdigen Quellen oder Entwicklern installieren. Google hat kürzlich entdeckt, dass ein südkoreanisches Unternehmen für eine Reihe infizierter Apps im Play Store verantwortlich ist. Versuchen Sie, diejenigen von den am wenigsten populären oder Entwicklern so weit wie möglich zu vermeiden. Denken Sie daran, je weniger Apps Sie haben, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie Malware erhalten. Wie in einer realen Welt, versuchen Sie, Ihre Bedürfnisse in Ihrem Telefon zu priorisieren und nur Apps zu installieren, die Sie unbedingt benötigen. Sie möchten nicht nur etwas installieren. Dies ist eine sichere Möglichkeit, Ihr Gerät zu gefährden.

Problem 5: Galaxy S7 bleibt in der Startschleife stecken

Hallo. Ich bin ein einfacher Benutzer - E-Mail, Kalender, Kontakte, SMS, WhatsApp, Google und eine Zeitung -, aber eine starke Abhängigkeit von diesen Informationen. Ich habe zwar ein paar Apps, aber keine neuen Installationen und ich bin mir nicht sicher, ob die Android-Version ich im untenstehenden Formular erraten habe. Das Telefon ist ca. 15 Monate alt. Bei der Verwendung gestern war der Bildschirm seltsam und der Zyklus wurde kontinuierlich fortgesetzt. Ich folgte Ihren Anweisungen und bekam den Android-Roboter, der vielversprechend aussah, aber er erstarrte. Nach zahlreichen Versuchen der Sequenzen schlagen Sie vor, dass der Bildschirm vollständig schwarz eingefroren ist. Über Nacht ist der Akku entladen und heute morgen konnte ich, wenn er etwas aufgeladen ist, zum kontinuierlichen Neustartzyklus zurückkehren. Meine Versuche, Ihre Korrekturen zu versuchen, sind gescheitert und ich bin wieder auf einem schwarzen Bildschirm. Ich habe dann die SIM- und Micro-SD-Karte herausgenommen, aber das hat nicht geholfen. Schwarzer Bildschirm ist alles, was ich habe. Im gesamten linken Bereich der silbernen Umrandung war ein wenig blaues pulsierendes Licht zu sehen. Es ist unverändert was auch immer passiert. Irgendwelche Hinweise auf eine Lösung? PS… übrigens… Sie haben hier eine großartige Seite. - Jamesmackrill

Lösung: Hallo Jamesmackrill. Wenn Sie bereits versucht haben, das Telefon im Wiederherstellungsmodus neu zu starten, um die Cache-Partition zu löschen und die Werkseinstellungen zurückzusetzen, sollten Sie als nächsten logischen Schritt den Bootloader erneut laden. Bitte beziehen Sie sich auf unseren Vorschlag für Leslie oben. Wenn Sie den Bootloader nicht umflashen können, wenden Sie sich an Samsung, um zusätzliche Unterstützung zu erhalten, da es einen tieferen Grund dafür gibt, dass Ihre S7 in der Boot-Schleife stecken bleibt.

Problem 6: Auf dem chinesischen Galaxy S7 sind keine Google-Apps installiert

Guten Tag euch allen! Ich habe ein Samsung S7 Edge-Modell SM-G9350 für 2 SIM-Karten und 64 GB Speicher. Es wurde in China gekauft. Ich bin in Deutschland und finde jetzt heraus, dass das Gerät Google nicht zur Verfügung hat. Was kann ich von hier aus machen? In Europa haben wir kein solches Modell für 2 SIM-Karten und Speicher mit 64 GB, nur 32 GB. Freundliche Grüße. - Bernd

Lösung: Hallo Bernd. China verbietet Google und seine Dienste innerhalb seiner Grenzen, sodass elektronische Geräte wie ein Samsung S7, das für chinesische Benutzer entwickelt wurde, keine integrierten Google-Apps enthalten. Diese Einschränkung bezieht sich auf die Firmware-Ebene. Das bedeutet, dass das Betriebssystem zuerst geändert werden muss, bevor Google Apps und Services funktionieren. Und hier beginnt die eigentliche Schwierigkeit. Da Sie die Firmware ändern, müssen Sie zunächst das Gerät rooten. Danach müssen Sie möglicherweise andere benutzerdefinierte Software installieren, abhängig von Ihrem Ansatz. Wir haben nicht versucht, eine Version des chinesischen Galaxy s7 zu modifizieren. Daher wissen wir nicht aus erster Hand, wie es genau gemacht wird. Denken Sie daran, dass ein gerootetes Gerät im Vergleich zu einem nicht gerooteten Gerät weniger sicher ist. Es liegt also an Ihnen, ob Sie das Risiko eingehen möchten.

Um einen guten Leitfaden für die Schritte zu finden, die Sie benötigen, empfehlen wir Ihnen, Google oder Youtube zu verwenden.

Problem 7: Der Galaxy S7-Sound funktioniert nicht mehr, nachdem der Kopfhörer getrennt wurde

Hallo. Wenn ich Musik an meinem S7-Edge mit Samsung-Kopfhörern spiele, ist alles in Ordnung. Beim Trennen der Kopfhörer pausiert der Player (normal), und wenn ich auf play drücke, um weiter zu hören, funktioniert der Player, aber es wird kein Ton angezeigt. Und auch die Geräusche der Geräte stoppen (Klingelton, Wecker). Ich bemerkte auch, dass zu wenig Sound im Hauptlautsprecher des Geräts und zu wenigen hohen Temperaturen durcheinander geraten war. - Moath

Lösung: Hallo Moath. Löschen Sie zuerst die Cache-Partition und sehen Sie, was dort passiert. Wenn Sie Glück haben und diese Störungen das Ergebnis eines beschädigten Systemcaches sind, sollte das Aktualisieren das Problem relativ leicht beheben. So geht's:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Löschen der Cache-Partition nicht funktioniert, sollte der nächste Schritt ein Werksreset sein. Bitte lesen Sie die Schritte oben, um zu erfahren, wie Sie das tun.

Problem 8: Kontakte können keine Spam-Nachrichten von Galaxy S7 empfangen

Ich versuche also, Nachrichten an eine andere Person zu senden, und sie werden meine Nachrichten nicht erhalten. Ich habe eine Nachrichtenspammer-App verwendet, mit der mehrere Nachrichten auf einmal gesendet werden. Danach haben sie keine der Nachrichten erhalten, die gespammt wurden, und sie können keine Nachrichten von mir erhalten, aber ich kann ihre Nachrichten und andere Personen empfangen dass ich Text meine Nachrichten erhält. - Layne

Lösung: Hallo Layne. In diesem Fall gibt es einige bewegliche Teile, eine davon ist die Möglichkeit, dass die Träger der Empfänger Ihre Nachrichten als Junk oder Spam identifiziert und aus ihrem Netzwerk blockiert haben. Es ist auch möglich, dass die Empfänger Ihre Nummer blockiert haben. Stellen Sie daher sicher, dass Sie mit ihnen zusammenarbeiten, um das Problem zu ermitteln. Versuchen Sie, eine einzelne SMS an einen Kontakt zu senden, der Schwierigkeiten hat, Ihre Spam-Nachrichten zu erhalten. Versuchen Sie nach Möglichkeit eine andere App für diese Problembehandlung. So können Sie feststellen, ob Ihre Nummer vom Spediteur des Empfängers gesperrt wurde oder nicht.

Problem 9: Persönliche E-Mail-Adresse kann der Galaxy S7-E-Mail-App nicht hinzugefügt werden

Hallo! Ich versuche, meine persönliche E-Mail über die Standard-E-Mail-App meines Galaxy S7 abzurufen. Jedes Mal, wenn ich versuche, mich bei ihm anzumelden, wird "Überprüfung der eingehenden Servereinstellungen ..." angezeigt und bleibt für immer so. Es geht nicht weg. Es ist extrem ärgerlich, weil ich ein College-Student bin und ich täglich Zugang zu meiner E-Mail benötige. Wie zum Teufel soll ich das beheben? Auch nicht sicher, welche Version es hat. Es ist die aktuellste Version für die Galaxie s7. - Madelyn

Lösung: Hallo Madelyn. Bei der Konfiguration von E-Mails mit aktivierter zweistufiger Überprüfungsfunktion ist ein solches Szenario aufgetreten. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst die Sicherheitseinstellungen Ihres Kontos durchgehen und alle Sicherheitsfunktionen deaktivieren, bevor Sie versuchen, Ihre E-Mail in Ihrer S7 erneut zu konfigurieren. Vergessen Sie nicht, die Bestätigung in zwei Schritten erneut zu aktivieren, nachdem Sie das Konto erfolgreich konfiguriert haben.

Problem 10: Die Galaxy S7-E-Mail-Ordner-Synchronisierungsoption wird immer wieder zurückgesetzt

Ich habe mein Arbeits-Exchange-Konto (vor Ort, nicht Office 365) dem systemeigenen Mail-Client meines Galaxy S7 hinzugefügt. Ich bin auch ein großer Benutzer von Unterordnern unter meinem Posteingang. Aus irgendeinem Grund werden die Ordnersynchronisierungseinstellungen etwa einmal pro Woche auf "manuell" zurückgesetzt. Ich habe versucht, die Ordner so einzustellen, dass sie als 'auto' und als 'Standardeinstellungen verwenden' synchronisiert werden, und nichts scheint zu helfen. Dieser Fehler lässt mich wichtige E-Mails vermissen, da diese nicht rechtzeitig eintreffen. Jede Hilfe wäre dankbar. - Carl

Lösung: Hallo Carl. Möglicherweise liegt ein Fehler in Ihrer E-Mail-App vor. Stellen Sie sicher, dass der Cache und die Daten gelöscht werden, und sehen Sie, was dort passiert. So geht's:

  1. Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  2. Navigieren Sie zu "Apps". In OEM-Versionen von Android 6 oder 7 kann dies in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  3. Dort klicken Sie auf eine Anwendung.
  4. Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  5. Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen für die Anwendung sehen.

Wenn sich nach dem Löschen des Cache und der Daten der E-Mail-App nichts ändert, besteht der nächste logische Schritt darin, eine andere E-Mail-App wie Google Gmail oder Microsoft Outlook auszuprobieren.

Möglicherweise möchten Sie auch einen Werksreset durchführen, um festzustellen, ob es sich um einen Betriebssystemfehler handelt.

Problem 11: Dateien können nicht von Galaxy S7 auf den Computer übertragen werden

Hallo. Ehrlich gesagt habe ich alles versucht, aber ich habe immer noch das gleiche Problem mit meinem Galaxy s7. Mein Mac erkennt es nicht und das Telefon sagt immer, ich sollte es mit der Android-App für Mac oder Smart-Switch versuchen. Ich habe alles heruntergeladen, auch Kies aber NICHTS. Ich weiß nicht, ob es sich um eine Telefoneinstellung handelt, aber es funktioniert nur, wenn ich Bilder übertragen möchte, und ich brauche alles Multimedia. Bitte helfen Sie und versuchen Sie, genauere Informationen für dieses Problem zu aktualisieren. - Camila

Lösung: Hallo Camila. Wir wissen nicht, wie Ihre genaue Situation ist, aber aufgrund historischer Daten wird ein Problem wie dieses normalerweise durch ein Problem auf der Computerseite verursacht. Um dies zu überprüfen, schließen Sie Ihr Telefon an einen anderen PC oder Mac an und prüfen Sie, ob es Dateien problemlos verschieben kann. Vergewissern Sie sich, dass auf dem zweiten Computer, den Sie verwenden, das Betriebssystem, die Treiber und das Smart Switch-Programm aktualisiert wurden. Wenn die Dateiübertragung auf diesem zweiten Computer einwandfrei funktioniert, ist dies der Beweis dafür, dass unser Verdacht richtig ist. Um das Problem auf Ihrem ersten Computer zu beheben, stellen Sie sicher, dass die neuesten Betriebssystemupdates und Treiber ausgeführt werden.

Problem 12: Facebook Messenger in Galaxy S7 löscht Anrufe während eines Anrufs

Hallo. Ich habe gerade ein Galaxy S7 gekauft und war begeistert, es zu benutzen. Es scheint jedoch ein großes Problem bei der Arbeit mit Messenger-Anrufen zu bestehen. Ich benutze täglich Boten, um Leute anzurufen, die nicht in meinem Land leben. Daher ist es wichtig, dass ich dafür sorgt, dass es funktioniert. Wenn ich mich nicht auf dem "Anrufbildschirm" befinde, wird der Anruf ständig unterbrochen - wenn ich mich in einer anderen App befinde oder einfach den Bildschirm sperre. Gibt es eine Möglichkeit, dies zu beheben? Vielen Dank. - Ellie

Lösung: Hallo Ellie. Wir nehmen an, dass Sie sich auf Facebook Messenger App beziehen, wenn Sie hier Messenger sagen. Um zu versuchen, das Problem zu beheben, sollten Sie zuerst den Cache und die Daten löschen (siehe oben). Wenn dies nicht funktioniert, möchten Sie den Systemcache löschen, um sicherzustellen, dass der Systemcache neu ist. Wenn das auch nicht hilft, dann kann es zu einem Werksreset kommen.

Wenn das Problem nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen weiterhin besteht, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter (um zu ermitteln, ob bei der Verwendung des Sprachanrufsystems von Facebook Messenger Probleme auftreten) oder Samsung (um das Telefon zu ersetzen). Alternativ können Sie sich auch an Facebook wenden, um Unterstützung zu erhalten.

Problem 13: Der Sound von Galaxy S7 verschwindet, wenn Sie nach der Installation des Android-Updates Videos ansehen

Hallo. Mein Galaxy S7, das ich erst seit etwa einem Monat hatte, hat gerade erst angefangen, den Sound auszuschalten. Damit meine ich, dass es bei YouTube, Instagram und anderen Apps, die Videos enthalten, nicht mehr angezeigt wird. Ich habe alle Lösungen ausprobiert, die ich hier und auf anderen Websites gesehen habe, einschließlich der Installation einer Drittanbieter-App. Alle Lösungen waren vorübergehend. Ich habe einen seltsamen Verdacht, dass dies alles auf das neue Softwareupdate zurückzuführen ist, da vorher nichts davon passiert ist. - Raechel

Lösung: Hallo Raechel. Wenn Sie der Meinung sind, dass das Problem nach der Installation eines Android-Updates aufgetreten ist, müssen Sie Folgendes einschließen:

  1. Löschen Sie die Cache-Partition
  2. Beobachten Sie das Telefon im abgesicherten Modus
  3. Wiederherstellen aller Softwareeinstellungen auf die Standardwerte über das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen

Wenn Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben, sollten Sie das Telefon einige Tage lang beobachten, ohne Apps installieren zu müssen. Versuchen Sie während dieser Zeit, das Problem zu replizieren. Wenn es nicht zurückkehrt, wissen Sie, dass es eine der Apps muss. Wenn es zurückkehrt, haben Sie möglicherweise Recht, dass das Problem mit dem Betriebssystem zusammenhängt. In diesem Fall können Sie am besten auf ein Update warten, das hoffentlich den Fehler behebt.

Empfohlen

So beheben Sie Probleme mit dem Batterieverbrauch und der Überhitzung bei Google Pixel 3
2019
Wi-Fi-Problem nach dem Update für Galaxy S5 Marshmallow, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 wird in Kürze das Android 6.0-Update erhalten
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S7 “Server-Fehler ist aufgetreten. Bitte starten Sie die Kamera erneut
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 3-Problem mit der Wi-Fi- und mobilen Datenverbindung
2019
Globale Version des Samsung Galaxy S5 mit Marshmallow-Update
2019