Galaxy S8 schlechte Akkuleistung: Problem mit schnellem Akkuverbrauch nach Android-Update

Viele Samsung Galaxy-Besitzer bitten uns um Hilfe, wenn ihre Geräte nach einem Update schlecht funktionieren. In der heutigen Problembehandlungs-Episode beantworten wir nach der Installation eines Updates ein weiteres häufig auftretendes Problem in Bezug auf ein # GalaxyS8 mit schnellem Batterieverbrauch. Wenn Sie nach Ideen suchen, was in dieser Situation zu tun ist, lesen Sie weiter.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy S8 schlechte Akkuleistung: Problem mit schnellem Akkuverbrauch nach Android-Update

Ich habe vor kurzem auf die neueste Version Ihrer Software vom 5. Juli 2018 aktualisiert. Seit dem Update schafft es mein Akku nicht durch den Tag. Normalerweise kann ich Wifi und Bluetooth eingeschaltet lassen, während mein Fitbit versa den ganzen Tag synchronisiert, meine kabellosen Samsung-Kopfhörer verwendet, Musik, Gespräche und Text hört und mein Akku fast 2 Tage dauerte. Seit dem Update musste ich WiFi abschalten Bluetooth und seien Sie sparsam mit meinem Bildschirm, und ich kann es kaum bis 14 Uhr schaffen. Ich kann mein Ladegerät nicht überall herumtragen, um es alle 4-6 Stunden aufzuladen, wenn ich mein Telefon in normaler Höhe verwenden möchte. Ich benutze mein Handy nicht so oft. Vor dem Update konnte ich manchmal 3 Tage ausbezahlen. das ist lächerlich. Ich hoffe sehr, dass Sie das Problem lösen können und bald ein neues Update anbieten können, bei dem dieses Problem behoben ist. Andernfalls muss ich möglicherweise nur die Geräte wechseln. und ich bin samsung seit vielen jahren sehr treu!

Lösung: Angesichts der Tatsache, dass Sie ein Galaxy S8 haben, das derzeit noch relativ jung für ein Smartphone ist, muss die Ursache für ein schnelles Batterieproblem etwas mit einem oder einer Kombination der folgenden Elemente zu tun haben:

  • Apps
  • Software (Betriebssystemkonfiguration)
  • Nutzungsgewohnheiten

Nachfolgend finden Sie die Dinge, die Sie ausprobieren können:

Löschen Sie die Cache-Partition

Dies sollte das erste sein, was Sie tun müssen. Diese Lösung wird dringend empfohlen, wenn nach einem Update Probleme auftreten. Systemaktualisierungen können manchmal den Systemcache beschädigen, was zu einer allgemeinen Systemleistung führt. Dies kann sich auch auf die Akkuleistung auswirken. Um sicherzustellen, dass Ihr S8 über einen guten Systemcache verfügt, versuchen Sie, die Cache-Partition zu löschen. Hier ist wie:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Batterie und Betriebssystem neu kalibrieren

Eine Neukalibrierung des Akkus und des Betriebssystems kann manchmal erforderlich sein, wenn bei einem Gerät Strom- oder Ladeprobleme auftreten. So wird's gemacht:

    1. Entleeren Sie die Batterie vollständig . Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät verwenden, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkustand 0% anzeigt.
    2. Laden Sie das Telefon auf, bis 100% erreicht sind . Verwenden Sie unbedingt originales Ladegerät für Ihr Gerät, und laden Sie es vollständig auf. Trennen Sie Ihr Gerät mindestens zwei weitere Stunden nicht vom Netz und verwenden Sie es auch nicht während des Ladevorgangs.
  • Trennen Sie nach Ablauf der Zeit Ihr Gerät vom Computer.
  • Starten Sie das Gerät neu.
  1. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es wieder vollständig entladen ist.
  2. Wiederholen Sie die Schritte 1-5.

Verwenden Sie das Telefon nach der Neukalibrierung einige Tage, und beobachten Sie die Akkuleistung. Wenn sich nichts ändert, führen Sie die restlichen Schritte zur Fehlerbehebung aus.

Apps aktualisieren

Apps können das Herzblut von Android-Geräten sein, sie können jedoch auch einige der häufigsten Fehlerquellen sein. Sie installieren nicht nur Apps und erwarten, dass sie funktionieren. Es gibt Weisheiten, warum Entwickler ihre Produkte ständig aktualisieren.

Das Aktualisieren von Apps ist in dieser Situation ein wichtiger Schritt, da die Möglichkeit besteht, dass eine davon die Hauptursache für eine schlechte Akkuleistung ist. Stellen Sie sicher, dass alle Ihre Apps auf dem neuesten Stand sind, indem Sie im Google Play Store nach Updates suchen.

Wenn Sie Apps außerhalb des Play Store installiert haben, stellen Sie sicher, dass sie noch mit der aktuellen Betriebssystemversion des Geräts kompatibel sind.

Um Fehler in Apps zu minimieren, halten Sie sich an die offiziellen. Apps von unbekannten Publishern erhalten möglicherweise keine regelmäßigen Updates und werden möglicherweise nicht gründlich debuggt, um sie mit der neuen Android-Version kompatibel zu machen. Das Entwickeln und Warten einer App ist ein kostspieliges Unternehmen, daher können Entwickler mit Bargeldbeschränkungen Schwierigkeiten haben, ihre Apps auf dem neuesten Stand zu halten. Bekannte Apps bekannter Unternehmen haben jedoch möglicherweise weniger Probleme, da sie Ressourcen zuweisen können, damit ihre Apps fehlerfrei laufen. Wir möchten daran erinnern, dass selbst gut gewartete Apps wie Facebook und Instagram immer noch Bugs erliegen können, wie es Millionen Android-Nutzer in den letzten Wochen erlebt haben. Es ist unnötig zu erwähnen, dass die Installation von Updates genauso notwendig ist wie die Installation von Android-Updates. Es ist kostenlos und nicht so schwer zu tun, stellen Sie sicher, dass Sie es nicht überspringen.

Überprüfen Sie den Batterieverbrauch

Eine der einfachsten Methoden, um herauszufinden, welche Auswirkungen die App, der Service oder die Funktionalität auf die Akkuleistung hat, ist das Überprüfen der integrierten Funktion zur Überwachung des Akkuladungsverbrauchs unter Einstellungen. Sie müssen keine Drittanbieter-Apps installieren, um diese Aktion auszuführen. Wenn Sie über eine Drittanbieter-App verfügen, die ähnlich funktioniert wie die Akku-Verbrauchs-App, entfernen Sie sie aus dem System. Es ist völlig nutzlos und überflüssig.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die App "Battery Usage" zu überprüfen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Gerätewartung.
  3. Tippen Sie auf Batterie.
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche BATTERY USGE.
  5. Überprüfen Sie die Liste, um zu sehen, welche App oben ist.

Verwenden Sie nach eigenem Ermessen Ihre Apps auf Basis des Batterieverbrauchsergebnisses. Wenn beispielsweise Facebook eine der Top-Apps in dieser Liste ist, ist es höchste Zeit, dass Sie wahrscheinlich die Verwendung bremsen.

Apps deinstallieren

Installierte Apps, unabhängig davon, ob Sie sie aktiv verwenden oder nicht, wirken sich auf den Akku und den Speicher Ihres Geräts aus. Wenn Sie über Apps verfügen, die seit Wochen nicht aktiv sind, deinstallieren Sie sie. Dies hilft nicht nur dem Akku, seine Leistung auf kurze und lange Sicht zu verbessern, sondern er kann Ihnen auch MBs ersparen und dazu beitragen, den internen Speicher des Telefons zu entschlüsseln.

Social-Media-Apps wie Facebook und Twitter sind einige der Hauptgründe, warum Smartphone-Akkus schneller als erwartet entladen werden. Solche Apps sind so konzipiert, dass sie ständig mit Remote-Servern kommunizieren, um neue Inhalte zu erhalten. Wenn Sie viele ähnliche Apps installiert haben, entscheiden Sie sich, welche Sie behalten möchten, und entfernen Sie weniger wichtige.

Geringere Bildschirmhelligkeit

Das ist selbsterklärend. Je heller und farbenfroher Ihr Bildschirm ist, desto hungriger wird das System für die Batterieleistung. Senken Sie die Bildschirmhelligkeit auf das niedrigste angenehme Maß, um Energie zu sparen. Sie können auch die Auflösung des Bildschirms auf eine niedrigere einstellen.

Minimieren Sie den Verbrauch

Einer der häufigsten Gründe, warum Benutzer normalerweise nach einem größeren Betriebssystemupdate eine schnellere Entladung des Geräts feststellen, ist die Tatsache, dass sie sich scheinbar nicht selbst helfen müssen, ständig nach neuen Informationen zu suchen. Durch das ständige Entsperren, das Durchsuchen von Inhalten oder neuen Funktionen, das Sperren des Geräts und das erneute Entsperren kann die Batterie unter Druck geraten. Daher wird von vielen Benutzern erwartet, dass ihre Batterie in den nächsten Tagen eine kürzere Lebensdauer aufweist. Sobald die Neuheit des neuen Betriebssystems nachlässt und ein Benutzer so oft wie früher nicht mehr mit dem Gerät bastelt, kann sich auch die Batterieleistung wieder normalisieren.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wichtige Android-Updates können manchmal Konfigurationen ändern, die dazu führen können, dass das System ineffizient läuft. Wenn Sie alle oben genannten Vorschläge befolgt haben und das Problem weiterhin besteht, führen Sie einen Werksreset durch, um alles auf die Standardwerte zurückzusetzen.

So setzen Sie Ihren S8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem Nr. 2: Was ist zu tun, wenn Ihr Galaxy S8 nach dem Flashen gemauert wurde?

Hallo, vielen Dank für Ihre Zeit und diesen Service. hoffe du kannst helfen Sprint Galaxy S8 aus der Box. Flashed mit Oreo 8 über Odin 3.13.1 und seitdem gemauert. Ich kann nicht in den Wiederherstellungsmodus starten, es sei denn, ich mache es falsch, und habe auch wieder versucht, Sprint-Factory-Software zu blinken, aber keine Änderung. Hier sind Bilder von Telefonfehlern beim Einschalten und im Download-Modus: //ibb.co/hpG7eJ //ibb.co/nj1Jmy //ibb.co/fqRUtd Ich denke, ich muss es in Kauf nehmen Aber wenn es noch irgendetwas gibt, von dem Sie wissen oder ich es versuchen könnte, wäre das enorm. Danke noch einmal.

Lösung: Wenn Sie ein brandneues und teures Gerät direkt nach dem Auspacken geflasht haben, gehen wir davon aus, dass Sie sich der damit verbundenen Risiken bewusst sind. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die einen blinkenden Prozess zusätzlich zu den üblichen durcheinander bringen können. Wenn beispielsweise ein Computer, den Sie verwenden, während des eigentlichen Flash-Vorgangs auf einen Fehler stößt oder der USB-Anschluss einen beschädigten Treiber hat, kann dies dazu führen, dass Odin abstürzt und die Partition Ihres Telefons durcheinander bringt. Die Verwendung einer falschen Firmware-Version ist natürlich eine der effektivsten Methoden, um die Software durcheinander zu bringen. Manchmal kann das Problem durch das Wiederherstellen der Standard-Firmware eines Geräts behoben werden. Versuchen Sie es daher unbedingt. Der auf dem Bild angezeigte Fehler ist ein allgemeiner Fehler und tritt normalerweise auf, wenn ein blinkender Vorgang fehlerhaft ist. Es ist nicht wirklich klar, wo Sie in Ihrem Flashing-Prozess einen Fehler begangen haben. Wenn Sie bereits ohne offensichtlichen Erfolg versucht haben, die Standard-Firmware zu flashen, können Sie das Telefon am besten zurückgeben und austauschen lassen.c

Empfohlen

Zeitweiliges Empfindlichkeitsproblem auf dem Galaxy Note 7 S-Pen, andere Probleme
2019
So beheben Sie das HTC One M8-Textproblem [Teil 2]
2019
Beheben von Apple iPhone 6s, die sich nicht einschalten lassen [Troubleshooting Guide]
2019
Netflix-App für Android mit Steuerelementen für die Datennutzung von Mobiltelefonen aktualisiert
2019
So beheben Sie, dass Google Pixel 3 XL keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt
2019
Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019