Wie kann ich ein iPhone 7 reparieren, das nach dem Update von iOS 11 nicht oder nur zeitweise aufgeladen wird? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Abgesehen von der Entladung der Batterie haben einige Leute ein iPhone 7, das intermittierend aufgeladen wird, sehr langsam lädt oder überhaupt nicht lädt, nachdem es auf iOS 11 aktualisiert wurde. Dieses Problem ist jedoch nicht neu. Wir haben schon viele Beschwerden über ein iPhone gehört, das seit den ersten iOS-Vorgängern sehr langsam oder überhaupt nicht aufgeladen wird. Überraschenderweise wurde dieses Problem trotz der neuen Technologie, die Apple in ihre neuesten Flaggschiffgeräte eingeführt hat, wiederholt. Und das Problem ist, dass das Problem nach dem Erscheinen einer neuen iOS-Firmware oftmals weit verbreitet zu sein schien. Obwohl einige dieser Probleme durch nachträgliche kleinere Updates behoben wurden, bestehen auf den Geräten anderer Benutzer weiterhin Ladeprobleme.

Glücklicherweise gibt es einige Problemumgehungen, die verwendet werden können, um Probleme beim Laden des iPhone 7 zu lösen. Jede dieser Problemumgehungen bietet die besten Chancen, das Problem zu beheben, solange alles auf der iPhone-Hardware einwandfrei funktioniert. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, wenn Sie zu denjenigen gehören, die Probleme mit dem Laden haben, nachdem Sie Ihr iPhone 7 auf iOS 11 aktualisiert haben.

Wenn Sie jedoch weitere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhones haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone 7, da das Gerät bereits unterstützt wird. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich jederzeit an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen und uns ausreichend Informationen zu dem Problem geben.

Mögliche Gründe, warum Ihr iPhone nicht aufgeladen wird, sind folgende:

  • Wandadapter oder Stromquelle ist defekt oder funktioniert nicht.
  • Das Lightning-Kabel oder das USB-Kabel ist beschädigt.
  • Der Ladeanschluss an der Unterseite Ihres iPhone ist beschädigt.
  • Softwarefehler

Falls das iPhone 7 nach dem Update von iOS 11 nicht aufgeladen wird, kann es als Softwarefehler gekennzeichnet werden. Meistens ist es die Software, die verhindert, dass Ihr iPhone seine Laderoutine ausführt. Möglicherweise hat das neue Update das Ladesystem durcheinander gebracht, was zu Störungen geführt hat. Ansonsten könnte es an einem der oben genannten Schuldigen liegen.

Wenn Ihr iPhone 7 nach der Installation des iOS 11-Updates nicht oder nur sehr langsam lädt, ist das Update offensichtlich fehlerhaft. Etwas vom neuen iPhone hindert das iPhone daran, seine Laderoutine wie vorgesehen auszuführen. Es kann sich um einen Fehler handeln, der einen Konflikt verursacht, oder das Update selbst hat möglicherweise Ihre aktuellen Einstellungen automatisch überschrieben und dadurch Konflikte verursacht. Es ist auch möglich, dass das Update dazu geführt hat, dass auf dem iPhone ein großer Akku aufgebraucht ist, sodass das Gerät nicht schnell reagieren kann, wenn es an das Ladegerät angeschlossen wird. Beachten Sie, dass es einige Zeit dauern kann, bis die Ladeanzeige vor dem Aufladen vollständig entladen wurde. Solange Ihr iPhone oder Ladegerät jedoch keinen Schaden hat, sollte das Problem mit einigen Problemumgehungen behoben werden.

Wie gehe ich mit einem iPhone um, das nicht aufgeladen wird?

Direkt unter dieser Seite finden Sie eine Liste aller anwendbaren Problemumgehungen und Standardverfahren, mit deren Hilfe Sie Ihr iPhone 7 diagnostizieren und beheben können, das nicht aufgeladen wird oder nur sehr langsam aufgeladen wird. Bevor Sie beginnen, sollten Sie Ihr iPhone an den Computer oder die Steckdose anschließen. Wenn es bei beiden Stromquellen immer noch nicht aufgeladen wird, sollten wir herausfinden, warum und was als Nächstes zu tun ist.

Erste Lösung: Soft Reset

Sobald Sie Ihr iPhone an eine Stromquelle anschließen, entscheidet die Software (Ladesystem), ob Sie den Akku aufladen möchten oder nicht. Wenn das Ladesystem von einigen Fehlern von iOS 11 betroffen ist, kann es seine Aufgaben möglicherweise nicht ausführen. Infolgedessen wird Ihr iPhone nicht aufgeladen oder wird möglicherweise aufgeladen, aber nicht wie beabsichtigt. Als erste Lösung können Sie einen Soft-Reset durchführen oder einfach Ihr iPhone neu starten. Für den Anfang: So führen Sie einen Soft-Reset Ihres iPhone 7 durch:

  • Halten Sie die Ein / Aus- Taste einige Sekunden lang gedrückt, bis der Bildschirm Slide to Power Off angezeigt wird.
  • Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  • Halten Sie nach 30 Sekunden den Netzschalter erneut einige Sekunden lang gedrückt, bis das Apple-Logo auf dem Display angezeigt wird.

Lassen Sie Ihr iPhone vollständig hochfahren und laden Sie es erneut.

Verwenden Sie verschiedene Steckdosen oder Stromquellen, um die Möglichkeit auszuschließen, dass das Problem durch eine fehlerhafte Steckdose verursacht wird. Sie können versuchen, Ihr iPhone an einen Computer oder an Stromversorgungsgeräte wie USB-Hub, Dockingstation oder anderes von Apple zertifiziertes Zubehör anzuschließen. Vergewissern Sie sich beim Anschließen Ihres Ladekabels an einen Computer, dass sich der Computer nicht im Energiesparmodus befindet. Verwenden Sie nach Möglichkeit nicht die USB-Anschlüsse Ihrer Tastatur.

Wenn Ihr iPhone-Ladesystem Stromschwankungen erkennt, wird das Laden Ihres Geräts als Schutzmaßnahme verhindert. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Ihr iPhone nicht mit anderen Stromquellen aufgeladen wird.

Wenn Sie ein anderes Apple-Ladegerät haben, versuchen Sie es zu verwenden und prüfen, ob es funktioniert.

RELEVANTE POSTS:

  • Wie man ein Apple iPhone 7 repariert, das sich nicht einschalten lässt, bleibt auf schwarzem Bildschirm hängen [Fehlerbehebung]
  • Was tun, wenn das iPhone 7 Temperatur anzeigt: Das iPhone muss einen Fehler abkühlen, andere Probleme
  • Was tun, wenn nach der Installation von iOS 11 Probleme mit dem Akku für das iPhone 7 auftreten, andere Probleme
  • So beheben Sie ein nicht reagierendes iPhone 7 (schwarzer Bildschirm, kein Strom, kein Startvorgang) [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Apple iPhone 7 Überhitzung Problem: Warum wird mein iPhone 7 sehr heiß? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Zweite Lösung: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone.

Ihr Gerät kann möglicherweise nicht richtig aufgeladen werden, insbesondere wenn einige Ihrer Apps abstürzen und dazu führen, dass das Gerät auch unberechtigt wird. Um dieses Problem zu beheben, können Sie einen erzwungenen Neustart versuchen.

  • Um das iPhone 7 zum Neustart zu zwingen, halten Sie die Standby- / Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig etwa 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt . Wenn das Apple-Logo angezeigt wird, lassen Sie beide Tasten gleichzeitig los.

Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig hochgefahren ist, und laden Sie es dann erneut auf.

Dritte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone 7 wieder her.

In Anbetracht dessen, dass das Problem durch ein fehlerhaftes Update verursacht wurde, kann eine Systemwiederherstellung den Fehler möglicherweise beseitigen und die Störung beheben. Der einzige Nachteil einer Systemwiederherstellung ist die Tatsache, dass alle Ihre iPhone-Daten dabei gelöscht werden. Dies kann besonders mühsam sein, wenn Sie bereits viele Daten auf Ihrem Gerät gespeichert haben. Sie müssen vor dem Wiederherstellen von iOS mehr Zeit für das Erstellen von Backups aufwenden. Wenn jedoch keine der bisherigen Lösungen das Problem beheben kann, haben Sie keine andere Wahl, als dies zu tun. Ansonsten können Sie einfach zu einer Apple Genius-Bar fahren und Ihr iPhone von einem Techniker diagnostizieren lassen. Es ist wahrscheinlich eine bessere Option, wenn sich ein Apple Service Center in der Nähe befindet.

Wenn Sie mit einer Systemwiederherstellung fortfahren möchten, können Sie zunächst die standardmäßige iOS-Wiederherstellung über iTunes durchführen. So wird's gemacht:

  1. Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Mac oder Windows-Computer.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone 7 über das mitgelieferte Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Ihrem iPhone auf die Option " Diesen Computer vertrauen" .
  4. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  5. Wählen Sie Ihr iPhone 7 oder klicken Sie auf das iPhone-Symbol, wenn es in iTunes angezeigt wird.
  6. Navigieren Sie zum Bereich Zusammenfassung .
  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Gerät wiederherzustellen.
  8. Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf Wiederherstellen .
  9. Erlauben Sie iTunes, Ihr Gerät zu löschen und das neueste iOS für Ihr iPhone 7 zu installieren.

Nachdem Ihr iPhone die Werkseinstellungen wiederhergestellt hat, können Sie mit der Ersteinrichtung fortfahren. Sie können das Gerät während des Setups von einem iCloud-Backup wiederherstellen oder von einem iTunes-Backup wiederherstellen, indem Sie die Option Backup in iTunes wiederherstellen auswählen. Ermitteln Sie das Datum und die Größe jeder Sicherung und wählen Sie die relevanteste Sicherungsdatei aus. Klicken Sie schließlich auf Wiederherstellen und warten Sie, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist. Sie werden aufgefordert, ein Kennwort einzugeben, wenn das ausgewählte Backup verschlüsselt ist.

Lassen Sie Ihr iPhone nach dem Neustart angeschlossen und warten Sie, bis es mit Ihrem Computer synchronisiert wird. Sobald die Synchronisierung abgeschlossen ist, können Sie Ihr iPhone trennen.

Wenn das Standardproblem das Problem nicht beheben kann, können Sie sich für einen Wiederherstellungsmodus oder einen DFU-Modus über iTunes entscheiden. Eine schrittweise Anleitung zur Durchführung dieser fortschrittlichen iOS-Wiederherstellungsmethoden finden Sie in unserem Abschnitt zu iPhone 7-Tutorials auf der Seite "Fehlerbehebung". Fühlen Sie sich frei, die Seite zu besuchen, wenn Sie dabei Hilfe benötigen.

Andere Optionen zu berücksichtigen

  • Versuchen Sie das drahtlose Laden. Versuchen Sie, Ihr iPhone 7 mit ein paar drahtlosen Ladezubehören aufzuladen. Obwohl die offiziellen Spezifikationen des iPhone 7 keine Unterstützung für kabelloses Laden bieten, gibt es Zubehör, mit dem kabellose Ladegeräte verwendet werden können. Diese können Sie einige Dollar kosten, aber es kann den Preis wert sein. Da das iPhone 7 keinen speziellen Chip besitzt, der die AirPower-Technologie des iPhone 8 verwendet, können Sie ein Gerät verwenden, das ein drahtloses Ladesignal empfängt. Einige glaubwürdige Sender für die Qi- und PMA-Standards für das drahtlose Laden finden Sie in Online- und Offline-Stores.
  • Reinigen Sie den Ladeanschluss Ihres iPhone. Überprüfen Sie auch den Ladeanschluss Ihres iPhone. Sie können eine Taschenlampe verwenden und sich den Ladeanschluss an der Unterseite Ihres iPhone genauer ansehen. Jeglicher Schmutz oder Schmutz darin kann verhindern, dass das Blitzkabel eine feste Verbindung mit Ihrem iPhone herstellt. Bei Bedarf können Sie es mit einer unbenutzten Zahnbürste ausbürsten, oder Sie können ein paar ausgefallene antistatische Bürsten verwenden, wenn Sie bereit sind, dafür mehr Geld auszugeben.
  • Das Problem eskalieren. Wenn dies alles nicht hilft, wenden Sie sich an die Kundenbetreuung Ihres Mobilfunkbetreibers oder an den Apple-Support und lassen Sie diese unter anderen Problemen nach iOS 11 11 ein, die bei der nächsten Aktualisierung des Updates behoben werden sollten.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019