Beheben der Anrufer-ID, die nach der Installation eines iOS-Updates auf Ihrem Apple iPhone XR nicht mehr funktionierte [Fehlerbehebung]

Die Anrufer-ID ist aus Sicherheits- und Datenschutzgründen ein wichtiges Merkmal. Apple-Geräte wie das neue iPhone XR verfügen über ein fortschrittlicheres Anrufer-ID-System. Die Aktivierung der Funktion ist der Schlüssel zum Einstieg. Wenn Sie nach einer iOS-Update-Installation Probleme mit der Anrufer-ID auf Ihrem iPhone XR finden, werden in diesem Beitrag einige hilfreiche Verfahren beschrieben, mit denen Sie Fehler nach dem Update ausschließen können. Lesen Sie weiter für weitere Informationen.

Wenn Sie eine Anrufer-ID-App eines Drittanbieters verwenden, müssen Sie die App erzwingen und sie zuerst neu starten. Die App ist nach den jüngsten Plattformänderungen möglicherweise nur schurkisch geworden und muss daher aktualisiert werden.

Wenn Sie jedoch andere Probleme haben, besuchen Sie unsere Fehlerbehebungsseite, da wir bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät angesprochen haben. Durchsuchen Sie die Seite, um Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Überprüfen und verwalten Sie Datums- und Uhrzeiteinstellungen.

Datums- und Uhrzeitinformationen sind für Anrufprotokolle unerlässlich. Falsche Datums- und Uhrzeiteinstellungen auf dem Telefon können daher auch zu Konflikten bei den Funktionen der Telefon-App, insbesondere der Anrufer-ID, führen. Bei einigen Aktualisierungen werden die iPhone-Einstellungen überschrieben. Möglicherweise wurden Ihre vorherigen Datums- und Uhrzeitkonfigurationen geändert und führten möglicherweise zu diesem Problem. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Datums- und Uhrzeiteinstellungen auf Ihrem iPhone XR anzuzeigen und zu verwalten:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Datum und Uhrzeit.
  4. Wählen Sie die Option zum automatischen Einstellen.

Dadurch wird das Gerät angewiesen, die Datums- und Uhrzeitinformationen basierend auf Ihrem aktuellen Standort und Ihrer Zeitzone zu verwenden.

Zweite Lösung: Deaktivieren Sie die Anruferkennung und schalten Sie sie wieder ein.

Wie alle anderen iOS-Funktionen kann auch die Anrufer-ID nach einem Systemupdate instabil werden. Häufig sind die durchscheinenden Symptome nur geringfügig und können daher leicht durch Neustarten der fehlerhaften Funktion behoben werden. Deaktivieren Sie die Anrufer-ID mit den folgenden Schritten:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Blättern Sie zu und tippen Sie anschließend auf Telefon .
  3. Wählen Sie im Menü Telefon die Option Meine Anrufer-ID anzeigen.
  4. Schalten Sie den Schalter neben Meine Anrufer-ID anzeigen aus, um die Funktion auszuschalten .
  5. Kehren Sie dann zum Menü Einstellungen-> Telefon zurück und aktivieren Sie die Option Show My Caller ID. Schalten Sie einfach den gleichen Schalter um, den Sie beim Ausschalten der Funktion gewechselt haben.

Erzwingen Sie nach dem erneuten Aktivieren der Anrufer-ID einen Neustart Ihres iPhone XR, um alle beschädigten Apps und Dienste zu löschen, die Konflikte mit dem Anrufer-ID-System Ihres Telefons verursacht haben. Um ein iPhone XR neu zu starten, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste.
  2. Drücken Sie kurz die Leiser-Taste.
  3. Halten Sie dann die Ein / Aus- Taste an der Seite des Telefons gedrückt und lassen Sie sie los, wenn das Telefon vollständig hochgefahren ist.

Warten Sie, bis Ihr iPhone das Netzwerksignal und die Mobilfunkverbindung wiederhergestellt hat. Versuchen Sie nach dem Verbindungsaufbau einen Testanruf zu tätigen. Wenn die Anrufer-ID funktioniert, ist das Problem gelöst. Andernfalls müssen Sie die Fehlerbehebung fortsetzen.

Dritte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone XR zurück.

Das Zurücksetzen ist die nächste Option. Dies wird wahrscheinlich das Problem beheben, wenn falsche Einstellungen daran schuld sind. Abgesehen von Datum und Uhrzeit können neue Updates auch andere Systemeinstellungen außer Kraft setzen, einschließlich der Einstellungen, die dem Netzwerk und den anrufenden Systemen des Telefons zugewiesen werden. Sollten diese Update-Überschreibungen zu diesem Problem geführt haben, müssen Sie Ihre Geräteeinstellungen neu konfigurieren. Am einfachsten können Sie dazu alle Einstellungen Ihres iPhone XR mit den folgenden Schritten zurücksetzen:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten zu und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihr Passwort ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie auf die Option, um alle Einstellungen zu bestätigen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist. Wenn dies abgeschlossen ist, sollte das Telefon automatisch neu gestartet werden und lädt dann die Standardoptionen und ursprünglichen Werte. Um standardmäßig deaktivierte Funktionen verwenden zu können, müssen Sie sie zuerst einzeln aktivieren.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr iPhone so eingestellt ist, dass es Ihre Anrufer-ID anzeigt, und rufen Sie anschließend einen Testanruf ab.

Vierte Lösung: Aktualisierung der Trägereinstellungen auf Ihrem iPhone XR.

Neue Anbieter-Updates können auch den erforderlichen Patch-Code enthalten. Einige Carrier-Updates sind obligatorisch, andere müssen manuell installiert werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um herauszufinden, ob ein ausstehendes Betreiber-Update heruntergeladen und auf Ihrem Gerät installiert wurde:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Tippen Sie auf Info .
  4. Bleiben Sie einige Sekunden auf dem Info-Bildschirm.
  5. Wenn ein neues Carrier-Update zu gewinnen ist, werden im Abschnitt "Carrier" Aktualisierungsdetails angezeigt. Folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm, um neue Netzbetreiberaktualisierungen auf Ihrem iPhone XR zu installieren.

Wenn Sie eine Anrufer-ID-App eines Drittanbieters verwenden, sollten Sie auch erwägen, ausstehende Updates für die Anwendung zu installieren.

Rufen Sie dazu das Menü App Store-> Updates auf und wählen Sie dann die Option Einzelne Apps aktualisieren oder Alle Apps gleichzeitig aktualisieren .

Starten Sie Ihr iPhone nach der Installation von Updates neu und versuchen Sie dann, einen Anruf zu tätigen, um zu sehen, dass die Anrufer-ID bereits wie beabsichtigt funktioniert.

Fünfte Lösung: Stellen Sie Ihr iPhone XR wieder her.

Möglicherweise müssen Sie Ihr iPhone wiederherstellen, wenn keine der angegebenen Verfahren das Problem beheben kann. Möglicherweise gibt es einige schwerwiegende Fehler beim Update, die die Anrufer-ID-Funktionen des Telefons beschädigt haben und die gelöscht werden müssen. An diesem Punkt können Sie die standardmäßige iOS-Wiederherstellung auf Ihrem iPhone XR über iTunes durchführen. Bereiten Sie sich zunächst auf einen Mac- oder Windows-Computer vor und führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr iPhone XR in iTunes wiederherzustellen:

  1. Verbinden Sie Ihr iPhone über das mitgelieferte USB- / Lightning-Kabel mit dem Computer.
  2. Öffnen Sie iTunes auf dem Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version der iTunes-Software verwenden.
  3. Klicken Sie auf das iPhone-Symbol, wenn es in iTunes angezeigt wird, und navigieren Sie zum Abschnitt " Zusammenfassung ".
  4. Klicken Sie auf die Option zum Wiederherstellen der Sicherung in iTunes.
  5. Wählen Sie die letzte Sicherung Ihrer verlorenen Kontakte aus. Überprüfen Sie einfach die Größe jedes Backups und das Erstellungsdatum.
  6. Klicken Sie anschließend auf Wiederherstellen, um die Aktion zu bestätigen.

Wenn Sie die SIM-Karte erneut installieren, sollten Sie auch versuchen, zu versuchen, wenn keines der oben genannten Verfahren das Problem lösen kann. Netzwerkbedingte Fehler, einschließlich der Fehler, die das Anrufer-ID-System betreffen, werden ebenfalls durch Entfernen und erneutes Installieren der SIM-Karte im Telefon behoben. So wird es richtig gemacht:

  1. Schalten Sie Ihr iPhone XR vollständig aus. Dies wird empfohlen, um zu verhindern, dass die SIM-Karte oder relevante Komponenten beschädigt werden.
  2. Setzen Sie das SIM-Auswurfwerkzeug bei ausgeschaltetem Telefon in das kleine Loch im SIM-Fach an der Seite ein.
  3. Drücken Sie das Auswurfwerkzeug vorsichtig, bis das Fach übersteht, und ziehen Sie es heraus.
  4. Entfernen Sie die SIM-Karte aus dem SIM-Kartenfach.
  5. Untersuchen Sie die SIM-Karte auf Anzeichen von Beschädigungen wie Kratzer oder Flüssigkeitsspuren. Wenn mit der SIM-Karte alles in Ordnung ist, legen Sie sie an derselben Stelle wieder in das SIM-Kartenfach ein, bevor Sie sie einnehmen.
  6. Sichern Sie die SIM-Karte und schieben Sie das SIM-Kartenfach wieder in das Telefon.
  7. Verriegeln Sie das Fach, und schalten Sie das Telefon wieder ein.

Warten Sie, bis Ihr iPhone die Netzwerkverbindungen wiederhergestellt hat, und es ist betriebsbereit. Führen Sie einen Testanruf durch, um zu sehen, ob die Anrufer-ID bereits funktioniert.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenn nichts anderes funktioniert, sollten Sie das Problem an den Apple-Support weiterleiten, damit er davon in Kenntnis gesetzt und unter den anderen Problemen nach dem Update gekennzeichnet wird, um den nächsten Update-Patch zu behandeln. Sie können auch weitere Empfehlungen von Ihrem Netzbetreiber oder Netzbetreiber anfordern.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019