Beheben des Galaxy J7-Fehlers "Kontakte wurde beendet", der immer wieder angezeigt wird

Willkommen zu einer weiteren Episode zur # GalaxyJ7-Problembehandlung für den Tag. In dieser kurzen Anleitung wird eines der häufigsten Probleme bei Samsung-Geräten angesprochen - wie der Fehler „Kontakte wurde beendet“ behoben wird. Kontakte ist eine der wichtigsten Apps, die heutzutage mit jedem Samsung-Gerät geliefert werden. Während unsere eigenen Erfahrungen mit dieser App im Laufe der Jahre im Allgemeinen problemlos sind, wird sie von vielen Benutzern als unzuverlässig empfunden. Unten ist einer dieser Fälle, in denen dieser Fehler auftritt. Wir hoffen, dass unsere Vorschläge dazu beitragen, das Problem auf Ihrem eigenen J7 zu lösen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Wie kann ich den Galaxy J7-Fehler "Kontakte wurde beendet" beheben, der immer wieder angezeigt wird

Mein Samsung Galaxy J7 prime zeigt plötzlich an, dass die Kontakte nicht mehr funktionieren. Starten Sie die App neu. Also klicke ich auf Neustart. Dann sagt es dasselbe mit der Option zum Schließen der App. Bisher habe ich folgende Lösungen ausprobiert:

  • Cache leeren
  • Herunterladen der visuellen Voicemail für T-Mobile
  • Mehrmals neu starten
  • Löschen Sie den Cache aus dem Startmenü, nachdem Sie das Gerät ausgeschaltet und eingeschaltet haben, während Sie die Methode der Home-Taste gedrückt halten
  • Neustart

Meine einzige andere Möglichkeit ist die Wiederherstellung des Geräts, das ich zu vermeiden versuche. Kann ich noch etwas tun? Danke für jede Hilfe. - Kayirean234

Lösung: Hallo Kayirean234. „Kontakte wurde angehalten“ ist ein allgemeiner Fehler, der normalerweise angezeigt wird, wenn die Kontakte-App auf ein Problem stößt. Es kann von einer anderen App wie Phone oder einer Messaging-App ausgelöst werden, die die Contacts-App für eine bestimmte Aufgabe verwendet. Zu anderen Zeiten kann es an einem Betriebssystemfehler liegen. Das Gute ist, ein Fehler wie dieser kann fast immer von einem Benutzer behoben werden. Also, um loszulegen, hier sind die Dinge, die Sie ausprobieren können:

Erstellen Sie eine Sicherung

Stellen Sie vor der Fehlerbehebung sicher, dass alles gesichert wird, insbesondere die Kontakte, die Sie nicht verlieren können. Am besten verwenden Sie dazu Smart Switch. Wenn Sie über einen Computer verfügen, können Sie Smart Switch darauf installieren und Ihr Telefon mit diesem Gerät sichern.

Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Smart Switch auf einem Computer installieren.

Daten der Kontakte-App löschen

Die Kontakte-App ist eine vorinstallierte App, daher können Sie zur Fehlerbehebung am häufigsten ihre Daten löschen. Es entspricht dem Löschen und erneuten Installieren der App. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Daten Ihrer App zu löschen:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Wählen Sie System-Apps anzeigen.
  5. Finden und tippen Sie auf Ihre App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Cache löschen.
  8. Starten Sie Ihr J7 neu und suchen Sie nach dem Problem.

App-Einstellungen zurücksetzen

Wenn das Problem nach dem Löschen der Daten Ihrer Contact-App weiterhin besteht, können Sie versuchen, alle App-Einstellungen auf die vorherigen Einstellungen zurückzusetzen. Gelegentlich funktioniert eine App möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß, da eine andere App oder ein anderer Dienst, von dem sie abhängig ist, deaktiviert oder aus dem System entfernt wurde. Um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Apps, die andere Apps unterstützen, bereits laufen, sollten Sie die App-Einstellungen auf Ihrem Telefon zurücksetzen. So wird's gemacht:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps.
  3. Tippen Sie oben rechts auf Weitere Einstellungen (dreipunktiges Symbol).
  4. Wählen Sie App-Einstellungen zurücksetzen.
  5. Starten Sie Ihren S8 neu und überprüfen Sie das Problem.

Löschen Sie die Netzwerkeinstellungen

In manchen Fällen führt eine falsche Netzwerkkonfiguration dazu, dass einige Apps nicht ordnungsgemäß funktionieren. Um sicherzustellen, dass Ihr J7 über die richtige Netzwerkkonfiguration verfügt, müssen Sie die Netzwerkeinstellungen löschen. Hier ist wie:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf General Management> Reset> Network Settings zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  4. Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Sicherheitsmodus

Um zu prüfen, ob möglicherweise eine fehlerhafte Drittanbieter-App das Problem verursacht, besteht die nächste Problembehandlung darin, das Gerät im abgesicherten Modus auszuführen. In diesem Modus können nur vorinstallierte Apps ausgeführt werden. Wenn sich also eine Ihrer heruntergeladenen Apps im Hintergrund befindet, sollte die Kontakte-App im abgesicherten Modus ordnungsgemäß funktionieren.

So überprüfen Sie Sprachanrufe im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem auf dem Bildschirm angezeigten Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn SAMSUNG auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Wenn der abgesicherte Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser los.
  7. Lassen Sie Ihr Telefon laufen und versuchen Sie, das Problem zu replizieren. Wenn die Sprachanrufe ordnungsgemäß funktionieren, liegt ein Problem mit der App vor.

Um herauszufinden, welche Ihrer Apps die Probleme verursacht, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr J7 immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.
  6. Wiederholen Sie den gleichen Zyklus, bis Sie den Täter identifiziert haben.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

Wenn alle oben genannten Lösungen nicht helfen, müssen Sie das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. So setzen Sie Ihr J7 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja" markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Problem Nr. 2: Wie Sie mehr Speicherplatz auf Ihrem Galaxy J7 freigeben, ohne es zu verwurzeln

Ich habe ein Galaxy J7 und wegen des alten Problems der Bloatware läuft es zu 95% mit Speicher und 60% RAM, was die Aktualisierung von Apps verhindert. Ich bin versucht, das Gerät zu rooten und die unerwünschten Apps zu entfernen. Mir wurde gesagt, dass dies gefährlich ist und andere unerwünschte Probleme verursachen kann. Was denkst du darüber? Wenn Sie der Meinung sind, dass dies eine akzeptable Lösung ist, würden Sie ein zuverlässiges Verfahren oder ein zuverlässiges Verfahren empfehlen? - Robert

Lösung: Hallo Robert. Das Würgen hat sowohl Vor- als auch Nachteile. Wenn Sie bei der Kontaktaufnahme mit uns vor allem darauf achten, wie Sie den Mangel an Speicherplatz auf Ihrem J7 am besten beheben können, lautet die Antwort auf jeden Fall, das Gerät nicht zu rooten. Verglichen mit den potenziellen Risiken für Ihr Gerät bezweifeln wir, dass Sie hinsichtlich des Speicherplatzes einen erheblichen Gewinn erzielen können. Ja, Sie können unerwünschte Apps entfernen, aber wir bezweifeln, dass sie einige GB betragen können. Warum bekommst du nicht stattdessen eine SD-Karte? Das Galaxy J7 kann bis zu 256 GB SD-Karte verwenden, was für durchschnittliche Benutzer normalerweise mehr als ausreichend ist.

Durch das Rooten wird die inhärente Sicherheit von Android beeinträchtigt. Es gibt einen Grund, warum Google einige sensible Dateien und Ordner vor durchschnittlichen Benutzern "versteckt". Wenn Sie nicht beabsichtigen, Ihr Telefon für fortgeschrittene Aufgaben zu verwenden, für die Root-Berechtigung erforderlich ist, sollten Sie die Android-Version nicht verwenden. In Ihrem Fall ist die Verwendung eines Sekundärspeichers (SD-Karte) die beste Lösung für den Mangel an Speicherplatz.

Problem 3: Galaxy J7 Instagram- und YouTube-Apps stürzen ständig ab

Hallo Mein Samsung J7 Social-Media-Apps stürzen ständig ab, insbesondere bei Instagram und YouTube. Instagram friert ein und ich komme aus der App heraus, um sie erneut zu öffnen. Wenn ich das mache, wird der Bildschirm weiß und "Instagram hat leider aufgehört" oder so ähnlich. Wenn YouTube abstürzt, friert es wie Instagram ein, aber wenn ich es wieder öffne, wird es nicht mehr gestartet. Ich muss es erneut installieren. Bitte helfen Dies ist seit Monaten geschehen. Es stört mich sehr. - Elloc250

Lösung: Hallo Elloc250. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die dazu führen können, dass Apps in Android zufällig oder jedes Mal abstürzen. Um Ihr Problem zu beheben, empfehlen wir Ihnen, dass Sie unserem Rat in diesem Artikel folgen:

Wie kann man eine YouTube-App reparieren, die auf dem Samsung Galaxy J7 immer wieder abstürzt?

Alle Vorschläge in diesem Artikel können sowohl auf YouTube- als auch auf Instagram-Apps angewendet werden.

Empfohlen

Samsung Galaxy S8 Schwarzer Bildschirm des Todes und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019
Samsung Galaxy S8 Plus lässt sich nach der Software-Aktualisierung nicht einschalten
2019
Wie man Samsung Galaxy A6 repariert, wird nicht aufgeladen
2019
Das Aufladen des Samsung Galaxy S9 wurde hergestellt und die Verbindung getrennt
2019
So beheben Sie den Google Play Store-Fehler 504 in Samsung Galaxy Note 9
2019