So beheben Sie den zufälligen Neustart des Galaxy S9: Dieser Vorgang dauert Minuten, bevor er neu gestartet wird

Hallo und herzlich willkommen zu einem weiteren Artikel zur # GalaxyS9-Problembehebung für den Tag. In diesem kurzen Beitrag stellen wir Ihnen einen weiteren klassischen Fall eines zufälligen Neustarts vor. Wie üblich bieten wir auch die Lösungen an, die Sie an Ihrer Seite ausprobieren können, um das Problem zu beheben. Denken Sie daran, das Problem mit dem Neustart hat auch eine Hardwareseite. Wenn alle Softwarelösungen ausfallen, können Sie davon ausgehen, dass eine fehlerhafte Hardware den Fehler verursacht.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Heutiges Problem: So beheben Sie den zufälligen Neustart des Galaxy S9: Dieser Vorgang dauert Minuten, bevor er neu gestartet wird

Hallo. Mein Samsung S9 stört immer wieder. Nachdem es gestorben ist, schaltet sich mein Samsung ein und wenn ich es versuche, lässt es mich nicht mehr los. Es würde sich einschalten und dann ein paar Minuten vergehen und dann wieder losgehen. Das macht es länger als eine Stunde und dann funktioniert es so, als wäre nichts passiert. Ist es möglich, dass ein Getränk hineingelangt ist und es aufgefüllt hat?

Lösung: Das Galaxy S9 ist ein wasserbeständiges Gerät, das nicht durch gelegentliche Flüssigkeits- oder Wasserspritzer beschädigt werden kann. Der Schutz gegen Wasserdichtigkeit in Ihrem Gerät kann jedoch beeinträchtigt werden, wenn das Telefon physisch beschädigt ist, beispielsweise nachdem es fallen gelassen wurde, oder wenn ein Fabrikfehler vorliegt, ohne dass Sie es wissen. Galaxy S9-Geräte mit defekter Wasserfestigkeit ab Werk sind sehr selten und führen nicht immer zu Problemen, es sei denn, ein Benutzer schwimmt oder taucht mit dem Gerät. Wenn Sie das Gerät vorher mit Flüssigkeit oder Alkohol befeuchtet haben, müssen Sie es einfach mit Leitungswasser gründlich spülen, um Rückstände zu entfernen. Wenn Sie das Gerät richtig getrocknet haben, können Sie es problemlos verwenden. Wir glauben also nicht, dass der Grund für Ihr Hauptproblem in einem Wasser- oder Flüssigkeitsschaden liegt, wahrscheinlich aber in einer Software oder in einer tieferen Hardware-Fehlfunktion.

Befolgen Sie zur Fehlerbehebung des Geräts unsere nachstehenden Vorschläge.

Verwenden Sie ein anderes Ladezubehör

Der erste Schritt besteht darin sicherzustellen, dass der Akku richtig aufgeladen wird. Wenn Sie vor dem Einschalten des Telefons nicht die richtige Menge an Strom erhalten, oder wenn es ein externes Problem beim Laden gibt, funktioniert es möglicherweise nicht ordnungsgemäß, wenn es durch den normalen Gebrauch belastet wird. Versuchen Sie, das Telefon mit einem anderen Zubehörsatz aufzuladen, um zu sehen, ob es Probleme mit dem aktuellen Ladekabel und Adapter gibt. Wenn Sie ein S9-Ladekabel und einen Adapter nicht ohne weiteres finden können, können Sie Folgendes tun:

  • leihe sie von einem Freund
  • Verwenden Sie diese in Ihrem Samsung-Geschäft
  • Verwenden Sie ein drahtloses Ladegerät

Denken Sie daran, Ihr Ziel ist es, zu prüfen, ob möglicherweise ein Ladekabel oder ein Adapter vorliegt. Wenn sich nichts ändert, nachdem Sie einen der obigen Vorschläge ausgeführt haben, fahren Sie mit den restlichen Schritten fort.

Cache-Partition löschen

Wenn Sie es verwalten können, starten Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus und löschen die Cache-Partition. Dies ist eine der Partitionen im Speichergerät Ihres Telefons, die den Systemcache speichert. In manchen Fällen wird der Cache durch Updates und App-Installationen beschädigt, was wiederum zu verschiedenen Problemen führt. Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Cache-Partition zu löschen, um festzustellen, ob ein Cache-Problem vorliegt:

Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals im Wiederherstellungsmodus starten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig mit der Ein- / Ausschalttaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon dann 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.

  1. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  3. Drücken Sie die Lautstärketaste, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  4. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  7. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Batterie neu kalibrieren

Wenn sich nach dem Aktualisieren des Systemcaches nichts ändert, besteht der nächste Schritt in Ihrer Fehlerbehebungsliste darin, Android und die Batterie neu zu kalibrieren. In einigen Fällen kann Android ungenaue Akkuladungen erhalten, wenn das Gerät längere Zeit in Betrieb ist. Es wird empfohlen, die Batterie regelmäßig zu kalibrieren, um Stromprobleme zu vermeiden.

  1. Entleeren Sie die Batterie vollständig . Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät verwenden, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkustand 0% anzeigt.
  2. Laden Sie das Telefon auf, bis 100% erreicht sind . Verwenden Sie unbedingt originales Ladegerät für Ihr Gerät, und laden Sie es vollständig auf. Trennen Sie Ihr Gerät mindestens zwei weitere Stunden nicht vom Netz und verwenden Sie es auch nicht während des Ladevorgangs.
  3. Trennen Sie nach Ablauf der Zeit Ihr Gerät vom Computer .
  4. Starten Sie das Gerät neu .
  5. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es wieder vollständig entladen ist.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1-5.

Im abgesicherten Modus beobachten

Eine der möglichen Ursachen für Ihr Problem kann eine ineffiziente App oder sogar App-basierte Malware sein. Dies ist auch einer der häufigsten Gründe für viele Android-Probleme. Um dies zu überprüfen, starten Sie das Telefon erneut in den abgesicherten Modus und beobachten Sie. Wenn Ihr S9 normal funktioniert und nicht von selbst neu gestartet wird, muss eine Ihrer Apps Schuld daran sein.

Hier sind die Schritte zum Booten im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Beobachten Sie das Telefon im abgesicherten Modus für mindestens 24 Stunden.

Wenn das Problem nicht auftritt, wenn sich Ihr S9 im abgesicherten Modus befindet, ist eine fehlerhafte Drittanbieter-App dahinter. Um herauszufinden, welche Ihrer Apps den Fehler verursacht, müssen Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten und die folgenden Schritte ausführen:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr S9 immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Werkseinstellungen zurückgesetzt

In den meisten Fällen ähnlich wie bei Ihnen ist das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen der ultimative Test, um festzustellen, ob die Ursache ein Softwarefehler ist oder nicht. Auf diese Weise kann auch festgestellt werden, ob das Problem auf Endbenutzerebene behoben werden kann. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Sie Ihren S9 auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, falls all unsere oben genannten Vorschläge nicht helfen.

Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung werden alle Benutzerdaten gelöscht. Sichern Sie daher Ihre Dateien, bevor Sie dies tun. Wir gehen davon aus, dass Sie regelmäßig eine Kopie Ihrer unersetzlichen Daten erstellen. Wenn Sie dies nicht tun, sollten Sie sie auf einem Computer sichern, anstatt sie in eine Cloud zu laden. Ein Backup auf einem Computer ist nicht nur schneller, es kann auch sichergestellt werden, dass Ihr S9 geladen wird, während Dateien verschoben werden. Versuchen Sie für einen effizienteren Sicherungsauftrag, Samsungs eigenen Smart Switch zu verwenden.

So setzen Sie Ihre S9 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Holen Sie sich professionelle Hilfe

Als Endbenutzer können Sie nur so viel zur Behebung dieses Problems tun. Wenn Ihr Telefon nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen weiterhin dasselbe Problem anzeigt, ist das Problem wahrscheinlich tiefer. Es kann eine schlechte Batterie oder ein anderes Problem mit der Logikplatine sein. Um zu wissen, wo das Problem liegt, muss ein Techniker eine vollständige Hardwarediagnose durchführen. Nur dann kann Samsung Sie darüber informieren, ob das Telefon repariert werden kann oder ob ein Austausch erforderlich ist.

Empfohlen

Zeitweiliges Empfindlichkeitsproblem auf dem Galaxy Note 7 S-Pen, andere Probleme
2019
So beheben Sie das HTC One M8-Textproblem [Teil 2]
2019
Beheben von Apple iPhone 6s, die sich nicht einschalten lassen [Troubleshooting Guide]
2019
Netflix-App für Android mit Steuerelementen für die Datennutzung von Mobiltelefonen aktualisiert
2019
So beheben Sie, dass Google Pixel 3 XL keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellt
2019
Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019