Wie man die Kamera-App Google Pixel 3 behebt, stürzt immer wieder ab

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Kamera-App ohne ersichtlichen Grund häufig auf Google Pixel 3 abstürzt, sollte dieser Beitrag hilfreich sein. Erfahren Sie, wie Sie mit dem Problem mit der Kamera-App umgehen können, indem Sie die folgenden Vorschläge befolgen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Die Google Pixel 3-Kamera-App stürzt immer wieder ab

Mein Pixel 3 war früher einwandfrei, aber nach etwa zwei Monaten Verwendung brach die Kamera-App ohne ersichtlichen Grund zusammen. Ich könnte es manchmal ohne Probleme verwenden, einige andere Elemente stürzten nach dem Umschalten des Fotomodus ab oder ich konnte überhaupt keine Fotos machen.

Lösung: Das Beheben von Problemen mit der Kamera-App ist normalerweise einfach und kann auf Benutzerebene durchgeführt werden. Befolgen Sie unsere Schritte zur Fehlerbehebung.

Aktualisieren Sie das System

In vielen Fällen verursachen vorübergehende Fehler geringfügige Belästigungen oder App-Probleme. Als ersten Schritt zur Problembehandlung möchten Sie sicherstellen, dass Sie das System durch einen erzwungenen Neustart aktualisieren. Der Vorgang bestand normalerweise darin, die Batterie vom Gerät zu trennen. Dies ist offensichtlich nicht möglich, da Ihr Google Pixel 3 über einen nicht austauschbaren Akku verfügt. Um einen Neustart des Geräts zu erzwingen, können Sie die Ein / Aus-Taste etwa 10 Sekunden lang gedrückt halten. Suchen Sie nach dem Neustart erneut nach dem Problem.

Enge Kamera-App erzwingen

Manchmal reicht es aus, eine problematische App manuell zu schließen, um ein Problem zu beheben. Stellen Sie sicher, dass Sie dies für jede App tun, mit der Sie ein Problem haben. So geht's:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen.
  3. Wählen Sie eine App aus. Tippen Sie ggf. vor der App auf App-Info.
  4. Tippen Sie auf Anhalten erzwingen.

Installieren Sie App-Updates

Wie das Android-Betriebssystem benötigen Apps regelmäßig Updates, um in einem optimalen Zustand zu bleiben. Sorgen Sie dafür, dass App-Updates immer dann installiert werden, wenn sie verfügbar sind.

  1. Öffnen Sie die Play Store App Ihres Geräts.
  2. Tippen Sie auf das Menüsymbol.
  3. Tippen Sie auf Meine Apps und Spiele.
  4. Apps mit verfügbaren Updates werden mit „Update“ gekennzeichnet.
  5. Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf Update.
  6. Wenn weitere Updates verfügbar sind, tippen Sie auf Alle aktualisieren.

Android-Betriebssystemupdates installieren (Systemupdates)

Android entwickelt sich weiter, so dass von Zeit zu Zeit neue Fehler und Probleme auftreten können. Um die Wahrscheinlichkeit von Fehlern bei der Entwicklung zu minimieren, möchten Sie sicherstellen, dass die Software die neueste Android-Version ausführt. Stellen Sie sicher, dass Ihr Pixel 3 XL so eingerichtet ist, dass Updates automatisch installiert werden, damit Sie nichts verpassen.

Cache der Kamera-App löschen

Um direkt mit der Kamera-App selbst umzugehen, können Sie den Cache löschen. Wie Ihr Android-Betriebssystem benötigen Apps auch einen temporären Satz von Dateien, den sogenannten Cache, um Aufgaben schnell erledigen zu können. Manchmal kann dieser Cache beschädigt werden und Probleme verursachen. Um sicherzustellen, dass Ihre Kamera-App über einen guten Cache verfügt, können Sie den aktuellen Cache löschen. So funktioniert das:

  1. Berühren und streichen Sie auf einem Startbildschirm nach oben, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen.
  4. Tippen Sie auf Alle xx-Apps anzeigen.
  5. Tippen Sie auf die entsprechende App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.
  8. Starten Sie Ihr Pixel 3 neu.

Setzen Sie die Kamera-App-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurück

Wenn das Löschen des Kamera-App-Caches nicht funktioniert, können Sie versuchen, die Daten der Kamera-App zu löschen. Dadurch werden alle Benutzerdaten für diese App gelöscht und alle Einstellungen auf die Standardwerte zurückgesetzt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Daten einer App zu löschen:

  1. Berühren und streichen Sie auf einem Startbildschirm nach oben, um alle Apps anzuzeigen.
  2. Gehe zu den Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen.
  4. Tippen Sie auf Alle xx-Apps anzeigen.
  5. Tippen Sie auf die entsprechende App.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen.
  8. Starten Sie Ihr Pixel 3 neu.

Überprüfen Sie die App eines Drittanbieters

Der wahrscheinlichste Grund für das Problem ist eine schlechte App. Manchmal kann eine schlecht codierte App Android stören, was zu Problemen führt. Um zu überprüfen, ob eine Ihrer heruntergeladenen Apps schuld ist, starten Sie das Gerät im abgesicherten Modus. Wenn ein Gerät im abgesicherten Modus gebootet wird, werden alle heruntergeladenen Anwendungen angehalten. Wenn also eine der Apps die Ursache des Problems ist, sollte die Kamera-App im abgesicherten Modus ordnungsgemäß funktionieren.

Als Referenz können Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten:

  1. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  2. Berühren und halten Sie auf Ihrem Bildschirm Ausschalten.
  3. Tippen Sie auf OK.
  4. Nachdem Sie am unteren Bildschirmrand „Abgesicherter Modus“ angezeigt haben, warten Sie, bis das Problem behoben ist.

Denken Sie daran, dass der abgesicherte Modus Drittanbieter-Apps oder heruntergeladene Apps blockiert. Wenn das Problem im abgesicherten Modus behoben wird, können Sie darauf wetten, dass eine der Apps schuld ist. So stellen Sie fest, welche der heruntergeladenen Apps das Problem verursacht:

  1. Starten Sie Ihr Gerät neu, um den abgesicherten Modus zu beenden.
  2. Deinstallieren Sie kürzlich heruntergeladene Apps nacheinander. Starten Sie Ihr Gerät nach jeder Entfernung neu. Überprüfen Sie, ob das Problem durch das Entfernen der App behoben wurde.
  3. Nachdem Sie die App entfernt haben, die das Problem verursacht, können Sie die anderen Apps, die Sie entfernt haben, erneut installieren.

Setzen Sie alle Softwareeinstellungen auf die Standardwerte zurück

Wenn keine der oben genannten Lösungen hilfreich ist, sollten Sie nicht zögern, die Softwareeinstellungen Ihres Geräts auf die Standardwerte zurückzusetzen. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Benutzerdaten wie Fotos, Videos, Dokumente, Kontakte usw. gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese frühzeitig sichern.

So setzen Sie Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie den Benutzernamen und das Passwort für das Google-Konto im Telefon kennen.
  3. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf System.
  5. Tippen Sie auf Erweitert.
  6. Tippen Sie auf Optionen zurücksetzen.
  7. Tippen Sie auf Alle Daten löschen (Werkseinstellung) und anschließend auf Telefon zurücksetzen. Geben Sie bei Bedarf Ihre PIN, Ihr Muster oder Ihr Kennwort ein.
  8. Um alle Daten aus dem internen Speicher Ihres Telefons zu löschen, tippen Sie auf Alles löschen.
  9. Wenn das Telefon vollständig gelöscht wurde, wählen Sie die Option zum Neustart.
  10. Richten Sie Ihr Telefon ein und stellen Sie Ihre gesicherten Daten wieder her.

Empfohlen

Apple iPhone 8 Plus lädt nicht vollständig auf
2019
So beheben Sie das Problem des schnellen Batterieverbrauchs auf dem Samsung Galaxy Note 3 [Teil 3]
2019
So beheben Sie den Galaxy S10-Fehler "SD-Karte wurde nicht erkannt" [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone 7, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Das Apple iPhone 8 Plus-Display ist nach dem Ausgeben von Problemen schwarz und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erhält keine Benachrichtigungen von Anwendungsproblemen und anderen Problemen
2019