So beheben Sie ein Samsung Galaxy J2 Pro, das keine Anrufe tätigen oder entgegennehmen kann (einfache Schritte)

Anrufprobleme können durch viele verschiedene Faktoren verursacht werden, z. B. Netzwerkprobleme, Kontoprobleme, ungültige Einstellungen, fehlerhafte Aktualisierungen, Probleme mit der SIM-Karte und der schlimmste Hardwareschaden des Telefons. Dies bedeutet, dass Sie sich mit jedem dieser Faktoren befassen müssen, wenn Sie Probleme haben, Anrufe auf Ihrem Gerät zu tätigen oder zu empfangen. In diesem Beitrag wird das gleiche Problem behandelt, das auf dem neuen Samsung Galaxy J2 Pro (2018) Smartphone angezeigt wird. Lesen Sie weiter, wenn Sie weitere Eingaben zum Umgang mit diesem Problem benötigen.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu prüfen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung bei Galaxy J2 Pro 2018, die keine Anrufe tätigen oder empfangen kann

Bevor Sie Softwareprobleme auf Ihrem Gerät beheben, durch die Sie möglicherweise keine Anrufe tätigen oder entgegennehmen, überprüfen Sie, ob das Telefon ein gutes Signal empfängt. Wenn die Signalanzeige 1 bis 2 Balken anzeigt und stabil ist, sind Sie gut. Andernfalls müssen Sie sich zunächst mit Netzwerkproblemen befassen, damit auf Ihrem Gerät Funktionen aufgerufen werden können. Wenn das Signal gut ist, Sie jedoch mit Ihrem Samsung Galaxy J2 Pro (2018) -Smartphone immer noch keine Anrufe tätigen oder entgegennehmen können, fahren Sie fort und beginnen Sie mit der Problembehandlung mit den folgenden Problemumgehungen.

Erste Lösung: Führen Sie einen Soft-Reset / Neustart durch.

Ein Software-Reset oder ein Neustart des Geräts wird das Problem wahrscheinlich beheben, wenn es gerade bei anderen zufälligen Problemen des Telefons auftritt. Dadurch werden kleinere Systemfehler behoben, die möglicherweise dazu geführt haben, dass die Telefon-App fehlerhaft arbeitet und nicht wie beabsichtigt funktioniert. So führen Sie einen Soft-Reset für Ihr Galaxy J2 Pro 2018 durch:

  1. Drücken Sie die Netztaste einige Sekunden lang, bis die Menüoptionen auf dem Bildschirm angezeigt werden.
  2. Tippen Sie auf, um die Option Ausschalten auszuwählen.
  3. Tippen Sie anschließend zur Bestätigung auf OK .
  4. Warten Sie etwa 30 Sekunden und drücken Sie dann erneut die Netztaste, um das Telefon wieder einzuschalten.
  5. Alternativ können Sie einen Neustart erzwingen, indem Sie die Einschalttaste und die Leiser-Taste gleichzeitig etwa 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt halten. Lassen Sie dann die Tasten los, wenn das Telefon neu startet.

Bei beiden Methoden werden keine Daten aus dem internen Speicher Ihres Geräts gelöscht. Daher müssen Sie keine Sicherungen erstellen.

RELEVANTE POSTS:

  • So beheben Sie ein Samsung Galaxy J2 Pro 2018, das sich nach dem Zufallsprinzip von selbst neu startet (einfache Schritte)
  • So beheben Sie die Facebook-App, die immer wieder abstürzt und auf Ihrem Samsung Galaxy J2 Pro 2018 nicht ordnungsgemäß funktioniert (einfache Schritte)
  • So beheben Sie ein Samsung Galaxy J2 Pro 2018-Smartphone, das sehr langsam läuft [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie das Samsung Galaxy J2 Pro 2018, das sich nicht einschalten lässt (einfache Lösung)
  • So reparieren Sie ein Samsung Galaxy J2 Pro 2018-Smartphone, das keine Textnachrichten (SMS) senden oder empfangen kann

Zweite Lösung: Leeren Sie den Cache und die Daten aus der Phone-App und rufen Sie dann erneut auf.

Cache-Dateien, die im Telefonspeicher des Telefons gespeichert sind, können schuld sein, insbesondere wenn Dateien beschädigt werden. Um dies auszuschließen, versuchen Sie, den Cache und die Daten mit folgenden Schritten aus der Telefon-App zu löschen:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen-> Apps- Menü oder Einstellungen-> Apps & Benachrichtigungen-> App-Informationen für Geräte, die auf der Android Oreo- Plattform ausgeführt werden.
  3. Tippen Sie hier, um Telefon- App auszuwählen.
  4. Tippen Sie auf Speicher .
  5. Tippen Sie auf Cache löschen . Dadurch werden zwischengespeicherte Dateien von der Telefon- App gelöscht.

Warten Sie, bis der Cache vollständig gelöscht ist, und starten Sie das Gerät neu.

Dritte Lösung: Netzwerkeinstellungen zurücksetzen / Alle Einstellungen zurücksetzen.

Ungültige Einstellungen, insbesondere Optionen, die mit den Netzwerkfunktionen des Telefons verknüpft sind, können auch der Hauptgrund dafür sein, dass Sie keine Anrufe tätigen oder annehmen können. Diese Einstellungen können manuell oder automatisch geändert werden. Bei einigen Softwareupdates werden möglicherweise die Telefoneinstellungen automatisch überschrieben, was zu diesem Problem führen kann. Um dies auszuschließen, können Sie die Netzwerkeinstellungen und alle Einstellungen Ihres Telefons zurücksetzen, um die Standardwerte wiederherzustellen, und dann die erforderlichen Optionen entsprechend neu konfigurieren. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie hier, um den Apps- Bildschirm zu öffnen.
  2. Blättern Sie zu Einstellungen und tippen Sie auf.
  3. Wählen Sie Allgemeine Verwaltung.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  5. Wählen Sie Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Dadurch werden die Netzwerkverbindungsoptionen und -einstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt.
  6. Um die Systemeinstellungen auf die ursprüngliche Konfiguration zurückzusetzen, ohne Daten und persönliche Informationen zu löschen, wählen Sie stattdessen Einstellungen zurücksetzen.
  7. Lesen Sie die Informationen und wählen Sie zweimal Einstellungen zurücksetzen, um die Aktion zu bestätigen.

Starten Sie anschließend Ihr Telefon neu, um die neuen Änderungen zu übernehmen und das Telefonsystem zu aktualisieren. Dann machen Sie einen Testanruf, um zu sehen, ob es bereits funktioniert.

Vierte Lösung: Entfernen Sie die SIM-Karte, und installieren Sie sie erneut.

Wenn Sie eine Fehlermeldung bezüglich der SIM-Karte erhalten, z. B. eine ungültige SIM-Karte, Keine SIM-Karte erkannt, SIM-Karte nicht erkannt usw., versuchen Sie, die SIM-Karte zu entfernen und erneut einzusetzen. Es ist möglich, dass die SIM-Karte lose ist oder sich nicht im Gerät befindet. Das Gerät kann sie daher nicht lesen. Die Mobilfunkdienste sollten wiederhergestellt sein, sobald die SIM-Karte repariert ist. Also, was Sie dann tun sollten:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon vollständig aus.
  2. Ziehen Sie den SIM-Kartenhalter vorsichtig heraus.
  3. Entfernen Sie die SIM-Karte aus dem Fach.
  4. Überprüfen Sie die Karte und das Fach auf sichtbare Anzeichen von Schäden.
  5. Wenn alles gut aussieht, legen Sie die SIM-Karte in derselben Ausrichtung wieder in das Fach ein, bevor Sie sie herausnehmen.
  6. Schieben Sie das SIM-Kartenfach wieder in den Steckplatz.

Wenn das Fach gesperrt und gesichert ist, schalten Sie das Telefon ein und versuchen Sie, einen Testanruf zu tätigen, um herauszufinden, ob Sie jetzt Anrufe auf Ihrem Gerät tätigen und annehmen können.

Fünfte Lösung: Werkseitige Datenrücksetzung / Master-Reset durchführen.

Ein Zurücksetzen auf Werksdaten oder ein Master-Reset kann als letzter Ausweg angesehen werden, wenn das Problem nach dem Ausführen aller obigen Verfahren und anderer anwendbarer Problemumgehungen bestehen bleibt. Es können komplexe Systemfehler oder schwerwiegende Fehler auftreten, die möglicherweise dazu geführt haben, dass Ihr Gerät keine Anrufe verarbeiten kann. In diesem Fall wäre ein vollständiger System-Reset erforderlich. Beachten Sie jedoch, dass dadurch alle Daten und persönlichen Informationen gelöscht werden, die Sie im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert haben, und dass alle Einstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie alle wichtigen Dateien und führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um einen Master-Reset Ihres Galaxy J2 Pro 2018-Smartphones durchzuführen:

  1. Öffnen Sie das Apps- Menü.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  5. Wählen Sie aus den angegebenen Optionen die Option Werksdaten zurücksetzen .
  6. Lesen und überprüfen Sie die Nachricht und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  7. Tippen Sie auf Alle löschen, um das Zurücksetzen des Systems zu bestätigen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist und Ihr Telefon automatisch neu startet. Sie können danach mit der Ersteinrichtung fortfahren.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber oder Netzbetreiber, wenn keine der angegebenen Lösungen das Problem beheben kann und Ihr Samsung Galaxy J2 Pro (2018) Smartphone immer noch keine Anrufe tätigen oder empfangen kann. Möglicherweise gibt es Probleme mit Ihren Kontodiensten, die von Ihrem Mobilfunkanbieter gelöst werden müssen. Wenn Sie vermuten, dass die SIM-Karte fehlerhaft ist, können Sie auch einen Ersatz für die SIM-Karte beantragen.

Alternativ können Sie Ihr Gerät zu einem Samsung-Kundendienst in der Nähe bringen und von einem Techniker auf mögliche Anzeichen von Hardwareschäden untersuchen lassen. Neben Softwareproblemen gehört auch eine fehlerhafte Komponente des Telefons zu den Ursachen. Vergessen Sie nicht, gegebenenfalls die Garantie in Anspruch zu nehmen.

Empfohlen

Was tun mit Ihrem Samsung Galaxy S8, das sich nicht aufladen lässt?
2019
Samsung Galaxy S5 flackert meistens mit Problemen und anderen Problemen
2019
So beheben Sie den Galaxy Note 8-Fehler "process.com.android.phone wurde gestoppt", andere Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 54]
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy S5 App-Systemfehler und anderen damit verbundenen Problemen
2019
So beheben Sie verschiedene Probleme mit dem Samsung Galaxy Note-Benutzer
2019