So beheben Sie ein Samsung Galaxy J7 2019-Smartphone, das völlig tot ist und sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]

Wenn sich Ihr Smartphone plötzlich ausschaltet und sich nicht einschalten lässt, liegt dies möglicherweise an einem schwerwiegenden Systemfehler, der in der Regel durch beschädigte Daten oder eine fehlerhafte Installation verursacht wurde. Leider haben Sie nur ein paar Optionen, um solche Probleme zu lösen.

Die Lösungen, die ich in diesem Beitrag demonstriert habe, sind auf ein Samsung Galaxy J7 2018-Smartphone anwendbar, das das gleiche Problem durchläuft. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie tun können, wenn Ihr Galaxy J7 2018-Smartphone plötzlich tot wird und sich nicht einschalten lässt. Es schadet nicht, diese Methoden auszuprobieren, bevor sie eine zusätzliche Servicegebühr zahlen.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Neustart erzwingen.

Dies ist eine alternative Methode, um Ihr Telefon neu zu starten, wenn es blockiert oder blockiert ist. Fehlerhafte Apps haben möglicherweise zum Absturz des Telefons geführt und das Hochfahren verhindert. Bei einem erzwungenen Neustart werden diese fehlerhaften Apps gelöscht, Systemfehler behoben und der interne Speicher aktualisiert. So erzwingen Sie einen Neustart Ihres Galaxy J7 2018-Smartphones:

  1. Halten Sie die Lautstärketaste und die Ein / Aus- Taste gleichzeitig etwa 10 bis 20 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Samsung-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  2. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Samsung-Logo angezeigt wird.

Dieser Vorgang wirkt sich nicht auf Ihre persönlichen Informationen, Kontakte, Einstellungen und heruntergeladenen Inhalte aus, sodass Sie dadurch keine Daten verlieren.

Zweite Lösung: Schließen Sie das Ladegerät an und erzwingen Sie einen Neustart.

Möglicherweise ist Ihr Telefon in ein schnelles Batterieentzug-Problem verfallen, daher ist es fast tot und kann nicht eingeschaltet werden. Dies ist möglich, wenn einige fehlerhafte Apps den Akku in kurzer Zeit vollständig entladen und vollständig entleert haben. Dies kann durch einen Neustart erzwungen werden, während das Telefon aufgeladen wird. Also, was Sie dann tun sollten:

  1. Stecken Sie Ihr Handy in das Ladegerät.
  2. Halten Sie während des Ladevorgangs die Lautstärketasten und die Ein / Aus- Taste einige Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie dann beide Tasten los, wenn das Samsung-Logo angezeigt wird.

Wenn dies nicht funktioniert, lassen Sie es bis zu ein oder zwei Stunden aufladen. Dies sollte ausreichend sein, damit sich Ihr Gerät einschalten kann, falls es sich aufgrund von Batterie- oder Stromproblemen nicht einschalten würde.

RELEVANTE POSTS:

  • Beheben des Samsung Galaxy J7, das nach einem Firmware-Update so langsam lief (einfache Schritte)
  • So beheben Sie ein Galaxy J7, das gelegentlich einen schwarzen Bildschirm verursacht [Fehlerbehebung]
  • Wie kann ich das Galaxy J7 mit dem Absturz von Apps nach der Installation eines Updates beheben?
  • Wie behebt man Messenger, der auf dem Samsung Galaxy J7 immer wieder abstürzt (einfache Schritte)

Dritte Lösung: Reparieren Sie Ihr Samsung Galaxy J7 2018 auf einem Computer mit einer Repair Firmware (optional).

Dies sollte nur dann als letzte Option betrachtet werden, wenn nichts anderes funktioniert und Ihr Telefon nicht mehr von der Garantie gedeckt ist. Ihr Telefon ist möglicherweise aufgrund fehlerhafter Installation oder Datenbeschädigung nicht mehr verwendbar. In diesem Fall können Sie versuchen, eine Firmware zu verwenden, um Ihr Samsung Galaxy J7 2018 zu flashen und zu reparieren. Wenn Sie es ausprobieren möchten, verwenden Sie nur die Firmware, die für das genaue Modell Ihres Geräts entwickelt wurde. Andernfalls erlischt die Garantie endgültig. Wenn Sie bereit sind, Risiken einzugehen, können Sie dies als Option betrachten. Sie können Smart Switch auf Ihrem Computer verwenden, um vor dem Flashen der Firmware zu versuchen, Daten auf dem Telefon zu sichern und wiederherzustellen.

Hier sind die Voraussetzungen für das Firmware-Flashing:

  1. Ihr Gerät muss zu mindestens 70 Prozent aufgeladen sein.
  2. USB-Treiber für Smartphones und Tablets müssen auf Ihrem Computer installiert sein.
  3. Laden Sie das Samsung Galaxy J7 2018 Repair Firmware Android 8.0 Oreo auf Ihren Computer herunter.
  4. Laden Sie die neueste Version von Odin Tool für Samsung-Geräte auf Ihren Computer herunter und extrahieren Sie sie.
  5. Laden Sie Pit-Dateien für Samsung-Geräte auf Ihren Computer herunter.

Nachdem Sie alle Anforderungen erfüllt haben, können Sie mit diesen Schritten fortfahren:

  1. Starten Sie Ihr Samsung Galaxy J7 2018 im Download-Modus neu. Schalten Sie dazu das Telefon aus, drücken und halten Sie gleichzeitig die Lautstärketaste, die Ein- / Aus- Taste und die Lautstärketaste, und lassen Sie dann alle drei Tasten los. WARNUNG! Eingabeaufforderung erscheint.
  2. Drücken Sie dann die Lauter-Taste, um fortzufahren.
  3. Verbinden Sie Ihr Telefon über das originale oder kompatible USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  4. Führen Sie die Odin-Datei als Administrator aus.
  5. Stellen Sie sicher, dass die Nummer des USB-Anschlusses im Feld ID: COM und die Meldung Added !! angezeigt werden. wird im Meldungsfeld angezeigt.
  6. Beginnen Sie dann mit der Auswahl dieser Dateien im Odin-Tool. In den Dateierweiterungen erfahren Sie, wo die Dateien abgelegt oder angeordnet werden.
  7. Nachdem Sie alle Dateien in die entsprechenden Felder eingefügt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um die Installation zu starten.

Befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Update-Vorgang über Odin abzuschließen. Dies sollte auch nur dann als Option betrachtet werden, wenn für Ihr Telefon keine Garantie mehr besteht und Sie bereits über andere Optionen zum Ausprobieren verfügen. Ansonsten können Sie Ihr Telefon stattdessen zu einem Servicecenter bringen.

Was tun, wenn sich das Telefon wieder einschaltet?

Wenn sich Ihr Galaxy J7 2018 Smartphone einschalten konnte, müssen Sie möglicherweise die Werkseinstellungen wiederherstellen. Dies kann dazu beitragen, dass sich das Problem nicht wiederholt, insbesondere, wenn es durch Softwarefehler und Malware von einer Ihrer Apps oder heruntergeladenen Dateien ausgelöst wird. Sie können ein Master-Reset oder ein Werks-Reset über das Einstellungsmenü oder über die Android-Wiederherstellung durchführen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Galaxy J7 2018 über das Einstellungsmenü zu sichern und zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Scrollen Sie zu Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen . Sie können Optionen zum Sichern meiner Daten und zum Wiederherstellen aktivieren oder deaktivieren.
  4. Gehen Sie zurück zu Einstellungen .
  5. Blättern Sie zu General Management.
  6. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  7. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen auf Werkseinstellungen.
  8. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  9. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein und tippen Sie anschließend auf Weiter .
  10. Tippen Sie anschließend auf Alle löschen, um das Zurücksetzen zu bestätigen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Galaxy J7 2018 über Android Recovery zurückzusetzen:

  1. Halten Sie bei ausgeschaltetem Gerät die Einschalttaste, die Home- Taste und die Lauter-Taste gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Android-Bildschirm angezeigt wird und das Telefon im Wiederherstellungsmodus geladen wird.
  3. Drücken Sie die Taste Leiser, um die Option Daten löschen / Werkseinstellung zu markieren.
  4. Drücken Sie dann die Netztaste, um die Auswahl zu bestätigen.
  5. Wenn das Zurücksetzen auf die werkseitigen Daten abgeschlossen ist, ist die Option System jetzt neu starten markiert. Drücken Sie die Ein- / Austaste, um das Gerät zu bestätigen und neu zu starten, um die letzten Änderungen zu übernehmen und das Betriebssystem zu aktualisieren.

Bei beiden Methoden zum Zurücksetzen werden alle Daten aus dem internen Speicher gelöscht und der Standard- oder Standardzustand des Telefons wird wiederhergestellt. Davon abgesehen, sollte Ihr Telefon so gut wie neu sein.

Andere Optionen

Wenn keine der angegebenen Lösungen funktioniert, ist die nächste Option, dass Ihr Telefon wieder betriebsbereit ist. Bringen Sie Ihr Galaxy J7 2018-Smartphone zum nächstgelegenen Samsung-Servicecenter und lassen Sie es von einem autorisierten Techniker diagnostizieren. Ihr Gerät hat möglicherweise einen physischen und flüssigen Schaden erlitten, der einige Hardware-Reparaturen erfordert. Wenn für Ihr Telefon noch Garantie besteht, können Sie entweder die Wartung oder den Austausch des Geräts in Anspruch nehmen. Für weitere Empfehlungen können Sie sich vorher an Ihren Mobilfunkanbieter oder Dienstanbieter wenden.

Empfohlen

So beheben Sie das Problem beim Start der Galaxy S8-Schleife (S8 bleibt im Samsung-Logo-Bildschirm hängen)
2019
Samsung testet das Android 6.0 Marshmallow-Update für das Galaxy Note 5 in den USA
2019
Samsung Galaxy Tab S Probleme, Fehler, Störungen und Lösungen [Teil 4]
2019
Fehlerbehebung Der Samsung Galaxy Note 4-Anruf kann nicht gehört werden. Problem
2019
So beheben Sie ein iPhone 7, das ständig nacheilt und einfriert [Fehlerbehebung]
2019
Samsung Galaxy S8 + Akku ist nach Software-Update schnell leer
2019